Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Aufräumaktion - Vol. 3   18.01.2019

      Ihr habt ein Projekt, das Ihr nicht mehr fortführen möchtet? Das vielleicht sogar abgeschlossen ist? Dann schreibt mir gerne eine PN mit einem Link und Eurem Wunsch und ich überprüfe den jeweiligen Thread.   Bitte werft in diesem Zusammenhang einen Blick in Euer Postfach, ob vielleicht schon eine Konversation zwischen uns existiert, sodass diese fortgeführt werden kann, anstatt eine neue beginnen zu müssen.

Recommended Posts

Bei Rot,  Orange und Gelb tue ich mich immer verdammt schwer vernünftige Übergänge hinzugekommen. 

Mal sehen, ob ich aus den Figuren noch etwas mehr raus kitzeln kann und ob ich überhaupt Lust dazu habe o_0 

 

Am 7.4.2018 um 20:25 schrieb zappod:

Ich fand immer die Modelle haben fiel mehr "Alien" potential als in der Studiobemahlung raus kommt.

 

Die Studiobemalung sind technisch unglaublich gut und stimmig, wenn man Infinity in einem Cyber-Anime-Universum spielen lässt. 

So ist das konzipiert und daran ist auch nichts falsch, ist halt nur nicht so meins. Daher habe ich versucht mehr in Richtung dunkle Farben zu gehen und die Stimmung düsterer zu machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um mal gegen die Stimmung zu labern:

Ich fand es vorher schöner.

Düsterer, bedrohlicher...

Nun könnten selbst ein paar Söldner sie erlegen :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Fab:

Um mal gegen die Stimmung zu labern:

Ich fand es vorher schöner.

Düsterer, bedrohlicher...

 

Zum Glück lässt sich Geschmack ja nicht streiten :naughty:

 

vor 12 Stunden schrieb Fab:

Nun könnten selbst ein paar Söldner sie erlegen :P

 

Können Sie ja gerne mal versuchen, die Nomads haben sich an mir auch schon die Zähne ausgebissen :D

 

vor 8 Stunden schrieb SenseiSuppentopf:

Wegen Übergängen und rauskitzeln: ich würde mit Trockenbürsten anfangen und das Dippen weglassen ^^'

 

vor 8 Stunden schrieb zappod:

Dippen ist sowieso ein Sakrileg

 

Ist nicht gedippt. Die Figur ist komplett mit Washes gemalt. Also eher Layering...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb zappod:

Dippen ist sowieso ein Sakrileg

Nein!

Doch.

Nein.

Doch.

 

vor einer Stunde schrieb pockels:

Zum Glück lässt sich Geschmack ja nicht streiten :naughty:

Doch.

Nein.

Doch.

Nein.

Doch. 

;D

 

Jede Technik hat ihre Berechtigung, eben je nach Einsatzfeld. Bei Infinity-Modellen mag es weniger angebracht sein. Dennoch kann ein weniger talentierter (oder mit Zeit gesegneter ^^) Maler damit schicke Minis auf den Tisch bekommen und das ist manchmal allein, was zählt.

 

Nein.

Doch.

Nein.

Doch.

 

:ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Recht hast du. Meine Schwarzorks haben auch nur Grundfarben, Wash/Ink, eine Schicht hellere Farbe und Kantenakzente bekommen. In der Masse wirkt es einfach (falls die Einheit jemals fertig wird).

 

32031587fw.jpg

 

Bei Einzelminis, besonders bei den genialen von CB muss man sich ein bißchen mehr anstrengend.

 

32357772vo.jpg

bearbeitet von pockels

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, Wash ist nicht das gleiche wie Ink oder Dippen. Und hat auch mit Layering nur so semi was zu tun. 

 

Wenn das der Effekt deines Washs ist, stimmt irgendwas nicht. Oder es liegt am Foto.

 

Das Argument  Trockenbürsten bleibt bestehen! :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verstehe noch nicht so ganz was ihr mir sagen wollt :???:

Ich soll noch mal trocken bürsten, um am Kopf die kleinen Erhebung rauszuarbeiten, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du sagtest, es fällt dir schwer, vernünftige Übergänge zu machen. Außerdem kann ich verstehen, wenn jemand die Arbeit nicht investieren mag. Trockenbürsten löst deine Probleme. Wobei ich dir beim Rot empfehle, das sehr stark mit dem Wash abzudunkeln und dann in den Grundton zurück zu bürsten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb pockels:

32357772vo.jpg

Inzwischen sehe ich den gar nicht mehr so gern. Aber früher habe ich mich bepisst vor Lachen. 

Viele schöne Moment bei diesen Filmen. Herrlich. Der bleibt dennoch ein ganz Großer, der Kleine! :god:

Die Franzosen haben scheints einige große Kleine. ^^

 

Danke für die Erinnerung. ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb SenseiSuppentopf:

Du sagtest, es fällt dir schwer, vernünftige Übergänge zu machen. Außerdem kann ich verstehen, wenn jemand die Arbeit nicht investieren mag. Trockenbürsten löst deine Probleme. Wobei ich dir beim Rot empfehle, das sehr stark mit dem Wash abzudunkeln und dann in den Grundton zurück zu bürsten.

 

Danke für den Tipp, die Erhebungen auf der Haut sind sogar leicht heller, ist auf dem Foto nur nicht so gut zu erkennen wegen der schlechten Bildqualität. Ich bin im Moment noch mit mir am ringen, ob eine weitere Aufhellung der Haut nicht meine Idee von der Atmosphäre der CA zerstört. Sie sollen ja dunkler sein und dadurch bedrohlicher wirken und nicht so "comichaft" wie bei der Studiobemalung.

 

 

@DrachenklingeLouis de Funès war einer der Großen und auch eine tragische Figur vor allem in seinem privaten Leben. Seine Filme haben, zusammen mit vielen anderen "Klassikern" (Bud Spencer & Terence Hill, A-Team, etc...) meine Jugend geprägt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb pockels:

@DrachenklingeLouis de Funès war einer der Großen und auch eine tragische Figur vor allem in seinem privaten Leben. Seine Filme haben, zusammen mit vielen anderen "Klassikern" (Bud Spencer & Terence Hill, A-Team, etc...) meine Jugend geprägt.

Eben mal was dazu durchgelesen auf wiki ... so tragisch kommt es mir gar nicht vor. Definitiv aber keine einfache Schauspielerkarriere.

 

Wie dem auch sei. Ein großer, kein Zweifel. Es gibt auch einen Lucky Luke Band, wo er vorkommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Maximaler Kontrast ;)

Wenn du was dunkel haben willst, musst du mit einer dunklen Grundfarbe anfangen. Um hellen Kontrast kommst du nicht drum herum, sonst wirken deine Modelle irgendwann wie einfarbige Blobbs.

Die Studiobemalung ist nur deshalb Comichaft, weil die nicht mit Abnutzungseffekten arbeiten. Schrammen und Staub wirken da Wunder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Drachenklinge:

Eben mal was dazu durchgelesen auf wiki ... so tragisch kommt es mir gar nicht vor. Definitiv aber keine einfache Schauspielerkarriere.

 

Wie dem auch sei. Ein großer, kein Zweifel. Es gibt auch einen Lucky Luke Band, wo er vorkommt.

 

Er war wohl immer getrieben von der Angst wieder in Armut leben zu müssen, so wie er es in seiner Jugend musste. Daher hat er auch so viele Filme gedreht. Sehr rastloser Zeitgenosse...

 

vor 1 Stunde schrieb SenseiSuppentopf:

Maximaler Kontrast ;)

Wenn du was dunkel haben willst, musst du mit einer dunklen Grundfarbe anfangen. Um hellen Kontrast kommst du nicht drum herum, sonst wirken deine Modelle irgendwann wie einfarbige Blobbs.

 

Ich behalte das mal im Hinterkopf, leider bin ich nicht der begabteste Maler und wenn ein Modell zu lange dauert verliere ich die Lust...ein Teufelskreis :heul2:

 

Wie wäre es ich schicke dir mal 1 - 15 von meinen Figuren und du bemalst die mir mal musterhaft und schickt sie zurück, so quasi als voll bemaltes Vorbild :naughty:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:dollar:

Let's talk money baby!

:P

 

Unbegabte Maler gibt es nicht. Es gibt nur Leute, denen keiner gesagt hat, worauf sie am Anfang achten müssen und warum ihre Modelle wirken, wie sie wirken. Hab ich ja jetzt geändert ;)

 

Trockenbürsten ist echt kein Zeitaufwand. Die halbe Miete ist, mit dem richtigen Plan anzufangen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morgen wird wieder gespielt. Diesmal wollen wir uns an die Mission Supremacy versuchen. In einem 2. Spiel dann Töte den Leutnant, wenn die Zeit es zulässt. 

Gespielt werden 200 Punkte. Ich poste die Liste mal im Spoiler im Vertrauen darauf, dass meine Mitspieler nicht schmuhen.

 

Spoiler

logo_604.png #Purge#──────────────────────────────────────────────────orden_regular.png10

logo_24.pngKERR-NAU (UPGRADE: White Noise) Plasma Rifle + Pitcher, D-Charges / Breaker Pistol, Knife. (0 | 27)

logo_2.pngNEXUS Lieutenant (Specialist Operative) Combi Rifle / Pistol, Knife. (0 | 16)

logo_1.pngUNIDRON Plasma Carbine / Pistol, Electric Pulse. (0 | 14)

logo_1.pngUNIDRON Missile Launcher, Light Shotgun / Pistol, Electric Pulse. (1.5 | 20)

logo_1.pngUNIDRON (Forward Observer) Plasma Carbine / Pistol, Electric Pulse. (0 | 15)

logo_1.pngUNIDRON (Forward Observer) Plasma Carbine / Pistol, Electric Pulse. (0 | 15)

logo_16.pngQ-DRONE HMG / Electric Pulse. (1 | 26)

logo_14.pngMED-TECH OBSIDON MEDCHANOID Combi Rifle, D-Charges / Pistol, Knife. (0 | 23)

logo_20.pngSLAVE DRONE Electric Pulse. (0 | 3)

logo_20.pngSLAVE DRONE Electric Pulse. (0 | 3)

logo_21.pngIKADRON (Baggage, Repeater) 2 Light Flamethrowers, Flash Pulse / Pistol, Electric Pulse. (0 | 9)

logo_3.pngFRAACTA Combi Rifle, Nanopulser / Pistol, Knife. (0 | 29)

 

2.5 SWC | 200 PointsOpen in Infinity Army

 

Ein solides Feuerteam bildet den Kern. Med-Tech zum Support. Die Fraacta habe ich drin, um überraschend anzugreifen. Vielleicht sollte ich doch einen Umbra spielen, damit ich sofort eine Zone besetzen kann?

 

 

bearbeitet von pockels

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiter gehts, alle 3 Unidronen mit Plasma Carabiner aus der Grundbox sind fertig.


image.thumb.png.6b8275cb315900bb0b49add5a6b57ec1.png

 

Als nächstes nehme ich mir die 4 Unidrones aus der Box vor, damit mein Link ordentlich Feuerpower hat.

bearbeitet von pockels

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welche Mission wollen wir als nächstes spielen? Bin für Vorschläge offen.

 

By the Way: Gibt es es ein Fan-Szenario alá storm the wall? Da wir 5 Spieler sind wäre es 3 vs. 2.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Acqusition finde ich ehrlich gesagt nicht,

aber Erobern und Verteidigen ließt sich doch ganz gut. Müssten wir nur mal schauen, wie wir das für 5 Spieler anpassen, bzw einfach 2Teams machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 Motivation, wo bist du abgeblieben :lupe:

 

Ohne konkrete Ziele läuft es nicht, daher möchte ich im diesjährigen Sommerprojekt meine Combined Army soweit bemalen, dass ich 150 Punkte bemalt auf die Platte bringen kann. Was heißt das genau? Ihr könnt die restlichen 4 Drohnen mit den Spezialwaffen, einen Umbra, einen Nexus-Hacker, einen Ikadron sowie einen Imetron erwarten. 

Es würde mich freuen, wenn ihr mal reinschaut:

 

https://www.tabletopwelt.de/index.php?/topic/159639-pockels-restegourmet-relikte-vom-maltisch-diverse-18mi3m/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich möchte ich auch hier meine Fortschritte dokumentieren. Alle Dronen sind jetzt bemalt und ich kann mich auf die nächsten Modelle stürzen :D 

 

33214870dg.jpg

 

Trotz Fotobox und Bildbearbeitung mag mir das Foto nicht wirklich gefallen. Das Licht der LEDs ist ein wenig zu kalt und gibt den eigentlichen Farbton nicht richtig wieder. Um ehrlich zu sein ist meine Handykamera für solche Aufnahmen wohl auch nicht die erste Wahl...Am Wochenende versuche ich es nochmal besser zu machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.