Jump to content
TabletopWelt

Recommended Posts

vor 58 Minuten schrieb KingKerlitzchen:

Denke deine Fotos werden schon schlagartig besser, wenn du die Minis von vorne beleuchtest und nicht von hinten. ^^

 

muss mir halt so eine Foto Leinwand irgendwo aufziehen... Kostet ja eigentlich nicht viel platz und eine neutrale Glühbirne. Aber mal sehen, im Moment steht malen im Vordergrund.

 

Deine Bilder haben einen schönen Hintergrund, kannst du mal beschreiben wie du das gelöst hast?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab es einfach nicht lassen können und hab den Airbrush heute noch angeworfen um die Figuren zu versiegeln. Was hab ich draus gelernt? Mehr verdünnen und es am Tag machen wo ich mehr Licht hab. :ok:

 

Aber das Ergebnis ist doch ok, finde man sieht die Kontraste ein wenig stärker und ich kann sie endlich betatschen.

 

Zusätzlich hab ich die erste Dryade getestet. Vorab, sorry für die Gussgrate! Nachdem ich die Modelle im Jahre Schnee gebaut hab und die schon einige Partien hinter sich haben wollte ich sie nicht mehr mit dem Messer und der Feile bearbeiten. Zusätzlich handelt es sich ja auch um meine Testminis mit dem Luftpinsel. Hab hier gemerkt das ich eigentlich nie dort Farbe auftrage wo ich gerade will :D Also ist üben angesagt. Mit dem Ergebnis bin ich eig doch ganz zufrieden. Aufgefallen ist mir nur das ich Farben an sich nicht Mischen muss. Ich kann von sehr dunkel auf sehr hell wechseln ohne Bedenken. 

(Es fehlt auch noch die letzte Highlight-Stufe mit einem Ivory Weiß, danach wird mit einer braunen Wash gearbeitet um alles noch abzudunkeln und anzupassen)

IMG_0171.jpeg

IMG_0172.jpeg

IMG_0173.jpeg

IMG_0174.jpeg

IMG_0175.jpeg

  • Like 8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehen gut aus. Finde wenn man weiß das es ein Grün ist, kann man es auf 1-2 Fotos auch etwas erkennen. :)

 

Das mit der Beleuchtung bei den Fotos ist auch mein großes Problem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Mr. V:

Sehen gut aus. Finde wenn man weiß das es ein Grün ist, kann man es auf 1-2 Fotos auch etwas erkennen. :)

 

Das mit der Beleuchtung bei den Fotos ist auch mein großes Problem.

 

Freut mich sehr wenn es gefällt.

 

Wenn ich mal mehr Einheiten hab, dann werd ich mich motivieren ein kleines Fotoeck für die Figuren aufzubauen

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kurze Frage, was würdet ihr dazu sagen, wenn ich hier in Zukunft auch Bilder von Testminis aus 40k und anderen Systemen poste? Hab zurzeit 2 Space Marines herumliegen, an denen ich ein paar Techniken testen möchte und eine neue Basing Methode.

 

Wünsche euch ansonsten ein schönes Wochenende!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einerseits finde ich Testmodelle jeglicher Art interessant. Andererseits musst du dann aufpassen die deinen tollen Thread nicht zu verwässern. Nicht jeder im Fantasybereich ist auch an Space Marines interessiert, so dass die Gefahr besteht dass du regelmäßige Zuschauer verlieren könntest

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Grubenarbeiter:

Einerseits finde ich Testmodelle jeglicher Art interessant. Andererseits musst du dann aufpassen die deinen tollen Thread nicht zu verwässern. Nicht jeder im Fantasybereich ist auch an Space Marines interessiert, so dass die Gefahr besteht dass du regelmäßige Zuschauer verlieren könntest

 

Dann lass ich das :) konzentrier mich auf die Hippie Elfen und mach es abseits vom Thread 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, ich guck mir auch mal paar Space Marines an. Ist mir lieber als wenns hier gar nicht weiter geht. Wenn es zuviel 40k wird, musste eh nen eigenes Projekt dafür aufmachen :D

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb chiu:

Naja, ich guck mir auch mal paar Space Marines an. Ist mir lieber als wenns hier gar nicht weiter geht. Wenn es zuviel 40k wird, musste eh nen eigenes Projekt dafür aufmachen :D

 

Mit Space Marines ist es halt so, die meisten Tutorials sind an denen erklärt und das auch zu gutem Grund. Sie haben tolle Flächen wo man blenden lernen kann, klare Kanten für Edge Highlights und sind allgemein super easy zum Malen.

 

Noch eine Frage, was würdet ihr von den Modellen als Waldreiter halten? Wenn man da die Chainmail mit Greenstuff überdeckt würden die von der dunklen Thematik ja auch gut dazu passen.

 

Im Momen besteht zwar kein Bedarf, mir gefallen die Modelle einfach gut

 

 

PNG-Bild.png

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich find das ist eine gute Idee. Sind wirklich schöne Modelle.

Mit etwas Greenstuff kann man die bestimmt gut ummodeln.

:ok:

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir gefallen die Modelle auch und ich finde sie passen gut zu deinen Bogenschützen. Ich hatte nur gehofft, von dir ein Paar von diesen Hirschreitern (keine Ahnung, wie die heißen) zu sehen. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb KingKerlitzchen:

Mir gefallen die Modelle auch und ich finde sie passen gut zu deinen Bogenschützen. Ich hatte nur gehofft, von dir ein Paar von diesen Hirschreitern (keine Ahnung, wie die heißen) zu sehen. :D

 

Hab sie ja schon gebaut, aber ich hab mir einen Plan zurechtgelegt und will zuerst mal die Kerneinheiten fertig haben. Dann kommt noch hinzu das die Modelle sehr große Flächen besitzen die blanke Haut zeigen un im Moment fühl ich mich nicht wirklich sicher Haut zu malen. Bekomme da keine schönen Übergänge hin (vl Misch ich die Farben auch zu stark, also zu dunkel und zu hell) Zusätzlich bin ich mir noch immer nicht sicher, welche Art von Haut ich machen will, soll sie sehr blass werden, oder sehr rosig? Ich tendiere ja eher zu einem blassen Schema was die Korruption darstellen soll, bekomm es aber nicht gut hin.

 

Ich freu mich aber selbst schon auf die Hirsche. Die Reittiere werde ich mit dem Airbrush machen und da muss ich auch mal sattelfest werden. 

 

vor 12 Stunden schrieb Mocho:

Ich find das ist eine gute Idee. Sind wirklich schöne Modelle.

Mit etwas Greenstuff kann man die bestimmt gut ummodeln.

:ok:

 

Dann werden sie in Zukunft zu der Truppe hinzugefügt. Werde die dann vielleicht gemalten Waldreiter durch diese Modelle ersetzen :)

 

bearbeitet von R4NGERGUSTL

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab oben gerade über verschiedene Hauttöne gesprochen, welche Art von Haut würde eurer Meinung besser zu meinen Elfen passen? Meiner Meinung nach passt der erste Link um einiges besser. Aber mich würde interessieren was ihr denkt.

 

http://magieminiatures.com/2014/06/cold-dark-elf-fleshtone/

 

http://magieminiatures.com/2015/05/painting-skintones-paints-tips-tricks/ (Fair Skintone)

 

oder vielleicht sogar auf diese Weise?

 

http://fromthewarp.blogspot.com/2011/01/painting-dark-eldar-skin-tones.html?m=1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier ist die erste Dryade, hab leider erst nach der Glaze bemerkt daß es besser gewesen wäre einige Details noch mit dem Pinsel heraus zu picken.

 

Aber es ist das erste Modell, bin also ziemlich positiv gestimmt :)

IMG_20190121_130924.jpg

 

Hab jetzt noch schnell die Details zwischen den Beinen und die Augen gemacht. 

 

Für 30 Minuten ist die Mini meiner Meinung nach top :)

 

 

IMG-20190121-WA0003.jpeg

bearbeitet von R4NGERGUSTL
  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.1.2019 um 11:18 schrieb Mr. V:

Die Dryade gefällt mir. Für 30min finde ich die top. Richtig gut.

 

Danke :) für die investierte Zeit find ich sie auch super

 

Hier die ersten 5 der 10er Einheit:

IMG_0182.jpg

bearbeitet von R4NGERGUSTL
  • Like 8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde deine Dryaden auch super! Das Rot der ausgestanzten Blätter passt gut zu den Blättern an den Dryaden. :) Nutzt du auch Grüntöne für die Bemalung? Auf den Fotos ist das leider nicht so gut zu erkennen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 51 Minuten schrieb KingKerlitzchen:

Ich finde deine Dryaden auch super! Das Rot der ausgestanzten Blätter passt gut zu den Blättern an den Dryaden. :) Nutzt du auch Grüntöne für die Bemalung? Auf den Fotos ist das leider nicht so gut zu erkennen.

 

Freu mich sehr, dass das Projekt den Leuten gefällt. 

 

Bin mega happy mit den Stanzen :)

 

Ja die Wedel zwischen den Beinen sind grün. Ich mach ein besseres Bild wenn ich Zuhause bin. Die Dryaden sind leider alle sehr vorgebeugt und verdecken viel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb KingKerlitzchen:

Ok! Ich könnte mir nämlich vorstellen, dass ein paar grüne Stellen die Viecher noch realistischer wirken lassen, wenn man da an ihre realen Verwandten denkt. :D

 

Vom alten Fluff war es ja glaub ich so, das Dryaden Geister sind, die sich aus Abgestorbenen Hölzern zusammensetzen (jeder der es genau weiß, kann mich gerne korrigieren)

 

Noch kurz zu den Blättern, nachdem ich gerade eben getestet hab normales Druckerpapier zu stanzen, werde ich das für die nächsten 5 hernehmen. Vl zieht die Farbe ein wenig besser ein. Zusätzlich muss ich mehr helles Rot verwenden um einen stärkeren Kontrast zu erzeugen oder einfach einen Teil mit dunklen Blättern machen und einen mit hellen.

 

Hier die Bilder wo man das Grün erkennt:

IMG_0186.jpeg

IMG_0188.jpeg

bearbeitet von R4NGERGUSTL
  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab noch coole Neuigkeiten bezüglich meiner Malliste. Meine Kollegen organisieren eine 9th age Liga in unserer Gruppe. Wir starten mit 1500 Punkten. Begonnen wird im März und ich denke, dass ich bis dahin die benötigten Modelle fertig habe um kleine Spielberichte hier einzubauen :) 

 

Mit den kleineren Punkte bin ich auch motivierter zum Malen, da die Schritte viel größere Auswirkungen haben werden. Hier meine Liste, auf die ich hinarbeiten werde.

 

Chieftain (General, Wild Hunter, Great Stag, light Armor, Great Weapon, Destiny's Call, Dragon Staff) - wird als letztes bemalt

10 Schützen (Musiker) - fertig

8 Dryden - 5 fertig, die letzten 5 werd ich die nächsten 2 Wochen bemalen

5 Wild Huntsmen (Shields) - vorletztes Projekt vor dem großen Papahirsch

9 Sentinels - werden nach den Dryaden bepinselt

 

Sind dann genau 1500 Punkte. Wenn ich die fertig hab, werden die nächsten Kerneinheiten zum Aufstocken hinzukommen.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf dem letzten Foto kann man es jetzt sehr gut erkennen! :)

Eine Frage hätte ich aber noch.. Was nutzt du als Streu für deine Bases? Normalen Sand? Mein Tipp wäre, versuche es mal mit Blumenerde, das sieht dann am Ende wirklich nach Erde aus. Ich könnte mir vorstellen, dass das nochmal eine schöne Atmosphäre gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb KingKerlitzchen:

Auf dem letzten Foto kann man es jetzt sehr gut erkennen! :)

Eine Frage hätte ich aber noch.. Was nutzt du als Streu für deine Bases? Normalen Sand? Mein Tipp wäre, versuche es mal mit Blumenerde, das sieht dann am Ende wirklich nach Erde aus. Ich könnte mir vorstellen, dass das nochmal eine schöne Atmosphäre gibt.

 

ich verwende Citadel Sand und Kork zum Basen. Die Dryaden hab ich aber vor einigen Jahren mit anderen Materialien gebased, weiß aber nicht mehr was. Der Streu ist leider viel zu grob.

 

Wie machst du das mit der Erde? Haust du die in den Mixer und trocknest sie dann im Ofen? Hab da schon ein paar Tutorials gesehen.

 

Die Schützen sind aber auf dem derzeitigen Stand gebased... Vl sieht man den Unterschied.

 

Hast du ein Beispiel mit Blumenerde?

 

IMG_0189.jpg

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.