Jump to content
TabletopWelt

Neue Monsterpocalypse Edition


Empfohlene Beiträge

Privateer Press bringt Monsterpocalypse zurueck!

 

 

Destroyers-Group-Shot.png.9c6c5dfbe6152de951e51fe4432bd83b.pngProtectors-Group-Shot.png.21279fa0d0359d3426547122aec40b4b.pngSize-Comparison-500x242.jpg.a06af016783a0981369ce8fc98ba96c4.jpg

 

 

Zitat

 

What is the difference between the 2008 Monsterpocalypse and the new Monsterpocalypse?

The original Monsterpocalypse game released in 2008 was a pre-painted collectible miniatures game. The figures in the game came pre-assembled and painted and were available through blind-buy booster boxes.

The new version of Monsterpocalypse releasing this fall is a hobby miniatures game. The models will no longer come pre-assembled and painted and will not be sold in blind-buy boxes. Instead, players will purchase the models they want and then assemble, customize, and paint them to create a force that is uniquely their own.

This change from pre-painted figures to hobby models has also allowed us to significantly increase both the size and the level of detail of the models as compared to the original game figures, creating a truly exciting kaiju-inspired hobby miniatures game line.

Are the models the only difference, then? What about the game rules?

The new Monsterpocalypse rules represent an improved second edition of the original game rather than a completely new game. In developing the new Monsterpocalypse, we worked hard to tighten and streamline the rules while keeping the core game experience of the original game intact. Perhaps the biggest change has been making two-monster games (with each player controlling two monsters) the standard, alongside the more traditional single-monster battles of the original game.

Can I use my original Monsterpocalypse figures in the new game?

Due to the difference in scale, original Monsterpocalypse figures will not work in the new game. All official Monsterpocalypse tournaments and events will require players to use the new hobby models for play.

You’ve previewed G.U.A.R.D. and Planet Eaters—what other Factions will there be?

Wave 1 of the new Monsterpocalypse will feature six Factions: the robot defenders of G.U.A.R.D., the cyber ninjas of the Shadow Sun Syndicate, the reptilian predators of the Terrasaurs, the sinister fiends of the Lords of Cthul, the destructive Planet Eaters, and the invaders of the Martian Menace.

Additionally, each of these factions has been divided into two larger Agendas: the Protectors or the Destroyers. When building an army, a player chooses an Agenda and then builds an army from a mix of all Faction models within that Agenda. Future waves may include new models for existing Factions, new Factions for each Agenda, or wholly new Agendas with all new Factions and/or existing Factions drawn from Monsterpocalypse’s rich setting.

How will Monsterpocalypse be packaged?

Monsterpocalypse will feature four different product types. The first and most important is the Agenda starter box. Each Agenda will have a starter box that contains a starting monster and units as well as all the materials you need to play the game, including the game rules, double-sided map, and custom dice.

New monsters will be available in Monster boxes, and new units will be available in Unit blisters. Finally, players can expand their cities with Building packs that will include a selection of three resin buildings to use when building their urban battleground.

How long does the average game take?

A one-monster game should take around 45 minutes, and a two-monster game should take around 90 minutes.

How many models do you play with?

Currently each player fields 1 to 3 monsters, 15 to 25 units, and up to 12 buildings.

Will there be organized play for Monsterpocalypse?

Yes! We will be supporting a robust tournament scene as well as thematically driven game play.

When will I be able to get my hands on Monsterpocalypse?

Monsterpocalypse will release worldwide in Fall 2018.

 

Alles weitere -> https://www.monsterpocalypse.com

Zitat

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geil, da werde ich mir einiges for Cthulhu Wars Hormebrew Fraktionen holen. Fand immer schade, dass ich die zu spät entdeckt und dann nicht mehr bekommen habe.

 

An dem Spiel selbst oder an PP habe ich dagegen Null Interesse ...

Biete Fantasy- und 40k-Zeuchs

Verkaufe viele fiese Gnoblars ...

Blut, Gold und Ehre - Oger-Berichte aus dem Sturm

DonVoss: "Aber klar, wer im Inneren eher Khornebeserker ist als Zauberkünstler, der rockt auch die Magiephase..."

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Yeah boiiii. Hab mich immer etwas darüber geärgert, mir damals keine Monsterpocalypse Minis geholt zu haben. Das Spiel sah immer ziemlich cool aus, und ich bin ja doch ein ziemlicher Kaiju-Nerd. Aber die neuen Minis sehen badass aus, und zwei Monster pro Seite klingt auch ziemlich dope. Dieses Mal lass ich mir das entsprechend wohl nicht durch die Lappen gehen.

 

Am 3/9/2018 um 10:14 schrieb Desaster:

New monsters will be available in Monster boxes, and new units will be available in Unit blisters. Finally, players can expand their cities with Building packs that will include a selection of three resin buildings to use when building their urban battleground.

Ich hoffe mal, dass die keine Zufallselemente in den Blistern haben. Das war damals der Hauptgrund für mich, nicht damit anzufangen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich fand Monsterpocalypse immer cool, konnte mich aber nie dazu durchringen, auch wirklich einzusteigen. Das hier könnte das jetzt durchaus ändern:

 

https://home.privateerpress.com/2021/08/26/privateer-press-announces-joining-forces-with-mythic-games-for-new-monsterpocalypse-big-box-game/

 

Was meint ihr dazu? Ich hoffe, dass man auf der SPIEL dazu ein wenig mehr sehen wird.

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Stunden schrieb Nefelenwen:

Ich fand Monsterpocalypse immer cool, konnte mich aber nie dazu durchringen, auch wirklich einzusteigen. Das hier könnte das jetzt durchaus ändern:

 

https://home.privateerpress.com/2021/08/26/privateer-press-announces-joining-forces-with-mythic-games-for-new-monsterpocalypse-big-box-game/

 

Was meint ihr dazu? Ich hoffe, dass man auf der SPIEL dazu ein wenig mehr sehen wird.

Ich fand das damals bei der ersten Ankündigung sehr interessant - bis ich gemerkt habe, dass es kein Brettspiel ist. Wenn das jetzt mehr ein Miniaturen Brettspiel wird, gefällt mir das wieder.

  • Like 1

It is wonderful to do nothing, and then have a good long rest afterwards.

 

Mein Projektthread

P 500: Zombicide - Night of the Living Dead

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 11.10.2021 um 13:33 schrieb Pink Wotan:

Ich fand das damals bei der ersten Ankündigung sehr interessant - bis ich gemerkt habe, dass es kein Brettspiel ist. Wenn das jetzt mehr ein Miniaturen Brettspiel wird, gefällt mir das wieder.

 

Geht mir auch so. Das hier liest sich sehr gut wie ich finde:

https://mythicgames.net/monsterpocalypse-now/

 

Ich fürchte bei dem KS muss ich wohl mitmachen. 🤷‍♀️😂

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Kickstarter läuft nun auch.

 

https://www.kickstarter.com/projects/1162110258/monsterpocalypse-board-game

 

Sieht alles sehr gut aus finde ich.

 

bearbeitet von Nefelenwen
  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So. Der Pledge Manager ist ja nun offen und man kann anfangen zu überlegen, was man alles haben möchte. Gibt es hier Leute, die das Spiel aktiv spielen? Wenn ja: In diversen Foren/Gruppen liest man ja, dass es besser wäre, die Gebäude doppelt zu haben, wenn man mit einem Pool zu zweit gut spielen möchte. Teilt ihr diese Meinung?

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 19.12.2021 um 10:31 schrieb Nefelenwen:

So. Der Pledge Manager ist ja nun offen und man kann anfangen zu überlegen, was man alles haben möchte. Gibt es hier Leute, die das Spiel aktiv spielen? Wenn ja: In diversen Foren/Gruppen liest man ja, dass es besser wäre, die Gebäude doppelt zu haben, wenn man mit einem Pool zu zweit gut spielen möchte. Teilt ihr diese Meinung?

 

Ich spiele zwar noch nicht (warte auf die Box aus dem Kickstarter) aber hab mich seit Erscheinen der zweiten Edition immer wieder ein bisschen damit befasst. Die Gebäude doppelt haben ist sicher sinnvoll wenn man A) ein bisschen competitive unterwegs ist oder B) anderen Leuten die eigenen Figuren brettspielmäßig zur Verfügung stellt.

Ich werd sie mir jetzt nicht doppelt holen, weil ich nicht damit rechne, dass sich das Spiel bei mir in der Gegend großartig entwickeln wird. Und falls ich dann mal casual jemandem zum nem Spiel einlade, bin ich sicher auch ganz zufrieden damit, alles etwas simpler zu halten indem ich hauptsächlich die Appartment Buildings benutze. 

 

Ansonsten gibt's (für Leute die ihre Listen optimieren wollen statt sich nur zu holen, was sie cool finden) auch einen Purchase Guide: 

https://www.loswarmachine.com/reviews-1/2022/1/5/monpoc-purchase-guide-january-2022

 

Guter Blog übrigens, gibt auch Artikel zu ein paar strategischen Grundlagen:

https://www.loswarmachine.com/reviews-1/2021/10/9/monpoc-fundamentals-the-four-unit-archetypes (hilft vielleicht auch bei der Wahl im Pledge Manager wobei man ja sowieso genug Kram in der Grundbox kriegt)

https://www.loswarmachine.com/reviews-1/2021/3/6/the-resources-of-monsterpocalypse-gearbox

https://www.loswarmachine.com/reviews-1/2021/3/26/power-dice-power-attacks-and-screening-gearbox

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 17 Stunden schrieb Sir Hanselot:

Ich spiele zwar noch nicht (warte auf die Box aus dem Kickstarter) aber hab mich seit Erscheinen der zweiten Edition immer wieder ein bisschen damit befasst. Die Gebäude doppelt haben ist sicher sinnvoll wenn man A) ein bisschen competitive unterwegs ist oder B) anderen Leuten die eigenen Figuren brettspielmäßig zur Verfügung stellt.

Ich werd sie mir jetzt nicht doppelt holen, weil ich nicht damit rechne, dass sich das Spiel bei mir in der Gegend großartig entwickeln wird. Und falls ich dann mal casual jemandem zum nem Spiel einlade, bin ich sicher auch ganz zufrieden damit, alles etwas simpler zu halten indem ich hauptsächlich die Appartment Buildings benutze. 

 

Ich bin noch sehr hin- und hergerissen. Könnte mir schon vorstellen, dass das bei uns in der Gruppe zieht, weil wir das alle eigentlich seit Jahren spielen wollten und nie angefangen haben. Aber der Pledge Manager ist ja noch eine Weile offen, da hat man ja noch Zeit, sich das zu überlegen.

 

 

vor 17 Stunden schrieb Sir Hanselot:

 

Ansonsten gibt's (für Leute die ihre Listen optimieren wollen statt sich nur zu holen, was sie cool finden) auch einen Purchase Guide: 

https://www.loswarmachine.com/reviews-1/2022/1/5/monpoc-purchase-guide-january-2022

 

Guter Blog übrigens, gibt auch Artikel zu ein paar strategischen Grundlagen:

https://www.loswarmachine.com/reviews-1/2021/10/9/monpoc-fundamentals-the-four-unit-archetypes (hilft vielleicht auch bei der Wahl im Pledge Manager wobei man ja sowieso genug Kram in der Grundbox kriegt)

https://www.loswarmachine.com/reviews-1/2021/3/6/the-resources-of-monsterpocalypse-gearbox

https://www.loswarmachine.com/reviews-1/2021/3/26/power-dice-power-attacks-and-screening-gearbox

 

Danke für den Tipp, den Blog kannte ich noch gar nicht.

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.