Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zaknitsch

      "The Tower"! - Wir basteln einen Turm!   15.08.2019

      "THE TOWER"   Wir basteln einen Turm! * Material: beliebig * Hintergrund/Ambiente: Fantasy / Sci-Fi / Pulp / Historisch * Maßstab: beliebig      

Recommended Posts

vor 14 Stunden schrieb Morente:

Felsen ist eine gute Idee, du könntest dir einen modellieren, der sehr spitz zuläuft, sodass sie nicht sitzt, sondern sich eher schräg dran klammert. Gut vorstellen könnte ich mir auch einen Torbogen oder andere Form von Ruine. Toter Baum mit nicht zu vielen Ästen würde auch gehen, kommt aber drauf an wie der aussieht.

 

Jawohl, oder einen Felsbogen/Tunneleingang, in dem sie unten drunter hängt. Über Kopf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24.2.2019 um 22:01 schrieb Landi:

Irgendwas was gerade langsam im Moor versinkt?

Am 24.2.2019 um 22:55 schrieb Morente:

Gut vorstellen könnte ich mir auch einen Torbogen oder andere Form von Ruine.

Am 25.2.2019 um 13:43 schrieb malkavienne:

Jawohl, oder einen Felsbogen/Tunneleingang, in dem sie unten drunter hängt. Über Kopf.

 

Danke für eure Ideen! Find eine jede für sich interessant. Manche werden schwierig zum umsetzen, so wie die Pose von der Fledermaus gerade ist. Aber ich hab allerdings vor noch eine zu modellieren, die nicht gerade fliegt. Da werd ich die eine oder andere Idee von euch noch umsetzten.

 

Leider gibt´s heut nicht all zu viel Neues. Nur ein kleines WIP-Bild. Bald kommt wieder etwas mehr.

 

IMG_0043.thumb.JPG.dc3ba6976981000c39deb44f8918ec3f.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24.2.2019 um 22:55 schrieb Morente:

Gut vorstellen könnte ich mir auch einen Torbogen oder andere Form von Ruine.

Und genau dafür hab ich mich für die Basgestaltung meiner erste nicht fliegenden Vampirfledermaus entschieden.

 

Ziel war es ein verwittertes und zerstörtes Zaun/Mauerstück darzustellen. Verbogenes Gitter, verfallene Säule und Mauerreste.

Hier ein WIP-Bild von der Base.

IMG_0055.thumb.JPG.4bc0536836f3e080fb44f4400feb4c47.JPG

 

Die Intention dahinter ist, dass es so aussehen soll, als würde die Fledermaus sich durch die Ruine schleppen und der verbogenen Zaun unterstreicht die Kraft der Biester... hoffe das kommt auch so rüber! :nachdenk:

 

IMG_0062.thumb.JPG.512f7ca26ea32e3d4e7c6e682b506894.JPG

 

Jetzt muss noch die Base mit dem üblichen Blumenerden/Leimgemisch bestrichen werden und dann kann ich das Ding Grundieren. Die Vampirfledermaus braucht noch etwas Green-Stuff an die Oberschenkel um die Übergänge zu kaschieren, neue Krallen von den Dämonetten und dann ist auch die fertig.

Es geht voran... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Mocho, du wurdest gefingert... Oh.. Äh... Nein, das klingt falsch...

Vergiss das...

Auf jeden Fall ist dein Projekt, die dieswöchentliche 'Perle des Forums'. ;)
 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow, das freut mich wahnsinnig!

Vielen Dank @Dizzyfinger für die netten Worte und das Vorstellen meines kleinen Projektes! Im Maltisch am Mittwoch erwähnt zu werden ist ja quasi schon fast ein Ritterschlag... ;)

An dieser Stelle möchte ich auch mal loswerden, dass ich es echt stark finde was du für die Community machst! Vielen Dank dafür!

PS. Deinen Einsprecher werd ich gleich mal für mein Anastasia-Projekt verwenden... :)

 

Vielen lieben Dank auch an @malkavienne! Es freut und motiviert mich immer ungemein, wenn ich merke dass mein Projekt bei euch allen gut ankommt und ihr euch die ein oder andere Inspiration rausziehen könnt!

Ich weiß, ich wiederhole mich, aber so ist es nun mal...! ;)

 

 

vor 10 Stunden schrieb malkavienne:

Ich freu mich schon mega auf die Bemalung :yeah:

Ich mich nicht! Ich hab keine Ahnung wie ich das blau/graue Farbschema umsetzen soll... das wird ein Experiment! :D

bearbeitet von Mocho

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Mocho:

Ich mich nicht! Ich hab keine Ahnung wie ich das blau/graue Farbschema umsetzen soll... das wird ein Experiment! :D

 

Blödsinn! Immer ran da!

 

Und gerne. Ich liebe dein Projekt! Und das nicht erst seit den Fledermäusen! :ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@malkavienne Jetzt werd ich gleich rot... :)

Heute ist nicht all zu viel passiert! Aber die Todeswölfe wurden mit ihren neuen Bases "verheiratet"... Endlich hab ich wieder mal was fertig bekommen. Zwanzig Skelette und fünf Todeswölfe...wow, da geht ja richtig was :D

IMG_0089.thumb.JPG.98967c7f66c8aa6a022d12482a585fb9.JPG

bearbeitet von Mocho

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Toll die Bemalung der Wölfe. Glaub mehr holt man aus den Plastikklötzen nicht raus. Die paar offensichtlichen Grate hätte man wohl entfernen können. Die 30min mehr hätten sich gelohnt ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb chiu:

Die paar offensichtlichen Grate hätte man wohl entfernen können. Die 30min mehr hätten sich gelohnt ^^

 

Das ist bei allem Lob für die tolle Einheit dann leider auch mein großer Kritikpunkt 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@malkavienne Danke!

Hey das ist total an mir vorbei gegangen. Wow, da tut sich ja zu Zeit einiges... Vielen Dank für die Nominierung @Morente !

 

@chiu @Grubenarbeiter Ja, da geb ich euch beiden Recht! Die Grate sind schon extrem! Sind mir damals erst aufgefallen, als ich schon am bemalen war und dann war es Faulheit...:mauer: Wenn ich mal Muse dazu hab werd ich das ausbessern. Ich versprech es euch ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich jemals eine Untotenarmee aufbauen würde, dann ähnlich wie du es machst. War früher total begeistert von der Verfluchten Kompanie und habe neulich sogar ein paar umgebaute Skelette mit Bretonen und Imperiumsteilen gefunden die ich mal angefangen hatte.

 

Finde daher deinen Stil, den Figuren etwas aus ihrem vorigen Leben zu verpassen total super und auch deutlich realistischer als das die Untoten eigene Embleme etc. haben. Wer schmiedet denn sowas?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Morente:

War früher total begeistert von der Verfluchten Kompanie

 

Die fand ich auch immer super, allerdings inspiriert mich eins der anderen Völker mehr als die Menschen :ork:

 

Und deine begonnenen Skelette lassen sich doch bestimmt hervorragend mit einem Projekt zu einer Armee ausbauen, oder?:naughty:

 

Ist doch besser als Zwerge für unwichtige Malkriege...

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Armbach.thumb.jpg.7ab60f97d8c1618ea36dad772781181a.jpg

 

Ruprecht Kanth hievte seinen schmerzenden Körper auf die Beine. Genauso langsam und schleppend wie er sich aufrichtete, kamen die Erinnerungen an die letzten Stunden zurück.

 

Er war mit seinen Gedanken tief in den Reichen Morrs eingetaucht und hatte die Seelen der Steuereintreiber ihren Herren entrissen. Sie sollten nicht länger im Reich des Todes verweilen, sondern ihm und seiner ewig schönen Herrin als willenlose Marionetten dienen.
Für einen im Umgang mit der Nekromantie vertrauten Magier wie ihn, war es ein Leichtes die faulenden Skelette aus ihren nassen Gräbern zu holen. Nur ein paar Sekunden nachdem er seine verachtenswerten Worte in die nebelverhangene Nacht gemurmelt hatte, fing der Morast an sich zu bewegen. Erst kaum merklich, doch binnen kürzester Zeit, waren die ersten Gliedmaßen und knochigen Umrisse seiner Diener zu erkennen.

 

Ruprecht grinste als die Leichen der ehemaligen Soldaten Otto von Draks vor ihm standen und auf seine Befehle warteten. Eine dunkle Aura umgab sie. Schwarz und pulsieren konnte er die Seelen der Gefallenen vor seinem inneren Auge sehen. „Wahrlich, diese Männer mussten schon zu Lebzeiten von der Gier nach Gold zerfressen worden sein, denn anders wäre es nicht möglich gewesen, dass ihre Animi zu solch düsteren Objekten mutiert wären“. Sein hämisches Lachen konnte er nicht länger unterdrücken, denn nun hatte er den Beweis für die Auswirkungen des schwarzen Goldes auf die Seelen der Menschen. Die nekromantischen Möglichkeiten stiegen damit ins unermessliche.

 

Schleichend überkam ihn das Gefühl, als wäre seine Arbeit an diesen Ort noch nicht getan. Er begann sich zu konzentrieren und begab sich abermals in das Reich der Toten.
Und da nahm er sie wahr. Am Grund des Sumpfes waberte eine pechschwarzer Schleier. Eine Seele, durchzogen von Verderbnis und Macht. Er begann mit dem Ritus der Wiedererweckung, aber sofort wurde ihm klar, dass er Morr diesen Animus nicht so leicht entreißen könne.
Nach Stunden des Kampfes, der Anstrengung und durch aufbringen all seiner wi
derwertigen Künste schaffte es Kant, die Seele zu stehlen und den Leichnam zu beleben. Vor Erschöpfung fiel er auf seine Knie, doch war ihm bewusst, Sigmung Armbach, die Geißel der sylvanischen Bevölkerung war in die Welt der Lebenden zurückgekehrt!


Ihm wurde schwarz vor Augen...

 

 

 IMG_0113.thumb.JPG.6b34b3e0aeae43257573b7ce8be68eb4.JPGIMG_0114.thumb.JPG.89aa798621c38e9cac056b85e3e0590e.JPG

bearbeitet von Mocho

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist das der singende Steuereintreiber? Das Pferd ist echt ein tolles Modell. Woher hast du das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Burnz:

 

Ist das der singende Steuereintreiber?

 

 

das habe ich jetzt wohl für immer im Kopf wenn ich das Modell sehe...Money, Money, Money 

 

 

Tolle Bemalung und „schöne“ Geschichte! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf dem Bild von rechts sieht er aus wie eine feine Dame... ;) (mit Bihänder)

 

Sieht toll aus und ist immer spannend zu sehen wie aus auf ein paar Seiten vorher zu sehen vielfarbigem Umbau dann ein stimmiges Gesamtbild wird!

 

vor 6 Stunden schrieb Grubenarbeiter:

Und deine begonnenen Skelette lassen sich doch bestimmt hervorragend mit einem Projekt zu einer Armee ausbauen, oder?:naughty:

 

Ist doch besser als Zwerge für unwichtige Malkriege...

Habe leider noch viel zu viele Zwerge, als das ich das mit meinem Gewissen und Geldbeutel vereinbaren könnte. Ein Freund von mir drängelt auch ständig mit 40k oder Killteam herum, dagegen muss ich mich ebenfalls quasi täglich wehren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.3.2018 um 19:10 schrieb Mocho:

@ Zanko: Vielen Dank dir! Das Pferd war von einem alten Nurgle-Magier. Und den Rest hab ich aus Bits und Greenstuff zusammengeschustert... :)

 

Ihr lest wohl nicht aufmerksam mit?:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke euch allen! Wie immer... es freut mich wenn´s gefällt! ;)

 

vor 10 Stunden schrieb malkavienne:

Ich würde auch gerne wissen, woher das Pferd ist. :D

Am 10.3.2019 um 13:58 schrieb Burnz:

Das Pferd ist echt ein tolles Modell. Woher hast du das?

 

Das ist das Modell von nem alten GW Nurgel-Zauberer.  Find auch, das Pfert ist richtig "schön" modelliert... ;) 

 

Am 10.3.2019 um 13:58 schrieb Burnz:

Ist das der singende Steuereintreiber?

Am 10.3.2019 um 14:01 schrieb Grubenarbeiter:

das habe ich jetzt wohl für immer im Kopf wenn ich das Modell sehe...Money, Money, Money 

vor 23 Stunden schrieb Morente:

Auf dem Bild von rechts sieht er aus wie eine feine Dame... ;) (mit Bihänder)

 

Naja, ein bisschen ABBA steckt wohl in jedem verfluchten Steuereintreiber... :D

bearbeitet von Mocho

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.