Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Raven17

      AoS auf der ETC   20.02.2019

      Jungs, Mädels, Diverse...   wer schon immer Bock hatte, D auf der ETC zu vertreten - DAS internationale Turnier überhaupt zu erleben und einfach mal etwas "über den Tellerrand" hinaus zu schauen; dem sei Sir Löwenherz´s Initiative dringend ans Herz gelegt!

Recommended Posts

Die Wölfe sind klasse! Und man sieht mal wenigstens, dass es Wölfe sind. 

 

Das Tragegestell der beiden Skelette gefiel mir aber auch. Vor allem der Kopf des hinteren. Klasse Idee!!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb pockels:

Wow, richtig schick was du hier zeigst. 

 

 

vor 6 Stunden schrieb obaobaboss:

Tolles Projekt, mag den Stil und die Umbauten sehr.

 

 

vor 4 Stunden schrieb Drachenklinge:

Die Wölfe sind klasse! Und man sieht mal wenigstens, dass es Wölfe sind. 

 

Das Tragegestell der beiden Skelette gefiel mir aber auch. Vor allem der Kopf des hinteren. Klasse Idee!!

 

 

@ pockels, @ obaobaboss, @ Drachenklinge: Vielen Dank euch! Freut mich total wenns euch gefällt! Es ist schön wenn man bisschen Feedback bekommt und vorallem, wenn es dann auch noch positiv ist :)

 

@ Drachenklinge: Ich finde auch, dass die neueren "Wölfe" einfach nicht wirklich nach Wölfe aussehen... aber das ist auch immer Geschmackssachen!

bearbeitet von Mocho

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Mocho:

@ Drachenklinge: Ich finde auch, dass die neueren "Wölfe" einfach nicht wirklich nach Wölfe aussehen... aber das ist auch immer Geschmackssachen!

[klugscheiß]Ob die neuen Minis nach Wölfen aussehen, ist eigentlich keine Geschmacksache, da es de facto mit realen Wölfen vergleichbar ist, aber ob es einem gefällt, ist Geschmacksache [/klugscheiß]. ;D

Aber klar. Tendenziell gefallen mir neuere Minis auch besser, aber hin und wieder sind aus meiner Sicht echte Geschmacksverirrungen dabei, bei denen sich sehr viele sehr einig sind. ^^

 

Die Story verstehe ich ricbtig? Die schwarze Tulpe kst eine Vampir-Lady, die sich solche Menschen zunutze machen will, die im Leben schändliches getan haben?

 

Dann es Modell soll denn die schwarze Tulpe werden und was genau ist schwarzes Gold? Ich dachte erst Öl oder Kohle, aber das gibt es laut Story in Münzenform. Bin verwirrt. Münzen aus Uranpech? Oder einfahüch nur schwarze Münzen? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Drachenklinge:

 

Die Story verstehe ich ricbtig? Die schwarze Tulpe kst eine Vampir-Lady, die sich solche Menschen zunutze machen will, die im Leben schändliches getan haben?

 

 

Ja genau! Das hast du schon richtig verstanden. Anastasia ist dann im Endeffekt dann meine Armeekommandantin (Vampirin), die ihren treuen Diener Ruprecht Kanth (Nekromant) ausschickt um für sie das schwarze Gold zu finden. Ich will am Anfang noch paar Sachen im Dunklen lassen, damit die Geschichte mittels der Korrespondenz zwischen Herrin und Diener immer weitergestrickt wird.

 

vor 2 Stunden schrieb Drachenklinge:

Dann es Modell soll denn die schwarze Tulpe werden und was genau ist schwarzes Gold? Ich dachte erst Öl oder Kohle, aber das gibt es laut Story in Münzenform. Bin verwirrt. Münzen aus Uranpech? Oder einfahüch nur schwarze Münzen? 

 

Das Modell hab ich schon hier, aber noch will sich Anastasia nicht zeigen :asthanos:

Schwarzes Gold wollte ich auch noch genauer erklären, aber im Prinzip stell ich mir darunter einen Fachausdruch unter Nekromante vor. So beschreiben sie verfluchte Münzen oder ähnliches, mit deren Hilfe es möglich ist, noch leichter auf die Seelen der Menschein Einfluss zu nehmen. Aber da hast du recht, das sollte ich wirklich noch genauer beschreiben! Vll wirds Zeit, dass Ruprecht mal wieder einen Brief schreibt...;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na, dann will ich Dich gar nix zu weiter was "zwingen".

Wäre ja nicnt ausgeschlossen, dass schwarzes Gold auch so heißt, weil es mit einer besonderen Gabe gesehen werden kann.

 

Denke mir eben folgendes:

Geld ist ein Ding, also weder gut noch schlecht. Aber wenn man es einem armen Mädchen gibt, ist es metaphysisch hell leuchtend. Bezahlt man aber einen Auftragsmörder ist dunkel und schwarz. Und wenn man dieses Geld besitzt, besitzt man den Geber oder Empfänger ... irge dwieso ...  

 

Zumindest stelle ich mir das eben nach Deiner Beschreibung so als Option vor. 

 

Mach Du Dein Ding, wir kommen schon klar. ;D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Zanko:

Wieder sehr schöner Brief! :schreiben:

 

Mir war übrigens direkt klar was Du mit dem "schwarzen Gold" gemeint hast! ;D

Danke dir!

Das freut mich...:) aber es kann schon gut sein, dass der erste Teil vll etwas zu verworren war. Aber das sollte auch so sein. Mein Ziel ist es immer wieder ein kleines Stück mehr preiszugeben.;)
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist gar nicht so einfach, eine Geschichte in diesem Stil zu schreiben - und zwar so, daß auch andere begeistert mitlesen... :ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb Ulfgar:

Es ist gar nicht so einfach, eine Geschichte in diesem Stil zu schreiben - und zwar so, daß auch andere begeistert mitlesen... :ok:

Na da hoffe ich, dass ich deinen Geschmack getroffen habe ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Halte den Stil durch!

Ich weiß, sowas ist nicht leicht. Aber wenn Du auch noch eventuelle Schlachtberichte in dieser Art mit einbaust, dann ist das schon eine große Sache.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

So jetzt hab ich mein erstes Rudel umgebaut.

 

Hier erst mal der Umbau des Wolfes aus dem vorherigen Post.

 

P1020199.thumb.JPG.59c1be6ce75c71cbd5c683761e008cda.JPGP1020200.thumb.JPG.0f36227f9118717d8e356d065f84bc1a.JPG

 

Und dann noch Wolf Nummer 5. Hab versucht ihm eine so darzustellen, als würde er gerade etwas wittern...

 

P1020201.thumb.JPG.29afd019954e1923fffc5757b0f75212.JPG

P1020202.thumb.JPG.9a9d62cdfa571c5484c6a7b58ee91202.JPG

 

Und zum Schluss das obligatorische Gruppenfoto ;)

P1020203.thumb.JPG.ab7f08b2808364c03dad8fd6396a10c9.JPG

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wird wohl eher außen Wolf innen Schmodder werden... :) War noch nie der Fan von übertrieben viel Blut. Lieber in Maßen und geziehlt... obwohl es sich bei manchen Modellen natürlich schon anbietet ;)

Für das Fell muss ich mal schauen, evtl. zweigeteilt schwarz weiß. Werd mal nen Tester machen.

bearbeitet von Mocho

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Mocho:

Für das Fell muss ich mal schauen, evtl. weigeteilt schwarz weiß. Werd mal nen Tester machen.

Dann unbedingt noch "Wölfe" googlen und sich inspirieren lassen. Bei Wölfen sind mehr Farbtöne drin, als man so landöäufig bewusst im Kopp hat.

Der Wiedererkennungswert ist zwar bei Bilddern immer hoch, aber sie sind einfach nicht nur weiß/grau/schwarz.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 13.4.2018 um 09:17 schrieb Mocho:

War noch nie der Fan von übertrieben viel Blut. Lieber in Maßen und geziehlt...

 

So muß das sein!

Weniger ist meist mehr.    :ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, hab meine Testmini für die Todeswölfe fertig. Hab mich an dem Fellmuster von Huskies orientiert. Die haben etwas erhabenes aber auch arrogantes... ;)

Erst dachte ich, dass die "weißen" Fellteile bisschen zu gelblich geworden sind, aber jetzt find ich das garnicht mehr so schlecht... Was meint ihr? Bin mir da irgend wie noch nicht so ganz sicher..

Wolf.thumb.jpg.c303335a29512c40994f4941c8df36f5.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja so ganz frisch sind die ja auch nicht mehr, zu weiß würde ich nciht gut finden. Hast du nochmal ein paar andere Ansichten vom Modell? Die Krallen würde ich vllt nocht in einer anderen Farbe machen und die Augen solltn in einer unnatürlichen Farbe leuchten, eventuell mit ein wenig OSL?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Fell ist sehr gut geworden.

Aber Augen und Gebiss gefallen mir auch noch nicht, bei den Fängen könnt's aber am Winkel liegen. Die Lefzen sollten schwarz werden, die Zähne - des Klischees willen -weißer, damit die strahlender rauskommen.

Die Augen ... warum nicht eisblau? Das wäre mal was anderes!

Das ganze Auge golden kommt zuweilen auch gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Ulfgar@pockels@Drachenklinge: Erst mal vielen Dank euch! Freut mich immer sehr, wenn ich auch als neuer Nutzer von euch Feedback bekommt!

@pockels @Drachenklinge: Da bin ich ganz eurer Meinung. Irgendwas stört mich auch noch an der Mini. Das mit den Klauen werd ich auf jeden Fall mal umsetzen. Da ist mir das Ganze noch zu sehr Ton in Ton. Bei den Augen hab ich es eigentlich probiert. Hab dafür Nihilakh Oxide benutzt, aber irgendwie kommt das nicht so raus. Habt ihr Farbvorschläge?

 

vor 14 Stunden schrieb Ulfgar:

Die Testmini ist großartig geworden!

 

vor 14 Stunden schrieb pockels:

Naja so ganz frisch sind die ja auch nicht mehr, zu weiß würde ich nciht gut finden. Hast du nochmal ein paar andere Ansichten vom Modell? Die Krallen würde ich vllt nocht in einer anderen Farbe machen und die Augen solltn in einer unnatürlichen Farbe leuchten, eventuell mit ein wenig OSL?

 

vor 6 Stunden schrieb Drachenklinge:

Das Fell ist sehr gut geworden.

Aber Augen und Gebiss gefallen mir auch noch nicht, bei den Fängen könnt's aber am Winkel liegen. Die Lefzen sollten schwarz werden, die Zähne - des Klischees willen -weißer, damit die strahlender rauskommen.

Die Augen ... warum nicht eisblau? Das wäre mal was anderes!

Das ganze Auge golden kommt zuweilen auch gut.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ät Augen

je kleiner die Fläche, desto heller die Farbe. In dem Fall auch greller. Das Oxide ist ja auch etwas gedeckter.

Außerdem kommt das Licht schräg von der anderen Seite ... vieleicht mal umdrehen und noch ein Pix?

 

Ansonsten

Gold => grundsätzlich eine coole Magie-Augen-Farbe, aber hier wohl zu sehr Ton-in-Ton mit den Brauntönen

Eisblau => dürfte deutlich besser rausstechen und es muss nicht immer Rot sein

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach, du unheilige Schande! :eek: ... wie habe ich dieses schöne Projekt nur übersehen können? :mauer:

 

Aber jetzt habe ich es ja gefunden ...  ;D ... und es gefällt mir außerordentlich gut! :ok:

Da ich selber eine Armee der Vampirfürsten habe und mir Dein Armee- und Erzählstil sowie die Idee dahinter sehr gut gefallen, bleibe ich hier natürlich dran! :bier:

Viel Erfolg weiterhin! :winken::ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.