Jump to content
TabletopWelt

Recommended Posts

vor 14 Stunden schrieb Mocho:

Bei den Fenstern hab ich mich an  @Landis Vorschlag gehalten und sie "zugenaget"

Sieht supi aus, bringt gleich etwas düstere Atmosphäre rüber!

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 30.10.2019 um 21:12 schrieb Mocho:

Das freut mich wirklich sehr! Vielen Dank an alle die für mich und die anderen abgestimmt haben!

 

Gerne. Ging ja gar nicht anders! :ka:

Bin auf dein Häuschen gespannt. Ist das bespielbar?

Ich hab noch die Grundrisse eines nachgezeichneten Mortheim-Hauses hier stehen, das auch mal fertig werden müsste...

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Arminace Danke für die Tipps. Die Matte gefällt mir echt gut! Mal schaun, vll kill ich den einen oder anderen Teddy.

 

Die erste Hütte ist fertig. Ich hatte zwar erst wieder einige Bedenken, aber mit Farbe sieht das dann doch ganz ordentlich aus.

  • die Holzstruktur kann man  erkenne,
  • die Füllung zwischen "Steine" und "Holz" macht sich auch ganz gut
  • und das Moos hat auch gut funktioniert.

@Moscha@Dorns.Fist Euer Wunsch ist mir Befehl...😉 Knoblauch und Hufeisen... check! ✔️

 

Bin zufrieden, auch wenn man @malkavienne das Innere nicht bespielen kann. Das wär richtig stark gewesen, aber ich musste erst bissl rumprobieren, wie man so ne Hütte am besten Baut. Vll bei der nächsten.

 

IMG_0703.thumb.JPG.307995fcac6e6de02d35eaa4bf3e72e6.JPG

 

IMG_0698.thumb.JPG.cfa7dbdbae7731a03ad0545a4cdc7d4a.JPG

 

IMG_0705.thumb.JPG.ca77bb0bedadccfb9ea5996d696423c3.JPG

 

Jetzt kommen noch paar Hütten. Vll möchte ich die ein oder andere auch noch etwas verfallener machen.

Ziel wären jetzt erst mal

  • vier unterschiedlich Hütten
  • ein "Hauptgebäude" (keine Ahnung was genau...)
  • paar Kleinigkeiten wie Brunnen,...

Was passt noch in ein sylvanisches Dorf?!

Wer paar Ideen hat, her damit!

  • Like 13

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So ein Wirtshaus mit windschiefen Dach wäre toll. Vielleicht mit nem kleinen Türmchen? Dann wäre ein kleiner Schrein für Morr ziemlich geil. Vielleicht einfach so eine kleine Stiege. :-)

 

Finde das Haus richtig richtig toll! Simpel aber schön. Da muss das Innere gar nicht bespielbar sein. Dafür kann man auch super eine kleine MDF Platte nehmen und als separates Spielfeld für Aktionen in den Gebäuden nutzen. 😉

 

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wooow. Jetzt muss ich nochmal fragen, das hast du aus Styrodur geschnitzt? Und was dann, Gips?

Das Ergebnis ist der Hammer!

 

Ein Brunnen, vielleicht mit Schrein oder auch ohne. Hab ich zumindest vor ;D

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schließe mich den Vorpostern an, wirklich sehr gelungen! Ein Tümpel mit Steg und Stocherkahn? Ein paar zum Trocknen aufgehängte Fischernetze?

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@chiu@Dorns.Fist@Moscha@malkavienne@Atreju@Landi muchas gracias! Freut mich wenns gefällt!

 

Am 4.11.2019 um 20:33 schrieb Atreju:

Sieht sehr genial und stimmungsvoll aus, echt inspirierend!

Das freut mich wahnsinnig! Das ist das größe Kompliment...:)

 

Am 4.11.2019 um 18:57 schrieb Dorns.Fist:

So ein Wirtshaus mit windschiefen Dach wäre toll. Vielleicht mit nem kleinen Türmchen? Dann wäre ein kleiner Schrein für Morr ziemlich geil. Vielleicht einfach so eine kleine Stiege. :-)

 

Find ich eine gute Idee. Ein Wirtshaus ist ein wichtiges Gebäude in so einen abgelegenen Dorf. 🍻

Ich dachte vll. an einen Schrein für die Waldgeister, passend zum Fluff der Dorfbewohner.

 

Am 4.11.2019 um 19:11 schrieb malkavienne:

Ein Brunnen, vielleicht mit Schrein oder auch ohne. Hab ich zumindest vor ;D

Jop, den kann man immer brauchen. Was wär ein Dorf ohne Wasserversorgung...?!😉

Braucht man auch für ein Frostgrave Szenario, oder?

 

Am 4.11.2019 um 19:15 schrieb Moscha:

Ein Tümpel mit Steg und Stocherkahn? Ein paar zum Trocknen aufgehängte Fischernetze?

Da bin ich noch am überlegen wie ich es am beste mache. Denke ich mach die Tümpel und Stege modular, dann kann man die Spielfläche leicht umbauen und das ein oder andere Geländestück für Warhammer verwenden.

 

Am 4.11.2019 um 18:53 schrieb chiu:

Galgen. Oder dieser Käfig aus der WHFB Riese Box. Gräber gehen immer.

Jop, gute Idee. Passt immer... und so einen Käfig sollte ich noch vom @Grubenarbeiter haben.

 

Am 4.11.2019 um 19:11 schrieb malkavienne:

Jetzt muss ich nochmal fragen, das hast du aus Styrodur geschnitzt? Und was dann, Gips?

Jein, geschnitzt hab ich nichts. Ist alles mit einem Heißdrahtschneider zugeschnitten.

Für die Wände hab ich einen Innen-Fertigspachtel verwendet. Ich hatte ihn einfach noch zuhause und mit feuchten Fingern lässt er sich dann ganz gut verteilen. Ich kann mir aber vorstellen, dass es mit nicht zu fest angerührten Gips noch besser geht.

 

Was hat sich diese Woche gentan.

Naja, nicht so viel... ich habe mit der Frostgravebande für Anastasia angefangen. Das Grundmodell für meine Armbrustschützin ist fertig. Hier muss ich allerdings noch einiges modellieren. Die Gute wirkt noch etwas zu statisch...

 

IMG_0709.thumb.JPG.a5845fe9bc3c2615bcdbf7fd924df147.JPGIMG_0710.thumb.JPG.82d9e896b5add0a1777bd34cc3e15ecb.JPG

 

 

Und hier das Highlight der Woche! Der gute @melcher hat mir etwas gegeben, dass er mir vor langer Zeit schon einmal angeboten hat.

Da ich für meine Bande noch einen Dieb brauche, bin ich auf sein Angebot zurückgekommen und er hat mir den Igor aus der Mortheimbox geschickt! Vielen Dank hierfür! Der kleine freut mich wirklich sehr...!

Das Modell ist einfach cool und passt super in mein Konzept.

 

IMG_0707.thumb.JPG.4cae7369c00337e1e8fb33dc776073ec.JPG

 

Hier hätte ich gleich noch eine Frage an euch: Was meint ihr, darf man so einen Klassiker umbauen? Ich finde das Modell so wie es ist schon super, aber ich könnte ihn mir auch gut mit fettigen Strähnen vorstellen...;)

 

Einen schönen Abend und einen guten Start in die Woche!

Euer mocho

 

bearbeitet von Mocho
  • Like 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Mocho:

darf man so einen Klassiker umbauen?

Wenn man so geil umbaut wie du, dann schon!

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Mocho:

Was meint ihr, darf man so einen Klassiker umbauen?

 

Aber sicher doch. Es sei denn du rechnest damit, ihn doch noch mal zu entfärben und weiterverkaufen zu wollen. Aber dann willst du ihn nicht wirklich.

Klar, an solche Modelle ist schwer ranzukommen, also kostet es mehr Überwindung als Kitbashes aus Plastikbausätzen, aber warum nicht?

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.11.2019 um 19:24 schrieb Landi:

Wenn man so geil umbaut wie du, dann schon!

Vielen Dank... da wird man gleich rot...😄

 

Am 10.11.2019 um 19:32 schrieb Dorns.Fist:

Keine falsche Scheu! 😉 Die Mini ist nur so kultig, wie das was man daraus macht. 😉

Am 10.11.2019 um 20:43 schrieb Herr Sobek:

Aber sicher doch. Es sei denn du rechnest damit, ihn doch noch mal zu entfärben und weiterverkaufen zu wollen. Aber dann willst du ihn nicht wirklich.

Klar, an solche Modelle ist schwer ranzukommen, also kostet es mehr Überwindung als Kitbashes aus Plastikbausätzen, aber warum nicht?

Danke für eure Meinung! Dann werd ich das einfach mal machen... all zu viel werd ich ihn zwar nicht verändern... nur bissal aufmotzen.

 

Am 11.11.2019 um 11:31 schrieb Barni:

Tolles Projekt, besonders die Skelett umbauten gefallen mir gut :D

Dankeschön! Freut mich dass du dich hierher verirrt hast! ;)

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein letzter Post ist ja jetzt auch schon wieder eine Weile her. Ich war aber auch nicht ganz untätig...

 

Zur Zeit hab ich meine Vampirbande für Frostgrave auf dem Tisch.

Die Armbrustschützin/Kultistin ist soweit fertig. Ich hab versucht mit einem wehenden Mantel, in die doch sehr statisch wirkende Mini, etwas Dynamik rein zu bekommen. Finde das macht sich ganz gut, bin aber noch am überlegen, ob ich die Falten an der Rückseite etwas änder. Irgendwie passen die geraden Falten am Rücken, nicht zu den geschwungenen der Vorderseite.

 

IMG_0731.thumb.JPG.fda6b70c244f28810ea3bb1bdc01237b.JPGIMG_0729.thumb.JPG.f18e554e0dd3e3c9f092cb51326c0e96.JPGIMG_0732.thumb.JPG.62a98309b9576ec87a6821b756abd80d.JPG

 

Außerdem hab ich mit den Schlägern angefangen.

Die Inspiration stammt aus einem alten White Dwarf, in dem die Vampirfürsten der 7ten vorgestellt wurden. In ihm wurden Bilder von John Blanch gezeigt, ein genialer Künstler, der mit seinen Stil immer eine düstere und chaotische Stimmung vermittelt!

 

443242966_Screenshot_2019-11-19HashtagjohnblancheaufTwitter.png.f0ccae31c0bf0ba3cb82f53c4c030e55.png

 

Ich mag die Idee, dass ein Nekromant aus Körperteilen, Nägeln, Holzpfosten... eine Kampfmaschine (wenn man das bei Zombies sagen kann 😄) zusammenbastelt.

Seine Herrin hat ihm den Auftrag gegeben eine Armee auszuheben und er tut das, mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln...

Das ist meine Version. Ist noch nicht fertig, aber ich denke man kann sehen wohin es geht.

 

IMG_0725.thumb.JPG.4ec45f0592e5cdcf35d98c49e16ef994.JPGIMG_0724.thumb.JPG.4828baef60ff4e3de461c2b31a672d95.JPGIMG_0728.thumb.JPG.33c12f5c43637553240d191b987b2910.JPG

 

Was meint ihr?

Wie immer... Meinungen, Kritik, ...

bearbeitet von Mocho
  • Like 15

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tolle Modellierarbeit die du hier durchgehend und jetzt auch wieder ablieferst. Das mit den Falten bei der Kultistin ist mMn kein Problem. 

 

Kleine Frage/Anmerkung zum Zombie: Da das linke Bein vorne ist, würde ja auch die linke Schulter nach vorne gehen. Dann müsste die linke Keule ja nach hinten "wehen". Es sei denn er hat den Schlag schon ausgeführt und dreht sich schon wieder zurück. 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist der Zombie noch zu wenig zusammengebastelt. Die Idee find ich gut aber bei der Umsetzung haperts noch etwas.

Was hält dich davon ab, deinen Kopf abzuschneiden und auf einen Pfahl zu binden oder ne Beinprothese oder sowas.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Andrhimnir:

Tolle Modellierarbeit die du hier durchgehend und jetzt auch wieder ablieferst. Das mit den Falten bei der Kultistin ist mMn kein Problem. 

 

Kleine Frage/Anmerkung zum Zombie: Da das linke Bein vorne ist, würde ja auch die linke Schulter nach vorne gehen. Dann müsste die linke Keule ja nach hinten "wehen". Es sei denn er hat den Schlag schon ausgeführt und dreht sich schon wieder zurück. 

vor 11 Stunden schrieb Landi:

Die Idee mit den Zombies finde ich Klasse!

Und ich denke @AndhrÍ­mnir hat recht mit seiner Keulenschwungtheorie.

 

Danke! Das freut mich...

Ich muss gestehen, dass ich nicht darauf geachtet habe. Fand die Pose einfach so am besten... da höre ich eher auf mein Bauchgefühl und weniger auf Realismus.

Hoffe das störrt euch nicht... und wenn doch, @Andrhimnir hat´s erkannt, der Gute hat gerade zugeschlagen...😉

 

 

vor 8 Stunden schrieb Burnz:

Was hält dich davon ab, deinen Kopf abzuschneiden und auf einen Pfahl zu binden

Naja, dann wär ich tot und könnte das Projekt nicht weiterführen!😄

 

vor 8 Stunden schrieb Burnz:

Mir ist der Zombie noch zu wenig zusammengebastelt. Die Idee find ich gut aber bei der Umsetzung haperts noch etwas.

Wie gesagt, ist noch ein WIP... wollte nur mal zeigen in welche Richtung das Ganze geht.

Sind aber schon mal paar gute Ideen. Da ich ja auch paar mehr bauen muss und nicht alle gleich aussehen sollen, kann ich Vorschläge immer gut gebrauchen.

Also wenn noch wer die ein oder andere Inspiration hat...?! Wie würdet ihr einen Zombie zusammenschustern...😉

 

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fände ein paar Verstärkungen wie bei the walking Dead ganz witzig. Also flüssiges Metall über den Kopf als Schutz. Oder Speere durch den Rücken die vorne herausschauen und auf die der Zombie seine armen Opfer ziehen kann

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 51 Minuten schrieb Mocho:

Hoffe das störrt euch nicht.

Ach i wo...find den klasse so...

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nee, ich find den stimmig. Der rennt ja nicht, die Bewegung ergibt doch Sinn, wenn er seinen Oberkörper grad nach links dreht. 

Das mit nem Speer durch den Oberkörper, wie oben erwähnt, find ich auch ne gute Idee. Den kann man nicht einfach über den Haufen reiten. Sonst Pony tot :D

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.11.2019 um 19:26 schrieb Grubenarbeiter:

Also flüssiges Metall über den Kopf als Schutz. Oder Speere durch den Rücken die vorne herausschauen und auf die der Zombie seine armen Opfer ziehen kann

Am 20.11.2019 um 23:49 schrieb chiu:

Das mit nem Speer durch den Oberkörper, wie oben erwähnt, find ich auch ne gute Idee. Den kann man nicht einfach über den Haufen reiten. Sonst Pony tot 

 

Die Idee mit den Speeren find ich gut. Werd ich wohl beim nächsten Zombie mit einfließen lassen. Brauch ja auch noch zwei weitere "Schläger" 😉

 

Hab endlich meine Reaper Minis bekommen.

 

IMG_0736.thumb.JPG.37d41e23f64e53b9dc892abcc3e388dc.JPG

 

Der Großteil ist für meine sylvanischen Dörfler (siehe Bild oben).

Ich muss sagen ich bin vom Detailgrad echt positiv überrascht. Für den Preis und die Art den Kunststoffes passt das wirklich total. Bis auf eine weitere Zauberein/Druidin hab ich jetzt alles zusammen.

 

IMG_0741.thumb.JPG.851ccac732fa93268aaa4d433529b705.JPG

 

Zu den Minis:

  • Die versoffenen und grimmigen Dörfler finde ich richtig stark. Passen sehr gut in meinen Fluff.
  • Die beiden Jäger/innen sind okay. Die Details vom Gesicht sind nicht der Hammer, aber da sie eh tiefe Kaputzen haben, ist das kein Beinbruch... hier muss man vll. mehr mit Schatten arbeiten.
  • Der Hund aus der alten Landsknechte-Box ist eine Schenkung vom guten @Grubenarbeiter ... da siehst es mal, auf kurz oder lang werd ich alle dein Bits verbauen... Hab ich mich schon mal dafür bedankt?! ;)  Finds irgendwie gut, dass er ein verwahrloster Köter und kein muskulöser Kampfhund ist.
  • Zur Zauberin gibts nicht viel zusagen. Bei ihr sind die Details wirklich gut, auch wenns auf dem Bild nicht so rüber kommt. Für mich eine der Highlights.
  • Der Babar im Hintergurnd wird mein Schmied und ist vom Detailgrad nicht der Burner. An ihm wird allerdings rumbeschnibbelt, daher ist es nicht schlimm.
  • Die Diebin ist auch wirklich ein sehr nette Figur mit schöner Pose.

 

Ich denke, ich werden bis auf den Schmied/Babar nicht wirklich viel umbauen müsse. Evtl. werd ich ein paar Waffen austauschen,  aber so find ich die Truppe schon mal sehr stimmig.

 

Ach ja, ein paar Geschöpfe hab ich mir auch schon mal zugelegt... ein Klassiker😄 Denke die kann man immer brauchen...da macht man nichts verkehrt.
 

IMG_0742.thumb.JPG.df368be936bf8cad8ed2730a352a13b0.JPG

 

Der Kopf der Großen gefällt mir war nicht, aber den kann man bestimmt etwas aufpeppen.

Zu den drei Spinnen kommen noch paar Bases mit Eiern und schon hab ich nen schönen Gegner/Missionsziel.  @Andrhimnir hat in seinem Sommerprojekt, richtig starke Spinnenkokons gebastelt. Die haben mir sehr gut gefallen und die werd ich auch ganz dreist nachbauen... 😉

 

Leider gab es dieses Mal nichts bemalte oder gebasteltes zu sehen, aber vll. sind meine Neuzugänge für den ein oder anderen auch interessant.

 

In diesem Sinne,

bis bald

euer mocho

 

bearbeitet von Mocho
  • Like 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber hallo! Ich mag es immer Einkäufe zu sehen. :D Schicke Auswahl! Ein paar der Minis besitze ich auch. Freue mich schon die in Farbe zu sehen! :-)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.