Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

vor 3 Stunden schrieb Dorns.Fist:

Sehr cooler Hexenjäger. :) Es ist erfrischend ein Modell zu sehen, welches mit der heruntergekommenen Optik der Mortheim Hexenjäger bricht. 

 

Sein Alptraum scheint aber schon beinahe einer besonderen Begabung zu entspringen. Nicht, dass der Jäger schließlich zum Gejagten wird. ;)

Danke dir!
Das ist ja das schöne an religiösen Fanatismus, man kann es sich hinbiegen wie man will...😉 

Ist bestimmt eine von Sigmar gewollte Gabe.

 

vor einer Stunde schrieb Kuanor:

Das Modell ist ja mal echt cool, mit Pelzkragen, Hut und Armbrust!

Was ist das für eins?

 

Die Farbwahl könnte royaler natürlich nicht sein.

Auch dir vielen Dank!

Das ist ein Modell von Avatars of War. Die Waffen sind aber nicht original. Die Armbrust ist im Original ne Repitierarmbrust und die Pistole schaut sonst auch etwas anders aus.

 

image.png.8092a881df8df0331bf7e655c1d8127d.png

Quelle

  • Like 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jop, es gibt mich noch und meine Warhammer-Armeeprojekt auch.

Auch wenn diese in letzter Zeit eher etwas vernachlässigt wurde und mein Hauptaugenmerk bei den Skirmisher liegt, hatte ich die Tage mal wieder Lust, an meinen Verfluchten weiter zu basteln.

Bis auf ein paar GreenStuff Ausbesserungen bin ich mit meiner Einheit fertig.

 

Nicht lange labern, hier kommen die Bilder.

 

rider1.thumb.jpg.38392645922c0f1172a1fc531c0268a5.jpg

 

rider4.thumb.jpg.2556145f0e76adb7d5dfdb6977fe31c1.jpg

 

rider2.thumb.jpg.43f3ff512545ff3b26c5ae6fe6738d9d.jpg

 

rider3.thumb.jpg.2017a178c84c1988850f6cd7214dd116.jpg

 

Jeder der Herren bekommt noch ein Schild in die Hand gedrückt. Dann sieht die ein oder andere, evtl. komisch wirkende Armhaltung gleich ganz anders aus. Mal schaun ob ich mich aufraffen kann und auf alle ein Freehand drauf male. Auf das Banner soll auf jeden Fall eins drauf.

Jetzt müssen die Modelle noch auf eine neue Base, die auch noch einheitlich gestaltet werden soll und dann kann ich auch schon bemalt.

 

Ach ja, und man beachte bitte meine ehemalige, blumige Basegestaltung. Richtig unheimlich...😉

bearbeitet von Mocho
  • Like 22

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Richtig super! Hatte ja irgendwann Mal erzählt, dass ich auch immer vorhatte eine Vampirarmee mit massenweise Imp und Bretonen Bits zu basteln daher entspricht deine Variante genau meinem Geschmack. Könnte nicht besser sein!

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, sowas ähnliches habe ich mit meinen Vampiren vor. Nur noch weniger Skelett und mehr Zombie :nachdenk: mal sehen, wie das klappt :lach:Das sind die Pferdeteile von den aktuellen Verfluchten, oder? Die hab ich ja zum Glück auch noch über.

Kurzum, deine Varianten sind mal wieder toll geworden. Jetzt schon ein Augenschmaus (ja, auch die blumige Basegestaltung :P )!

 

- okay, ich hab sowohl das Scatter-Terrain als auch den Hexenjäger nicht mitbekommen :blush: Sehr inspirierend, wieder. Und die Bemalung des Hexenjägers gefällt mir. Total stimmig :ok:

bearbeitet von malkavienne
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Landi:

Die Jungs sehen klasse aus. Finde die Einmischung der imperialen Bits sehr gelungen :)

Ja, dem stimme ich zu. War heute morgen nur kurz hier, jetzt nochmal intensiver geschaut ... das macht richtig was aus. Klasse gemacht :)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.6.2020 um 21:17 schrieb Morente:

Richtig super! Hatte ja irgendwann Mal erzählt, dass ich auch immer vorhatte eine Vampirarmee mit massenweise Imp und Bretonen Bits zu basteln daher entspricht deine Variante genau meinem Geschmack. Könnte nicht besser sein!

Das freut mich! Danke!

Was hält dich denn davon ab?😉

 

Am 17.6.2020 um 07:24 schrieb malkavienne:

Ja, sowas ähnliches habe ich mit meinen Vampiren vor. Nur noch weniger Skelett und mehr Zombie :nachdenk: mal sehen, wie das klappt :lach:Das sind die Pferdeteile von den aktuellen Verfluchten, oder? Die hab ich ja zum Glück auch noch über.

Kurzum, deine Varianten sind mal wieder toll geworden. Jetzt schon ein Augenschmaus (ja, auch die blumige Basegestaltung :P )!

 

- okay, ich hab sowohl das Scatter-Terrain als auch den Hexenjäger nicht mitbekommen :blush: Sehr inspirierend, wieder. Und die Bemalung des Hexenjägers gefällt mir. Total stimmig :ok:

Vielen Dank! 😊 Auf deine Umsetzung bin ich gespannt! Hab auch kurz überlegt, ob ich eher in die Zombierichtung gehen soll, aber bis auf den einen Kopf hatte ich leider keine Bits, die mich angesprochen hätten.

Ja genau, das sind die Panzerplatten von den neuen Fluchrittern. Ich hoffe, dass die die alten Pferde so besser gefallen. Ich bist ja kein all zu großer Fan von ihnen...😉

 

Am 17.6.2020 um 10:43 schrieb Landi:

Die Jungs sehen klasse aus. Finde die Einmischung der imperialen Bits sehr gelungen :)

Am 17.6.2020 um 13:16 schrieb D.J.:

Ja, dem stimme ich zu. War heute morgen nur kurz hier, jetzt nochmal intensiver geschaut ... das macht richtig was aus. Klasse gemacht :)

Am 16.6.2020 um 22:03 schrieb Erkwin:

Coole Umbauten!

Dankeschön! Schön wenn es euch gefällt.

 

Da ich in letzter Zeit eher Lust auf Basteln hatte, hab ich letzte Woche noch einen neuen Schläger/Zombie/oder vll auch irgendeine dickere Klasse, für die Untetenbande gebastelt.

Ein neues Meisterwerk von meinem Nekromante "Barthel".😉

 

zomb.thumb.jpg.841dc6659fbabb0733ef38d660e301a1.jpg

 

zomb1.thumb.jpg.56cc22414c9c6d408cfb2913c42971aa.jpgzomb2.thumb.jpg.0f2f9a7f0e3f3a2f16f1df176a79d8e6.jpg

 

 

Parallel hatte @Dorns.Fist mit seinen mysteriösen Rittern genau die gleiche Helm-Idee...😀

  • Like 12

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Mocho:

Das freut mich! Danke!

Was hält dich denn davon ab?😉

 

Zeit vor allem (Geld auch ein bisschen, da Renovierung parallel, aber man muss ja nicht gleich 100e Euros versenken). Mittlerweile ist mir auch klar, dass es natürlich keine große Truppe sein muss, machbar wäre es demnach sicherlich. Ich komme seit Baby aber zu gar nichts mehr, fast ärgere ich mich in der Lockdownphase schon mit Kind gesegnet gewesen zu sein, ich hätte wahrscheinlich nichts mehr zum anmalen wenn ich alleine gewesen wäre... ;) 

 

Die klassischen Skelette und Zombies hat GW selbst gar nicht mehr im Angebot, oder? Ich forsche demnächst mal nach, welche Figuren sich vielleicht für eine kleine Truppe eignen würden

Du zeigst mit deinen Umbauten natürlich, dass man gerade bei den wandelnden Toten prima einzelne Gliedmaßen proxen kann oder gar selber bauen, ohne das es irgendwie auffällt. Vielleicht braucht es dann gar keine vollen Regimentsboxen um etwas aufzubauen.

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Morente

 

Ja, die Zeit ist natürlich schon ein Faktor.

 

Die Zombie-Box kann man auf jeden Fall noch kaufen. Bei den Skeletten gibt es nur die Neueren. Ich persönlich finde die allerdings für Umbauten eher schwierig. Das Design lässt hier nicht viel Spielraum.

Da ich hier noch die aus der 6ten Edition rumliegen habe, und die auch ganz schick finde, haben was von Armee der Finsternis 😉, bin ich bei denen geblieben. Aber hier Nachschub zu bekommen ist kein Problem. Auf eBay bekommt man die recht günstig.

 

Das stimmt natürlich auch. Untote bieten sich einfach an, Körperteile zu ersetzen oder ganz wegzulassen. Und aus den Bits kann man sich gleich ein neues Modell bauen... 😉

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 42 Minuten schrieb Mocho:

Da ich hier noch die aus der 6ten Edition rumliegen habe, und die auch ganz schick finde, haben was von Armee der Finsternis 😉, bin ich bei denen geblieben. Aber hier Nachschub zu bekommen ist kein Problem. Auf eBay bekommt man die recht günstig.

Du meinst die Skelettkrieger-Regimentsbox der 6. Edition? Seit wann bekommt man die günstig in ebay? Ich hatte noch eine davon und als sich letztes Jahr der Plan in meinem Kopf formte, eine Armee auszuheben, die nur aus Skeletten besteht (keine Zombies, Ghoule usw), hab ich natürlich als erstes mal in ebay geschaut, ob ich mir nicht noch ne Zweite und Dritte Box besorgen kann. Davon bin ich dann aber wieder abgerückt, weil teuer. Hab anderwo noch ne günstige Box bekommen und dann noch Bits und Gussrahmen hier im Forum ertauscht, sodass ich jetzt doch ca. 60-70 Skelette zusammenkriege, aber das hat schon einiges an Zeit gekostet.

Aber falls ich die ganze Zeit zu dumm war, lass ich mich gerne eine besseren belehren, wo man die 6. Edi Skelette noch preiswert bekommt :D

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Mocho:

Ja genau, das sind die Panzerplatten von den neuen Fluchrittern. Ich hoffe, dass die die alten Pferde so besser gefallen. Ich bist ja kein all zu großer Fan von ihnen...😉

 

Richtig ;D Ja, ich finde sie besser so. Sehen nicht ganz so klapperig aus. Davon ab, dass du sie natürlich wieder total variantenreich gestellt hast, der Wahnsinn.

Auch das neue Modell gefällt mir wieder! Der Lehrling muss halt doch noch etwas üben. :lach:

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Ghur:

Du meinst die Skelettkrieger-Regimentsbox der 6. Edition? Seit wann bekommt man die günstig in ebay? Ich hatte noch eine davon und als sich letztes Jahr der Plan in meinem Kopf formte, eine Armee auszuheben, die nur aus Skeletten besteht (keine Zombies, Ghoule usw), hab ich natürlich als erstes mal in ebay geschaut, ob ich mir nicht noch ne Zweite und Dritte Box besorgen kann. Davon bin ich dann aber wieder abgerückt, weil teuer. Hab anderwo noch ne günstige Box bekommen und dann noch Bits und Gussrahmen hier im Forum ertauscht, sodass ich jetzt doch ca. 60-70 Skelette zusammenkriege, aber das hat schon einiges an Zeit gekostet.

Aber falls ich die ganze Zeit zu dumm war, lass ich mich gerne eine besseren belehren, wo man die 6. Edi Skelette noch preiswert bekommt

 

Ah ja, da geb ich dir recht. Ich hab mir schon paar mal, recht günstig auf eBay Kleinanzeigen welche besorgen können. Auf eBay sind sie wirklich meistens recht teuer.

Es macht auch einen Unterschied wie du sie haben möchtest. Für ne neue Box wirst du einiges hinlegen müssen. Wenn es dich aber nicht stört, dass die Modelle schon zusammengebaute/bemalte sind, dann kann man hin und wieder ein Schnäppchen machen.

Hab mir erst gestern 30 Stück für 12 Euro geholt. Da kann man nichts sagen.

Aber auch hier braucht man dann Geduld. Man muss einfach immer mal wieder schauen und dann auch gleich zuschlagen.

 

@Morente @Ghur Zusammenfassung: Schaut einfach mal bei eBay-Kleinanzeigen und nicht eBay.😉

 

vor 2 Stunden schrieb malkavienne:

 

Richtig ;D Ja, ich finde sie besser so. Sehen nicht ganz so klapperig aus. Davon ab, dass du sie natürlich wieder total variantenreich gestellt hast, der Wahnsinn.

Auch das neue Modell gefällt mir wieder! Der Lehrling muss halt doch noch etwas üben. :lach:

 

Danke dir!🙂

 

Um etwas Varianz in die alten Pferde zu bringen, kann man die Beine an den Gelenken durchtrennen und anschließend zu einer komplett neuen Beinstellung zusammenkleben. Dann noch etwas den Kopf verdrehen und die Einheit sieht gleich nicht mehr so statisch/langweilig aus.

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ahh, jetzt kommt Licht ins Dunkel 😎

 

Da hast du generell Recht, auf ebay Kleinanzeigen kann man hin und wieder Deals durchziehen, die im normalen ebay niemals zustande kommen würden. Ich war seit Längerem mal auf der Suche nach der Blutritter Box aus Zinn. Mir gefallen die Modelle, aber 80 Euro für so'n paar grauslige Finecast Resinklumpen sprengen selbst bei mir das Maß. Auf ebay hab ich die Zinnbox des Öfteren für über 100 Euro gesehen. In den Kleinanzeigen hab ich die dann für 40 gekriegt. Originalverpackt!

 

Was die Skelettkriegerbox angeht: Zusammengebaut kriegt man die oft tatsächlich günstig. Das hätte ich in meinem obigen Post natürlich relativieren müssen. Hab da aber gar nicht dran gedacht, da ich die immer im Gussrahmen suche, weil ich was spezielles damit vorhabe, das mit bereits zusammengebauten nicht geht.

Wenn ich aber so drüber nachdenke: Selbst wenn so'ne Box für 50 Euro weggeht, scheint das erstmal teuer, weil man gedanklich halt vergleicht mit den Preisen, die man vor 18-20 Jahren dafür bezahlt hat. Aber eigentlich ist das gar nicht mal so teuer. Wenn ich mir 20 neue Skelette von GW kaufe, zahle ich nämlich auch 50 Euro.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es geht vielleicht ein bisschen am Thema vorbei aber glaube ist trotzdem noch im Sinne der Untotenarmee hier: Wie ist es denn mit bspw. den Mantic Skeletten, hat jemand Erfahrung mit denen ganz allgemein und auch mit deren Umbaupotential? Ganz nett aussehen tun sie ja.

 

So wie Mocho das macht, reichen ja teils fast 2 Arme und ein Kopf um eine ganze Figur hinzubekommen. Ob man dann die Original GW Skelette aus welcher Edition auch immer verwendet oder von einem anderen Hersteller ist ja fast egal.

 

Schon geklebt geht natürlich auch, hemmt aber sicher die Umbaumöglichkeiten, wenn man nicht gerade lust hat 50 Skelette erst einmal mit einer Säge zu bearbeiten bevor man dann die Wunschfiguren zusammenklebt wie man sie haben will

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Morente:

Wie ist es denn mit bspw. den Mantic Skeletten, hat jemand Erfahrung mit denen ganz allgemein und auch mit deren Umbaupotential?

Anstelle der Mantic-Skelette würde ich eher die neueren von Wargames Atlantic ausprobieren. Die Mantic-Skelette sind recht starr in ihren Posen, Arme und Schilde sind meist an den Torso angegossen.

Ich glaube Warlord Games führt auch die alten Skelette von Wargames Factory, die waren super flexibel & modular aber viel zu fitzelig im Aufbau (Füße einzeln usw) und zu filigran. Als Basedeko gibts nix besseres, aber als Modell gehen die ständig kaputt, wenn man sie flasch anguckt.

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit Alternativen habe ich mich in letzter Zeit auch befasst und bin auf 3 Hersteller gestoßen, die Plastikbausätze anbieten:

 

1) Mantic

2) Warlord

3) Wargames Atlantic

 

Die Mantic Skelette sind Geschmackssache. Zum Einen, wie Erkwin schon sagte, recht limitiert in ihren Posen und daher auch nicht sehr freundlich zum individualisieren, falls man das will. Zum anderen haben sie dieses dümmliche Skelettgrinsen, das einfach nur beknackt aussieht.

 

Die beiden anderen sind deutlich mehr in Richtung klassischer Skelette. Ich hab mir die von Warlord schon vor Monaten bestellt, um mir die genauer anzusehen, aber die sind bisher noch nicht wieder lieferbar. Sollten die mir vom Stil oder vom Bausatz her nicht gefallen, bieten sie zumindest (wie Erkwin ebenfalls schon sagte) ne gute Ergänzung für die Bitzbox. Knochen braucht man ja immer mal.

 

vor 53 Minuten schrieb Grubenarbeiter:

Was denn:naughty:?

Es ist gar nicht so spannend 😅

Ich will einfach ein paar Einheiten haben, die schön diese "in Reih und Glied" Optik verkörpern, das heißt, sie sollen alle ihren Speer und ihr Schild in exakt derselben Art und Weise halten. Aber echt keine alte Sau hat alle Minis identisch zusammengebaut, daher komme ich mit 2nd Hand Figuren nicht weiter. Ich stehe total auf Monopose Modelle und will mich da ein bisschen dran orientieren. Manch einer mag denken "Was für eine Verschwendung für so einen schönen Bausatz!". Aber ich wollte das schon immer machen und jetzt kann ich mir das auch leisten :D Mit den Modellen aus der 7. Edition hat das mal einer gemacht, so in etwa ist der Plan:skeleton_warrior_horde_by_taelonar_d5mbdpz-fullview.thumb.jpg.21bc30fbd23c6cca52506a9e38a1d942.jpg

 

  • Like 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb Ghur:

Manch einer mag denken "Was für eine Verschwendung für so einen schönen Bausatz!"

Würde ich an sich tun, aber bei Skeletten passt das in meinen Augen gut. Die laufen ja schließlich nicht aus freiem Antrieb rum, sondern werden von einem Nekromanten oder Vampir gesteuert.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Erkwin:

Würde ich an sich tun, aber bei Skeletten passt das in meinen Augen gut. Die laufen ja schließlich nicht aus freiem Antrieb rum, sondern werden von einem Nekromanten oder Vampir gesteuert.

Richtig, bei Tiermenschen/Skaven/Orks&Goblins oder Ähnlichem käme ich auch nicht auf so eine Idee.

Aber willenlose Diener sollten eine beispielhafte Disziplin zur Schau stellen (zumindest in meiner Vorstellung davon).

 

Und jetzt halte ich meine Klappe, sorry @Mocho!

  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Ghur:

Die Mantic Skelette sind Geschmackssache. Zum Einen, wie Erkwin schon sagte, recht limitiert in ihren Posen und daher auch nicht sehr freundlich zum individualisieren, falls man das will. Zum anderen haben sie dieses dümmliche Skelettgrinsen, das einfach nur beknackt aussieht.

 

Jup, Mantic macht Comedy-Skelette nach Trashfilm-Motiv. Das Design muss man zuallererst mögen, dann kann man über den Rest sprechen. Ich mag es nicht, habe hier selbst noch welche liegen und weiß nicht, ob sich Umbau lohnt.

 

Wo wir beim Thema sind, sind 7.-Edi-Skelette eigentlich billiger (zu bekommen), als die alten? Ich bräuchte davon noch einige, allerdings auch ungebaut. Von den alten hingegen habe ich Bits.

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 54 Minuten schrieb Kuanor:

Wo wir beim Thema sind, sind 7.-Edi-Skelette eigentlich billiger (zu bekommen), als die alten? Ich bräuchte davon noch einige, allerdings auch ungebaut.

Also die Skelette der 7. Edition bekommst du noch regulär. 25 Euro pro 10 Skelette (GW-Preis), allerdings inzwischen mit Rundbases, also müsste man ggf. noch den Preis für zusätzliche Eckbases draufrechnen.

Ob das jetzt billiger oder in etwa gleich teuer ist wie gebrauchte Knochenmänner aus der 6. Edition schwankt natürlich. Auf jeden Fall ganz sicher nicht teurer.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naa, ich meinte ob es dafür gelegentlich Schnäppchen gibt, so @ Leute, die Ebay-Kleinanzeigen im Auge behalten. ^^

Eckbases habe ich genug.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast du schonmal die Skelette von Warlord Games in Betracht gezogen? Sie sind wie die alten GW-Skelette sehr frei in der Posierung, passen von den Proportionen aber eher zu den aktuellen. In meinem Untoten Projekt haben ich in den ersten vier Blöcken die Warlord Skelette benutzt, aber ich glaube, da sind auch ein paar aktuelle GW Modelle darunter.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.