Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zaknitsch

      "The Tower"! - Wir basteln einen Turm!   15.08.2019

      "THE TOWER"   Wir basteln einen Turm! * Material: beliebig * Hintergrund/Ambiente: Fantasy / Sci-Fi / Pulp / Historisch * Maßstab: beliebig      

Recommended Posts

Danke dir!

Mir gehts grad genauso. Ist grad viel zu tun, aber bisschen Zeit hab ich dann doch für mein Warhammer-Projekt.

Ich versuch soweit es möglich ist bei jedem Skelett wenigstens ein bisschen was umzubauen.  Der Vorschlag von  @Artillerieoffizier hat mir nen Anstoß gegeben und jetzt schau ich, dass mehr Knochen aus Ärmel, Hosen... schauen. Viel gibt es für euch da jetzt nicht zu sehen, da ich die ganze Zeit nur Arme, Beine und Ärsche mit dem Skalpell bearbeite...;) aber bald kann ich endlich grundieren und was anmalen.

 

Bisschen was hab ich dann doch für euch. Erster Versuch skelettierter Unterarme in einer Uniform...

P1020347.thumb.JPG.cb5a61bc8fde83b1aaf86c5f6b15675b.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey super der Hellebarden Schwinger sieht echt nicht schlecht aus mit seinen Knochigen Ärmchen. :ok: Die Haltung der Hellebade passt gut und auch das Stirnband wirkt auch super auf der Stirn. Deine Schnibbelein sehen nicht schlecht aus, pass aber auf das du keinen Fetisch für Skelett Ärsche endwickelst.:rotfl:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem Skelettteile anpassen kenne ich bestens. Das geht immer nur langsam voran, lohnt sich im Nachhinein aber sehr.

Aufwand und Punktwert der Figur stehen allerdings fast nie auch nur annähernd im Einklang :heul2:

Dafür hat man dann (irgendwann nach gaaaanz langer Zeit, mehrfachen Motivationslöchern, dem Gedanken an Aufgeben, etlichen Zwischenprojekten aber dann irgendwie doch hoffentlich in absehbarer Zukunft) eine absolut einzigartige Armee. Und das ist es dann doch auf jeden Fall wert:ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Artillerieoffizier Danke! Die Gefahr besteht allerdings ;)

@Grubenarbeiter Da hast du recht! Denk auch dass eine Armee, in die man etwas mehr Zeit investiert, einem auch viel mehr Spaß auf dem Spieltisch bringt. Ich möchte, dass wenn man sich die einzelnen Einheiten anschaut, überall kleine Details zum entdecken sind. Muss nich immer der mega Umbau sein... Einfach bisschen Abwechslung.

 

Und um auf den Vorschlag von @Fantastikus  einzugehen,  hier ein WIP... Auf die Knie

 

      P1020348.thumb.JPG.c6ac70a82a127a8799e3f381bd1ef0b4.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@GarboschDanke dir! Freut mich wenn´s dir gefällt! Mach mir auch grad total Spaß und ich hoffe es zahlt sich dann auch aus.

 

Jetzt eine kleine "Anleitung" für den Bau meiner Schandgeige, Pranger auf Rädern,... wie man das auch immer nennen will.

(Ich bitte unseren Historiker @Ulfgar  mich zu korrigieren, sobald ich was falsches erzähle ;))

 

1) Als erstes hab ich mir eine dünne Platte aus Milliput gebastelt. Ich muss sagen dass ich es für solche Arbeiten echt schätzen gelernt hab. Lässt sich super bearbeiten. Allerdings ist es meiner Meinung nach für die Modellierung am Modell/Figuren eher ungeeignet.

P1020349.thumb.JPG.393ea4d9007fad469e5a86d8aaad511d.JPG

 

2) Wenn das Ganze ausgehärtet ist lässt sich ganz einfach die Grundform des Prangers/Holzplanken aus der Platte schnitzen.

P1020350.thumb.JPG.e55dee35afffbf330b304a455f356c93.JPG

 

3) Danach einfach mit der Skalpellspitze die Holzstruktur einkratzen und der Kaas is gess´n!

P1020360.thumb.JPG.368f98c4661e6ac9d39fec32a4d32ae8.JPG

 

Als nächstes ist der arme Steuersünder dran, der zwischen den Brettern klemmt. Ein Problem ist, dass man in seiner knienden Position die Rückseite seiner Füße sehen wird. Also müssen die noch bisschen bearbeitet werden, aber dazu beim nächsten mal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie angekündigt zeig ich euch heut den Steuersünder. Hab seine Fußsohlen und Hände bisschen mit dem Skalpell bearbeitet, damit da bisschen Struktur zu erkennen ist.

Ist jetzt nicht der Überflieger und schon garnicht anatomisch korrekt, aber ich denke es wird seinen Zweck erfüllen.

P1020363.thumb.JPG.598c1f895972f1d787eeb505537dc5db.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich find es ungemein lustig wie du den ältesten Feind der Menscheit hier darstellst. Den Fiskus! Das schau ich mir gerne weiter an!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Grubenarbeiter Ja, das stimmt wirklich! :D Ich geh jetzt aber mal davon aus, dass das mit Basgestaltung,... nicht mehr so auffällt ;)

 

@Landi @Burnz Danke euch zwei! Freut mich immer wenn´s jemanden anspricht! Und keine Sorge, es wird noch einige Zeit weiter gehen... hab noch paar Ideen, wie Mammon die Seelen der Sterblichen vergiftet! ;)

 

@malkavienne Danke! Wenn ich ehrlich bin, ich auch!:D Bin grad am überlegen, ob ich ne 40x40-Base nehm, damit der Bursche (evtl. mit Bewacher) besser zur Geltung kommt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute gibt´s paar Fotos von dem zusammengebauten "Steuersünder"!

Der hat natürlich keine Uniformteile...

P1020365.thumb.JPG.c7d5b4b3c8977acdf5199e718dfff6da.JPGP1020367.thumb.JPG.23eb6a9fd1a43f50d0f842304ca61300.JPGP1020366.thumb.JPG.a771810d0b3432e75a3a08933d280730.JPG

 

Langsam hab ich genug zusammengebaut und kann dann bald grundieren und die ersten Einheiten bemalen.

Aber was macht man, man sich nicht mehr so sicher ist, was das Farbschema angeht? Finde die stirländer Uniformen nicht mehr ganz so passend ...

bearbeitet von Mocho

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wirkt schon echt gut.

 

Was das ganze aus meiner Sicht eventuell noch verbessern könnte wäre ein Unterkiefer. Den Mund klagend geöffnet im lautlosen Schrei und der Beteuerung der Unschuld.

 

Aber wie gesagt, der ist auch so schon stark

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb Grubenarbeiter:

Was das ganze aus meiner Sicht eventuell noch verbessern könnte wäre ein Unterkiefer. Den Mund klagend geöffnet im lautlosen Schrei und der Beteuerung der Unschuld.

 

Gute Idee! Gefällt mir gut.

Mal schaun ob die Proportionen aus dem GW-Skull-Gussrahmen zu den alten Kopf passen.

bearbeitet von Mocho

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sieht echt stark aus. Wirst du zu dem noch eine Art Treiber machen?

 

Zur Uniform würde ich Altdorf vorschlagen. Als Sitz des Kaisers werden wohl von Dort die Steuern eingetrieben. Beim Stirland würde es natürlich erklären warum sie so Arm sind, wenn sämtliche Steuereintreiber auf einmal verstarben ohne das Geld abgegeben zu haben. ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das ist ein echt schönes und austruckstarkes Modell geworden. Da muss natürlich noch ein Passender Folterknecht dazu gebaut werden.

 

Die Frage mit den Uniformen ist da so ne etwas andere Frage. Da sich deine Geschichte ja in Stierland/Sylvanien abspielt wäre es doch vielleicht eine Idee wenn du sie in den Traditionellen Farben der nicht mehr existierenden sylvanischen Truppen anmalen würdest. Ich glaub das war eine weinrot Schwarze Combo sicher bin ich mir da aber auch gerade nicht. Da ich zurzeit leider auch  nicht das Buch Uniformen & Heraldik Das Imperium hier zuhause habe kann ich da nicht nach schauen. Da werden die Farben meines Wissens genauer beschrieben und könnte bei der allgemeinen Farbsuche recht gut weiter helfen. Wobei Altdorf würde ich jetzt eher nicht nehmen da die einzelnen Provinzen ihre Steuern im eigenen Länderreien immer unabhängig vom Reich eingetrieben haben. Wobei das halt nur meine Ansicht ist und du am Ende die Uniformen und Farben nehmen kannst die du Möchtest. wobei mir da einfällt das es noch die Stierländer Flusspatrouille die haben ein Grün weißes Farbschema und die gibt es glaube ich auch schon sehr lange da könnte man ja sagen das die Truppen von dir Flusszöllner waren. Da könnte man sicher auch ein wenig  was zusammen schustern. in Form von  Händler erpressen, Bestechungen und Co. alles so getreu dem Motto der Hanse.Ich hoffe das ganze kauderwelsch was ich so geblubbert hab ist einigermaßen Verständlich und vielleicht sogar hilfreich. :katze:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erst mal ein Lob an euch alle!

Find´s immer klasse wie ihr euch mit Ideen und Kritik an dem Projekt beteiligt! Dadurch lebt das ganze hier...

So genug geschleimt, jetzt zur Umsetzung euer Vorschläge:

 

Am 8.11.2018 um 17:36 schrieb Grubenarbeiter:

Was das ganze aus meiner Sicht eventuell noch verbessern könnte wäre ein Unterkiefer. Den Mund klagend geöffnet im lautlosen Schrei und der Beteuerung der Unschuld.

Fand das war ne gute Idee und hab deswegen den Unterkiefer aus der Skullbox (GW) angepasst,  sodass er jetzt an den alten Schädel passt. Ich hoffe das Ergebnis überzeugt dich ;)

P1020377.thumb.JPG.5401459046d60a8a9fbb8ea13bd47ee1.JPGP1020376.thumb.JPG.e3b7f026c5612bce59a98e603857d7a7.JPG

 

 

Am 8.11.2018 um 19:40 schrieb Burnz:

Wirst du zu dem noch eine Art Treiber machen?

Jop, das war die Idee und hier ist das Modell dazu. Um die Einheit etwas aufzulockern und einen Höhenunterschied zu erzeugen (darum auch unterschiedliche Speerlängen und Spitzen im ganzen Regiment), hab ich ihn auf einen Felsen gestellt.

P1020378.thumb.JPG.86c9bdef24b046e1f977e1b15eb3e30c.JPG

 

Hab dieses Mal kein Kork verwenden, sondern den Stein aus Milliput geschnitzt. Gefällt mir irgendwie besser! Eher im Comic-Stil und etwas abstrakter.

Was meint ihr dazu?

P1020383.thumb.JPG.81bd9b7fef5748424835f2146914d1fb.JPG

 

@Artillerieoffizier Deine ausführlichen Auflistung zum Thema Farbschema und Uniformen hab ich gesehen. Cool, dass du dir da so viele Gedanke machst! Falls du das Heraldik Buch wieder findest kannst ja hier mal reinstellen, was es so für silvanischen Dresscode gibt! ;)

Muss sagen das silvania Schema überzeugt mich grad am meisten, da es die ganze Einheit düsterer erscheinen lassen würde und trotzdem in den Fluff passt. Das ist gerade das, was mich an dem Gelb stört.

 

Ihr seht, das Thema Farbe ist also noch offen und darum seid ihr besonders hier wieder gefragt.

bearbeitet von Mocho

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Mocho:

Fand das war ne gute Idee und hab deswegen den Unterkiefer aus der Skullbox (GW) angepasst,  sodass er jetzt an den alten Schädel passt.

 

Ich find das Ergebnis richtig klasse! Macht das Ganze dynamischer! 

 

vor 1 Stunde schrieb Mocho:

Stein aus Milliput geschnitzt.

? Warum kein Styrodur?

Sieht aber trotzdem chic aus. Vor allem, wenn du es abstrakt haben willst.

Apropos. Willst du auch die Minis im Comic-Stil bemalen? Oder eher realistischer?

Vielleicht könntest du ja die fertigen zumindest schonmal grundieren und ein Gruppenfoto posten, man verliert doch leicht den Überblick ;D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe aber letztens hier im Forum erst gelb uniformierte Skelette gesehen und die waren fantastisch und auch nicht undüster...Wer war denn das nur...Ich hab zu viele Abos!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@malkavienne Styrodur hab ich noch nie ausprobiert. Ist ein Versuch wert.

Bemalen werd ich die Modelle eher "realistisch", auch wenn mir der Comic-Stiel von @Dorns.Fist in eurem Frostgraveprojekt sehr gut gefällt, aber ich glaub der kommt bei einzelnen Modellen besser zur Geltung.

Und ja, das kann ich machen. Grundieren steht die nächsten Tage eh auf dem Plan ;)

 

@LandiWahrscheinlich meinst du die Shadspire-Bande von @Kernspalt! Ja die Minis sind irre gut, aber der Gute malt auch in einer anderen Liga...:)

Meine Angst ist, dass die Armee dann einfach nicht stimmig aussieht. Ich kann mir das Skelettregiment in gelb/grün schon gut vorstellen, aber als Farbschema meiner gesamt Armee (vorallem Charaktere, Elitetruppern ) sehr ich es nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Mocho Es kommt mMn auch in einer kompletten Bande zur Geltung (Dorns. hat übrigens dazu mal ein Tutorial verfasst, falls es dich doch interessiert ;) ) - die Frage ist aber, was du willst. Und wenn das ein eher realistischer Stil ist, dann go for it! Mit der Heraldik halte ich mich mal zurück, da habe ich kaum Ahnung von. Ich bin absolut gespannt!

bearbeitet von malkavienne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Mocho:

 Ich hoffe das Ergebnis überzeugt dich ;)

 

Gefällt mir super. Wie @malkavienne schon schreibt, bringt die kleine Anpassung eine tolle Dynamik 

 

 

 

Hab dieses Mal kein Kork verwenden, sondern den Stein aus Milliput geschnitzt. Gefällt mir irgendwie besser! Eher im Comic-Stil und etwas abstrakter.

Was meint ihr dazu?

P1020383.thumb.JPG.81bd9b7fef5748424835f2146914d1fb.JPG

Auch hier hab ich was zu meckern (sorry);

Mir sieht der Stein zu sehr nach Marmor bzw. Specksteinschnitzerei aus. Die Flächen empfinde ich als unnatürlich glatt.

Allerdings kann das auch am Material und der fehlenden Bemalung liegen...dann hab ich nix gesagt

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.