Jump to content
TabletopWelt
bastler

Jetzt wird gebastelt! 5 Matten benötigen Geländesets!

Recommended Posts

Bevor Du in die Serienproduktion gehst, grübel nochmal nach, wie Du die Rohre zusammenfassen willst.

Im Bild oben wirkt es mMn zu gleichmäßig.

Lieber zB zwei eng beisammen, das Große ganz unten und einzeln für sich (wenn das fetzt, willst Dunimmer von allen Seiten rankommen), vielleicht sogar mit eine gesonderten oder zusätzlichen Halterung. Ein kleines geht einzeln und nebenher noch der Kabelbaum für die Messsensoren.

 

Aber die Richtung gefällt mir schon enorm gut! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, zumindest ich finde es so viel besser!

 

Die Kabelbäume - sofern gewünscht - kann man ja später noch. Wie gesagt würde ich beim fetten Rohr noch mittig einen Stütze dran machen. Das wirkt gleich schwerer. Vor allem kommt ja das Gewicht des Durchflusses dazu. Irgendwie in U mit seitlichen Verstrebungen.

Denk auch dran "Endstücke" zu machen. Entweder große Kästen mit Tür, die man ans Ende stellt oder Rohre, die abbiegen und in den Boden gehen

 

Ich überlege auch noch, ob seitliche Leisten sinnvoll sind, also als Becken, falls was raustropft. Damit man nicht sofort überall Siff hat. Denke, man würde das so machen.

Ablußgitter können auch sinnvoll sein. Oder überhaupt ein Gitter. Käme ggf am Besten, denn das erzeugt mMn den Eindruck von "da ist noch viel mehr drunter".

 

Aber viele davon kommt erst bei der Fertigstellung und mit Bitz. So wirkt es jedenfalls schon klasse!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich will schon versuchen, eines fertig zu bauen. Auch mit Bits. Denn der Zeitaufwand ist nur in Serienproduktion akzeptabel. Also alle Elemente derselben Art in einem Durchgang.

 

Ich habe das zwar selbst geschrieben, habe aber keine konkrete Idee von der Umsetzung. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf jeden Fall dann nochmal so Kabelschächte, Pipeline, Rohrsysteme, Kanalisation, Bunkeranlagen, Umspannwerke, Wasserwerke, etc googlen. 

Da fällt einem sicher auch noc üh was auf, was man übernehmen kann.

 

Ich gaube, das wird richtig gut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb bastler:

Also Kabelbäume nicht zusätzlich zu den Rohren? Den Grundkörper würde ich dann so lassen und mich den Details widmen.

Äh ... doch. Hab ich das gesagt? Hä? Was? Doch!

Ich weiß nur nicht, wie Du die Kabelbäume per Fließbandarbeit anbringen kannst ... obwohl ... wie wäre es damit:

Drei bis vier dünner reale Drähte nehmen, die isoliert sind. Etwas dickeres Papier in schmale Streifen schneiden, vieleicht max 2mm und drumrumkleben. An eines der Rohre kleine Halterungen anbringen und die Kabel drüberführen. Die Halterungen kann man sicher aus Draht gut Biegen.

Ich würde in diesem Fall sogar die Löcher in den Stützwänden etwas größer machen (knapp doppelt so groß, als nötig), das kommt gut, weil man ggf Platz lassen würde, um weitere Kabel zu verlegen oä

 

Die Frage ist aber dennoch, ob Du das nicht am Schluß machst - aber bevor Du es verratzt - denn dann kannst Du die Kabel in den Farben der Isolierung lassen. Nur noch Versiffen, fertig. 

Ob man die gut ohne Grundierung versiffen kann, würde ich zuvor ausprobieren. Vielleicht 2 braune Kabel (statt knallig rot), ein gelbes und ... hm ... Blau? Schwarz? Grau?

 

Für die Lampen - Alarm- oder Notbeleuchtungslampen - würde ich so runde Fertigsteinchen nehmen. Hatte mal irgendwo ein Bild gepostet, werde das nochmal suchen. Dann ein kleines Gitter drumrumbiegen und fertig.

 

PS per Edit

Durchhängen der Kabelbäume nicht vergessen!

bearbeitet von Drachenklinge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe noch ein paar Bits besorgt... Das erste Teil mache ich bald fertig. Habe einen Haufen Bits auf den Prototypen geklebt. Foto am Mittwoch ca.

 

Hier noch ein Bits-Schätzchen ... Will um jeden Preis GW vermeiden.

20180430_175300.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie sieht es bei den Eisenbahnmodellern mit entsprechenden Bausätzen für Fabriken aus?

Reicht vermutlich eine Raffinerie. Und ich meine, die Russen haben auch irgendwas. 

bearbeitet von Drachenklinge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe malmdie "Lampen" rausgekruschtelt und gleich auch ein bissel was getestet. Es steht nur wenig aussagekräftig "Dekosteine" drauf und ... nur zur Dekoration ... das ist natürlich doof, denn ich habe fest vor, es irgendwann zum Basteln zu verwenden. Wenn also mal die Deko-Polizei bei mir vorbeikommt, isses aus. :(

Hab es bei uns im "Basteltreff" (Laden in Rt) geholt.

 

Die Dose ... äh ... Preis vergessen ... unter 5,-

Lampen03.thumb.jpg.3ad906203ac1664fb3311a4f8ffe88b0.jpg

 

Die Steinchen etwas näher

Lampen02.thumb.jpg.4f0b68f15d066e898d4d9a808962ed5c.jpg

 

Und schon mal ein Versuch, anstelle verschieden Farben zu kaufen, einfach einen Farbklecks drunter

Lampen01.thumb.jpg.875e838b8c4d661cec70543a0750d206.jpg

Also Tröpfchen Farbe und drauf. Habe nicht drangedacht, NeonGrün zu nehmenm aber die Optionen sind ja da.

 

Das könnten mMn recht gute Wnd- und/oder Warnleuchten etc dergleichen werden und auch mit ziemlich wenig Aufwand, was bei Massenproduktion ja immer wichtig ist. Vor allem, wenn man nicht vielleicht auch wirklich alles selbst malen will.

 

Soweit die Nchreiche. ;)

bearbeitet von Drachenklinge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nochmal eine Nachreiche 

 

NachreicheVentile.thumb.jpg.31e99f26643cdd5346f9d5131ea73884.jpg

 

Die Ventile. Naja, eigentlich nicht die Ventile, aber die Hebelrädergriff-Dingse. An eine Verdickung drangeflanscht. Billiger als im Bastelladen, besser als selbstgemacht.

 

:ok:

 

Wie ist der Stand?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die will ich haben! Habe sogar schon danach gesucht.

 

Stand: kreatives Loch. Bin unzufrieden. Morgen früh das Foto von dem Stück. 

 

Habe stattdessen KoW Multibases angefangen als vergleichsweise einfachen Ausgleich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das gibt's bei uns im Kaufhof, Kurzwarenabteilung. Muß es in jedem "Nähladen" geben. Wo es Stoffe und Garn hat. Sowas eben, womit man näht. Alles rund ums Nähen.

 

Also ... Nähen ist das Schlüsselwort. ;D

Sowas gibt es sicher auch bei Dir!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gefällt mir gut!

Diese "Brüstung" ist mkr allerdings zu hoch. Außerdem dürftest Du Schwierigkeiten beim Bemalen bekommen. Ist das noch optional? Niedriger oder weg. Die Ansicht aus dem 2. Blickwinkel ist mMn besser.

 

meine 2 ct ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese Brüstung bleibt. Ich kann sie aber bei den nächsten Elementen weg lassen. Vielen Dank fürs Feedback und die Likes. Das motiviert!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe mal Farbe raufgepfuscht. Details kommen noch. Hoffentlich. Bild ist leider nicht sehr aussagekräftig, eher als Beweis gedacht. Wann es mit Schwung weitergeht kann ich momentan noch nicht sagen.

 

 

20180526_164245.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Röhrengedöns ist noch aktuell. Aber wartet auf einen neuen Vorstoß. Dieser benötigt aber noch Vorbereitungszeit. Ich muss vorher mit meiner Werkstatt innerhalb des Kellers umziehen.

 

Ich muss für die Rohre MDF Teile ausbohren und muss das am besten mit Papierausdrucken der Bohrlöcher kennzeichnen. Das andere war viel zu aufwändig. Die Technik habe ich hierbei verwendet:

 

 

Allerdings hat sich dann noch die Familienplanung vorgedrängelt. Spielt sich langsam ein.

 

Die anderen Matten: Sumpf und Apocalypse habe ich noch. Die Wiese und die Wüste habe ich an Freunde verliehen (Dauerleihgabe). Für diese beiden Matten will ich meinen Geländebestand ergänzen und pimpen.

 

Leider ist Februar wieder Tactica und ich liebe diese Schei55 Matten!

 

 

 

 

bearbeitet von bastler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und schon wieder einer mit Nachwuchs? Ganz schön reproduktiv die ganzen TTWler!

 

Herzlichen Glückwunsch!

bearbeitet von Delln

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.