Jump to content
TabletopWelt

Recommended Posts

Moin.

Dies wird mein erster Thread zu einem Projekt. Kurz zu mir: Ich bin seit ca. 2004 im Hobby. Begonnen habe ich mit WHFB und mich dann zu anderen Systemen begeistern lassen. Ende 2008 wollte ich bereits mit WH40K beginnen, was aber abrupt mit dem Beginn des Studiums und mit (meinem persönlichen Ende) von WHFB endete. Ich war kein Fan der achten Edition und hatte seitdem Hemmungen was neues zu beginnen, da mich die "Angst" verfolgte wieder Geld und Zeit in etwas zu investieren, das dann wieder unspielbar wird. Erst seit letztem Jahr habe ich wieder den Weg zum Tabletop gefunden und habe mir eine kleine Bande für Fantastic Saga erstellt (aus den herumliegenden WHFB Figuren). Mit dem Beginn der achten Edition von 40K und dessen Simplifizierung wurde ich überzeugt einen Neustart zu beginnen. Ich habe zwar bereits begonnen ein paar Figuren zu bemalen, wollte aber zunächst die AFS Truppe spielbereit haben und auf den Necroncodex warten. Da der Beruf dennoch viel Zeit schluckt und durchaus auf die Motivation drückt, bitte ich bereits hier um Verständnis. Ich werde immer, wenn Zeit und Muse da ist daran weiterarbeiten und dann auch hier die Ergebnisse posten.

 

Zunächst ein Eindruck in welche Richtung das Ganze gehen soll:

 

1503470734-20170806162420.jpg

bearbeitet von BioHolic
Namensänderung
  • Like 8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na die Minis sehen doch schon mal echt gut aus, mal schauen, wie es weiter geht, ich bleibe am Ball :)

bearbeitet von Kjelthor
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchte in diesem Leben auch noch ein paar Pharaonen der Zukunft zusammenbasteln- da freue ich mich auf Inspiration!:bier:

Das „nicht-Silber“ Farbschema finde ich schon sehr interessant!

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke schon mal für die positive Rückmeldung. Das motiviert! Ich habe ein paar Modelle mir bereits geholt, muss sie aber noch zusammenkleben. Dazu zählt der Stalker und die Modelle aus der neuen Starterbox. Es stehen außerdem noch 3 Destroyer, einem (Over)Lord und Krieger zusammengeklebt bereit.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb BioHolic:

Danke schon mal für die positive Rückmeldung. Das motiviert! Ich habe ein paar Modelle mir bereits geholt, muss sie aber noch zusammenkleben. Dazu zählt der Stalker und die Modelle aus der neuen Starterbox. Es stehen außerdem noch 3 Destroyer, einem (Over)Lord und Krieger zusammengeklebt bereit.

Da im Moment eh die Welt untergeht und man auf das Haus reduziert ist. :peitsche:;D

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß, die Lords werden es, bei den Kriegern weiß ich es nciht, aber würde Sinn machen, da sie ja vergleichbar sind mit Marines.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geht nur darum, dass meine Krieger aus dem letzten Jahrzehnt stammen. Ich habe gelesen, dass die Basegröße mittlerweile recht egal ist, weshalb ich die Krieger auf den kleinen Bases belassen würde. Den Lord würde ich auf ne 32mm Base stellen. Ich befürchte, dass die Füße der Krieger das nicht mitmachen und brechen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Basegröße ist nicht zwingend vorgegeben. Ob die Marines jetzt noch auf altem 25 mm oder auf xy Base stehen ist wurscht. Nix verboten oder vorgegeben.

Mach wie es gut aussieht.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb konsti24:

Die Krieger aus der Startbox stehen auf 32mm, der große Lord sogar auf 40mm!

Der Witz ist ja, dass wenn man die Barge sich holt, man den Overlord auf eine 25mm Base stellen kann.

 

Ich denke ich werde die Krieger so belassen und den einen Lord auf eine 32mm Base pflanzen, damit er zu den Praetorianern passt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb BioHolic:

Der Witz ist ja, dass wenn man die Barge sich holt, man den Overlord auf eine 25mm Base stellen kann.

 

Ich denke ich werde die Krieger so belassen und den einen Lord auf eine 32mm Base pflanzen, damit er zu den Praetorianern passt.

 

Genau. Ich habe diese Box. Der einzelne Overlord ist 40mm, der von der Barge ist kleiner. Also 32mm sieht schon gut aus, aber ist bei fertigen Modellen ein ziemlicher Aufwand.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Langsam wird es hier auch wieder etwas belebter. Mal ein Update der Truppen. Nicht mehr bemalt aber gebastelt die letzten Wochen, wenn mal Zeit war. Einem Prätorianer sind leider die Arme abgefallen. Muss das nochmal korrigieren. Werde aber vermutlich erstmal die Fantasysachen weitermachen, danach mich wahrscheinlich diesem Thema widmen. 

20191022_122050.jpg

20191022_122045.jpg

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin am überlegen inwiefern ich die Truppen erweitern soll. Denke ich würde noch eine 5er Einheit Immortals holen, um die Truppe auf 10 anzuheben. 10 weitere Necronkrieger habe ich bereits, um die Truppe auf 20 zu erhöhen. Wollte noch einen Overlord holen. Komme damit ganz gut auf die 1250 Punkte. Um auf die drei Eliteauswahlen dann zu kommen, weiß ich noch nicht wie ich vergrößern soll. Denke die Prätorianer auf 10 anzuheben wäre nicht verkehrt. Macht ein weiterer Stalker Sinn oder wäre ein C'Tan sinnig? Für die Sturmauswahl würde ich nochmal drei Destroyer reintun. Eine 10er Einheit Immortals dann noch. Sind 2000 oder 2250 aktuell Standard?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie deprimieren mich die Aussagen vieler, wie Kacke doch Necrons aktuell sind. Außerdem nervt das aus der Community so oft geforderte WYSIWYG und ich habe bei den Necrons zumindest keine bis kaum Lust zu magnetisieren (Was bei denen echt ätzend ist wegen Ärmchen etc.). Bin momentan eher mit meinen Delfen beschäftigt. Allerdings ist mir Mephiston ins Auge gefallen, da ich immer noch ein großer Vampirfan bin und mit dem Gedanken spiele mit Blood Angels doch nochmal zu starten. Vielleicht daher die vorsichtige Frage: Was wäre hierfür ein guter Start? Und sollte man eventuell nochmal auf neuere Modelle warten (glaube manche sind noch recht alt)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.