Jump to content
TabletopWelt
Bzbub

Interessierter Neuling, 61273, sucht Anschluss

Recommended Posts

Hallo zusammen, 

 

ich beobachte das Thema Tabetop schon eine ganze Weile. Jedoch gibt es in meinem Bekanntenkreis keinen, der dieses Hobby ausübt. 

Deshalb bin ich nach langer Recherche auf dieses Forum gestoßen und hoffe, dass ich auf Enthusiasten treffe, die mir das Thema näher bringen können. 

Da ich kein Facebook besitze und aufgrund der neuen Datenschutzverordnung diverse Gästebücher und Foren vorerst ausgeschaltet wurden, ist die Kontaktaufnahme erschwert. 

 

Zur Zeit besitze ich noch keine Figur, da ich mich nicht entscheiden kann. Aber Star Wars Legion und (wie soll es anders sein) Warhammer haben mein Interesse stark geweckt. Jedoch möchte ich kein Nieschenprodukt kaufen, Wodurch ich nicht über das Bemalen hinauskomme. 

Mein erstes Spiel sollte halbwegs anspruchsvoll sein und die Einheitengröße variieren lassen (klein bis mittelgroß). 

 

Mich würde es sehr freuen, wenn ich diverse Tips, Ratschläge und auch Vorschläge bekommen würde. Evtl. befindet sich eine schon eine aktive Gruppe in meiner Nähe, der ich mich anschließen kann. 

 

Inswoeit wünsche ich allen noch ein schönes Wochenende. 

 

Gruß

Bzbub

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Bzbub:

Warhammer [hat] mein Interesse stark geweckt. Jedoch möchte ich kein Nieschenprodukt kaufen

:lach:

So haben sich die Zeiten geändert.

 

Erstmal ein herzliches Willkommen hier im Form.

vor 9 Stunden schrieb Bzbub:

Jedoch gibt es in meinem Bekanntenkreis keinen, der dieses Hobby ausübt. 

Wir halten mal fest: alle doof! :verbot:

 

vor 9 Stunden schrieb Bzbub:

Ich beobachte das Thema Tabetop schon eine ganze Weile

Hier muß man natürkich sagen, dass wir Dich erst ermst nehmen, wenn Deine Schränke mit unbemalten und Deine Vitrinen mit bemalten Figuren so vollgestopft sind, dass Du gar nicht mehr weißt, wie und wann Du das alles bemalen und was Du damir machen sollst!

Also ... los jetzt! Coole Minis kaufen!! :aufsmaul:

vor 9 Stunden schrieb Bzbub:

Mich würde es sehr freuen, wenn ich diverse Tips, Ratschläge und auch Vorschläge bekommen würde.

Wir werden Dir so viele Ratschläge geben, dass Dir die Ohren ...  naja ... Augen schlackern!! ;D

 

Zu StarWars und Warhammer (ich nehme an Age of Sigmar?) gibt es schon etliche Themen hier. Die Frage ist nun, wo genau Du Ratschläge benötigst.

 

Wenn es aber noch nicht auf StarWars und/oder Warhammer festgelegt ist ...

Hast Du denn bestimmte Vorstellungen oder Einschränkungen, was Du bemalen oder machen möchtest? Also, nicht zu viele Minis? Oder erst Recht? Einfache Regeln? Kompetitiv? Viel Hintergrund Story (Fluff ^^)? Lieber 15mm? Lieber 28mm? WildWest? Pulp? SciFi (danach sieht es aus)? Fantasy? DarkFantasy? Chuthullhu? Historisch?

 

Ich nehme mal an, die Zahl oben istbdie PLZ? Bin sicher, in "Hessen" gibt es ein paar passende Verrückte. :ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, so ausführlich auf meinen Beitrag zu antworten. 

 

Es ist für einen Neueinsteiger/Interessierten sehr schwierig den Überblick zu gewinnen. Jedoch konnte ich folgendes soweit eingrenzen. 

 

Mein Interesse liegt darauf, dass das Spiel anspruchsvoll sein (X-Wing war vom Anspruch her sehr enttäuschend) und sich im Genre SciFi/Fantasy ansiedeln sollte.

Über die Größe der Figuren habe ich mir bisher keine Gedanken gemacht.

Allerdings ziehe ich kleine Gruppen dem Armeen-Setting vor. 

Bisher habe ich mich nicht auf ein TT festgelegt. Die Auswahl war exemplarisch, sprich das, was ich aus meiner Kindheit kenne (Warhammer) sowie das, was auf YouTube bisher ausführlich als Neuerscheinung vorgestellt wurde. 

Somit steht meine Entscheidung noch aus und bin für alles offen. 

Mir würde viel daran liegen, dass mir einige viel gespielte TT (keine Nieschenprodukte oder aussterbenden TT (Warhammer SF)) vorgeschlagen werden, was den oben genannten Wünschen entspricht. So könnte ich weitere Erkenntnisse und Vorstellungen gewinnen. 

 

Da mir in meinem näheren Umfeld keiner ausgiebig Auskunft geben konnte, stehe ich wie der Ochse vorm Berg. 

 

Die Homepage vom Tabletop-Rheinmein hat das Gästebuch/Forum eingestellt und auf die FB Gruppe verwiesen. Da ich kein FB besitze, bleibt mir die Informationsquelle verwehrt.

 

Daher versuche ich am Freitag mal nach Frankfurt zu JK-Entertainment zu fahren, um weitere Informationen zu gewinnen, sowie am Sonntag die RheinMain-Gruppe zu besuchen. 

 

Ja, die PLZ ist aus Hessen, befindlich im Taunus. 

 

Für meine Unwissenheit entschuldige ich mich, jedoch habe ich versucht, aus den mir möglichen Quellen die besten Infos zu erhalten. 

Leider für mich nicht zufriedenstellend. :)

 

Vielen Dank im Voraus. 

 

bearbeitet von Bzbub

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ... anspruchsvoll in jeder Hinsicht ist Infinity.

Wenn man ein wenig auf den Anime-Style steht, dann sind das relativ wenige Minis, ausgefeilte Regeln, viel Snyergien, nicht allzu einfach zu meistern und man kann sich sowohl farblich, als auch künstlerisch ziemlich austoben.

Es dürfte hier eine recht brauchbare Gruppe geben und Infinity hat mit O12 auch ein eigenes Forum. 

 

Allerdings ... abhängig davon, wie Du so drauf bist ... das Spiel wird zuweilen sehr kompetitiv gespielt. Man lernt, indem man auf die Fresse bekommt. Da muß man die richtige Gruppe erwischen, denke ich. Fällt mir hier aktuell nur @Fuchs ein, aber es gibt hier im Forum einige.

 

40k und 30k gehen zur Zeit recht gut. Ich kenne mich da aber wenig aus, hier könnte ggf @Chaoself helfen.

 

Na, und wenn Dich das nicht ficht, dann gäbe es zB Frostgrave (Famtasy). Ein bissel "swingy" das Spiel, aber insgesamt doch ziemlich geil. Da gibt es hier auch etliche Spieler, inkl meinereiner.

Frostgrave spielt in einer gefrorenen Stadt, man spielt 2 Wizards mit ihrer Gang, insgesamt kaum mehr als 10 Minis pro Seite.

Es gibt "offizielle" Minis, aber da ist der Himmel ziemlich offen. Man kann eigentlich nehmen, was man mag. Hersteller für Frostgrave-kompatible Minis gibt es genug. Wie Sand am Meer sozusagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

40k geht überall. Für 30k muss man ein wenig mehr suchen dafür gibt es da fast ausnahmslos angenehme Spieler.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch von mir ein herzliches Willkommen!


Als ebensolcher Grünschnabel warne ich dich: wenn dich einmal die Minisucht packt, brauchst du keine Freunde mehr. Denn du wirst keine Zeit mehr für sie haben. Du wirst Figuren bemalen, in Foren lesen, Regeln lesen, Charakter erstellen usw. :D Du brauchst also "nur" noch Mitspieler. Und die wirst du sicher hier oder in einem Fantasyladen deines Vertrauens finden. 

 

Was die Qual der Wahl betrifft, kann ich dir leider nicht helfen. Meiner einer hat sich für das Skirmish-System "Frostgrave" entschieden und heute erstmal Platz in den Schränken geschaffen. Für die Frostgrave Minis, und die Minis, die ganz hübsch aussehen, und noch die anderen Minis und und und ...

 

In diesem Sinne: Viel Spaß mit deinem neuen Hobby!

 

Liebe Grüße,

Sunny

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Chaoself und @Drachenklinge vielen Dank für die Antworten. 

 

Warhammer er habe ich als kleiner Bub bei einem Schulkollegen gesehen. Bemalt sah es richtig gut aus und wollte sowas auch haben. Aber mein Taschengeld hatte nie ausgereicht. Nun ist man in dem Alter, in dem man nach Herzenslust die Kinderträume verwirklichen kann. 

 

Von Infinity habe ich bisher nur darüber sprechen gehört (YouTube). Werde mir gleich mal ein paar Demo-Spiele auf YouTube ansehen. 

 

Die kommende TT-Variante von Game of Thrones (A Song of Ice and Fire) hat ebenfallsmein Interesse geweckt. 

 

Aber insoweit vielen Dank für die Vorschläge. Da kann ich mich heute Nacht mal miteinander aussetzen. (Y)

 

Sollte ich noch was bestimmtes beachten?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@LadyN8hawk auch dir vielen Dank für die Antwort. 

 

Das sind ja rosige Aussichten. :) 

zum Glück bin ich für solche Sachen sehr empfänglich. ;) 

Ich bedanke mich sehr für diese Anregungen. Dies hat mir schon sehr weitergeholfen. 

Am Liebsten würde ich mich morgen schon eindecken und bei schlechtem Wetter komplett ausrasten. 

 

Lieben Gruß

Bzbub  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb Bzbub:

Sollte ich noch was bestimmtes beachten?

In dem Sinne beachten eigentlich nicht. Ist ja nicht so, dass man eine Kreuzfahrt bucht und irgendwas "beachten" müßte.

Einfach mal ein bissel surfen. Sich treiben lassen. Minis sichten. Spielberichte lesen. Youtuben. 

 

Hier gibt es ebenfalls viele Projekte, wo man reinschauen und auch was fragen kann. Da freut sich jeder Projektling, wenn sich was tut. ;D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Drachenklinge:

In dem Sinne beachten eigentlich nicht. Ist ja nicht so, dass man eine Kreuzfahrt bucht und irgendwas "beachten" müßte.

 

Na ja, ein Handtuch sollte man schon dabei haben. Immer. :naughty:

 

Was ich bzgl. "beachten" am Wochenende gelernt habe, ist, dass man den Maßstab der Figuren "beachten" sollte. Wäre z.B. ungünstig eine 8 cm Figur zu nutzen, wenn alle anderen 2,8 cm haben. :D So von wegen... Ich sehe was, was du nicht siehst. Aber ansonsten ...

 

Bin gespannt, in welche Richtung du gehen wirst!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr habt mir zum Glück meinen Horizont schon ziemlich erweitert. Ich bin sehr gespannt, wohin es mich treibt und ichlasse es euch unmittelbar wissen, welche Entscheidung ich getroffen habe. Zum Glück bin ich ja so unfassbar entscheidungsfreudig  :) 

Am Freitag werde ich in FFM erstmal einen Shop konsultieren und mir weitere Impressionen holen. Bin jetzt schon sehr gespannt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb LadyN8hawk:

Was ich bzgl. "beachten" am Wochenende gelernt habe, ist, dass man den Maßstab der Figuren "beachten" sollte. Wäre z.B. ungünstig eine 8 cm Figur zu nutzen, wenn alle anderen 2,8 cm haben. :D So von wegen... Ich sehe was, was du nicht siehst. Aber ansonsten ...

Ulkig, daran hatte ich gar nicht gedacht. ^^

 

Aber wenn man sich für ein System entsxheidet, sollten natürlich alle die gleichen Minis haben und idR sind es in SciFi und Fantasy meist 25/28mm Minis.

Und die Systeme, wo es ein anderer Maßstab gibt, wie zB DystopianWars, Trafalgar, Gothik, Gasland, oä, dann sind es ohnehin ganz andere Modelle. In diesem Fällen 2x die Nasswassernavy (1x Fantasy/Steampunk und 1x historisch), Raumschiffe, Matchboxautos. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht wäre auch Freebooter's Fate oder Saga etwas für dich. Das wird zumindest bei uns im Club gespielt. Außerdem Frostgrave, Malifaux, teilweise Mortheim und eine Menge 40k.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Moscha:

Vielleicht wäre auch Freebooter's Fate oder Saga etwas für dich.... Außerdem Frostgrave, Malifaux, teilweise Mortheim und eine Menge 40k.

 

Wurde mir auch empfohlen und ich habe mich jetzt für Frostgrave entschieden. 

 

Ein Bekannter hat mir außerdem das "Batman Miniature Game" empfohlen. Die Regeln kannst du online kostenlos auf Englisch runterladen: https://www.knightmodels.com/downloads/

 

Bis bald und viel Spaß mit deinem neuen Hobby!


Sunny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das BatmanGame spielt hier auch wer. Gab ein Projekt dazu. Habe mir aber den Nutzer nicht gemerkt. Mal bei den Projekten Sonstige oder Pulp schauen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.6.2018 um 19:47 schrieb Bzbub:

Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, so ausführlich auf meinen Beitrag zu antworten. 

 

Es ist für einen Neueinsteiger/Interessierten sehr schwierig den Überblick zu gewinnen. Jedoch konnte ich folgendes soweit eingrenzen. 

 

Mein Interesse liegt darauf, dass das Spiel anspruchsvoll sein (X-Wing war vom Anspruch her sehr enttäuschend) und sich im Genre SciFi/Fantasy ansiedeln sollte.

Über die Größe der Figuren habe ich mir bisher keine Gedanken gemacht.

Allerdings ziehe ich kleine Gruppen dem Armeen-Setting vor. 

Bisher habe ich mich nicht auf ein TT festgelegt. Die Auswahl war exemplarisch, sprich das, was ich aus meiner Kindheit kenne (Warhammer) sowie das, was auf YouTube bisher ausführlich als Neuerscheinung vorgestellt wurde. 

Somit steht meine Entscheidung noch aus und bin für alles offen. 

Mir würde viel daran liegen, dass mir einige viel gespielte TT (keine Nieschenprodukte oder aussterbenden TT (Warhammer SF)) vorgeschlagen werden, was den oben genannten Wünschen entspricht. So könnte ich weitere Erkenntnisse und Vorstellungen gewinnen. 

 

Da mir in meinem näheren Umfeld keiner ausgiebig Auskunft geben konnte, stehe ich wie der Ochse vorm Berg. 

 

Die Homepage vom Tabletop-Rheinmein hat das Gästebuch/Forum eingestellt und auf die FB Gruppe verwiesen. Da ich kein FB besitze, bleibt mir die Informationsquelle verwehrt.

 

Daher versuche ich am Freitag mal nach Frankfurt zu JK-Entertainment zu fahren, um weitere Informationen zu gewinnen, sowie am Sonntag die RheinMain-Gruppe zu besuchen. 

 

Ja, die PLZ ist aus Hessen, befindlich im Taunus. 

 

Für meine Unwissenheit entschuldige ich mich, jedoch habe ich versucht, aus den mir möglichen Quellen die besten Infos zu erhalten. 

Leider für mich nicht zufriedenstellend. :)

 

Vielen Dank im Voraus. 

 

Mal ein Hallo aus Limburg/Lahn,

 

vielleicht solltest du dir mal bei diversen Spielgruppen in deiner Umgebung anschauen was gespielt wird, wenn du dir jetzt ein Spiel zulegst das zwar laut Foren viel gespielt wird, es aber keiner in deiner Umgebung spielt, nützt dir das auch nicht viel. Unsere Gruppe trifft sich oft 2 mal im Monat immer Sonntags in Braunfels/Altenkirchen (Von dir aus eigentlich gut zu erreichen), wir spielen aber hauptsächlich Nischenprodukte oder "Ausgestorbene" Spiele wie Battlefleet Gothic und Epic40k sowie Shadow War und Necromunda. Infinity konnte sich bei uns z.B. absolut nicht durchsetzen. 

 

Ich selbst spiele auch am liebsten Skirmish Spiele mit weniger als 10 Figuren, man muss halt immer gucken mit wem man was spielen kann. 

 

Also, such dir Leute mit denen du gemeinsam ein Spiel spielen kannst das euch Spaß macht und kauf nicht ins blaue hinein ein Spiel, das endet meistens in Frust, glaub mir ;)  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen, 

 

es ist schön zu beobachten, dass absolute Neulinge nicht im Stich gelassen werden, sondern beratend unterstützt werden.

An dieser Stelle vielen Dank dafür. 

 

Ich habe vorhin in einem Laden in Frankfurt angerufen. Leider führen sie keine Tabletop-Spiele. Was mich aber nicht davon abhält, dieses Hobby zu entdecken und für mich zu gewinnen. Ganz im Gegenteil. Das was jeder hat ist uninteressant. ;)

 

Bisher konnte ich noch einiges recherchieren und mir viele Battle Reports auf YouTube angucken.

 

Aktuell finde ich Frostgrave sehr interessant und hat meine Neugier geweckt. Jedoch ist Warhammer (gerade AoS) noch nicht aus dem Rennen, da ich mit diesen Figuren in meiner Kindheit Berührung hatte. 

 

@Jocke genau das ist, weshalb ich mich mal in FFM erkundigen wollte, was gespielt wird und was auch stark vertrieben ist. Dadurch hätte ich meine Auswahl eingrenzen können. 

Am Sonntag fahre ich mal zu dem Stammtisch von den tabletop-RheinMain Verein, in der Hoffnung, dass die sich trotz WM treffen werden. Aber ich stimme dir zu. Ein Spiel, was mir gefällt, aber nicht gespielt wird, ist für die Vitrine. :)

So wie ich es mitbekommen habe, soll eine Neuauflage von

Braunfels ist nicht weit weg. Fahre da ab und zu mit dem Mopped. Wenn du mir sagst, wann ihr euch demnächst trefft, lasse es mich wissen. ;)

 

Wie gesagt, ich bin von der Community wirklich sehr positiv angetan. Vor allem, dass man auch ohne FB noch Kontakt hat. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viel Spaß beim Stammtisch! Berichte doch mal, wie es war!

Bei mir konkretisiert es sich jetzt bzgl. Frostgrave. Der Kumpel von mir wird sich nun auch in die Regeln einarbeiten und auch seine Frau dafür begeistern. 
Aber ein Club ist natürlich was Feines, zumal da ja erfahrene Spieler sind. Gibts bei uns in der Nähe auch, hab mich aber noch nicht vorbei getraut .. ;-)


Viel Spaß am Sonntag!


Sunny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe in FFM noch zwei Läden gefunden. T3 und GW sind in der Innenstadt vertreten. Jedoch schaffe ich es dienstlich nicht, diese am Freitag abzuklappern. Wäre gerne mit ein paar Testspielen zum Stammtisch gefahren, um nicht ganz unwissend dazustehen. 

Aber wie heißt es so schön: ab ins kalte Wasser. 

 

@Grubenarbeiter danke für den Hinweis. Allerdings ist Frankfurt für die Parkplatzproblematik bekannt, weshalb ich den Speckgürtel (das Umland) vorziehe. 

 

@LadyN8hawk da das Forum der tabletop-rheinmain.de wieder online ist, konnte ich schon mal in Erfahrung bringen, was am Sonntag gespielt wird und was einige Mitglieder für Spiele spielen. Wird höchst interessant, da meine beiden Favoriten noch im Rennen sind. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gude zusammen, 

 

ich war heute auf dem Stammtisch von den Jungs von tabletop-rheinmain.de und muss sagen, dass die Gemeinschaft sehr hilfsbereit und freundlich war. Ich konnte jederzeit Fragen stellen, welche sofort und ausführlich beantwortet wurden. 

Ich versuche nächste Woche wieder einen Einblick zu erhaschen. 

 

Gespielt wurde AoS,  Bolt Action, 40k und Star Wars Legion. 

 

Jedes der vorgestellten Spiel hat seine Vorzüge, was meine Entscheidung durchaus erschwert. 

 

@LadyN8hawk

Es gibt noch keine 100%ige Entscheidung. Wie soll es auch anders sein??

 

Schönen Sonntag 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Drachenklinge:

 

Ich lese immer Entscheidung? :???:

 

;D

 

//flüstermodusein//Hihi... er wird es bald verstehen, Drachenklinge. //flüstermodusaus// :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information