Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Aufräumaktion - Vol. 3   18.01.2019

      Ihr habt ein Projekt, das Ihr nicht mehr fortführen möchtet? Das vielleicht sogar abgeschlossen ist? Dann schreibt mir gerne eine PN mit einem Link und Eurem Wunsch und ich überprüfe den jeweiligen Thread.   Bitte werft in diesem Zusammenhang einen Blick in Euer Postfach, ob vielleicht schon eine Konversation zwischen uns existiert, sodass diese fortgeführt werden kann, anstatt eine neue beginnen zu müssen.

Recommended Posts

Dann google auch mal nach farbigen Bildern aus dem alten Ägypten. Männer rotockerbraun, Frauen eher hellocker.

Fremde in anderen Farben: Nubier schwarz, Libyer sehr hell, Alke aus Syrien oder östlicher auch hell und mit Bart.

 

Es wurde auch in den Schriften im wesentlichen nur nach fremden aus dem westen (Libyer), dem Süden (Nubier) oder dem Osten unterschieden.

 

War damals also alles recht einfach (!?).

Und wie so vieles, hat auch hier das heutige Problem eine ganz alte Wurzel...

 

PS: Die Auszeichnung für verdiente Soldaten in Form einer Fliege finde ich auch klasse! Der war dann wie eine lästige Fliege am Feind...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Bodok

Ich verstehe das durchaus, aber denke es mal von der anderen Seite durch. Eine Truppe Nubier steht Schlange, danach Lybische Söldner.

 

Der Aufseher, dem das alles völlig egal ist, denn er verteilt ja nur die Stempel, schaut nur die Trophäen an und aufgrund einer alten Anordnung - ich meine, wir haben das immer schon so gemacht! Sektsteuer anyone? - muß die Trophäe eine andere Hautfarbe als der Besitzer haben! Das ist doch der springende Punkt!! Ich habe das noch nicht vom Tisch. Und ich sagte doch auf skurile Weise subtil.

 

Es würde auch erklären, warum hell auf dunkel geht und dunkel auf hell. Und warum die Farben dazwischen von allen "gern genommen" werden. Subtil. Sehr subtil. Ich bin wie gesagt noch nicht fertig mit der "Idee".

 

 

Was genau ist denn da eine Fliege? So wie bei uns heute auch so ein Halsschmuck? Das wäre eine spannende Erklärung für diese Mode.

 

 

Aber kommen wir zu etwas völlig anderem!

 

EarlyEgypt-sans-Hordes.thumb.jpg.5f37528eb0911fe4ab1e2a6f31e97bf3.jpg

 

Bis auf die Horden habe ich damit alles vorbereitet. Natürlich sind die Horden nun nochmal 14 Minis, also figurentechnisch stellen diese 2 Elemente ca 1/3 der gesamten Minis. 

Scheint mir so das klassische Kanonen/Futter-Ratio zu sein. ;D

 

Vielleicht entgrate ich noch etwas oder stelle zumindest mal die beiden Horden zusammen.

bearbeitet von Drachenklinge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klasse, es geht da ja nun voran.

 

Ja, das mit der unterschiedlichen Hautfarbe habe ich schon kapiert.

Aber mit zunehmenden Söldnerwesen wirds da kompliziert, da es für die Auszeichnung keines Feindes mehr bedarf...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe schon auch, dass sich das nicht durch die Geychichte halten lässt. Gar nicht mal nur wegen der Söldner, die ja nun auch nicht immer das Gros der Heere bildeten.

Aber es ist halt echt das erste Mal, dass ich einen von Moral oder Anschauung unabhängigen Grund höre, negtiv nach Hautfarbe zu unterscheiden.

 

 

Und ich freue mich auf jeden Fall auf die schwarzen nubischen Bogenschützen.

ScorchedBrown für Haut, dann NulnOil als Wash, ggf schnelle Highlights.

BronzedFlesh für die Röcke und ReiklandWash. Wenn mich der Teufel reitet versuche ich ein paar Leopardenfelle.

Vermutlich ein Mittelbraun für die Frisuren, denn wenn ich es recht sehe hatten die häufig so MudCakes auf dem Kopf.

Bögen dann ... hm ... wohl schlicht ein helles Beige.

Müsste geile Kontraste geben.

 

Habe auch ein paar Muster gesehen, die ich zumindest bei der Leibwache versuchen will. Der Pharaoh ist noch unklar. Der MUSS knallen. Aber die Krone in Rot und Weiß hätte was. Lesen ich werde. Ansonsten auch Blau, Rot und Gold. Was halt bei 15mm überhaupt Platz hat.

 

Die Blades auch recht simpel.

Haut hell bis mittelbraun, Agrax oder Reikland ... könnte aber zu dunkel werden. Haare einfach dunkelbraun bis schwarz.

Röcke weiß, einmal mit Sepia Washen, ggf zweieinhalb Highlight-Striche. 

Waffenstile Braun, Schneiden in Bronze mit Agrax. Keine Patina ... damals war die Bronze noch frisch aus'm Bergwerk!! Nicht wie heute aufgebacken und patiniert.

Schilde ... muß ich nochmal schauen, habe schon was gesehen.

 

 

Die Psiloi-Nubier ... vielleicht mit weißen Hosenund ein bissel blau-rote Muster. Bedouin-Slingers habe ich noch keine konkrete Idee.

Die Schilde der nubischen Psiloi dann vom Fleckvieh ... und das Braun lieber dunkler als heller!!

 

Hach! *schwelg*

 

:hauen:

 

Und nachher geht es mir wie Dir und ich übersehe bei jedem Schritt die Hälfte. ;D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Drachenklinge:

...Gar nicht mal nur wegen der Söldner, die ja nun auch nicht immer das Gros der Heere bildeten...

 

Oh, das darfst du dir so nicht merken :verbot:. Die Heere Ägyptens bestanden schon recht früh so ca. zu 2/3 aus Söldnern. Da es oft einfacher war, wenn die gleich nah bei wohnen, hat man die oft dann gleich in Ägypten selbst angesiedelt :D.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:happybunny:

SkinScorchedNulnNubier.thumb.jpg.bb75759d516273a36afcf8c88bc07261.jpg

 

Bis hierhin sieht es schinmal so aus, wie erwartet und geplant. 

 

Erstaunlich finde ich, wie schnell eine Mini geht, bzw wie wenig Farbe man braucht. :blink:

Aber irgendwo müssen die 13 mm ja auch stecken. Also die, die von 15 auf 28 fehlen. ;D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, ich eigentlich auch nicht so, aber oben ist es ja echt erst ScrochedBrown und NulnWash und viel mehr wird nicht kommen.

Wenn ich jetzt mit Highlights anfange verhunze ich es wieder. Das überlege ich also noch und dann nur das Nötigste.

 

 

Ich versuche mich gleich an den Hosenbinden und den MudCakes. Dann kommen die vermutlich schon recht cool. Einige haben Köcher; da teste ich die zweite Version Kuhhaut, denke ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube so 8er Gruppen sind gut ... :nachdenk: ... ist schon ein arges Gefummel.

 

BronzedReikCarneMarrionAgraxScabRed.thumb.jpg.87aa0681a6f511b9d81c3630a3a929a0.jpg

 

Aber ich bin zufrieden. Hosenbindentücher mit BronzedFlash und Reikland Wash. Die MudCake-Frisuren mit CarneMarrion (so ein VerminBrown, aber pastelliger) mit Agrax und diese Schmucklendenschürzen mitbScabRed und Weiß. Etwas geklekst, aber ... ein bissel Schwund is' immer. ^^

 

Next Stop Bögen und köcher, dann sind die Minis für zwei Elemente schon fertig. How kewl is That?? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, der letzte Stand für heute.

EEDBA-2Elemente4erBow.thumb.jpg.22bdc350fe9963c2220835b610cf3ee7.jpg

 

Köcher noch bemalt, Gurte, die Bögen und Pfeile. 

Das aktuelle Braun für den Köcher gefällt mir auch besser. Dunkel, aber nicht zu dunkel. BurntUmbra, ModellColour. Werde auch noch mit reinem Schwarz und sehr dunklem Grau experimentieren.

 

Aufgefallen ist mir, dass Gußgrate quasi doppelt so groß und dick sind. Ein schlechter Sculpt schlägt zudem viel stärker ins Gewicht.

Muß da erst reinkommen. Morgen die anderen Bows oder ich nehme mal Blades ... oder Psiloi. Na, ich lass mich überraschen.

 

gN8!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, die Minis drei weiterer Elemente fertig.

 

1 x Pharoah / solid Blades with General (Gen / 4Bd)

EEE-DBA-General.thumb.jpg.0cea9abb141cd178feff750a61835c4b.jpg

 

2 x fast Blades (3Bd) - alle s.u.

EE-DBA-Blade.thumb.jpg.81a0de4864e44f33c561020e8d42ae83.jpg

 

nochml die 4Bow 

EE-Bow.thumb.jpg.b5e690c803a7ca37decae9b1f2e48765.jpg

 

 Und der ktuelle Stand der Armee

EE-DBA-WIP.thumb.jpg.e8cba8bc4fe7e49291f758019e766bc3.jpg

Vorne 2 x 4Bow

2. Reihe außen je 1 x 3Bd

2. Reihe mittig 1 x General

 

... the beast awakens :bking:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Los geht's mit den letzten Elementen  

 

Psiloi und zwei Bows

Psiloi-u-lastBow.thumb.jpg.4974da88d09daef17ef0960fa2d8fa94.jpg

 

Bei den Bedouin Slingers habe ich VerminBrown genommen (so etwa das alte ParasiteBrown von GW) bin aber nicht zufrieden. Vielleicht nehme ich doch DwarfSkin oder gar das gleiche mittlere Pastellbraun wie bei den Ägyptern.

Aber jetzt erstmal Agrax drauf und bei den Nubiern Nuln.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die Hautfarbe der Bedouin kommt soweit gut genug mit Agrax, das lasse ich so.

 

HosenBronzedohneWashHaare.thumb.jpg.eb6d5d39e4fd7b8e74043b73d029ae7d.jpg

 

Die Nubier haben ihre "Hosen" bekommen, Reikland muß noch. Den Bedouin ... wußte nicht so recht, wollte das Fell nicht auch in der gleichen Farbe wie bei den Nubiern machen, daher ein Khaki ... Ziegenfell??

 

Bei den beiden hinteren mittleren Psiloi (schräge Speere) ist hinten noch ein Schwanz dran, da werde ich das erste Mal das Leopardenmuster versuchen. Wenn es klappt bekommen das mehr.

 

Die bekomme ich sicher heute fertig, dann kommt ein bissel Hobby-Kontemplation. ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten schrieb Bodok:

Cool, bist ja schnell unterwegs hier!

Und jetzt fehlen nur noch die Hordes. ;D

EE-DBA-ohne2x7Hordes.thumb.jpg.a2c4764d0980fda7d43cd1ab2e8af587.jpg

 

Mal ein Zwischenfazit

Das hat bislang erstaunlich viel Spaß gemacht, aber es juckt mich auch in den Fingern diese afrikanischen Völker mal in 28mm anzumalen. Soooooo geil!!

Klar, Abstriche und Schluderer an jeder Ecke. Vergessene Gußgrate sehen wie halbe Arme aus und sind quasi größer als die ganze Mini.

Die Sculpts sind super, man sieht Muskeln, Fesseln, Fußknöchel ... aber an anderer Stelle gibt es bei 15mm halt auch Einbußen, wie dünne etwas sein kann.

Muß allerdings dazu sagen, dass ich nur zwei Hersteller kenne, aber was ich so gesehen habe, ist das wohl kein Herstellerproblem.

 

Was allgemeines

Die Leistchen, die ich drunter geklebt habe, sollten an den Seiten mehr überstehen. Das macht es handlich und schützt die Minis, sollte man beim Hantieren irgendwo anstoßen.

Ich bin auch ein bissel schissrig, ob ich die dann ordentlich von der Leiste runterbekomme, aber das zeigt sich noch. :omg:

 

Was noch? 

 

Schilde mit Kuhhaut

Das hat gut geklappt, die Farbe gefällt mir auch in groß (der geneigte Leser hat oben ggf mitbekommeen, dass ich das bei den Köchern versucht hatte).

Diese Übergänge habe ich mit in diesem Fall Agrax gemalt. Kommt auch gut. Eine Schicht reicht aber.

 

Die Steinwerkzeuge und Speerspitzen habe ich mit Grau und Drakenburg(hof?)shade gemacht. Sieht man kaum, aber passt. ^^

 

Insgesamt bin ich soweit sehr zufrieden. Es ging flüssiger, als noch damals die Karthager und wie gesagt ... war cool. Jetzt noch die Conscript-Horden. Ein bissel bedauere ich es, nicht doch gleich 2x bestellt zu haben, da die Einheiten doch unterschiedlicher aussehen. Jetzt wo ich die Dinger 3 Tage vor der Nase hatte. Aber gut ...

 

Außerdem habe ich damit 10 Elemente fertig. Das wären für das Sommerprojekt 10 "Minis". Der 1. Block wäre also sicher, sollten alle Stricke reißen.

bearbeitet von Drachenklinge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erste Basing Tests

FirstStepsTowardFinalBase.thumb.jpg.6442253c2159dcba0f9066a9df22ce6b.jpg

 

Diesmal nicht ganz farbecht, aber dennoch ... ich mache mir schon Gedanken, wie ich in die Zwischenräume komme. Das ein oder ander Sandkorn wird schon reinpassen, aber der Pinsel ... MIT Farbe drauf??

Dennoch ganz offensichtlich besser, als die Minis so zu bemalen.

 

Habe mir ihnehin vorgenommen, da nix groß zu "malen". Das wird besandet, dann mit verdünntem Weiß rein ... und Wash drüber ... puuh.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als meine 7Hd an der Reihe war, dachte ich, es wäre doch gar nicht so schlecht, die Figuren einzeln anzumalen, als bereits auf der Base verklebt. Da hatte ich sie aber schon mit Alleskleber auf der Base, und zur Verstärkung Green Stuff dazwischen. Keine Chance :D

 

Ich mache Vallejo Texturpaste zwischen die Figuren, das geht weder mit Pinsel noch mit Modellierwerkzeug richtig gut... Einfach zwischen die Figuren die Grasbüschel drauf :cool:

 

Hab gesehn, bei den Bows sind sowohl fast als auch solid auf 20 mm Basen. Solid Blades gehn aber 15-20 mm. Machst du deinen Chef als Solid Blade nicht auf 15 mm?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oben ist es nur mit Patafix gesichert. 

Ich, korrekt, wollte aber alle auf 20mm machen, denn die Bows sind fix 20mm und solid Blades sind wie Du sagst 15-20mm. Und wegen einer Base ... also alles 20mm sieht besser aus. 

Lediglich die 7er Horden müssen natürlich auf 40mm.

 

Hatte kurz überlegt, ob ich da einmal 4 und einmal 3 auf je 20mm mache (und das zusammenstelle) ... vielleicht um irgendwann in einer anderen Liste Warband oä zu haben, aber dann dachte ich: "Ach was. Kaufste neu!" ;D

Außerdem blickt's dann wieder keiner - mich inklusive. ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.