Jump to content
TabletopWelt
EMMachine

AoS 2.0 Errata und FAQ Diskussionsthread

Recommended Posts

Hi Community,

ich mache hier mal einen neuen Thread bezüglich Errata/FAQ Diskussion für die zweite Edition auf, nachdem gestern für nahezu alle Bücher Erratas erschienen sind.

Die Erratas sind grundsätzlich hier zu finden.

Interessanterweise wurde das Erratas und das FAQ in zwei Teile geteilt und FAQ läuft jetzt unter der Bezeichnung Designer Notes.

Auch ist in den Designer Notes eine Liste mit empfohlenen Basegrößen enthalten.

 

Edit: Eine Sache, die ich erst jetzt mitbekommen habe. Die Basegrößen, die im Regelbuch FAQ standen sind jetzt in einem eigenen Dokument in der Download Sektion

bearbeitet von EMMachine
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe das ein paar Dinge vom Designerkommentar noch geändert werden.

 

Das Ding liest sich teilweise als würde derjenige der es geschrieben hat die Regeln nicht lesen und schon gar nicht mit dem reden der die Regeln geschrieben hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein paar Fehler sind auch noch drin.

Zum Beispiel fehlt der Keeper of Secrets bei der Liste welche Beschwörungssprüche nicht mehr verwendet werden sollen. Wäre wohl keine gute Idee wenn man das teuerste Modelle im Slaanesh Beschwörungspool unkontrolliert ohne Punkte beschwören könnte.

 

Keine Ahnung ob noch andere Fehler drin sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es sind aber auf jeden Fall ein paar interessante Sachen dabei.

 

  • Zum Beispiel das Ripperdactyls jetzt D3 Treffer macht statt ne neue Attacke zu werfen.
  • Das Celestial Deliverance von Lord Kroak etwas schwerer zu casten ist und bei Dämonen nur noch 3 Schaden statt D6 macht.
  • Command Abilities, wie zum Beispiel bei den Anvils of the Heldenhammer wurden eingeschränkt.
  • Locus of Change der Screamers of Tzeentch wandelt nicht mehr 6er in 1er sondern gibt nur noch -1 aufs Treffen.
  • Die Regel des Citadel Woods gilt auch für den Sylvaneth Wyldwood
  • oder dass wir jetzt auch wissen, dass man nicht mehr Spezielle Treue mit Grand Alliance Treuefähigkeiten mischen kann (außer die Armee hat keine eigenen Treuefähigkeiten).
bearbeitet von EMMachine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles in allem hat man ordentlich Nachgebessert.

 

Das Command Abilities allgemein öfters gehen stört ein wenig aber sonst ist nichts negatives aufgefallen.

 

Fehlt nur noch eine Punkteanpassung per Errata vor dem GHB19

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, heute hat es neue Erratas und FAQs (Big FAQ) gegeben. Ich hab hier mal die Punkte aus dem englischen Errata/FAQ zusammengetragen, die Magenta markiert waren.

 

Regelbuch
Errata

  • Realmscape Features, Shadow Realms. Einheit kann sich in der nächsten Bewegungsphase nicht bewegen.


FAQ

  • Eine genauere Definition, wo Sonderregeln vor Grundregeln gelten.
  • Vergleich mit dem Mutwert von Einheiten nach Modifikatoren
  • Ein Wurf von 1 beendet die Sequenz sodass Abilities nicht triggern
  • Zwei gleichzeitig Triggernde Effekte triggert jeder 1x)
  • Abilities die den Wortlaut (auf einen Wurf von 6, statt Wurf von 6 oder mehr) zählt nach rerolls aber vor Modifikatoren (also unmodifizierte 6)
  • wholly within müssen die Modelle komplett in Reichweite sein.
  • Kletterregeln (Hausregeln)
  • Abilities die Fliegen unterbinden unterbinden nur die Regel, nicht Bewegung an sich.
  • Die Erhöhung der Rennbewegung zählt nur für eine Bewegung
  • Zwei gleiche Zauber in verschiedenen Warscrolls können nicht mehrfach gezaubert werden
  • Eine Einheit die während des Spiels das Feld betritt kann nicht in einer Garnisson platziert werden
  • getötete Modelle zählen auch nach Wiederbelebung gegen Battleshock.
  • Sonderregeln die nur in einer bestimmten Phase stattfinden, finden nicht statt, wenn in eine Aktion durchgeführt wird, als wäre es die Phase.
  • Verschiedene Basegrößen für Forgeworld Modelle ergänzt

Generals Handbook 2018
Errata

  • Einheiten können von Mighty Destroyer nur 1x pro Heldenphase profitierten.


FAQ

  • Slaan kann mehr als 1 Zauber in Conjuration Points umwandeln

Grand Alliance Order
Errata

  • Warscrolls und Battalions Seraphon veraltet
  • Wild Riders können Schilde erhalten, dürfen dafür Saves von 1 wiederholen, aber verlieren 2 Move Characteristic


FAQ

  • Schilde bei Sisters of the Thorn/Wildriders haben keine speziellen Regeln (beisst sich aber eigentlich mit dem Errata)
  • Heartseeker Arrow des Waystriders kann nicht auf General angewendet werden, wenn dieser erst nach Spielbeginn aufgestellt wird



Idoneth Deepkin

Errata

  • Anpassung der Regeln zum aufstellen des Gloomtide Shipwreck Terrain Feature


FAQ

  • Klärung wie Tigh Tide Regel verwendet wird, wenn ID gegen ID spielt.
  • Klärung was passiert wenn Sands of Infinity beim Casten von Riptide genutzt wird
  • Klärung das Sylvaneth nicht von Enclave Regeln ausgenommen Emissary of the Deep Places profitieren



Nighthaunt

FAQ

  • Deathless Spirit lässt einen Würfel zum negieren von Wunden und tödlichen Wunden werfen. Nicht 1 pro Helden

Stormcast Eternals
FAQ

  • Hallowed Knights “Only the Faithful” wirkt auf auf Sprüche befreundeter Zauberer
  • Celestant Prime erhält 2 Attacken für jede Runde die er in Reserve bleibt
  • Wenn Cycle of the Storm des Lord Arcanum eine Wunde heilt, werden verbleibene Wunden weiterhin der Einheit zugeteilt

Grand Alliance Chaos
Errata

  • Hellstrider of Slaanesh, Enrapture Banner angepasst, sodass es nicht stackt.
  • Centigors, Warhounds, Jabberslythe, Chimera, Cockatrace verwenden Warscroll aus Beasts of Chaos
  • Harpies, Slaughterbrute und Mutalith Vortex Beast erhalten Keyword MONSTERS OF CHAOS


FAQ

  • Wenn ein Chaos Lord oder Daemon Prince All-favoured erhält, erhält er nicht alle 4 Immortal Champion abilities

Legions of Nagash
Errata

  • Guardian of Souls (beide Varianten) können in Grand Host oder Legions aufgenommen werden


FAQ

  • Gleiche Frage wie bei Nighthaunt mit Deathless Spirit (dummerweise fälschlicherweise Deathless Minions hingeschrieben)
  • Handmaidens und Specral Hosts des Coven Throne zählen als Mount
  • Nighthaunt Black Couch Modell kann nur mit Zustimmung des Gegners als Legion Black Couch gespielt werden

Ironjawz
Errata

  • “Ere We Go!Ere We Go!Ere We Go!” geändert, dass 1 Würfel für alle Einheiten des Battalions geworfen wird und ein Normal Move durchgeführt wird, die Einheit aber weder Rennen noch sich zurückziehen kann mit dieser Bewegung


FAQ

  • Mighty Waaagh and Waaagh! können Einheiten öfter als 1x in der gleichen Phase betreffen



Firestorm

Errata

  • Choosing your Allegiance nicht mehr verwenden
  • 3. und 4. Absatz angepasst bei Season of War: Firestorm City & Warlord Armies, sodass Grand Allegiance Abilites genommen werden müssen und Fraktionen die nicht Teil der Stadt sind als Allierte gelten solange sie aus der gleichen Treue stammen.

Fyreslayers
Errata

  • Lords of the Lodge, Hot-blooded Fury Regel überschrieben.


FAQ

  • Nur eine Einheit Auric Heartguard kann von der Forge Brethren Bulwark of Molten Stone Regel profitieren.

Sylvaneth
Errata

  • Anpassungen Alarielle the Everqueen, Soul Amphorae, Treelord Ancient, Silent Communion, Branchwraith, Roused of Wrath (wie im Generals Handbook 2018)
  • Kurnoth Hunters, Envoys of the Everqueen Regel geändert, sodass Command Abilites befreunder Sylvaneth Helden von Kurnoth Hunters gemessen werden können.


FAQ

  • Gegnerische Einheiten müssen für Colony of Flitterfuries Attacke von Drycha sichtbar sein

Seraphon
Errata

  • Astrolith Bearer, Proud Defiance Fähigkeit geändert, dass befreundete SERAPHON Einheiten die komplett in 12” zum Bearer sind Trefferwürfe Wiederholen dürfen
  • Chameleon Skinks können nicht aus der Beschwörung heraus direkt in Hiding Set Up versetzt werden (war bei der TGA Community ein Thema)


FAQ

  • Für Beschworene Ripperdactyl Riders wird kein Bloat Toad platziert.

Daughters of Khaine
Errata

  • Morathis Command Ability Worship Through Bloodshed kann jede Einheit nur 1x pro Helden Phase betreffen
  • Slaughter Queens Orgy of Slaughter Command Ability kann jede Einheit nur 1x pro Heldenphase betreffen.


FAQ

  • Wunden und tödliche Wunden die zu start der Schlachtrunde Morathi hinzugefügt werden (Endless Spells) zählen nicht gegen die 3 Wunden pro Runde, Dinge die Wunden zu Beginn der Schlachtrunde heilen können Morathi nicht heilen.



Malign Sorcery

Errata

  • Spell Mirrorpool (Einheit kann sich in der späteren Bewegungsphase nicht bewegen)
  • Artefakt Jade Diadem (geändert auf unmodifizierter Save Wurf von 6 zum heilen.
  • Doppelganger Cloak (auf 1x pro Spiel beschränkt, mit Ankündigung zu beginn der Nahkampfphase)
  • Talisman of the Watcher (letzter Satz geändert das bis zum Ende der Phase Saves von 1 wiederholt werden dürfen).


FAQ

  • Fähigkeiten die Modellen erlauben zusätzliche Sprüche zu kennen, können nicht für Endless Spells verwendet werden, wenn man die Punkte für diese nicht bezahlt hat und können auch nicht genutzt werden wenn der Endless Spell ein bestimmtes Keyword voraussetzt.
  • Fähigkeiten die es erlauben einen Spruch zu bannen, können nur zum Bannen von Endless Spells genutzt werden, wenn dieser gerade gesprochen wird, außer es wird von der Fähigkeit anders beschrieben.
  • Zauberer können mit Fähigkeiten welche die Anzahl tödlicher Wunden steigern nicht für endless Spells nutzen
  • Schutzfähigkeiten die gegen Zauber oder Wunden durch Zauber wirken, wirken auch gegen Endless Spells
  • Zauber die einen Punkt auf dem Spielfeld und eine Linie zum zaubernden voraussetzen können diese Linie auch durch Umbral Spellportal ziehen.

 

bearbeitet von EMMachine
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe nochmal eine kleine Anpassung machen müssen. Mir sind da ein paar Dokumente reingerutscht die vom Juni/Juli waren. Habe jetzt die Einträge durchgestrichen.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute ist ein FAQ für Wrath & Rapture sowie Errata und FAQ für Gloomspite Gits rausgekommen.

 

Wrath & Rapture ist eigentlich nur die Erklärung beim Generieren der Slaaneshpunkte zum Beschwören (wobei das eigentlich auch schon im Generals Handbook 2018 stand).

 

Bei den Gloomspite Bits sind es 2 Seiten FAQ und 1 Seite Errata.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey, da hab ich doch glatt übersehen, dass am 28.01. noch ein Errata Update für das Generals Handbook 2018 kam.

Bezüglich Errata (bei dem seltsamerweise Offizielle Errata, Juli 2018, Überarbeitung 1 statt 28.01.2019 steht) wurde endlich der Fehler bei den Ur-Gold Runen der Fyreslayers Battletrait korrigiert, das ein Wurf von 6+ die verstärkte Wirkung zusätzlich eintritt (das war nur im deutschen Buch ein Fehler).
Kann mich nicht erinnern, dass dieser Unterpunkt vor dem 28.01. bereits im Errata war.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, es gibt seit gestern neue Erratas und FAQs. Hier mal in kurzform was sich getan hat.

 

Grand Alliance Chaos

Errata:

  • Skaven und Beast of Chaos Warscrolls auf dem GAB sind nicht mehr gültig, es wird stattdessen auf den Battletome verwiesen.

 

Legions of Nagash

  • Death Shreak, Fanged Maw und Fledermausbefall des Terrorgheists an den Wortlaut von Flesh-Eater Courts angeglichen (Fanged Maw ist nun “unmodifizierte 6)
  • Pestilential Breath des Zombie Dragon an Wortlaut von Flesh-Eater Courts angeglichen

 

Flesh Eater Courts

Errata:

  • Fressrausch ist nicht mehr auf die erste Nahkampfphase beschränkt (jetzt wird “zum ersten Mal in dieser Phase”. Und die Klammern um “oder vollständig innerhalb von 18” um einen befreundeten FLESH-EATER-COURTS-HELDEN, der ein General ist” entfernt.
  • Medaille des Wahnsinns geändert, dass der Träger die einmal pro Rune  eine der 3 Grundbuch Command Traits ohne CP sprechen kann.
  • Gebieter über alles worauf sein Blick fällt, wurde jetzt von Keyword ABHORRANT GHOUL KING auf Warscrollname Abhorrant Ghoul King geändert (wobei eh nur er die Fähigkeit “Soldaten rufen” hat).
  • Brutale Hiebe wurde auf “Dieser General und sein Reittier” geändert. Vorher war nur von “Dieser General” die Rede.
  • Beim Seelenraub vom Chalice of Ushoran entscheidet jetzt der aktive Spieler, welche FLESH-EATER-COURTS Einheiten die Heilung bekommen.

 

FAQ:

  • Klärung das Ghoul King auf Terrorgheist oder Zombie Dragon die Fähigkeit “Gebieter über alles was, worauf sein Blick fällt” nicht nutzen können (siehe Errata).
  • Klärung, dass mehrere Archregenten und Ghoul Kings die Fähigkeit “Gebieter über alles was, worauf sein Blick fällt” in der gleichen Runde nutzen dürfen.
  • Der General mit Brutale Hiebe kämpft selbst vor Idoneth Deepkin mit Sturmflut, da er am Anfang der Nahkampfphase kämpft (und Sturmflut nicht am Anfang der Nahkampfphase stattfindet.
  • Klärung, das bei der Herbeirufen Regel von COURTIERS für jeden einzeln geworfen wird und jeder die volle Würfelzahl hat.
  • Es ist Absicht das der Zombie Dragon keine Heilfähigkeit hat.
  • Terrorgheist und Zombie Dragon zählen bei GRISTLEGORE nicht gegen Behemoth Beschränkung.
  • Bestätigung, dass slain Models nur in ihre eigene Einheit zurückkehren dürfen (also kein Erhöhen einer Einheit über gekaufte Stärke).
  • Mehrere Abhorrant Ghoul Kings können für die Fähigkeit Soldatenrufen in der gleichen Bewegungsphase verwenden (jeder bezahlt seinen eigenen CP für den Einsatz).

 

Skaven

Errata:

  • Bei Boneripper wurde in der Kategorie Reittier vergessen das er Schmetterschläge hat.
  • Bei den Warscrollkarten hatte der Seuchenschlitzer des Verminlord Corruptor wohl den falschen Rend (und wurde auf “-” korrigiert)

FAQ:

  • Klärung, dass bei Generalsfähigkeit “Meister der Magie” erst nach dem Wurf entscheiden wird ob der Modifikator angewandt wird.
  • Warpfeuerprojektoren bei Boneripper haben trotz mehrerer Warpfeuerprojektoren nur 1 Attacke, aber halt mehr Würfel wenn diese ausgeführt wird (ist vielleicht etwas unglücklich beschrieben).
  • Bestätigung, dass der Wurf beim Einsatz von Warpstein Abhängigkeit nicht modifiziert oder wiederholt werden kann.
  • Verminlords dürfen keinen Zauber aus der Skavenflut Magielehre erhalten.
  • Klärung, dass die Screaming Bell selbst auch Schaden nimmt bei “Rückkopplung des Untergangsgeläuts)
  • Mehrere Screaming Bells können mehrere VERMINLORD Modelle beschwören
  • Klärung das bei der Überladung des Warpgewitters des Arch-Warlocks 1W3 und 1W6 für die Anzahl der tödlichen Wunden geworfen werden.
  • Wie eine in die Enge getriebene Ratte berücksichtigt nur die zugewiesenen Wunden.
  • Eine Erläuterung wie “Mehr Mehr Warpblei” funktioniert (im Endeffekt wohl das Thema Attacken verdoppeln und Pasch).
  • Klärung, dass “alle anderen Einheiten” beim bestimmen der Linientruppen allierte nicht mit einbezieht.
  • Klärung, dass Skaveneinheiten keine Linientruppen für Skaventide sein können.
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am Donnerstag erschien auf Warhammer Community ein Artikel Who Fights First?
Im Grunde geht es darum, wer zuerst attackiert, wenn Fähigkeiten im Spiel sind, die von der Standardreihenfolge abweichen.
Das ganze mit einer Flowchart.

 

Zusätzlich gab es auch ein paar neue Errata/FAQ Einträge (es scheint nur aktuell ein Problem der Sortierreihenfolge zu geben, da sie neuen FAQs trotz neuerem Datum nicht oben stehen.

Beim Regelbuch FAQ mache ich mal einen komplett Quote (wenn von der Frage schon vorher was vorhanden war, ist der neue Part blau)

Zitat

F: Manche Fähigkeiten erlauben oder verlangen, dass eine Einheit
zu Beginn oder am Ende der Nahkampfphase kämpft. Wie
genau funktioniert das? Was geschieht, wenn zwei oder mehr
Einheiten am Beginn oder am Ende der Phase kämpfen müssen?
A: Einheiten, die zu Beginn oder am Ende der Nahkampfphase
kämpfen, führen ihre Nachrücken-Bewegung
aus und attackieren mit ihren Nahkampfwaffen,
bevor die Spieler in der Phase andere Einheiten wählen,
mit denen sie kämpfen, beziehungsweise nachdem alle
anderen Einheiten gewählt wurden. Zuerst rücken also
alle Einheiten nach und attackieren, die zu Beginn der
Nahkampfphase kämpfen, dann wechseln sich die Spieler
damit ab, Einheiten zu wählen, die kämpfen, beginnend
mit dem Spieler, der gerade am Zug ist, und zuletzt
rücken die Einheiten nach und attackieren, die am
Ende der Nahkampfphase kämpfen. Wenn zu Beginn
der Nahkampfphase oder am Ende der Nahkampfphase
mehrere Einheiten kämpfen, so kämpft zuerst der Spieler,
der gerade am Zug ist, in einer Reihenfolge seiner
Wahl mit allen seinen Einheiten, danach tut dies sein
Gegner. Beachte, dass Fähigkeiten, die zu Beginn oder
am Ende einer Phase eingesetzt werden, noch immer als
in der fraglichen Phase eingesetzt gelten.
Die Generalseigenschaft Brutale Hiebe der Flesh-eater
Courts ermöglicht es einem General zum Beispiel, zu
Beginn der Nahkampfphase zu kämpfen, während die
Fähigkeit Sequitor-Aetherkanalisierung der Stormcast Eternals
ebenfalls zu Beginn der Nahkampfphase eingesetzt
wird. Im Zug der Flesh-eater Courts würde die Generalseigenschaft
Brutale Hiebe vor der Fähigkeit Sequitor-
Aetherkanalisierung zum Tragen kommen. Im Zug der
Stormcast Eternals würde die Fähigkeit Sequitor-Aetherkanalisierung
vor der Generalseigenschaft Brutale Hiebe
zum Tragen kommen.

Zitat

F: Einige Fähigkeiten besagen, dass eine Einheit oder ein Modell
„zu Beginn der Nahkampfphase kämpft, bevor die Spieler
in dieser Nahkampfphase andere Einheiten zum Kämpfen auswählen“.
Wenn dies der Fall ist, bedeutet „bevor die Spieler in
dieser Nahkampfphase andere Einheiten zum Kämpfen auswählen“,
dass sie kämpfen, nachdem Fähigkeiten, die zu Beginn der
Phase abgehandelt werden, eingesetzt wurden?
A: Nein. Die Einheit oder das Modell würde zu Beginn
der Phase kämpfen. Die zusätzlichen Worte nach dem
Komma sind einfach da, um zu verdeutlichen, dass dies
zu Beginn der Phase geschieht und daher bevor andere
Einheiten kämpfen.

Zitat

F: Wenn mehrere Fähigkeiten zur selben Zeit eingesetzt werden
(zum Beispiel zu Beginn einer Heldenphase), wie wird dann die
Reihenfolge ermittelt, in der sie abgehandelt werden?
A: Wenn mehrere Fähigkeiten zur selben Zeit eingesetzt
werden können, setzt der Spieler, der gerade am Zug ist,
seine Fähigkeiten zuerst ein, eine nach der anderen und
in einer Reihenfolge seiner Wahl; danach setzt der Spieler
seine Fähigkeiten ein, eine nach der anderen und in
einer Reihenfolge seiner Wahl. Das Gleiche gilt auch für
andere Dinge – wie etwa Generalseigenschaften oder Artefakte
der Macht –, die gegebenenfalls gleichzeitig eingesetzt
werden können. Beachte, dass Fähigkeiten, die
zu Beginn oder am Ende einer Phase eingesetzt werden,
noch immer als in der fraglichen Phase eingesetzt gelten.
Die Generalseigenschaft Brutale Hiebe der Flesh-eater
Courts ermöglicht es einem General zum Beispiel, zu
Beginn der Nahkampfphase zu kämpfen, während die
Fähigkeit Sequitor-Aetherkanalisierung der Stormcast Eternals
ebenfalls zu Beginn der Nahkampfphase eingesetzt
wird. Im Zug der Flesh-eater Courts würde die Generalseigenschaft
Brutale Hiebe vor der Fähigkeit Sequitor-
Aetherkanalisierung zum Tragen kommen. Im Zug der
Stormcast Eternals würde die Fähigkeit Sequitor-Aetherkanalisierung
vor der Generalseigenschaft Brutale Hiebe
zum Tragen kommen.

Gerade der Punkt im Grundbuch FAQ (bezogen auf die Länge von Frage und Antwort) zeigt schon fast, dass da nochmal was an den Regeln angepasst werden müsste).
 

 

Idoneth Deepkin

Errata

Tides of Death jetzt auf "Beginn der Nahkampfphase"

 

Nighthaunt

Errata
"Seelenkäfig" jetzt auf "Ende der Nahkampfphase" gelegt.
Und bei Lady Olynder, Kurdoss Valentian und Reikenor the Grimhailer hat man in der Beschreibung jetzt "xxx ist eine namhafte Persönlichkeit
und ein einzelnes Modell
." eingefügt.

Warum bei Flesheater Courts das Datum von gestern steht erkenne ich ehrlich gesagt nicht so ganz, weil es seit 01.03. sowohl Errata als auch FAQ gibt und nichts Magenta markiert ist (ist jetzt auf die deutschen FAQs/Erratas bezogen).

 

Edit: Eine Sache, die ich erst jetzt mitbekommen habe. Die Basegrößen, die im Regelbuch FAQ standen sind jetzt in einem eigenen Dokument in der Download Sektion

 

bearbeitet von EMMachine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, hier ist noch der Beitrag zum Fyreslayer Errata/FAQ (wobei es im Falle vom Errata es 2 kurz hintereinander gab also am 07.05 und am 08.05.

Fyreslayers Errata

  • Blut des Berserkers spezifiziert jetzt auch das der Magmadroth attackieren kann (da es eine Command Trait ist)
  • Geschmolzener Segen und Die Hitze der Schmiede Freisetzen sind nun entweder/oder (nicht mehr beide)
  • Hermdars Fähigkeit Schädelbrecher spezifiziert nun das die Einheit nicht erneut kämpft außer eine Fähigkeit oder ein Zauber ermöglicht es.
  • Ikone des Grimnir trifft jede Einheit nur noch einmal pro Phase
  • Fehlerhafte Reichweite bei Fyrestahl-Wurfaxt des Doomseekers korrigiert
  • Korrektur des Wortlauts bei der Beschreibung des Runesmiters, da der Schmiedeschlüssel keine Waffe ist



FAQ

  • Spezifizierung, dass die Regeln der Hermdar + Herren der Loge die Einheit
  • Spezifizierung, dass es keinen Effekt hat 2x Berserkerwut in einer gleichen Nahkampfrunde zu spielen
  • Klarstellung das 2 Runesons die geschmolzener Rammbock einsetzen, auch beide Schaden machen
  • Klarstellung das Vulkanisches Blut des Magmadroths nur bei normale Wunden funktioniert.
  • Klarstellung das die Aschenbart Command Trait nur ermöglicht 2 Gebete zu kennen, aber trotzdem nur 1 Gebet gesprochen werden kann.
  • Klarstellung das Nulsidian Ikone nur Zauber ignorieren lässt, die Fyreslayer Einheiten betrifft.
  • Sowie Klarstellung das beim ignorieren von Zaubern jedesmal gewürfelt wird, wenn die Zieleinehit vom Zauber/Endloszauber betroffen ist
  • Spezifizierung das Wunden verhindernde Fähigkeiten einzeln gewürfelt werden und man aufhört wenn das betroffene Modell tot ist (in diesem Beispiel der Held in Verbindung mit der Fähigkeit Eingeschworene Beschützer der Auric Hearthguard.



Diese Frage würde eigentlich ins Grundbuch FAQ gehören, ich weiß nicht warum man sie ins Fyreslayer FAQ gepackt hat

F: Die Grundregeln und die Regeln für das ausgewogene

Spiel besagen, dass Verbündete weder Treuefähigkeiten
einsetzen noch davon profitieren können. Es scheint eine ganze
Reihe von Situationen zu geben, in denen nicht ganz klar
ist, was mit „davon profitieren“ gemeint ist. Könnt ihr das
genauer erklären?
A: Gerne. Es bedeutet, dass Kampfeigenschaften
nicht für verbündete Einheiten gelten und von diesen

nicht eingesetzt werden können. Es bedeutet auch,
dass verbündete Einheiten keine Treuefähigkeiten
erhalten können, die du für bestimmte Einheitenarten
deiner Armee aussuchst (oder auswürfelst), wie etwa
Generalseigenschaften, Artefakte der Macht oder
Zauber aus Magielehren. Beachte, dass in diesen
letzteren Fällen verbündete Einheiten von den
Treuefähigkeiten betroffen sein können, wenn diese
während der Schlacht eingesetzt werden (oder auf
andere Weise eintreten oder ausgelöst werden), sofern
dies nicht durch andere Einschränkungen verboten
wird. Zum Beispiel darfst du für einen verbündeten
Zauberer keinen Zauber einer Magielehre wählen,
eine verbündete Einheit könnte aber von dem Zauber
betroffen werden, wenn er gewirkt wird. Geländeregeln
für fraktionsspezifische Geländestücke gelten während
der Schlacht für verbündete Einheiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, es gibt das erste Errata für Hedonites of Slaanesh

 

Errata

  • Man hat die Champion und Anhängertabelle bei Path to Glory geändert das jetzt der Lord of Chaos mit Mal des Slaanesh und Lord of Chaos on Daemonic Mountmit Mal des Slaanesh verwendet wird .
  • Ritualmesser funktioniert nur noch bei Gegnermodellen die mindestens 1 Schaden zugewiesen haben
  • Bei Syll'esske wurde "Tödliche Symbiose" angepasst, dass die zweite Attacke am Ende der Phase stattfindet, sowie das wenn eine msn mehrfach attackieren darf eine von beiden Waffen wählen muss.

FAQ:

  • Klarstellung das Fähigkeiten die Wunden/tödliche Wunden verursachen nicht gelten um Verderblispunkte zu generieren (+ Extrafrage für Endloszauber mit gleicher Antwort).
  • Reittiere können Verderbnispunkte erzeugen
  • Klarstellung das Präsenz der Ablenkung (feindliche Eineit schlägt im Ende der Phase zu) und Fähigkeiten die am ANfang der Phase zuschlagen ermöglichen sich Gegenseitig aufheben.
  • Ein verbrauchtes Artefakt (einmal Pro Spiel) kann beim Fane of Slaanesh geopfert werden.
  • Wenn man die Wunde beim Opfern verhindert erhält man trotzdem den Effekt.
  • Wenn der Held sein Artefakt beim Fane of Slaanesh opfert, gilt er nicht mehr als im Besitz eines Artefaktes.
  • Fähigkeit des Battalions Epikureische Feiernde gilt auch für Reittiere.
  • Klärung zu Sharlaxis Unwiderstehliche Herausforerung, das wenn die Reichweite zu Sharlaxi reicht sie auch bei ihm beendet werden muss, wenn die Bewegung nicht reicht, eine andere zum Ziel genommen werden kann, wenn vorhanden.
  • Mehrere Keeper of Seekrets können dunkle Versuchung auf den gleichen Helden einsetzen
  • Wenn Syll'Esske am Ende der Phase attackieren muss kann trotzdem Tödliche Symbiose verwendet werden.
  • Eine Klärung das man mit 3 Imfernal Inrapturesses auf dem Feld man 3 Verderbnispunkte erhält (nicht 9, wie auch immer der Frager auf diese Idee kam)
  • Klärung, wenn am Ende der Phase eine Einheit eine Einheit in Reichweite kommt zum Nachrücken, es davon abhänig ist, welcher Spieler am Zug ist ob die Einheit noch attackieren kann (wäre eigentlich ein Fall für das Regelbuch FAQ gewesen)
  • Fähigkeiten die das Nachrücken von toten Modellen ermöglichen können auch am verwendet werden wenn die Einheit am Ende der Phase kämpfen muss.
  • Klarstellung das "In der Nahkampfphase", "während der Nahkampfphase" und bis zum Ende der Nahkampfphase" das gleiche ist. (wäre eigentlich ein Fall für das Regelbuch FAQ gewesen)
  • Klärung das der Keeper of Seekrets seine Fähigkeit "Gewaltexzess", um ein zweites Mal zu attackieren noch einsetzen kann, wenn alle Aktivierungen während der Phase durchgeführt wurden aber noch keine zum Ende der Phase durchgeführt wurden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt neue Erratas/FAQs für die folgenden Fraktionen/Bücher

  • Forbidden Power
  • Blades of Khorne
  • Nighthaunt
  • Stormcast Eternals (Errata?)
  • Beastclaw Raiders (FAQ)
  • Legions of Nagash (FAQ)
  • Skaven
  • Flesh Eater Courts
  • Fyreslayers (FAQ)
  • Grundregeln (FAQ)
  • Gloomspite Gits (Errata/Pitched Battle Profiles)
  • Generals Handbook 2019
  • Daughters of Khaine (FAQ)


Hatte noch nicht die Zeit alle Punkte zusammenzutragen. Dies folgt vermutlich die nächsten Tage.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab ein wenig länger gebraucht als gehofft und hoffe das ich keine deutschen FAQ Punkte vergessen habe (da ich die Punkte hauptsächlich über die englischen FAQs erstellt hatte.

 

Regelbuch

FAQ

  • Klärung das Ausrüstung mit der Einschränkung 1 pro 10 Modelle, mindestens 10 Modelle enthalten muss um diese zu erhalten.
  • Klarstellung das Singuar und Pluralform von Keywords als das gleiche Keyword anzusehen sind
  • Wenn auf eine Characteristic verwiesen wird ist Wert inklusive Modifikatoren gemeint
  • Eine Charakteristik kann auf unter 0 reduziert werden wenn es nicht anders geregelt ist
  •  Wenn At the Double auf Einheiten mit Fähigkeiten angewendet wird die mehr als einen Würfel beim Rennen werfen lassen wird der Wurf insgesamt als 6 behandelt
  • Eine Fähigkeit die Fliegen verhindert, verhindert nur die Fähigkeit zu fliegen, nicht allgemein die Fähigkeit sich zu bewegen.
  • Eine Einheit die zu Beginn der Nahkampfphase kämpfen würde aber keine Ziele in 3” hat, kann später in der Nahkampfphase noch kämpfen, wenn später Modelle in Reichweite sein sollten.
  • Klarstellung das eine Fähigkeit die “nach dem ersten mal Kämpfen” nochmal attackieren ermöglicht diese auch am Start oder Ende der Nahkampfphase eingesetzt werden kann oder wenn das Modell attackieren kann wenn es getötet wird. Bei mehreren “nach dem ersten Mal Kämpfen” Fähigkeiten wirkt jedoch nur die erste.
  •  Klarstellung das eine Einheit die in 3” zu einer Einheit kommt, die am Ende der Nahkampfphase nachgerückt ist, nur dann Kämpfen kann wenn es die Runde des Spielers ist, dem die zuletzt kämpfende Einheit gehört.
  • Ein Modell das nachrücken und attackieren kann wenn es getötet wurde kann diese Fähigkeit auch Einsetzen wenn die Einheit erst am Ende der Nahkampfphase attackiert.
  • Klarstellung das “in der Nahkampfphase” und “bis zum Ende der Nahkampfphase” das gleiche bedeutet
  • Wenn in der Nahkampfphase alle Einheiten abgehandelt wurden und ein Spieler Einheiten hat die am Ende der Nahkampfphase attackieren, können immer noch Fähigkeiten eingesetzt werden um eine Einheit ein zweites mal Attackieren zu lassen weil beide Spieler erst “passen” müssen.(Eine ähnliche Frage war schonmal im Slaanesh FAQ)
  • Klarstellung dass Wunden einzeln zugeordnet werden und dass man aufhört für Fähigkeiten zu würfeln, die wunden negieren würden wenn das Modell tot ist (Eine ähnliche Frage war schonmal im Fyreslayer FAQ)
  • Klarstellung das Fähigkeiten die Effekte von Zaubern ignorieren die Einheit betreffen müssen.
  • Klarstellung das bei Endlessspells deren Effekt mehrmals eintritt bei Einheiten die Zauber ignorieren für jedes eintreten des Effekts gewürfelt werden muss.
  • Klarstellung das “at the start of the herophase” für alle Heldenphasen gilt

 

Blades of Khorne

Errata

  • neue Pitched Battle Profile Tabelle

FAQ

  • Klärung das ein Priest der mehrere Gebete kennt auch mehrere Sprechen kann, wenn keine anderen Restriktionen genannt wurden
  • Judgements of Khorne zählen nicht als Gebete
  • Es ist beabsichtigt dass das  DAEMON Keyword bei Valkia und den Mighty Skullcrushern fehlt.
  • Klarstellung das ‘Leave None Alive’ und ‘Fierce Rivals’ nicht gleichzeitig auf die gleiche Einheit angewendet werden können, da beide nach Fähigkeiten greifen “nachdem die erste Einheit zum ersten mal gekämpft hat” und das “nach” mit “unmittelbar nach” gleichzusetzen ist
  • Fähigkeiten die nicht unmittelbar für das Modell gelten sondern dem Spieler ermöglichen etwas zu tun der Modelle davon in der Armee hat (Gnawholes,  Infernal Enrapturess) treten nur 1x ein nicht pro Modell.
  • “Nach” und “unmittelbar nach” (“after” and “immediatly after”) betreffen beide den gleichen Zeitpunkt.
  • Solange keine anderen Restriktionen genannt werden kann ein Priester der mehrere Gebete kennt auch mehrere sprechen
  • Ein Modell das durch einen Priester beschworen wird (Magmic Invocations, Judgements of Khorne) ist kein Gebet. 
  • Erweiterung der Frage, wie Battalione behandelt werden die kein Fraktionskeyword unter dem Namen besitzen, dass es zu allen Fraktionen des entsprechenden Battletomes gehört.
  • Klarstellung das auch Command Traits die gewählt werden müssen nicht gewählt werden können, wenn der General Namhaft ist.
  • Frage was “von Treuefähigkeiten profitieren bedeutet erläutert, das Allierte keine Command Traits, Artefakte oder Sprüche von Lehren erhalten können, aber dennoch von Auswirkungen von Sprüchen profitieren können und das sich Regeln von Fraktionsgelände auch auf Allierte auswirken. (War vorher im Fyreslayers FAQ) 

 

Generals Handbook 2019

Errata

  • Platzierung von Gelände bei den Pitched Battle Geländeregeln geändert das es jetzt 3” vom Rand, 6” von anderem Gelände und 1” von Markern platziert wird.
  • Veränderung bei der Primär und Sekundartabelle in Pitched Battle.
  • Anpassung Faction Terrain bei Pitched Battle auf 3” von anderem Gelände und 1” von Markern (zusätzlich zu den Abstandsregeln des Geländestücks selbst).
  • Platzierung von Gelände bei den Matched Play Geländeregeln geändert das es jetzt 3” vom Rand, 3” von anderem Gelände und 1” von Markern platziert wird.
  • Änderung für Geländegregeln in Pitched Battle, dass alle Geländestücke die nicht in der Primär oder Sekundartabelle vorkommen stattdessen einen zufällig Effekt erwürfeln.
  • Anpassung Faction Terrain bei Meeting Engagement auf 3” von anderem Gelände und 1” von Markern (zusätzlich zu den Abstandsregeln des Geländestücks selbst).
  • Änderung für Geländegregeln in Meeting Engagements, dass alle Geländestücke die nicht in der Primär oder Sekundartabelle vorkommen stattdessen einen zufällig Effekt erwürfeln.
  • Veränderung bei der Primär und Sekundartabelle in Pitched Battle.
  • Khorne, Flesheater Courts, Gloomspite Gitz und Skaventide verwenden die Pitched Battle Profiles aus dem Errata statt dem Generals Handbook 2019
  • Bloodclaw Starhost und Heavenswatch Starhost aus Searphon Tabelle entfernt.
  • Profil für Errant Questor eingefügt
  • Profil für Vorgaroth the Scarred on Skalok the Skull Host of Khorne eingefügt
  • Profil für Skaven Chieftain with Battle Standard, Skavenslaves, Beastlord on Chariot, Centigor Warhoof und Wargor Standard Bearer aus Chaostabelle entfernt
  • Profil für Gitboss, Gitboss on Wolf Chariot und Orruk Bully aus Destruction Tabelle entfernt.
  • Profil für Reaper Bolt Thower, Dreadlord, Dreadlord on Drakespawn, Sorceress on Dark Pegasus, Sorceress on Drakespawn, Beastmaster on Manticore und Shades aus Ordertabelle entfernt.
  • Skullcracker War Engine zu Legion of Azgorh hinzugefügt
  • Alliertentabelle zu Legion of Azgorh hinzugefügt.

FAQ

  • Einheiten die kein Pitched Battle Profile im Generals Handbook 2019 oder dem Errata haben können nicht in Pitched Battle verwendet werden
  • Fraktionsgelände kann als Primär oder Sekundärfeature nach den Geländeregeln aufgestellt werden und läuft unter “Einzigartig”, es wird jedoch nicht die Warscroll des Geländestücks verwendet.

 

Forbidden Power

Errata

  • Anpssung von “Invigorating Aura”, da der Text Buch so klang, dass nur 1 Graveside pro Runde verwendet werden konnte, die Fähigkeit jedoch pro Graveside zutrifft.
  • Lauchon the Soulseeker, Soul Price angepasst dass Einheiten die durch die Fähigkeit platziert werden sich nicht bewegen können.
  • Anpassung das der Braverydebuff der Soulscream Bridge auf alle nicht Death Einheiten zutrifft, nicht nur “feindliche”.

FAQ

  • Klarstellung das Lady Olynder in der Legion of Grief General sein muss, wenn sie der einzige Mortarch ist.
  • Legion of Grief ist kein Teil der Legions of Nagash (Locus of Shyish betrifft nicht die Legion of Grief Lores und ein Necromancer in Legion of Grief kann keine Deathmages Sprüche haben.

 

Beastclaw Raiders

Errata

  • Anpassung Blast of Frost-wreathed Ice. Hinzugefügt das nicht die Attackensequenz von Frost-wreathed Ice verwendet wird und das bei einem Wurf von 1 nichts passiert. 

FAQ

  • Klarstellung, dass Frost-wreathed Ice eine Schussattacke ist.


 

Daughters of Khaine

FAQ (wurde als aktuell geändert angegeben, ich habe aber keine Änderungen zum vorherigen von Dezember 2018 gefunden)

 

Flesheater Courts

Errata

  • Heaving Masses auf 1x pro Phase beschränkt.
  • Savage Strike lässt den General nur noch zuerst Zuschlagen wenn er in der Runde angegriffen hat.

 

FAQ

  • Klärung das ein Gristlegore Held wenn er getötet wird sowohl Call to War als auch Feeding Frenzy verwenden kann.


 

Fyreslayers

FAQ

  • Klärung das ein Priest der mehrere Gebete kennt auch mehrere Sprechen kann, wenn keine anderen Restriktionen genannt wurden
  • Magmic Invocations zählen nicht als Gebete

 

Gloomspite Gitz

Errata

  • neue Pitched Battle Profile Tabelle


 

Legions of Nagash

FAQ:

  • Nagash und Arkhan können nur dann Sprüche durch Hexgorger Skulls vergessen, wenn kein anderer Zauberer mehr den Spruch kennt.

 

Nighthaunt

Errata (nur deutsches)

  • Lord Executoner hat nun passenden Wortlaut bei Enthauptungsschlag mit “unmodifizierte 6”

 

FAQ

  • Klärung das Spelleater der Mymorn Banshee am Anfang der Heldenphase stattfindet wenn es bei einem Endless Spell verwendet werden soll.

 

Skaven

Errata

  • Warp Lighting Vortex auf 13" zum Zauberer verringert.

FAQ

  • Frage zu Thanquols Warpstone Addiction auf die Greyseer Warpstone Tokens Fähigkeit erweitert.
  • Death Frenzy und Dreaded Death Frenzy ermöglichen es getöteten Modellen 2x zu attackieren.
  • Tunnel Through reality kann nur einmal insgesamt verwendet werden nicht 1x pro Gnawhole
  • Ein Modell das Skitterleap benutzt kann Tunnels Through Reality in der gleichen Runde nutzen
  • Wenn ein Held auf Balewind Vortex Skitterleap verwendet bewegt sich der Balewind Vortex mit.
  • Ein Held in einer Garrison kann das Gelände nicht durch Skitterleap bewegen
  • Pushed Into Battle wird auf alle Bewegungsarten angewandt.


 

Stromcast Eternals

Errata (deutsch, auch wenn hier Juli 2018 überarbeitet steht)

  • Knight Azyros kann seine Himmlische Laterne nur 1x pro Schlacht verwenden

 

bearbeitet von EMMachine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Sylvaneth FAQ ist da und es ist mal vergleichsweise kurz geraten

  • 1 alter Citadelwood kann als Awakend Wyldwood verwendet werden
  • Erläuterung was mit der "Spitze" eines neuen Citadel Wood Modells gemeint ist.
  • Erklärung das die Geländeregeln des Generals Handbooks für Matched Play nur für Gelände gilt das zu Beginn des Spiels aufgestellt wird
  • Verdant Blessing kann nicht vom Vesperal Gem Artefact profitieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vorgestern wurde noch ein kleines Update beim Grundbuch Errata nachgereicht.

Spontaneous Growth auf Seite 258 verweist nun auf Wyldwood Terrain Feature.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bzgl. des GHB 2019 Erratas:

 

" Profil für Reaper Bolt Thower, Dreadlord, Dreadlord on Drakespawn, Sorceress on Dark Pegasus, Sorceress on Drakespawn, Beastmaster on Manticore und Shades aus Ordertabelle entfernt. "

 

Fliegen diese Einheiten aus dem Sortiment? Hab da wohl mal eine Ankündigung nicht mitbekommen O_o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb krabb:

Bzgl. des GHB 2019 Erratas:

 

" Profil für Reaper Bolt Thower, Dreadlord, Dreadlord on Drakespawn, Sorceress on Dark Pegasus, Sorceress on Drakespawn, Beastmaster on Manticore und Shades aus Ordertabelle entfernt. "

 

Fliegen diese Einheiten aus dem Sortiment? Hab da wohl mal eine Ankündigung nicht mitbekommen O_o

Die Modellen waren ursprünglich nur noch im Kompendium verfügbar und das Kompendium ist nicht mehr auf GWs Seite gewegen seit die Dark Elves Legends Liste rauskam. Das müsste bezüglich dieses Warhammer Community Artikels so Mai 2018 gewesen sein

Warum also Einheiten im GH2019 überhaupt aufgeführt waren ist eher schon ein Rätsel.

bearbeitet von EMMachine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So gestern gab es neue Erratas und FAQs.

 

Betroffen mit Erratas und FAQs sind Orruk Warclans, Cities of Sigmar und das Generals Handbook 2019

Zudem gab es noch Erratas für Grand Alliance Destruction, Stormcast Eternals und Daughters of Khaine

 

Ich habs mal grob überflogen, kam aber noch nicht dazu meine Zusammenfassung zu machen (auch weil ich gerade beim deutschen Errata den Regelwortlaut noch nicht vergleichen konnte).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.