Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Moin, die neuen Aelf haben noch keinen Völkertreff.

Da mache ich mal einen auf für Armeelistendiskussionen, Fluffaustausch und alles weitere.

Ich mache heute mein erstes 1500 Punkte Spiel.

Die Modelle sind geproxt, die Armee stünde sonst fertig bemalt im Schrank

 

Meine Liste der Fëanàro Enclave (Briomdar)

 

Helden:

Akhelian King (General): Bladed Polearm, Potion of hateful Frenzy, Born from Agony

Soulrender

Soulscryer: Dritchleech

Tidecaster

Shadowblade Assassin (Ally)

 

Battleline

3x Namarti Thralls

Others

2x Namarti Reavers

1x Ishlaen Guard

 

Battalion

Namarti Corps

 

IMG_20180702_081507_crop_624x624.jpg

IMG_20180702_081556_crop_419x380.jpg

IMG_20180702_081539_crop_429x447.jpg

IMG_20180702_081527_crop_419x394.jpg

IMG_20180702_081712_crop_410x396.jpg

IMG_20180702_081835_crop_643x468.jpg

IMG_20180702_081942_crop_624x463.jpg

IMG_20180702_082050_crop_624x444.jpg

IMG_20180702_082207_crop_573x463.jpg

IMG_20180702_082259_crop_645x529.jpg

IMG_20180702_082333_crop_714x443.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, die ersten drei Runden sind geschlagen. Dann mussten die Daddys die Kids aus den KiTas holen.

Erste Impressionen:

 

Ich schickte den König, die Ishlaen Guard und 1x Thralls mit dem Soulscryer durch die Schleiersee und war in Runde 1 im NK mit der Armee Gegners. Die hauen gut rein, werden aber jetzt im NK gegen ein Vielfaches ihrer Punkte nach und nach aufgeraucht. Die Ishlaen sind super zäh.

 

Die Thralls hauen brutal zu, gutes Battleline Unit. Das nächste mal wahrscheinlich eine andere Enklave und ein anderes Setup bei den flankenden Einheiten. 

 

Die Armee macht echt Spaß, das Wellenfeeling kommt gut auf. Zur restlichen Schlacht berichte ich später :)

IMG_20180702_124601_crop_1040x624.jpg

IMG_20180702_141032_crop_780x692.jpg

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Schlacht ist geschlagen, die Idoneth wurden wie erwartet nach und nach aufgeraucht. Trotzdem unterhaltsam und aufschlussreich.

 

Feedback der Einheiten:

 

Briomdar Enklave (0)

war ok. Sich über Deckung zu bewegen war nicht wirklich entscheidend und 3 Einheiten mit zu nehmen war zwar witzig aber das war's auch.

Ich werde reih um alle Enklaven mal testen. Als nächstes wahrscheinlich Fuethan.

 

 König:(+)

hat eine Einheit Rosa Horrors mit einem Angriff weg gemacht, klassierte danach natürlich jede Menge Magie und Beschuss und ging dann isoliert unter. Cooler Typ mit Lanze, dem Hasstrank und den +2 LP. Das nächste Mal versuche ich sie namhafte Version aus. Aber grundsätzlich taugt der mir schon. Auf jeden Fall nicht mehr über den Hinterhalt sondern mit den Thralls übers Feld, damit ich die Generalsbefehle sinnvoll nutzen kann.

 

Tidecaster (-)

hatte die Korrasion aus der Tiefenlehre, um die gegnerischen Zauberer zu snipern, scheiterte aber widerholt an der 6+ mit 2W6

Trotzdem wieder gesetzt mit genau dem o.g. Auftrag. Einfach bissel besser würfeln, dann wird das schon ;)

 

Soulscryer (0)

erledigt seinen wichtigsten Auftrag automatisch und flankt mit seinen Begleitern. Der Bonus von +3 Bewegung beim Angriff auf den benannten Gegner ist cool. Wieder gesetzt.

 

Soulrender (0)

Hat eigentlich nur die LP der Thralls aufgefüllt. Ist schon cool, denn so eine 10er Thralleinheit ist voll die Kreissäge. Die hauen gegen Standard Gegner 31 Attacken raus. 0o

In so fern ist das Locklicht schon Gold wert, vor Allem wenn es fest 3 Modelle sind (bei mir wegen dem Battalion)

Kommt auch wieder mit :)

 

Assassine (-)

Es waren noch Punkte für ihn übrig und ich hab's verwürfelt. Ende der Durchsage :)

 

Thralls (+)

Die Typen sind schon cool. Oben habe ich sie eine Kreissäge genannt. Sind sie auch. Das nächste mal 1x 20 :)

Die Aalreiter machen die Battleline ja auch voll.

 

Reaver (0)

Die sind nicht schlecht. Ganz solide und im NK auch nicht schlecht. Eine Einheit reicht mir künftig wohl.

 

Ishlaen Guard (+)

Wahnsinn, was die an Attacken wegatmen. Die absoluten Bringer. Werde künftig 2x 6 davon spielen.

bearbeitet von Denyo
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, wenn man mit zig Sonderregeln keine Probleme hat, spielen die sich schon recht spannend.

Durch die verschiedenen Enklaven spielt sich sich auch eine reduzierte Figurenpalette immer wieder komplett anders.

Die Grundidee ist schnell, brutal, sneaky. Ich stehe darauf :)

 

Besonders reizvoll finde ich derzeit ein Battalion, was Sylvaneth Waldgeister und eben Idoneth kombiniert. Die Waldgeister profitieren dabei auch von der Grundregel der Idoneth mit der Gezeitentabelle. 

 

Runde 1: Deckung

Runde 2: rennende Einheiten dürfen noch angreifen oder schießen

Runde 3: eigene Einheiten schlagen zuerst zu

Runde 4: sich zurückziehende Einheiten dürfen schießen oder angreifen

Runde 5: wieder von vorn

 

So ein gebuffter Baummensch oder Dryaden, die von Wald zu Wald hüpfen ... muhahaha

bearbeitet von Denyo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.