Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Das Battletome der Fyreslayers ist nun ein paar Wochen alt. Wie sind eure bisherigen Erfahrungen damit? Ist das erwartete/erhoffte eingetreten oder vermisst ihr noch etwas? Die erste Errata Phase ist ziemlich schadlos an den Zwergen vorübergegangen. Was sind eure Gedanken über das kommende GHB 2019?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab leider keine praktische Erfahrung mit den Fyreslayern, finde es aber auf jeden Fall gut, dass man nicht mehr gezwungen ist Vulkyte Berzerker Spam zu spielen.

 

Ein Thema bei dem vielleicht etwas nachjustiert werden müsste (zumindest wurde der Punkt in der GW-Fanworld genannt) ist das Thema Gebete (das seit dem neusten Blades of Khorne Battletome aufkam)

Nach aktuellem Stand kann ja ein Priester 3 Gebete sprechen (Gebet der Warscroll + Zharrgrim Blessings + Magmic Invocation) bzw. im Falle des Volatile Blazier sogar 4 weil der 2 magmic invocations in der gleichen Runde sprechen kann.

Bei Magie sind alle Sprüche 1 Pool und die Magieregeln legen fest wie viele Sprüche ein Magier sprechen darf (in der Regel 1-2), bei den Gebeten hat man aktuell quasi 3 Pools und darf von jedem eins sprechen. Eine grundsätzliche Regel bei Gebeten, dass ein Priester eben 2 Gebete pro Runde aus allen Pools zusammen würde vielleicht sinn machen.

Ist aber halt die Frage ob edas ein Punkt für das Generals Handbook nächsten Monat wäre oder für eine neue Edition (die aber noch zu früh wäre).

bearbeitet von EMMachine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 28.5.2019 um 08:02 schrieb EMMachine:

Ich hab leider keine praktische Erfahrung mit den Fyreslayern, finde es aber auf jeden Fall gut, dass man nicht mehr gezwungen ist Vulkyte Berzerker Spam zu spielen.

 

Ein Thema bei dem vielleicht etwas nachjustiert werden müsste (zumindest wurde der Punkt in der GW-Fanworld genannt) ist das Thema Gebete (das seit dem neusten Blades of Khorne Battletome aufkam)

Nach aktuellem Stand kann ja ein Priester 3 Gebete sprechen (Gebet der Warscroll + Zharrgrim Blessings + Magmic Invocation) bzw. im Falle des Volatile Blazier sogar 4 weil der 2 magmic invocations in der gleichen Runde sprechen kann.

Bei Magie sind alle Sprüche 1 Pool und die Magieregeln legen fest wie viele Sprüche ein Magier sprechen darf (in der Regel 1-2), bei den Gebeten hat man aktuell quasi 3 Pools und darf von jedem eins sprechen. Eine grundsätzliche Regel bei Gebeten, dass ein Priester eben 2 Gebete pro Runde aus allen Pools zusammen würde vielleicht sinn machen.

Ist aber halt die Frage ob edas ein Punkt für das Generals Handbook nächsten Monat wäre oder für eine neue Edition (die aber noch zu früh wäre).

Ich weiß sehr gut was du meinst. Auf den ersten Blick wirkt es natürlich sehr unfair, wenn ein normaler Zauberer einen Zauber sprechen kann und auf der anderen Seite ein Priester drei Gebete sprechen kann.

Ich finde es aber soweit ok wie es ist, da natürlich die möglichen Gebete sich im Punktewert der Priester wiederspiegelt. Aus Sicht der Fyreslayers gehören ja die Priester zu den teuersten Helden (abgesehen vom Battlesmith und ohne Reittier).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.