Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Jemand schon die Battlescrolls für uns Waldelfen durchgelesen?

http://www.games-workshop.com/resources/PDF/AoS_Compendiums/warhammer-aos-wood-elves-de.pdf

 

Ich find die nicht uninteressant! Es ist im Moment noch schwer Konzepte und Synergien zu entdecken, aber sie sind vorhanden. Was mir schonmal sehr gefällt sind die Schwestern der Dornen. Ich empfand sie als ein schlechtes Äqualent zu den Fluchfeuerhexern. Zwar ein gutes Regiment um den Zauberweber zu schützen, aber mit mageren Sprüchen. Die Sprüche auf der Warscroll schauen für mich deutlich angenehmer aus.

Dagegen find ich es schade, dass die verzauberten Pfeile bei den Kriegern rausgeflogen sind, und die Wilden Jäger zumindest vom Profil schonmal recht ernüchtern. Ein Adliger auf Hirsch gibt ihnen immerhin +4 auf den Angriffswurf.

Krass ist ja der Baummensch (<3), er hat defacto nen Mondstein.

Wird wohl dauern sich da durchzuackern. Sofern man interesse hat.

bearbeitet von Fenrir198

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab grad mal ein paar Köpfe aus der Bitbox probiert, passen alle ganz gut. Da sollte man beim Umbauen keine allzu großen Probleme bekommen.

''Enthornte'' Chaoskriegerhelme, Imp.-Ritterhelme, Bretonenritter... Gibt da schon ein paar Möglichkeiten. Der Kopf ist eindeutig die größte Schwäche an den Siggi-Modellen, bei einigen kann man ja auch andere Waffen dran pappen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Hämmer finde ich auch doof. Allerdings mit den Alternativen die hier schon aufgezeigt wurden...reift da eine Idee heran... :) bin aber auch schon auf die Umsetzungen von Lameth und Darkover gespannt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meiner ist imgebaut undi ch bemale ihn gerade, werde es  dann morgen präsentieren.

Mit der Idee, das römrt Thema aufzuziehen, kam mir auch der GEdanke meine Mortns aus Godslayer hier als Imperiale Truppen zu verwenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir drängt sich, wenn ich mir die Eternals anschaue, auch immer der Vergleich mit ner Legion auf! Besonders beim Helden mit deinem Schweif am Helm.

Bin mal gespannt was du draus machst. :)

Wirst aber wahrscheinlich nicht beim Gold bleiben oder?

 

Hier mal ne blaue Variante...

einer in Silber/Rot...

 

Habe aber heute auch ein paar schicke in Gold gesehen, das sind glaube ich Bilder vom WE in Nothingham, aber nicht die Promo Minis aus den Videos etc. Die hat ein GW gepostet:

Prosecutors 1

Prosecutors 2

neue Platte?

Gate

Ionus Cryptborn

Lord Celestant Vandus 1

Lord celestant Vandus 2

Retributors

Liberators

 

Muss sagen, auch wenn die Bemalung etwas "einfacher" ist als die originalen find ich sie bisl ansprechender. Die sind nicht so ganz "hochglanz"...

Das silber hier und da lockert mMn enorm auf auch wenn's nur kleine Details sind.

bearbeitet von Ratz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine werden silber-rot, mit Gladius und Scutum und natürlich passenden Roman Space MArine Köpfen^^

Der Char und die Engel haben coole Helme, die behalte ich, die Römer hatten so was ähnliches:

tumblr_inline_n49k03tSdS1rpvpcq.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die aus dem GW schauen doch prima aus. Weiß gar nicht, was alle gegen die "Standardbemalung" haben. :ka:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Buch ist ein Organigramm der Eternals abgebildet, ich sag mal so, es ist Wasser auf die Mühlen derer, die sich über die Nähe zu den SM beschweren :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hehe ja das hab ich auch schon gesehen. ;)

 

Dazu gibt's auch'n lustiges Video :D

Ich find eigentlich nicht schlimm. Wenn man AoS für sich betrachtet und Space Marines damit ausblendet hat's schon irgendwie Style ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finds auch gut. Ich habe auch immer gesagt, 40k ist eigentlich Fantasy und nicht Sci Fi und würde sich in einem Fantasy Setting besser machen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann man die Schilde der Standard WD Mini gut entfernen oder ist der komplette Arm da rein modelliert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Je häufiger ich mir die anschaue, desto mehr gefallen mir die Sigmarines und auch das gold/blaue Farbschema...(wobei ich auch die Dosen mag)

Bin mittlerweile kurz davor die auch zu bestellen und bin überzeugt davon das so eine goldene Armee auf der Platte ziemlich was her macht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hui, das sieht gut aus:

 

auch cool

bearbeitet von lameth76

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der malt genauso so schnell wie ich. 45 Minuten und gerade mal der Brustkorb fertig. ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe gestern bzw. zum Teil heute endlich meine 3 Spiele gemacht. 

Spiel 1:

Stormcasts gegen Khornies aus der Box. er hat 1/3 mehr Modelle, also kann ich eine Sofort-Siegesbedingung auswählen. Da in diesem Setup Widerstand einfach nur der wir brauchen gar nicht spielen Knopf ist. Wähle ich Eroberung. Ich stelle den Lord auf den Tisch und den Rest in die Celestial Realms. Dann "schocke" ich mit der Warscroll den Rest um das zu erobernde Geländestück runter, beschieße ihn ein bisschen und warte darauf, dass seine Wellen ankommen. Die erschlage bzw. verzögere ich so, dass ich in Runde 4 noch ein Modell in 3 Zoll und er noch 3 Modelle (ich 2) auf dem Tisch hat.

Fazit:

Die Warscroll rockt aber ich habe nicht alles daraus gemacht und einige Stellungsfehler gebracht. Ich hätte einfach eine Einheit aus 1 Liberator auf den Tisch stellen sollen und den Lord auch "schocken" sollen. Aber so war es wenigstens spannend und relativ ausgeglichen.

 

Spiel 2:

Stormcasts + 1 Liberator (WD) (=49 LP + 6 Scrolls) gegen 50 LP und 6 Scrolls Waldelfen. Ich bin wieder 1/3 weniger als er. Ich wähle eine Einheit töten. In meinem Zug schocke ich runter, schieße drauf und greife an (Das plazieren ersetzt nur die Bewegung in der Bewegungsphase und ist weder Rennen noch Zurückweichen. Im Schnitt kommt 1/3 bzw. die Prosecutors zu ca. 65 % an). Lord und 10 Liberators kommen hin. Der Lord flippt aus und das Spiel ist in Runde 1 zu Ende. 

 

Spiel 3:

Wir überlegen wie mein Gegner den Wipe in Runde 1 verhindern kann und ziehen seine Bewegung entsprechend auf. (Dies hätte er auch mit einer Aufstellung, die die Sofort-Siegeskonditionen mitberücksichtigt verhindern können.) Dieses Mal schocke ich etwas ungeschickt, erschlage fast die Hälfte der Armee und werde dann bis Runde 4 oder 5 komplett erschossen/erschlagen. 

Fazit:

Widerstand mit der Warscroll ist nd bleibt auf sowenig LP ein autowin, deshalb habe ich ihn ne genommen. Es macht einen großen Unterschied, ob man weiß, was man tut bzw ´. wie man welche Bedrohung kontert, wie man sich wann, wo stellt bzw. wann aus welchem Nahkmpf löst oder was in die Reichweite von welchem Buff, Debuff, ... stellt. 

bearbeitet von Sir Löwenherz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

(Das plazieren ersetzt nur die Bewegung in der Bewegungsphase und ist weder Rennen noch Zurückweichen.

Rennen ist teil der Bewegung. Der w6 Wurf wird einfach zum Move-Wert dazugerechnet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt, geht aber am aufgezeigten vorbei. Heißt, ja ich kann wenn ich aus der Celestial Realm runterkomme nicht mehr rennen. Heißt, nein aus der Celestial Realm runterkommen zählt nicht als rennen oder zurückfallen. Da ich nicht gerannt bin und nicht zurückgefallen bin, kann ich noch angreifen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Sigis können schocken! :lol::bang: Sorry aber ich komme über die Jungs immer noch nicht hinweg. :borg:  :haha: 

@Topic: Danke für den Bericht Sir Löwenherz :)

Hat das Gelände irgendeine Rolle gespielt bei den Spielen?

Und gab es für dich eine gegnerische Einheit/Kombination die dir Schwierigkeiten gemacht hat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann hatte ich dich falsch verstanden.

Ja das mit dem auf Schlachtfeld teleportieren ist schon ziemlich cool. Intresant wird auch ob die neuen Beschusseinheiten auch ne möglichkeit bekommen so auf dem Schlachtfeld zu erscheinen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Gelände hat schon eine Rolle gespielt. Ich hatte ein gefährliches Gelände Stück zum halten ausgewählt un mich so plaziert, dass er da erstmal durch muss es mit abzunehmen. Dies hat ihn mehr Modelle gekostet als ich ihm mit Bechuss, Generals und AsT-Fähigkeit zusammen töten konnte.

Das Monster auf seiner Seite und der Antreiber waren sehr stressig. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@löwenherz: wo steht denn welche Einheit, wann, unter welchen Bedingungen "shocken" darf?:???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.