Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Theoretisch könnte man das einfach ausrechnen. Protectors gegen Retributors lässt sich leicht rechnen. Bei den Decis gegen Retributors könnte man ausrechnen, wie viele Modelle man in Reichweite bringen muss um besser zu sein als Retributors.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habt ihr Erfahrungen gemacht mit größeren Liberatoreinheiten als 5 Modelle? Ich hab eine 10er Einheit mit Doppelschwertern im Kopf, allerdings könnten sich die Krieger durch ihre Basegörße schnell selber blockieren. Pro und Contra?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es kommt darauf an, wie ihr die Regeln interpretiert. Wenn die Base für das Spiel keine Relevanz hat, kannst du die Bases im Prinzip stapeln und somit lohnen sich größere Einheiten.

Meiner Erfahrung nach lohnen sich sechs Liberators. Quasi in Formation aufgestellt. Große Waffe und Anführer in die erste Reihe und dann je drei nebeneinander.

Ich bin halt Regimenter gewohnt. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heyho, ich hätte wegen eines Projektes mal eine Frage zu den Einzelteilen der Stormcasts. Wie gut kann man die Bewaffnung der Paladins, Liberators und Prosecutors unter den beteiligten Figuren tauschen und mischen? Von den Bildern, die ich gesehen habe, sieht das nach viel Bastelarbeit aus. So einfach wie bei Space Marines ist es anscheinend nicht, aber trotzdem gut möglich?

Da ich die Boxen noch nicht in der Hand hatte, wäre es schön, wenn jemand was dazu sagen kann, der sich damit auskennt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider kann ich Dir keine Antwort geben, wulfenblitz.

 

Dafür möchte ich eine - zumindest aus meiner Sicht - interessante Umsetzung einer Figur verlinken. Mich erinnert die Bemalung an eine alte, leicht verwitterte Statue.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn die Judicatoren über das Feld geschockt werden, dann mit X-Bow sonst mit Bow. Natürlich stets die Spezialwaffe, wobei die bei den X-Bows an ein normales Model und bei den Bows an den "Champion" geht. Ohne Schocken nehme ich die Bögen.

 

Bei den Paladinen Decis und Rtries. Protectors konnte ich immer noch nicht wirklich testen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In Anbetracht der Aktivitäten seit Beginn der aktuellen Seite ist das wohl eher eine rhetorische Frage. ;) Leider leiden alle der Bündnis-Foren und -Treffs bei Age of Sigmar unter geringen Aktivitäten. Somit wäre jeder Versuch, dies zu ändern, durchaus gerne gesehen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja ich bin ja noch nicht lange dabei, AoS zu Spielen.

Wobei ich sagen muss, dass ich eigentlich NUR Scharmützel Spielen wollte (habe auch genau EIN Spiel bisher gehabt), aber schon einige Einheiten Bemalt habe.

Ich denke mal noch 1-2 Trupps Stormcast´s und ich habe eine Spielbare Armee zusammen die bei einem normalen AoS Spiel eingesetzt werden kann.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal ne frage was ist eurer Meinung besser Vangungard Rapotors oder judicores ? 

 

 

Persönlich referiere ja mehr zu den Rapotores erleine Weile die Hurricanes tüchtig rein hauen und die Longstricke pro 6 Treffer wurf ne tötliche Machen ader was denkt ihr ??

 

bearbeitet von EsSAGAR

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@EMMachine

Ich hänge das mal hier an

 

Im anderen Thema hast du erwähnt das der ersten Grundbox die Spezialwaffen fehlen und die Einheitengröße nicht ganz passt

 

Ich gab hier 2 mal den Stormcast Anteil der Grundbox, aber nur 1 Drakon, für ein anderes Projekt wo die Bewaffnung weitgehend egal ist (Prosecutors mit Speeren, aber das muss nicht) und ich möchte die Modelle weitgehend für mehrere Systeme verwenden.

Also umbauen bzw andere Waffen verwenden ist kein Problem solange es eine halbwegs konkurrenzfähige Armee wird.

 

Was lässt sich damit anstellen bzw was würde fehlen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Kodos der Henker:

@EMMachine

Ich hänge das mal hier an

 

Im anderen Thema hast du erwähnt das der ersten Grundbox die Spezialwaffen fehlen und die Einheitengröße nicht ganz passt

 

Ich gab hier 2 mal den Stormcast Anteil der Grundbox, aber nur 1 Drakon, für ein anderes Projekt wo die Bewaffnung weitgehend egal ist (Prosecutors mit Speeren, aber das muss nicht) und ich möchte die Modelle weitgehend für mehrere Systeme verwenden.

Also umbauen bzw andere Waffen verwenden ist kein Problem solange es eine halbwegs konkurrenzfähige Armee wird.

 

Was lässt sich damit anstellen bzw was würde fehlen?

 

Also zum Thema "Was würde fehlen" kann ich folgendes sagen. Im Falle der Liberators wäre es die Möglichkeit 1 Modell von 5 mit nem Grandsword oder Grandhammer auszustatten. Weiß jetzt nicht ob du auch Liberator Einheiten mit Schwer + Schild, 2 Hämmern oder zwei Schwertern möchtest.

Bei den Prosecutors sind es wie du sagst unter anderem die alternativvariante mit Javlins und der Spezialwaffe des Dreizacks oder bei denen mit Hämmern hat man normalerweise statt 2 Hämmern auch die Option auf Hammer + Schild und als Spezialwaffe nen Grandhammer, ein Grandsword oder ne Grandaxe (gibt es sonst nur in der Paladinbox bei den Decimators)

Bei den Paladinen fehlen normalerweise 2 Modelle (dadurch das du zwei Boxanteile hast sollte aber zumindest ne 5er Einheit rauskommen. Bei denen fehlt bestenfalls der Starsoulmace, ist halt die Frage ob sie den zwingend brauchen. Ggf kannst du eine Einheit Paladine kaufen und dann 2 Einheiten mit je einem Mace spielen.

 

Bezüglich "konkurrenzfähig" bin ich halt kein guter Ansprechpartner. Tendenziell würde ich vielleicht noch was Richtung Fernkämpfer (Judicators/Vanguard Raptors) dazupacken, kommt aber darauf an was du im Endeffekt machen möchtest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wollen (Grundboxmodell)

General/Strategos (Lord Relictor)

Priest (Lord Relictor)

Acient Beast (Celestant/Drakon)

2*8 Hoplites (Liberators, Bewaffnung egal)

1*6 Veteran Hoplites (Liberators/Retributors, Schwert+Schild bzw Zweihänder)

1*4 Hippeis (Prosecutors, Speere)

2*1 Aeolian Hero /w mount (Prosecutors, Speere)

 

Ergänzungen würde ich da miximal über die neue Grundbox einbringen bzw aus der alten noch was dazu nehmen.

 

Wichtig wäre mir in erster Linie das die Bewaffnung passt.

 

Ich hab mich ein bisschen eingelesen, in erster Linie unterscheidet sich die Infanterie an den Waffen.

Den Grundbox Retributern Spieße oder Äxte zu geben bzw den Liberators Schwerter wäre nicht das Problem

Ebenso die entsprechenden Helden zu bauen, den die 08/15 Grundbox Jungs bekommt man ja recht leicht (nur der Celestant auf Drakon ist Mangelware)

bearbeitet von Kodos der Henker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin auf der Suche nach alternativen Farbschemen der Stormcasts für die Shadespire Banden. Finde primär das klassische Gold, und sonst nur aus dem alten AoS Regelwerk die Photoshop-Vorschau, aber keine bemalten Modelle. Hat da jemand ein paar Links? Selbst auf CMON ist fast alles Gold.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.