Jump to content
TabletopWelt

Ein Projekt ist nicht genug


Empfohlene Beiträge

.

Okay. Ich zitiere mich mal aus meinem letzten Neujahrs-Post:

Zitat

2020 - was für ein Scheißjahr!


Wie naiv ich doch war... 2021 konnte das doch tatsächlich noch toppen.

 

 

Aaalso... was habe ich von meinen letzten Vorsätzen umsetzen können?

 

Meinen Fünfundvierzigsten verschlafen.
Jupp! Geschafft. B-Day am zweiten Weihnachtstag in einer Pandemie ist halt prädestiniert dafür.

 

Meine HALDE weiter abbauen.
Erstaunlicherweise geht das auch... das meiste aus diesem Jahr kommt von der HALDE.

 

Im Herbst, wenn wir alle geimpft sind und die Welt wieder etwas mehr Normalität zurückerlangt hat, möchte ich dann doch endlichmal den ein oder anderen Workshop geben.
Das hat leider nicht geklappt. Woran es gelegen hat? Ich weiße es nicht. Als lahme Ausrede murmel ich mal was von Corona vor mich hin aber vermutlich war es eher mein mit-mir-selbst-beschäftigt-sein.

 

Einen (oder 3) Imperial Knights bemalen und bespielen. Aber einer ist Pflicht, der liegt hier noch im Regal.
Check! Einer wurde es. Minimalziel erreicht. ^^

 

Die Indomitus Box fertig machen.
Check!

 

Mehr schöne Spiele machen und weniger Wettbewerb.
Hmmm... wir haben es mit Crusade versucht aber irgendwie ist das a) im Sande verlaufen und b) haben die Jungs nicht verstanden das narrative Spiele nicht mit ausgemaxten Listen bestritten werden sollten.

 

Sobald es wieder möglich ist mein Sportprogramm wieder aufnehmen. 20kg sind zwar gut aber wollen wir doch mal schauen ob ich nicht noch irgendwo mein altes Sixpack wiederfinde...
Okay, Sport ging weiterhin aber das Sixpack ist weg. Aber ich suche weiter. ^^

 

 

Also Okay, das war zwar nicht gerade ein erfolgreiches Hobby-Jahr aber dennoch nicht unterirdisch.
Meine Statistik spricht von 143 bemalten Modellen, also 49 mehr als im Vorjahr. und das trotz eines gebrochenen Fingers und anderer persönlicher Schwierigkeiten (die ich aber nicht ausbreiten möchte). Also schon auf dem richtigen Weg.

 

Was möchte ich für 2022?
- Warhammer Quest Silver Tower fertigmachen und bespielen (eventuell auch Hammerhal anfangen)
- Neues Jahr, neuer Knight
- meine Iron Warriros und Ultramarines weiter verstärken
- mehr Battletech spielen
- Workshop? Workshop!
- Am Sport dranbleiben


Und damit kommen wir auch schon zum Rückblick für dieses Jahr.
Es ist mir im Nachhinein sehr schwer gefallen die passenden Bilder für die jeweiligen Monate auszuwählen, weil ich dieses Jahr einiges dabei hatte das ich mir gerne ansehe. Aber um nicht komplett monoton zu daherzukommen, sind hier jetzt mal weit weniger GW Minis als ich gerne hätte ^^

 

 

50820445656_e8a91c8b3c_o.jpg
Zu Beginn 2020 habe ich ein wenig für meine Horus Heresy Truppe getan - 13 tactical Marines und einen Librarian Centurion für meine Horus Heresy Imperial Fists, sowie 5 Fire Angel Scouts für das Armageddon Gruppenprojekt.
Der Librarian ist auch einer der mich in allen Spielen gegen die Thousand Sons nie enttäuscht hat. Tatsächlich ist er sogar so wichtig in diesen Spielen das meine Iron Warriors auch einen bekommen haben. ^^

 


50943274768_8d92d2f6b0_o.jpg
Der Februar hat eine alte Liebe neu entfacht. So hat mir ein guter Freund ein paar Batteltech Minis um die Ohren gehauen, was mich auch direkt dazu verleitet hat später im Jahr an einem Kickstarter teilzunehmen.
Aber mein persönliches Highlight war die Dwarven Noble Büste von Scibor. Hier habe ich mich dann wieder in (für mich) neuen Techniken versucht - Feathering mit Ölfarben. Ist easy und macht Spaß. Werde ich bei künftigen Showcase Sachen weiterverwenden.

 


51055021397_056ef59d8a_o.jpg
Okay, März ist einfach - 1 imperial Knight ^^

 


51107483238_2b947638e5_o.jpg
Der April hatte es dafür in sich.
22 Modelle, fast alles Infanterie. Hier wurde der Großteil meiner Fire Angels fertig, ein paar Critter für This is not a  Test und eine nette, alte Dame mit zweifelhafter Körperhygiene.

 


51203500904_69d5731b63_o.jpg
Wow! Der Mai wird kompliziert für mich....
Im Mai hatte ich 23 Modelle auf dem Tisch - das reichte von der Grimedark Shipping Inc. über ein paar Iron Warrior Panzer und Charaktere, einen Deredeo-Dreadnought bis hin zu einem Fire Angels Predator. Da war es für mich gar nicht so leicht ein repräsentatives Bild rauszufischen. Letztendich ist es das Gruppenfoto des Deredeos in seiner natürlichen Umgebung. ^^

 


51259573889_7c8a570cfd_o.jpg
Im Juni ging es dann auch gleich mit den Iron Warriors weiter: Master of Signal, Librairan, Chaplain und noch 5 Termis.
Aber die Krönng war dsa ich an Abaddons Planetekiller arbeiten durfte.

 


51310644108_bb2e751471_o.jpg
Im Juli hatte ich dann auch schon die Menge vom Vorjahr übertroffen. Allmählich zahlt sich dieses "get shit done" doch aus.
Hier habe ich dann gaaanz vorsichtig mit meinem 7th Edition Genestealer Cult angefangen, ein paar Ultramarines für meinen Indomitus Kreuzzug gemacht, mir den Finger gebrochen, ein paar Modelle von Hasslefree für This is not a Test gemacht und noch ein paar Leinwände mit Farbe bekleckert. War echt was los ^^

 


51410666681_90904a1681_o.jpg
Im August ging es dann mit den Kultisten weiter und es kamen noch ein paar Ultramarines und ein Iron Warriors hinzu.
Um den Standartenträger für meine Bladeguard zu bauen habe ich mir ein paar Custodesteile geschnorrt und als kleines Dankeschön einen leicht chaotifizierten Iron Warrior zurückgeschickt.

 


51518941508_2ec98e26b6_o.jpg
Im September gab es dann noch mehr Iron Warriors und ein schwebendes Rhino mit ein paar Umbauteilen.
Ich hoffe ja das ich im nächsten Jahr dann auch den Rest der Biker bemalen kann und dann noch ein wenig mehr Artillerie anschaffen kann...

 


51545726839_6370e4b213_o.jpg
Der Oktober kommt immerhin auf ganze 5 Modelle. Aber dafür auch 4 Panzer, von denen einer ein überschweres Fahrzeug war. Okay, zugegeben. Da war nicht viel dran zu machen... aber die Predators und meine Raging Heroes Halloween Mini haben mich schon etwas aufgehalten.

 


51712778807_e9491a9585_o.jpg
Im November ging es mit meinen Marsmenschen wieder etwas weiter. 17 Marsianer, darunter ein Manipulus, ein selbsgebauter Technoarchäologe und ein Marshal verstärken nun die Streitkräfte des Omnissiah.

 


51762180878_5bac6c3f4b_o.jpg
Im Dezember habe ich dann beschlossen mal ein wenig Abstand von den ganzen SciFi-Servodosen zu nehmen und meine 2016er Box von Warhammer Quest Silver Tower aufzumachen. Da sind derzeit die Goblins, der Barbar und der Zwerg fertig und aktuell arbeite ich noch an den Tiermenschen. Aber die werden noch eine ganze Weile brauchen.

 


Sodele, das war mein kleiner Rückblick auf ein ziemlich verkacktes Jahr, in dem ich doch wenigstens mal wieder zu etwas gekommen bin. Kann ja nicht alles schlecht sein.
Lasst euch nicht unterkriegen, malt und spielt fleissig aber bleibt Gesund und habt alles Glück der Welt im neuen Jahr.
J.

  • Like 14

Decals sind doof!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen,

neues Jahr, selber Shit ;)


Gestern habe ich an dem zweiten Tzaangor weitergemacht - Rüstung und Gold wie gehabt. Einzig hier wurde der Schuppenpanzer mit blauen und grünen Metallics sowie blauen und grünen Contrast Washes gemacht.
Heute Abend will ich versuchen den Kleinen fertig zu machen - Augen, Schnabel, Zehen, Schwert, Edelsteine. Danach aufkleben und versiegeln.

 

Bis bald,
J.


51795970053_6a3dbb774e_h.jpg

  • Like 9

Decals sind doof!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 31.12.2021 um 19:42 schrieb Jager:

Guten Abend,

 

leider musste ich Heute eine schwere Entscheidung treffen: ich denke es ist an der Zeit dieses Hobby nun eine Weile ruhen zu lassen und werde dieses Jahr keine weiteren Figuren mehr bemalen! ;) Aber dafür werde ich mich nun vorerst dem Alkohol widmen...

 

Und wie war die Hobbyfreie Zeit? Konntest du Motivation fürs Bemalen sammeln und startest jetzt 2022 voll durch?

 

Frohes Neues.

 

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, total. ^^

So eine Auszeit ist absolut hilfreich mal den Kopf frei zu bekommen. :megalol:

 

...

 

 

Moin, moin.

 

Der zweite Vogelziegenmann ist nun soweit durch. Auf dem Bild fehlt noch der Edelstein der ihm am Armreif vom Schwertarm baumelt (ist mir erst später aufgefallen) aber das wurde inzwischen schon behoben... aber ich fürchte ich habe die Zunge vergessen ^^
Als nächstes kommt dann der mit der Zweihandwaffe dran...

 

Cheers,
J.

 

51797276207_f4dadb1a62_h.jpg

bearbeitet von Jager
  • Like 12

Decals sind doof!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, neues Jahr.

 

Freue mich wieder auf viele, viele bunte Püppchen hier.

 

Das war auch ein richtig toller Rückblick von dir. :ok:

  • Like 1

Helles Heerschau   >> 2022 <<    2021 2020 

- Grimrukks apokalyptische Horde - ORKSSons of Horus Horus Rising - Sie lauern in den Schatten - Genestealer Cult -

Bemalte Modelle 2022: 1!, '21: 190! '20: 80!, '19: 112!, '18: 171!, '17: 94! '16: 38! '15: 50! '14: 38! '13: 16! '12: 53! '11: 39! '10: 256! '09: 52! '08: 123! '07: 114! '06: 12! '05: 9! '04: 104!

 

Fordere viel von dir selbst und erwarte von anderen wenig, so bleibt dir mancher Ärger erspart! - Konfuzius

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank :)

Geb mir Mühe.

Ich denke wenn ich mit der Silver Tower Box durch bin, will ich vielleicht mal wieder einen Knight machen... der Preceptor reizt mich ja schon seit einer ganzen Weile.

 

...

 

 

Guten Morgen,

irgendwie war ich am Wochenende sehr lustlos und habe mich stattdessen mal wieder ausgiebig mit Skyrim am Rechner beschäftigt... und noch eine Serie durchgemacht...
Ansonsten hab ich nur ein wenig an der Rüstung rumgemacht, die Goldtrims mit schwarz reingeblockt und mit Gold nachgezogen. Nun noch das ganze Klimbim noch Washen und Edgen, bevor ich mit den tausend Details weitermache. Yay...
Ich denke die nächsten Kiddos mache ich dann alle auf einmal, auch wenn es noch etwas zäher ist. Aber so komme ich dann wenigstens voran.


51811554061_29d377cd0c_h.jpg

51811554086_483a34ed7a_h.jpg

 


51811554041_6a1c7c6160_h.jpg
Und weil es so schön ist noch ein kleiner Größenvergleich: Slayer damals, Slayer heute:
Papa, darf ich draußen mit den Gobbos spielen?

bearbeitet von Jager
  • Like 12

Decals sind doof!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Dämonenslayer hat eine zeitlose Größe!!

 

Glaube nicht, dass sein Plastigegenüber da wird mithalten können.

Außerdem geht der Bart nicht bis zum Boden. Das hat er jetzt von seinen Knien. ;D

 

Hast Du noch mehr der Zinn-Slayer bemalt oder ist das eher ein "Zufallsbesitz"? 

"Weg mit den Grollen, mehr Platz für Zwerge!"

"Paint like You've got a DaVinci!"

Ohne Permafrost keine Berge! Zwerge für den Klimaschutz!

You can't tell a rat that it's like just a movie. by KJS

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ach, so ein, zwei von den alten Zinnjungs hab ich irgendwo noch... aus Nostalgie.

Hab aber letztes Jahr ein paar Handvoll vom alten Zinn verschenkt. Bei dem neuen Herrchen sind die besser aufgehoben, als bei mir. Der hat wenigsten eine echte eavy Metal Zinnarmee. Da fühlen sich die Damaz Drengi nicht so einsam, wie bei mir im Schrank zwischen all den Menschen.

  • Like 2

Decals sind doof!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallöchen, miteinander. :)
Gestern Abend hab ich mich nochmal zusammengerissen und den Kerl in rund 100 Minuten runtergemalt. Damit bleiben nun nochmal 3 Klone übrig.
Ich denke ich werde da ein wenig an den Farben variieren. Vielleicht die Rüstung eher in einem kräftigeren Ultramarine Blau und die Waffen als Kristalle? Magenta? Grüne Metalics? Irgenwie sowas... soll sich ja nicht alles zu ähnlich sehen und dann, um des Forschritts Willen, mache ich die 3 Kerls in einem Rutsch, statt jeden als Individuum zu betrachten.

 

51817896669_1ea6b913b8_h.jpg

 

51817554316_2f4575042f_h.jpg

 

51816603237_eefc8585ad_h.jpg

  • Like 13

Decals sind doof!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Minis sieht schick aus, aber ich habe zu der Range (Tseentch?) wenig bis keinen Zugang

 

Ist das eigentlich Gold (egal ob TMM oder NMM) an der Waffen oben? Es wirkt mir zu kalt und grünlich für Gold. Aber warmes Gold hätte sich sicher mit der Ton der Mini gebissen.

Und der Schnabel von der Mini rechts hinten 2. Reihe gefällt mir farblich am besten.

 

Wie kamst Du denn überhaupt auf das Farbschema?


 

"Weg mit den Grollen, mehr Platz für Zwerge!"

"Paint like You've got a DaVinci!"

Ohne Permafrost keine Berge! Zwerge für den Klimaschutz!

You can't tell a rat that it's like just a movie. by KJS

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ooooh… Tzaangors :herzen: Ganz toll!

"Ich musste mich immer besaufen, wenn ich was malen wollte." - Janosch

 

Fantasy <<-RAUS RAUS->40k

Hive Tarsus + In der Kristallfestung + Jenseits der Kristallfestung + Schatten über Bögenhafen + 

Blutnebel um Steinbachthal + Die Kinder des Drakenwaldes + Melekh der Wandler 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Drachenklinge
Die zweite Reihe darf man eigentlich gar nicht vergleichen. Das sind Modelle aus den Blendingworkshops von @Georc
Da steckt dann rund 40 Stunden in einem Modell, alles (unter liebevoller Strenge ^^) mit dem Pinsel gebelendet. Nichtmetallisches Gold etc.
Bei den vorderen sollte es einfach nur schnell gehen - also Airbrush und Metallics mit Gemstone Effektfarben sowie schnelle Wetblendings. Die sollen ja auch "nur" für den Spieltisch sein, während die hinteren eher Lehrstücke sind um das Maximum zu zeigen / zu machen.

 

Farben?
Das hat sich relativ von selbst entwickelt... Die Grundalge ist mehr oder weniger von GW vorgegeben...

Tzeentch ist ja eher so ein Fan von zartem Blau.
Dazu kontrastiert halt ganz gut Gelb bzw Gold. Also war das schon recht schnell geklärt - nur das ich es eben ein wenig mehr "Alien" haben wollte (auch die normalen Metallics) und das dann mit einem grünen Contrast-Glaze und einem extrem hellen Goldton (als Highlight) ins kalte Farbspektrum verschoben habe. Sind halt nicht die Guten.
Aber dadurch knallt das Rot von den Edelsteinen schon wieder deutlich besser, als wenn sie in rötlichem Gold liegen würden.

Ansonsten ist Magenta immer ein weiteres Thema bei Tzeentch - dazu dann ganz gut das Orange als Kontrast. Liegt zwar beides im rötlichen Spektrum aber da das Fell zb immer weinter in Richtung Rosa-Weiß geht und dabei entsättigt, geht das dann an den Augen und den Augen auf den Metallteilen in Richtung Orange/Gelb und wird wahrnehmbarer.

 

@Herr Sobek
Ich mag Tzaangors. aber auch gleichzeitig nicht. Sehen toll aus, sind aber die Pest, weil sehr aufwändig zu bemalen... und die aus der Silver Tower Box besonders, weil ich sie erst zusammenbauen musste und nicht in Einzelteilen malen konnte.

  • Like 2

Decals sind doof!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Jager Danke für die Ergänzung.

Ich glaube, mich stört am meisten, dass es optisch zu wenig Trennung zwischen dem Blau der Haut und der Rüstung gibt.

Beides Blau ist ok, aber das geht ineinander über, auch wenn es nicht der gleiche Ton ist. Der Unterschied klnnte durch Helligkeit oä nich etwas betont werden, sofern das ins Schema passt.

Aktuell werden die lediglich durch den Ton/Sättigung getrennt, finde ich.

  • Like 1

"Weg mit den Grollen, mehr Platz für Zwerge!"

"Paint like You've got a DaVinci!"

Ohne Permafrost keine Berge! Zwerge für den Klimaschutz!

You can't tell a rat that it's like just a movie. by KJS

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die sind toll bemalt, aber irgendwas gefällt mir am Farbschema noch nicht. Ich glaube, für meinen Geschmack sind es einfach ein paar zu viele verwandte Farbtöne eng nebeneinander, das beißt sich.

 

Die Grundtöne mit dem Blau, dem Gold und dem Pupur finde ich fesch, und das entsättigte Beige und Blaugrau von Hörnern und Haut harmoniert auch gut.

Dass jetzt aber beim Schnabel noch ein drittes Gelb und Rot dazukommen finde ich zu viel, ebenso wie das Grün vom Schuppenrock.

(Edit:)

 

Beim Modell oben links klappt das besser, weil sich hier die Rüstung mit ihrer grüneren Schattierung besser vom Ton der Haut abhebt, andererseits aber Gold, Hörner und Schnabel vom Farbton viel näher sind und besser harmonieren.

bearbeitet von Kernspalt

Meine Projekte:   03_Orks.png.192ab71fd4eaed5355c7ca89148605_Vampire.png.7f32fdf81be59ebf26e803f8b272f926.png02_CA.png.d7880740e28afca1058afa8a8acda0grafik.png.5d6f9ac632a93b5d9be0f1037786b4ef.png

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo allerseits,

ich habe diese Woche mit den restlichen Klonen angefangen.
Die Rüstungen haben nun ein anderes Blau als ihre Vorgänger und die Klingen Ihrer Waffen sind auch aus einem anderen Material.
Als nächstes kommen wieder die golden/grünen Ränder um die Rüstungen und ein paar rotebraune Lederteile. Dann noch ein paar Stahl/Metallics und wieder Details, Details, Details...

 

Grüße,
J.

 

51833345868_34326eb732_h.jpg

  • Like 9

Decals sind doof!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallöle miteinander,

bei den Tzaangors ist noch nicht viel mehr zu sehen als letztes Mal.
Aber am Samstag haben wir dafür ein wenig an unserem künftigen Mortheim Tisch gewerkelt...
Der besteht inzwischen aus drei Sets ruined Village und einem ruined Monastry von Battlesystems.
Das Gelände ist aus dicker, beidseitig Hd-bedruckter Pappe, die mit Kunststoffclips verbunden wird... die Stockwerke nach dem ersten sind alle abnehmbar und liegen nur auf den Erdgeschossen auf.
Das ist für die intakten Gebäude schon sinnig, für die Ruinen sehe ich aber jetzt schon eine gaaanze Menge Einstürze während der Spiele.
Das ganze System ist modular aufgebaut und es lassen sich so ziemlich alle Gebäudebaustäze miteinander kombinieren. Also auch Ruinendeckel mit intakten Erdgeschossen. Das sollte dann stabiler sein.
Nchtsdestotrotz ist die Optik schon super. Vor allem wenn man den Zeit und Materialaufwand bedenkt.

 

 


51838689102_75a888fb96_h.jpg

 

51840369040_ddc2be6f52_h.jpg

 

51839630851_4ec60b4c23_h.jpg

 

51838689057_8a2c8e3973_h.jpg

  • Like 11

Decals sind doof!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ne, das bleibt so. Ist billig und wird auch so ne lange Zeit halten. Hab mein original Mortheimgelände nun auch seit über 20 Jahren in Gebrauch und auch nicht versiegelt.

Und wenn was kaputt geht wird es dann mit was anderem ersetzt. Entweder MDF oder Eigenbau...

  • Like 1

Decals sind doof!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 18 Stunden schrieb Jager:

Entweder MDF oder Eigenbau...

Sekt oder Selters. Barfuß oder Lackschuh.

So muß das.

 

Die Kartongeländeteile sind schon cool. Machen schnell was her auf dem Tisch und sind auch leichter verstaubar.

Eine gute Lösung für solche Fragestellungen (Platz, Zeit, Geld, das Übliche ^^)

Habe ich seinerzeit zuerst bei Brettspielen gesehen und ist irgendwie eine logische Weiterentwicklung von Papiergelände.

  • Like 1

"Weg mit den Grollen, mehr Platz für Zwerge!"

"Paint like You've got a DaVinci!"

Ohne Permafrost keine Berge! Zwerge für den Klimaschutz!

You can't tell a rat that it's like just a movie. by KJS

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss ja sagen ich hab schon Bock auf Sekt und Lackschuh... zumindest im TT Bereich...

Ich will mir irgendwann (TM) Dinge im Rob Hawkins Stil bauen...

https://robhawkinshobby.blogspot.com/2016/10/terrain-tutorial-graveyard-hills.html

zB diesen Friedhof... oder auch ein paar Häuser die dem nachempfunden sind. Eine Kombination aus Plastik, Milliput, Holz und Bauschaum kann ziemlich tolle Ergebnisse hervorbringen. Klar ist Lagerplatz dann ein Thema aber wo ein Wille ist, wird schon Platz geschaffen (oder so ähnlich).

 

Aber so übertreiben wie Zorpazorp wollte ich dann doch nicht ^^

https://www.youtube.com/c/Zorpazorp/videos

  • Like 1

Decals sind doof!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 18 Minuten schrieb Jager:

Ich will mir irgendwann (TM) Dinge im Rob Hawkins Stil bauen...

https://robhawkinshobby.blogspot.com/2016/10/terrain-tutorial-graveyard-hills.html

zB diesen Friedhof... oder auch ein paar Häuser die dem nachempfunden sind. Eine Kombination aus Plastik, Milliput, Holz und Bauschaum kann ziemlich tolle Ergebnisse hervorbringen. Klar ist Lagerplatz dann ein Thema aber wo ein Wille ist, wird schon Platz geschaffen (oder so ähnlich).

 

Das ist schon sehr cool.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Achja... was ich eigentlich posten wollte bevor mich DK wieder aus dem Konzept gebracht hat. ^^

 

An den Tzaangors ging es auch mal wieder ein wenig weiter.
Erst die Goldtrimms nachgezogen und dann die Lendenschurze... anders herum wäre es vermutlich sinnvoller gewesen, weil ich jetzt wieder das Gold nachziehen darf aber so schlau war ich gestern nicht mehr.
Das Blau der Rüstungen ist nicht ganz so rausgekommen wie ich das gerne gehabt hätte. Ich denke ich werde da noch ein wenig mehr Sättigung reinbringen indem ich mit Contrast Blau nochmal über die dunklen Parts gehe... mal sehen obs klappt.

 

51842526960_8c87ad1f7c_h.jpg

 

  • Like 10

Decals sind doof!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb Jager:

Das Blau der Rüstungen ist nicht ganz so rausgekommen wie ich das gerne gehabt hätte. Ich denke ich werde da noch ein wenig mehr Sättigung reinbringen indem ich mit Contrast Blau nochmal über die dunklen Parts gehe... mal sehen obs klappt.

Finde, das geht schon die richtige Richtung.

Das Blau noch etwas dunkler und dann hebt es sich gut voneinander ab.

 

 

Sekt oder Selters

Mich würde ja ein Geländeset reizen, dass alles ausreizt. Basics aus MDF. Bitz aus dem 3D-Druck und andere Bitz aus Plastik ... alle die jeweiligen Vorteile ausnutzend.

Und nein ... ich will das nicht selbst zusammensuchen (mach ich ja schon ^^).

Ich will das Extra-Gold-Standard-Platinum-Premium-Advanced-Elite-all-inclusive-Set ... ahm ... für Fortgeschrittene!!

 

...

 

Günstig muss es natürlich auch sein.

bearbeitet von Drachenklinge
  • Like 2

"Weg mit den Grollen, mehr Platz für Zwerge!"

"Paint like You've got a DaVinci!"

Ohne Permafrost keine Berge! Zwerge für den Klimaschutz!

You can't tell a rat that it's like just a movie. by KJS

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen,

gestern konnte ich mal wieder ein wenig Mortheim spielen und meine Bande ein letztes Mal finetunen bevor es nächsten Monat (hoffentlich) in die Kampagne geht.
Ansonsten hab ich gestern Abend noch ein paar Striche an den Tzaangors gemacht und denke das ich sie diese Woche beenden werde...
Sind ja nur noch ein paar letzte Details... Hörner, Hufe, Schäbel, Zungen... Kleinkram eben...
Joa... und dann hab ich noch sinnlos viel Geld für meine Iron Warriors ausgegeben, nachdem der LVO Heresy Reveal so maßlos enttäuschend war. ^^ aber dazu mehr wenn der Krempel hier ist.

 

51854244590_08576dd68f_h.jpg

 

51853687713_f807c3a23b_h.jpg

  • Like 9

Decals sind doof!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.