Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zaknitsch

      Frohe Ostern!   20.04.2019

      Wir wünschen euch frohe Ostern!   Wird eigentlich durch das Hobby, die Bemalung der Ostereier besonders kreativ?  

Recommended Posts

Sashman`s 40K Armeen

40k-dead-casualty.thumb.jpg.7f291131399226772c9c8185227b52ee.jpg

 

 

Herzlich Willkommen zu einem neuen Projekt von mir. Die meisten hier dürften meine neueren Armeen aus meinen bisherigen Armeeprojekten kennen. Die gefallenen Dark Angels im CANNIBAL ANGELS-Projekt, mein eigener Space Marine Orden der BLAZING DRAGONS und mein neuestes 30K NIGHT LORDS-Projekt. 

Was ich hier im Forum allerdings noch nicht viel gezeigt habe sind meine ganzen, alten 40K Armeen. Als da wären meine Tyraniden, Space Wolves, Imperial Guard und Adeptus Sororitas. Dieses Projekt wird ein Sammelbecken dieser Armeen werden, da ich mich entschlossen habe erstmal nichts mehr zu kaufen (:lach:) sondern erst meine alten Armeen zu verbessern und zu erweitern. Eigentlich wollte ich dieses Projekt erst dann eröffnen wenn die Night Lords soweit abgeschlossen sind aber aus gegebenem Anlass tue ich dies jetzt schon.

Deshalb wird es hier auch erstmal nur sporadisch was zu sehen geben. Aber ich möchte euch hier mit Überarbeitungen, Neuheiten und Spiel- und Turnierberichten meiner alten Armeen unterhalten.

 

Was ich so vorhabe in ferner Zukunft mit den einzelnen Armeen könnt ihr in den einzelnen Platzhaltern lesen.

 

bearbeitet von sashman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Tyraniden begannen zu Anfang der 3. Edition 40K als Gemeinschaftsprojekt mit zwei Freunden. Damals hatten wir ein einfaches Farbschema mit klassischen Goblin Green Bases ausgewählt und in vielen nächtlichen Speed Paint Sessions gemeinsam die Masse der Armee bemalt. Die Armee bestand aus den damals neu erschienenen Plastikboxen und klassischen Zinnmodellen aus der 2. Edi (Schwarmtyrant/ Screamer Killers). Im Laufe der Zeit erweiterte ich die Armee dann alleine mit neueren Modellen wie Trygon/ Tervigon u.s.w.

Ebenfalls hatte ich damals das Farbschema zwar weitergeführt aber mit anderen Techniken etwas aufwendiger gestaltet und die Bases mit grauen Steinen und Dschungelpflanzen erweitert.

 

IMG_4239.thumb.JPG.c60e96e743c21300bfb3583598edb33f.JPG

 

Der Part der grossen Viecher meiner Tyras habe ich damals überarbeitet bis auf vier Carnifexe, ein Schwarmtyrant und 2 Tyrantenwachen ist der Bemallevel so für mich in Ordnung. Meinen selbstgebauten Schwarmtyrant habe ich letzte Woche um ein paar Hornschwerter erweitert damit ich ihn bei einem anstehenden Turnier als Schwarmherrscher einsetzen kann.

 

 

IMG_4241.thumb.JPG.9e0b04aeb327b92f434ec1258a6dcf24.JPG

 

Die ganzen kleinen Viecher sind allerdings, abgesehen von einem Dutzend Space Hulk Symbionten, noch auf uraltem Stand.

 

Für die Zukunft habe ich vor alles auf den gleichen Malstand zu bringen. Ein paar alte Sachen durch Umbauten aktueller zu machen und ich hatte mir überlegt die Bases komplett zu überarbeiten und auf rote Marssand Bases umzusteigen.

 

bearbeitet von sashman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Imps haben auch schon einige Zeit auf dem Buckel, mit der Bemalung bin ich aber soweit zufrieden. Ist nicht der Standard meiner heutigen Sachen aber sauberer Tabletopstandard und ein durchgängiges Farbschema.

Ich hatte damals alles integriert was ich in die Finger bekommen habe und so werden Plastik Catachaner und Cadianer mit klassischen Zinn Catachanern/ Cadianern/ Mordianern und Tallarnern in einem einheitlichen Farbschema vereint.

 

IMG_4245.thumb.JPG.f409c077653ffeba2feff78b49259a7a.JPG

 

Bei der Masse an Infanterie ist geplant die Heavy Weapons endlich auf richtige Basegrößen zu ändern und die Bases der gesamten Armee etwas an mein neues Gelände durch Pigmente anzugleichen.

Ausserdem habe ich hier noch eine grosse Kiste mit ca. 80 unbemalten Guardsmen (viel klassisches Zinn) und zwei Chimären zum Bemalen.

 

IMG_4247.thumb.JPG.3b173f58328fc64b464ab1dda8f4ecc1.JPG

 

Die Fahrzeuge möchte ich quick und dirty überarbeiten und mit Schwammtechnik Dattle Damage, Decals und Rosteffekten ordentlich aufwerten. Dies sollte eigentlich recht schnell gehen. Ausserdem brauch ich auch noch Powergamer Erweiterungen wie z.b. Manticores und mal so ein ganz grosses Ding.

bearbeitet von sashman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unterstützung Imperial Guard

 

Leman Russ Exterminator

IMG_4404.thumb.JPG.33aa4eb4c04891598ac1e2e814729709.JPGIMG_4403.thumb.JPG.b7002d25b73de84df2a48ff8ae0e86cf.JPG

 

Leman Russ Demolisher

IMG_4408.thumb.JPG.dcc925f9d26b46372fc147f6fc160b63.JPGIMG_4407.thumb.JPG.1421c9290bdc9c3be1a98f9c03c60233.JPG

 

Leman Russ Battle Tank

IMG_4411.thumb.JPG.8a558904090cb4a436da25ced408912a.JPGIMG_4410.thumb.JPG.0f0690d06558d9215eb6966448648f92.JPG

 

Basilisk

IMG_4414.thumb.JPG.be9d01770ffa784ce5e4378304eb6bc5.JPGIMG_4415.thumb.JPG.b93f9f2d311e32a1f481179938068e9b.JPG

 

Mörserteams

IMG_4386.thumb.JPG.1a266b482e67bcb5427a0e4f1ab0cca9.JPG

 

IMG_4846.thumb.JPG.c6dabbdfdade345aae9cd56ac3f36b76.JPG

 

Maschinenkanonenteams

IMG_4744.thumb.JPG.65f7a2d8ccf39cd7cd1e0327703949b9.JPG

 

 

Shadowsword

IMG_4848.thumb.JPG.a9baedea33ed87c0e902358d56941bd0.JPG

bearbeitet von sashman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Space Wolves sind meine älteste und mit Abstand grösste Armee. 

Meine erste grosse Liebe mit denen ich in der 2. Edititon mit 40K begonnen habe.

(Gerne denke ich an die ersten 40K Spiele gegen @mazk7130 zurück als wir beide nur zwei Einheiten und einen Charakter auf dem Tisch hatten und die Regeln der 2. Edi erforschten.)

Dementsprechend auch die klassischen grünen Bases und das bleibt auch so aus Nostalgiegründen, vielleicht schwarze Baseränder.

Bemaltechnisch hatte ich die Armee zum größten Teil vor knapp zehn Jahren überarbeitet und bis auf die Fahrzeuge und ein Trupp Blood Claws ist die Armee wie die Imps auf einem ordentlichen Tabletopstandard.

 

IMG_4242.thumb.JPG.a8e4dfde8a59def7d41d5aa42cd801bb.JPGIMG_4244.thumb.JPG.e7092596233fe6e1a1caeaaba47af531.JPG

 

Mit den Space Wolves konnte ich mal alles stellen was es im Codex gab. Mittlerweile fehlen mir aber die ganzen neueren Sachen. Ein paar Wolfsreiter hatte ich mir noch zugelegt und Wulfen habe ich nur fünf der alten aus Zinn aber in Zukunft möchte ich ein paar der "neuen" Modelle kaufen. (z.B. Logan auf Schlitten, Murderfang, neue Wulfen)

Ausserdem gibt es auch hier wie bei den Tyras Modelle mit Kriegsschäden oder kleinere nötige Umbauten um auf aktuellen Stand zu kommen.

bearbeitet von sashman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Soros habe ich damals in der 5. Edition als kleines Verbündetenkontingent für die Imps gemacht.

Da das Sammeln der Zinnfiguren auch recht schleppend war, blieb es bei 2 Sorotrupps, 1 Trupp Seraphim, 1x Repentias, 1 Immolator/ Rhino, 1x Charakter und Kommandotrupp, Inquisitortrupp und ein paar Assassinen. 

Das Farbschema war klassisch schwarze Rüstung und rote Bettlaken und die Bases an die Imps angeglichen. Da für 2019 die Soros wohl mal neue Modelle bekommen werde ich dann wahrscheinlich auch erweitern. 

Ob ich das Farbschema dann so beibehalte oder alles ins Sterilium werfe und neu anpinsle weiss ich jetzt noch nicht.

 

IMG_4249.thumb.JPG.4ff982137fe6f9c18517ff42ba3f5ec0.JPG

bearbeitet von sashman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Tyra-Bases zu überarbeiten halte ich für eine gute Idee. Die sind doch etwas aus der Mode geraten.

Die Garde ist doch soweit tipp-top.

Bin auf die Möter gespannt. Halb Marine, halb Köter

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 47 Minuten schrieb sashman:

Platzhalter Adeptus Sororitas

:popcorn: 

 

vor 19 Minuten schrieb blackbutcher:

Ich will die Soros sehen!

Jetzt!

Ich auch.

 

EDIT:

Boa grüne Bases. Ne, unterbreche bitte dein NL-Projekt und base die Tyras neu. :D:P 

bearbeitet von Lahpugg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 56 Minuten schrieb blackbutcher:

Ich will die Soros sehen!

Jetzt!

 

vor 39 Minuten schrieb Roughneck:

Die Tyra-Bases zu überarbeiten halte ich für eine gute Idee. Die sind doch etwas aus der Mode geraten.

Die Garde ist doch soweit tipp-top.

Bin auf die Möter gespannt. Halb Marine, halb Köter

 

 

vor 38 Minuten schrieb Lahpugg:

:popcorn: 

 

Ich auch.

 

Schön das schon reges Interesse besteht an meinem alten Scheiss. :D

Die Übersichtsplatzhalter sind jetzt alle gefüllt mit einem kurzen Eindruck was ich dann irgendwann so vorhabe mit den einzelnen Armeen.

Ihr seht es ist viel zu tun und deshalb habe ich vor nach den Night Lords erstmal keine neue Armee anzufangen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.