Jump to content
TabletopWelt

Recommended Posts

Morgen geht es dann wieder auf ein kleines Ars Bellica Turnier. Bin ich durch Zufall drauf gestossen da es nicht über T3 läuft.

 

Ich geb den Imps nochmal ne Chance. Denn nachdem ich meine Panzer noch ein bisschen gepimpt habe werde ich diese Liste spielen:

 

Spoiler
  • No Force Org Slot

    • Regimental Doctrine

      Selections: Regiment: Cadian

  • HQ

    • Company Commander [2 PL, 31pts]

      Selections: Boltgun, Chainsword, Relic (Cadia): Relic of Lost Cadia

    •  

    • Knight Commander Pask [13 PL, 237pts]

      Selections: Heavy Bolters, Heavy Stubber, Lascannon

      • Command Battle Tank

        Selections: Battle Cannon

      •  

    • Tank Commander [12 PL, 202pts]

      Selections: Heavy Bolters, Heavy Stubber, Lascannon

      • Command Battle Tank

        Selections: Battle Cannon

      •  

  • Troops

    • Conscripts [3 PL, 80pts]

      Selections: 20x Conscript

    •  

    • Infantry Squad [3 PL, 50pts]

      • 7x Guardsman

      • Heavy Weapon Team

        Selections: Autocannon

      • Sergeant

        Selections: Chainsword, Laspistol

      •  

    • Infantry Squad [3 PL, 50pts]

      • 7x Guardsman

      • Heavy Weapon Team

        Selections: Autocannon

      • Sergeant

        Selections: Chainsword, Laspistol

      •  

    • Infantry Squad [3 PL, 50pts]

      • 7x Guardsman

      • Heavy Weapon Team

        Selections: Autocannon

      • Sergeant

        Selections: Chainsword, Laspistol

      •  

    • Militarum Tempestus Scions [3 PL, 45pts]

      Selections: 4x Scion

      • Tempestor

        Selections: Chainsword, Hot-shot Laspistol

 

 

 

  • Elites

    • Astropath [1 PL, 26pts]

      Selections: Laspistol, Psychic Maelstrom

    •  

    • Platoon Commander [2 PL, 20pts]

      Selections: Chainsword, Grand Strategist, Laspistol, Warlord

    •  

  • Fast Attack

    • Hellhounds [6 PL, 101pts]

      • Hellhound

        Selections: Heavy Bolter, Turret-mounted Inferno Cannon

      •  

    • Scout Sentinels [3 PL, 35pts]

      • Scout Sentinel

        Selections: Multi-laser

      •  

  • Heavy Support

    • Basilisks [7 PL, 108pts]

      • Basilisk

        Selections: Heavy Bolter

      •  

    • Heavy Weapons Squad [3 PL, 33pts]

      • Heavy Weapon Team

        Selections: Mortar

      • Heavy Weapon Team

        Selections: Mortar

      • Heavy Weapon Team

        Selections: Mortar

 

    • Leman Russ Battle Tanks [10 PL, 182pts]

      • Leman Russ Battle Tank

        Selections: Battle Cannon, Heavy Bolters, Heavy Stubber, Lascannon

 

Ich habe meinen Trupps noch schnell verschiedene Farbmarkierungen auf die linken Schultern gemacht um die Einheiten besser auseinanderhalten zu können. Das war beim letzten Turnier etwas schwierig.

 Das Ganze sieht dann so aus:

 

IMG_4757.thumb.JPG.79a62d0c73e5ce868a44202d8a69d489.JPGIMG_4760.thumb.JPG.f1852e96c2a166259b4a2e2f7eed084f.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.1.2019 um 12:22 schrieb Roughneck:

Viel Erfolg

Bitte berichte uns

Danke, hat wohl geholfen. :ok:

Bilder hab ich einige gemacht, Berichte folgen dann noch.

 

 

Also zurück vom Turnier und hat wieder ordentlich Laune gemacht.

Aber erstmal ein bisschen Werbung: Das Ars Bellica Turnier (1250 Punkte/ kein Forge World) fand im Rahmen der F.R.O.S.T. Rollenspielconvention vom Ringgeister Rollenspielclub in Freudenstadt im Schwarzwald statt. Eine Turnhalle gefüllt mit Freaks und lauter Pavillons in denen man Rollenspiele aller Art zocken konnte. Es gab auch verschiedene Tabletops zum Probe zocken z.b. Heroquest, Dark Souls, ein Star Trek Raumschiffspiel und noch ein paar andere Sachen. Ausserdem lief simultan noch ein kleines X-Wing Turnier. Es gab eine ausserordentlich gute Verpflegung und das Ding findet immer einmal im Jahr im Januar statt für Interessierte.

 

Von unserer 40k Bühne sah das Ganze so aus:

IMG_4778_LI.thumb.jpg.b94f2a70354eae8e20f1e70cd636847b.jpg

 

 

Und auf der 40k Bühne gab es vier Spieltische für 8 Teilnehmer mit teilweise schönem Gelände.

IMG_4779.thumb.JPG.0b4c4b211640a2a893a4f0b9bd3589d4.JPG

 

 

Hervorheben möchte ich nochmal die sehr lockere Atmosphäre und ein Turnier mit durchgehend sehr entspannten Leuten und zocken ohne Zeitdruck.

 

Da es kein T3 Turnier war bringt es mir zwar nichts für die Rangliste aber ich habe das erste mal seit zehn Jahren mal wieder ein Turnier gewonnen :gking: und als Preis sogar eine Start Collecting CSM Box. Sehr Geil.

IMG_4811.thumb.JPG.c5290a0e28cfba41149b26824225a527.JPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb blackbutcher:

Cool, gratuliere! :ok:

 

vor 43 Minuten schrieb Vetrous:

voll gut! Herzlichen Glückwunsch!

 

vor 12 Minuten schrieb Roughneck:

Cool.

Toller Preis.

Danke euch. 

 

 

Zum ersten Spiel habe ich leider wenig Bilder gemacht da alles recht schnell ging.  

Es ging gegen Tau mit ca. folgender Liste:

Shadowsun/ Cadre Fireblade/ Ethereal/ Firesight Marksman/ insgesamt 10 Schilddrohnen/ Riptide/ 3 Broadsides mit Raketen/ 3x5 Feuerkrieger und 3 Plasmacrisis

Mein erstes Spiel in der 8. Edi gegen Tau aber dank @Garthors Spielberichte konnte ich seine Armee ganz gut einschätzen.

 

Spoiler

Bilder meiner Aufstellung:

IMG_4771.thumb.JPG.de57811ab0ad2bbfc805fb0cc47e809b.JPGIMG_4772.thumb.JPG.fea5e9271609cde215bba63e08da44a8.JPGIMG_4773.thumb.JPG.0d70fa0a15793c7e1c3d5dff36acfd04.JPG

 

Dann habe ich leider erst wieder nach meinem 2. Zug Bilder gemacht.

Wir spielen über die lange Spielfeldseite und ich fange an.

Im ersten Zug zerballere ich gleich mal ein paar Feuerkrieger, alle Drohnen und den Riptide.

Er hat wegen dem langen Feld noch wenig Reichweite und zerballert mir 13 Conscripts die ich automatisch Moral bestehen lasse. Und zerballert den Hellhound.

In meinem 2. Zug werden dann die Broadsides souverän zerlegt und ein paar Feuerkrieger ebenso.

 

Dann gibts auch wieder Bilder und in seinem 2. Zug hatte er praktisch nur noch die Charakters und ein paar einzelne Feuerkrieger.

Hinten im Eck sieht man noch meine Scions die es nicht geschafft hatten einen Feuerkriegertrupp aus dem Gebäude zu klären und wurden daraufhin von Shadowsun gemeltert.

IMG_4774.thumb.JPG.8e8e6170725dfad712528cda81d9d9f5.JPG

 

Meine restliche Armee war praktisch unangetastet.

IMG_4775.thumb.JPG.1f6a6e2d57ef25d8a9c76af7b77f9d16.JPG

 

In seiner Schussphase erinnerte ich ihn dann das er noch seine Plasmacrisis aus der Reserve brachte, diese würfelten aber recht bescheiden und schafften es nicht den Infanterietrupp und den Mörsertrupp zu klären.

IMG_4776.thumb.JPG.360801523e60a1d161784446a6514dde.JPG

 

IMG_4777.thumb.JPG.6fac9ff6c1f0a2c7045dc04c1a97f5ee.JPG

 

 

In meinem 3. Zug säuberte ich dann das Spielfeld von den restlichen Xenos. Die Crisis und dann die Charakter erhielten meine volle Aufmerksamkeit. Nur drei Feuerkrieger versteckten sich noch im hintersten Gebäude. Ich konnte anschliesend mit Run Run Run und Vollgas-Befehlen alle Missionsziele einnehmen und ihn im 4. Zug tablen.

 

Und das Spiel damit recht eindeutig mit 42:12 gewinnen und war damit an der Top Position. :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Chaoself:

Glückwunsch. :)

Danke

vor 4 Stunden schrieb mazk7130:

Herzlichen Glückwunsch!!!

 

...isrt aber auch kein Wunder bei deiner Drecksau-Aufstellung...

und Danke. Ja ich schätze die Liste schon recht stark ein, aber eine Liste gewinnt kein Spiel. Gibt genügend Konter, gegen Harlequine z.b. haben es die Imps recht schwer. Auf Turnieren muss halt das match up und auch die Würfel passen. Und auch die Mission muss man bei Ars konsequent runterspielen, was mich z.b. fast das Finale gekostet hätte aber dazu mehr beim dritten Spiel.

 

Jetzt aber erst Spiel Nr. 2. Diesmal hab ich ein paar mehr Bilder, deshalb etwas ausführlicher.

Wieder gegen Tau, diesmal dabei:

Coldstar Commander mit 4x Melter/ Cadre Fireblade/ Marksman/ Longstrike mit Ionenkanone/ noch ein Hammerhai mit Ionenkanone/ Riptide/ ein Raketenbroadside/ 3x5 Feuerkrieger und insgesamt 12 Schilddrohnen

 

Aufgestellt wurde nach Feindberührung und da mein Gegner sich die Aufstellungszone aussuchen durfte gab ich ihm den Tipp das er sich überlegen soll ob er vier Marker auf der Mittellinie haben will oder praktisch jeder 2,5 Marker in der Zone. Er entschied sich für ersteres was mir in die Karten spielte so das ich, da ich anfing, im ersten Zug auf drei Marker und im zweiten Zug auf fünf Marker rennen konnte. Auch solche Feinheiten wie die Wahl der Aufstellungszone können sehr wichtig sein vor allem bei den fix platzierten Markern bei Ars in 8. Edi Turnierspielen @mazk7130 :naughty:.

 

Bericht im Spoiler:

Spoiler

Aufstellung:

IMG_4780.thumb.JPG.7460f48f65d4bf09d6aa53d907f99e1c.JPGIMG_4781.thumb.JPG.4345b3a4490c92434f84e8ebf781ed55.JPGIMG_4782.thumb.JPG.e0c4ffe7df4fcba9d392bd411163262a.JPGIMG_4783.thumb.JPG.2a904b6c39c4a577224131278366bdfc.JPGIMG_4784.thumb.JPG.2211802b53234a9cb9c2919659c32165.JPG

 

In meinem ersten Zug rannte mein Sentinel auf den Marker rechts (den Scoutmove habe ich im ganzen Turnier vergessen:D) Und der Hellhound auf einen in der Mitte. Dann zerballert der Hellhound gemeinsam mit dem ganzen Kleinkaliber der Russen und Mörsern alle Schilddrohnen bis auf eine letzte. Die grossen Geschütze und Laserkanonen erschiessen dann erst Longstrike und der zweite Hammerhead bleibt mit vier Leben stehen. Da sie sonst kein Ziel haben schiessen die Guardsmen sogar dem Riptide ne Wunde.

IMG_4785.thumb.JPG.e59fe189f231aba71b1f4d2751bdbd91.JPG

 

In seinem ersten Zug klaut er dem Sentinel auf meiner rechten Flanke mit obsec Firewarriors den Marker. Der Coldstar will noch nicht in den Suizid fliegen und ruft den Montka aus. Dann zeigt sein Riptide was die Burstcannon mit Montka, Stratagem und Warlord Trait so kann und zerballert mir mal kurz meinen Pask. 

IMG_4786.thumb.JPG.d1e9c84422ff4375b820268ad8272e9f.JPG

 

Sein Hammerhead versagt ohne Longstrike und sein Broadside zerschiesst den Sentinel und legt noch ein paar Wunden auf den Hellhound.

IMG_4787.thumb.JPG.9e6e2848ab717aea738e5715e6b536c3.JPG

 

IMG_4788.thumb.JPG.1eeaf1ad7bb225a223d0f4abbd18677c.JPG

 

Vom zweiten Zug hab ich dann leider wieder keine Bilder.

Ich klaue mit den Rekruten wieder das Ziel auf meiner rechten Seite und die Guardsmen holen sich noch die anderen zwei in der Mitte nachdem der Hellhound weiterfährt. Die beiden Feuerkriegertrupps auf den Flanken werden von Mörsern und Lasergewehren erschossen. Dank 3er Retter bleibt der Riptide mit 1 oder 2 Leben stehen nachdem er in der Psiphase ein paar mortal wounds bekommen hat und die ganzen dicken Kanonen draufgeballert haben.

 

In seinem zweiten Zug passiert nicht mehr viel. Der Riptide reisst auf niederster Schadenstufe und ohne Buffs nix mehr. Der Broadside erschiesst hier und da ein bisschen Kleinzeug. Und der Coldstar fliegt in meine Zone und versucht den Basilisk zu meltern, würfelt aber bescheiden und macht ihm ganze vier Wunden.

 

Dann habe ich noch ein paar Bilder nach meiner dritten Bewegungsphase.

Der Hellhound fährt auf seinen Homebasemarker, die schockenden Scions schiessen seine letzten Feurkrieger davon herunter. Der Riptide wird in der Psiphase mit mortal wounds weggemacht. In der Schussphase wird es dann richtig böse und er wird einfach getablet. Erwähnenswert hier noch der Basilisk der den Broadside mit der letzten Aktion in der Schussphase mit zwei Wunden sechs Schaden macht. 

IMG_4789.thumb.JPG.4874c660d221c5e259109958ecd918e0.JPG

 

IMG_4790.thumb.JPG.7d055bf05f1f81398a2659de8a4507b5.JPG

 

IMG_4791.thumb.JPG.83375c30f8826bc4c09f742bf3d8f9c5.JPG

 

Damit hatte ich im dritten Zug getablet und somit noch ordentlich gepunktet bis zum Spielende. 

Spiel zwei mit 49 zu 9 Punkten gewonnen. 

Dadurch hatte ich einen ordentlichen Punktevorsprung gegenüber dem Zweitplatzierten der seine beiden Spiele ausspielen musste.

Da hatte ich sogar die Möglichkeit mit einem sehr knappen Sieg Turniersieger zu werden aber dazu mehr im dritten Spiel.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb Roughneck:

Wofür Garthors Spielberichte doch gut sein können.

Bei den Tau hab ich mitlerweile absolut den Durchblick verloren.

 

Und ich dazu noch das Interesse. Was aber auch am mangelnden Durchblick liegen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Helle:

 

Und ich dazu noch das Interesse. Was aber auch am mangelnden Durchblick liegen kann.

verlorenes Interesse an Garthor oder an den Tau?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Roughneck:

verlorenes Interesse an Garthor oder an den Tau?

 

 

Tau.

Seit es die gibt haben die mich echt noch nie interessiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 21.1.2019 um 08:55 schrieb Lahpugg:

Na auf der Platte gegen die Tau sieht man deine Imps ja gar nicht :D:D

 

Das ist der Sinn von Tarnklamotten. :P 

Spass beiseite. Der Farbton meiner Jungs passte wirklich sehr gut zum mMn schönsten Spielfeld auf dem Turnier.

 

Am 21.1.2019 um 10:06 schrieb Roughneck:

Wofür Garthors Spielberichte doch gut sein können.

Bei den Tau hab ich mitlerweile absolut den Durchblick verloren.

 

Das und der ein oder andere Batrep auf YT.

 

Am 21.1.2019 um 10:37 schrieb Helle:

 

Tau.

Seit es die gibt haben die mich echt noch nie interessiert.

 

Einerseits mag ich die Modelrange mit dem Gundamthema, andererseits tut sich das Hirn schwer die bei 40K zu akzeptieren weil sie halt später dazu kamen und keines der "Urvölker" sind.

 

vor 23 Stunden schrieb Irontau:

Gratulation zum Sieg! :)

 

ich hoffe, die von mir glieferte Kanone hat genug Feind von der Platte geputzt? :D 

 

Danke und ja sie hat gewütet....sie hat sehr gewütet. :bking:

 

 

 

 

 

Damit kommen wir zum finalen Spiel 3.

Der Top Table da ich mit den bisherigen Punkten einen guten Abstand an der Spitze hatte.

Es war ein würdiges und sehr hart umkämpftes Finalspiel. Wir hatten aber trotzdem viel Spass und haben ordentlich gelacht bei einigen Situationen.

Denn irgendwie würfelten wir beide beim Schiessen unterdurchschnittlich und beim Rüsten recht gut. Was einige lustige Szenen ergab und manche Einheiten lebten länger als sie eigentlich sollten.

 

 

Er spielte eine Ultra-Primaris Liste die ich für 1250 Ars Bellica sehr cool fand:

Primaris-Calgar/ Tigurius/ 2x5 und 1x8 Intercessors/ und zwei Repulsors.

Übersichtlich aber sehr tough und die Feuerkraft der Repulsoren ist echt heftig.

 

 

Leider hab ich erst nach dem ersten Spielzug Bilder gemacht.

Wir spielten die Spitze Aufstellung mit 18 Zoll Abstand über die langen Kanten.

 

Spoiler

Er durfte anfangen. Und erstmal gab ich 2CP für die prepared Positions aus. Er platzierte die kleinen Trupps auf den Markern rechts und links. Calgar und Tigurius stiegen aus um die zentral vorgerückten Repulsors zu buffen. Im vorderen blieben die 8 Primaris drin sitzen. In der Psiphase nutzte ich einen CP um Might of Heroes zu bannen, denn einen T9 Repulsor konnte ich so gar nicht ab. Schussphase: die Marines auf meiner rechten Flanke erschossen drei Guardsmen, Das Kleinkaliber der Repulsoren erschoss dann 10 Rekruten, den Sentinel und hier und da ein paar Guardsmen. Bei den acht Laserkanonen lief das dann so wie öfters ab in diesem Spiel. 4 Schuss-3Treffer-2Wunden und ein Save auf die Sechs und dann macht er 1x1 und 1x3 Schaden. Deshalb kamen meine Tank Commander ganz gut davon. Die Rekruten lies ich dann automatisch Moral bestehen und dann kam mein Zug.

 

In meinem Zug lies ich die ganzen Guardsmen natürlich wieder auf diverse Missionziele rennen oder conga linen. Und da er den beladenen Repulsor recht weit vorgestellt hatte lies ich ihn mit den verbleibenden Rekruten mit Run Run Run umzingeln, leider konnte ich das grosse Teil mit den verbleibenden Zehn nicht komplett umzingeln und er hatte noch eine kleine Lücke zum Aussteigen. Jetzt musste ich ihn nur noch hochjagen. In der Psiphase nutzte ich noch einen CP für psychic Maelstrom. Schaffte aber den reroll nicht und nahm seinem Tiguris nur 2 Wunden ab. In der Schussphase schoss ich dann mit fast allem auf den Repulsor, overlapping Firefields, rerollu.s.w bewirkten das ich nach dem ersten Turn keinerlei CP`s mehr hatte. Normalerweise versuche ich die immer länger einzuteilen aber das Ding musste sterben. Anderweitig machten Lasergewehre, Mörser und Hellhound keinen nenneswerten Schaden bei den Primaris. Tigurius legt -1 to hit auf den Panzer. Nachdem die ganzen Geschütze und Laserkanonen ausgeraucht hatten stand dank einiger komischer Würfelergebnisse der Repulsor noch mit einem Lebenspunkt. Ich suchte meine Gunline ab mit was ich noch nicht geschossen hatte und entdeckte noch eine letzte Maschka. Ein Schuss trifft, wundet und er legt die Eins für den Rüster und hatte auch schon seinen Reroll. Bäm! 

 

Hier ein paar Bilder nach dem ersten Zug.

IMG_4792.thumb.JPG.651016aeb1d2a540885047ee93d729a1.JPG

 

IMG_4793.thumb.JPG.02a98e06fc43864568c75b846c636ebb.JPG

 

5 Primaris schaffen es mit viel Wohlwollen aus dem Panzer.

IMG_4794.thumb.JPG.392f3c21c5554f08bdf200514575b7d1.JPG

 

IMG_4795.thumb.JPG.46a3a622516be41a5afad69e5f8d6c61.JPG

 

In seinem zweiten Zug erschiessen die Primeboys meinen Infanterietrupp auf meiner rechten Flanke und die auf der linken machen ein 1 Wunde auf den Hellhound. Die ausgestiegenen Boltern die Rekruten weg. Ach ja und Might of Heroes wird wieder von meinem Astropath gebannt und die zwei Chars verstecken sich hinterm Haus. Der verbleibende Repulsor setzt sich vor die Nase vom Astropath. Die Laserkanonen reduzieren Pask auf 6 Wunden. Damit trifft er nur noch auf die 3. Das Kleinkaliber erschiesst meinen 2. Infanterietrupp bis auf den Sergeant. Und mein stropath auf den er es abgesehen überlebt mit einer Wunde, wird dann aber vom Repulsor im Nahkampf überfahren. 

 

 

In meinem zweiten Zug konzentriert sich wieder alles auf den Repulsor und schaltet ihn souveräner aus als den ersten.

IMG_4796.thumb.JPG.797bb3b4524bc4565fc8c663e7819ea3.JPG

 

Die Scions schocken auf seine linke flanke, verlieren aber zwei Männer im Auspex-Scan.

IMG_4797.thumb.JPG.ddf3f53dfdc9f89db493af9c5cffa052.JPG

 

Der Company Commander rennt aufs MZ um den einsamen Sergeant zu unterstützen. Dieser wird im nächsten Zug weggesmitet und der Company Commander von Calgar zu Brei gehauen.

IMG_4798.thumb.JPG.8af0100f04d5f8958ecdaf193735f738.JPG

 

IMG_4799.thumb.JPG.4aea8692badc3183cd1cbbbaa8bdbf12.JPG

 

Hier sieht man meinen Brainfart aus Zug Zwei. Nachdem ich mit meinem Hellhound angegriffen habe frage ich mich warum ich das getan habe. :???:

Mit Energiefaust und Abwehrfeuer ziehen sie ihm ein paar Wunden ab.

IMG_4800.thumb.JPG.e929e409c9c31619c16c8a3873d5b023.JPG

 

In seinem dritten holt sich Calgar wieder das MZ und die Primaris zerboltern meine Scions.

Die zentralen Primaris erschiessen meinen letzten Infanterietrupp.

In meinem dritten bewegt sich der normale Russ um Calgar drei Wunden zu ziehen. Echt tough der Typ. Aber unsere Würfel laufen wie oben beschrieben schon das ganze Spiel ähnlich.

IMG_4801.thumb.JPG.9b508c116ec342a2b6606a79d6438d6e.JPG

 

Hellhound zieht sich aus dem Nahkampf zurück und Basilisk holt das MZ links da mir die Infanterieeinheiten ausgehen.

 

IMG_4802.thumb.JPG.1817c905402645ec6bc11b432376780e.JPG

 

Das positionieren der Russen auf der Plattform war gewagt, da sie sich nicht mehr herunter bewegen konnten um Marker einzunehmen. Ich hatte mich aber so entschieden da es sonst mit Sichtlinien auf diesem Tisch schwierig geworden wäre.

Jetzt konnten sie nähmlich anfangen die Primaris vom Feld zu räumen, worin sie auch richtig gut waren. Allerdings hatte ich die Tertiärmissionen nicht im Blick und habe zuerst die falschen Marker geräumt.

Auch wieder lustiges Würfelbeispiel. Tigurius hat noch zwei Wunden, die Mörser legen Acht Verwundungen auf ihn und er saved einfach mal alle auf den dreier Rüster.

Das waren so Momente in denen wir abklatschten und herzlich lachten.

IMG_4803.thumb.JPG.87a0a11feb1d87cedf5a818a84be470b.JPG

 

Auch hier als Tigurius anschliesend zum Hellhound rennt und ihn mit nem Supersmite in die Luft jagt.

IMG_4804.thumb.JPG.4f216de62f27a11f4e97cc066cbee366.JPG

 

In meinem vierten Zug verweigert mein Russ Calgar das MZ. Dieser greift ihn anschliesend an, macht aber kaum Schaden.

Dann zieht sich in meinem fünften und letzten Zug mein Russ zurück lässt Calgar vor den Rohren der Tank Commanders stehen. Calgar bleibt mit zwei Wunden stehen.

IMG_4805.thumb.JPG.f21f1a11aea6747d41c70a108de6f405.JPG

 

Der Basilisk hat den allerletzten Schuss im Spiel, macht zwei Wunden, er rettet eine. Ich brauche die 5 oder 6 auf dem W3 da Calgar Schaden halbiert.

Und ich würfle die 5. Bäm!

IMG_4806.thumb.JPG.d5adc987e3f81a4f44c7b0949671e9ab.JPG

 

IMG_4807.thumb.JPG.27bba3fa92c12fa7f32a87033a580ab1.JPG

 

Am Ende stehen noch meine vier Panzer und ein letzter Primaris auf seinem Homebase Marker links oben im Gebäude.

IMG_4808.thumb.JPG.7da8b3ded9f222749b02d84435949d87.JPG

 

Wir zählen die Punkte aus und es wird richtig knapp, da ich einfach nicht auf die Tertiärmissionen geachtet habe.

Ich hätte seinen Homebase Marker einfach schon im dritten Zug säubern müssen.

 

Primär sammelt er mehr Punkte als ich: 14 zu 15 Punkte für ihn.

Sekundär punkte ich klar da die Panzer die Hälfte meiner Punkte noch stehen: 12 zu 6 für mich.

Tertiär machen wir beide gleich viel: 11 zu 11.

 

Damit gewinne ich relativ knapp mit 37 zu 32.

Für Spass rechnen wir mal durch. Das Witzige, wenn Calgar den letzten Schuss überlebt hätte wäre es 32 zu 32 ausgegangen.

 

 

Hat mir im Nachhinein gezeigt das ich die Tertiär-Missionen bei Ars Bellica besser im Auge behalten muss. Da hätt ich das Spiel schon früher entscheiden können.

 

Wie gesagt war ein wirklich hart umkämpftes und lustiges Spiel. Wir haben während die anderen ihre Spiele fertig gespielt haben noch eine Weile das Spiel durchdiskutiert und zerpflückt.

War wirklich cool mal wieder ein Turnier zu gewinnen auch bei so tollen Preisen und wie gesagt sehr entspanntes Spielen. Vor allem habe ich aber wieder einige coole Leute kennengelernt, leider machen sie das Turnier nur einmal im Jahr. Vielleicht fahr ich aber auch mal so hin zum Zocken. 

 

Ich hoffe die Berichte haben euch wieder gefallen, ich maxe gerade schon wieder andere Imp-Listen. Aber dazu bald mehr. :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch einmal herzlichen Glückwunsch und tolle Armee. War spannend zu verfolgen und mal schauen ob ich daraus etwas für mein erstes Spiel mit der imperialen Armee ziehen kann!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 23.1.2019 um 01:10 schrieb Vetrous:

Noch einmal herzlichen Glückwunsch und tolle Armee. War spannend zu verfolgen und mal schauen ob ich daraus etwas für mein erstes Spiel mit der imperialen Armee ziehen kann!

 

Nochmal vielen Dank. Ist schön wenn jemand Rückmeldung zu den Berichten gibt.

 

Am 23.1.2019 um 09:09 schrieb Lahpugg:

Primaris. In Gold. :vielangst

 

Von weitem dachte ich das wären Custodes. Geschmäcker sind halt verschieden.

 

 

 

Eigentlich wollte ich ja jetzt erstmal mit Night Lords weiter machen, da aber schon das nächste Turnier vor der Tür steht muss ich noch ein paar Verstärkungen für die Imps machen.

Denn die letzten 2-3 Wochen habe ich einige Sachen eingekauft um ein neues Catachan Listenkonzept für 1750 Punkte umzusetzen.

Deshalb bemale ich als nächstes dieses dicke Teil hier. Mein erstes LoW Modell überhaupt. Ein Shadowsword:lol:

So ein grosser Panzer für Imps finde ich trotz Turnier immer noch fluffiger als die Primarchen und Knights die man überall sieht.

 

IMG_4827.thumb.JPG.24cf459e502e3bbfb5dd8feddddd76ee.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Kira:

Morgen fertig, richtig? :D

 

DU, würdest das schaffen. ^^

 

Kann man den guten Spielen bei Turnieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Roughneck:

Wünsche gutes Gelingen 

 

Danke, ich werde berichten.

 

vor 12 Stunden schrieb Kira:

Morgen fertig, richtig? :D

 

Joah, fast.

 

vor 10 Stunden schrieb Chaoself:

 

DU, würdest das schaffen. ^^

 

Kann man den guten Spielen bei Turnieren?

 

Ich denke doch. Werde das in drei Wochen austesten und dann berichten.

 

 

 

 

Heute morgen mal grundiert. Jetzt Grundfarbe drauf, gewashed und jetzt noch vollgematscht. Morgen dann erstmal neues Warboss Green kaufen. :D

 

IMG_4829.thumb.JPG.6013c0cbea20127756186459157d50a5.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da der GW heute geschlossen ist und ich neues Warboss Green brauche um am Shadowsword weiter zu malen, habe ich heute ein paar Modelle malfertig gebaut.

 

Links eine Figur die ich beim Bitz suchen gefunden habe, die einen guten zweiten Astropathen abgibt. Ich würde mal sagen die Kommandanten trauen dem Psyker nicht so ganz deshalb die Halsgeige. In der Mitte ein Platoon Commander mit Schrotflinte und rechts ein Ministorum Priest:

IMG_4830.thumb.JPG.be4b35a4bbe13639a3275f8f9052f517.JPG

 

 

 

Dann habe ich meine Assassinen entfärbt und nochmal mit einem Culexus und zweitem Vindicare verstärkt. Bei denen ist die Bemalung nicht dringlich da ich die für TTM Turniere gedacht habe und beim nächsten Ars Bellica Turnier fehlt mir für die Jungs das dritte Kontingent:

IMG_4835.thumb.JPG.9eb22649dfde67c4977abb7150ee118d.JPG

 

 

 

 

Und mit Resten hab ich mir noch schnell ein zweites Mörsersquad zusammengetackert. Die müssen dann noch bemalt werden in den nächsten drei Wochen.

IMG_4834.thumb.JPG.94873bd40e80ae914bfe5c0aae372119.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.