Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

vor 5 Minuten schrieb Gamma310:

Das Problem ist weniger, dass es wenig Gamer gibt. Wir sind knapp 8 Millionen Menschen, aber in der Schweiz herrscht stark der Kantönligeist. Sprich jeder Kanton bleibt etwas für sich. Ich kenne selber nur die Leute aus Zürich und Umgebung näher. Leute aus anderen Teilen lernt man sehr selten kennen (im Hobby Bereich). Wir haben kein einheitliches Forum, wir haben nur einzelne Shops und keinen einzigen GW Laden. Dadurch hast du gar nichts was die Szene vereint. 

Gutes Beispiel:

Ich war seit September auf der Suche nach Blood Bowl Spielern in meiner Umgebung. Nur auf Umwegen/druch Zufall habe ich jetzt im Januar eine kleine Liga im Raum Zürich gefunden. Mittlerweile habe ich sogar herausgefunden, dass der Anführer der Liga in meinem Nachbardorf wohnt... 

 

Das selbe war ja mit Horus Heresy... Zu Beginn war die Szene unglaublich klein, sogar in Deutschland.

Ok, das macht es natürlich sehr schwierig andere Leute zu finden. Ich wüsste auch nicht, wie man das umgeht oder verbessern könnte.

Facebook?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Gorgoff:

Ok, das macht es natürlich sehr schwierig andere Leute zu finden. Ich wüsste auch nicht, wie man das umgeht oder verbessern könnte.

Facebook?

Es gibt ein paar Gruppen für die Schweiz auf FB, aber bisher habe ich da nicht viel Glück gehabt. Anscheinend spielt noch einer in Genf. Das ist aber schon wieder mehrere Autostunde von mir entfernt. Da geh ich besser noch nach Deutschland.

 

Momentan versuche ich halt selber mal ein zwei Bekannte anzufixen.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten schrieb Gamma310:

Es gibt ein paar Gruppen für die Schweiz auf FB, aber bisher habe ich da nicht viel Glück gehabt. Anscheinend spielt noch einer in Genf. Das ist aber schon wieder mehrere Autostunde von mir entfernt. Da geh ich besser noch nach Deutschland.

 

Momentan versuche ich halt selber mal ein zwei Bekannte anzufixen.

Besser. Mit gutem Beispiel voran gehen. 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Gorgoff:

Besser. Mit gutem Beispiel voran gehen. 

Und eine tolle Ausrede neue Titanen zu kaufen...:buch:

 

Neuer Bestand:

 

Fureans

  • 5 Warlord
  • 3 Reaver
  • 5 Warhound

Gryphonicus

  • 2 Warlord
  • 3 Reaver
  • 1 Warhound

 

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da komme ich nicht ran :D

 

An Beständen zum Zusammenbauen habe ich hier: 

 

4 Warlords

4 Reaver

4 Warhounds

9 Knights Questoris-Schema

4 Knights Cerastus-Schema

 

Die loyale Legion wird Gryphonicus, bei den Häretikern schwanke ich noch zwischen Mortis und Krytos. Ebenso bei den Knight-Häusern.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

The Godbreakers, Verbündete der Iron Warriors auf Tallarn. 

 

Spoiler

Known as brutal and taciturn killers, throughout the later Great Crusade the Krytos distinguished itself for their policy of razing entire planets. The God breakers specialized in heavy assault missions, utilizing a mixture of devastating ranged weaponry.[2] Perhaps as a result, they worked closely alongside the Iron Warriors.[1]

During the Horus Heresy, the Legio Krytos pledged itself to traitorous Warmaster Horusand fought against the Imperium in the Battle of Tallarn.[1]

 

 

 

 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin und Grüsse aus der Schweiz.

@Gamma310 Wenn ich das Thema nochmals aufnehmen darf. In Bern sind wir 6 HH Spielerdie mehr oder weniger sehr regelmässig Dosenkloppen im 30. Jahrtausend spielen.

Titanicus wird hingegen meines Wissens nach, nicht gross gespielt.

 

Grüsse und back to topic ;)

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Alfadas Mandredsohn:

Moin und Grüsse aus der Schweiz.

@Gamma310 Wenn ich das Thema nochmals aufnehmen darf. In Bern sind wir 6 HH Spielerdie mehr oder weniger sehr regelmässig Dosenkloppen im 30. Jahrtausend spielen.

Titanicus wird hingegen meines Wissens nach, nicht gross gespielt.

 

Grüsse und back to topic ;)

Das Beste Beispiel für das was ich oben geschrieben habe. Wir haben mehr oder weniger zwei völlig getrennte HH Szenen in der Schweiz. Ich wusste nicht mal, dass du aus der Schweiz bist. ;)

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 7 Minuten schrieb Gamma310:

Das Beste Beispiel für das was ich oben geschrieben habe. Wir haben mehr oder weniger zwei völlig getrennte HH Szenen in der Schweiz. Ich wusste nicht mal, dass du aus der Schweiz bist. ;)

Ging mir bis vor wenigen Minuten genau gleich :bier:

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Alfadas Mandredsohn:

Moin und Grüsse aus der Schweiz.

@Gamma310 Wenn ich das Thema nochmals aufnehmen darf. In Bern sind wir 6 HH Spielerdie mehr oder weniger sehr regelmässig Dosenkloppen im 30. Jahrtausend spielen.

Titanicus wird hingegen meines Wissens nach, nicht gross gespielt.

 

Grüsse und back to topic ;)

 

vor 4 Stunden schrieb Gamma310:

Das Beste Beispiel für das was ich oben geschrieben habe. Wir haben mehr oder weniger zwei völlig getrennte HH Szenen in der Schweiz. Ich wusste nicht mal, dass du aus der Schweiz bist. ;)

Sind mit dem Zug knapp 60 Minuten. :naughty:

 

vor 2 Stunden schrieb 4b4dd0n:

Da eintragen und schon wisst ihr wo wer wohnt :)

 

Das sowieso! 

vor 5 Stunden schrieb Oberst Montan:

The Godbreakers, Verbündete der Iron Warriors auf Tallarn. 

 

  Inhalt unsichtbar machen

Known as brutal and taciturn killers, throughout the later Great Crusade the Krytos distinguished itself for their policy of razing entire planets. The God breakers specialized in heavy assault missions, utilizing a mixture of devastating ranged weaponry.[2] Perhaps as a result, they worked closely alongside the Iron Warriors.[1]

During the Horus Heresy, the Legio Krytos pledged itself to traitorous Warmaster Horusand fought against the Imperium in the Battle of Tallarn.[1]

 

 

 

 

Also müssten es die dann passenderweise für mich sein. :gruebel:

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war fleissig in den letzten Tagen. Dummerweise habe ich aber einen Reaver Kopf irgendwo verloren (hat da einer einen Reaver Kopf übrig? ;) ) und die Waffen für meine Fureans Titanen verwurstelt. Ich befürchte ich muss da auf den neuen Gussrahmen von GW warten...

20190220_214429.thumb.jpg.d09b8e5494d7dd348ef5197bacedc6a0.jpg20190220_214415.thumb.jpg.d9afdd3c40aefbc201f6eef158ca9484.jpg20190220_214424.thumb.jpg.c8fb04a6fcee937b7f9c3d0932a1fe72.jpg

20190220_214432.jpg

20190220_214427.jpg

  • Like 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Titanen sehen schon klasse aus.

 

Bei mir hat Shapeways gestern Post gebracht. Die kleinen Container finde ich größentechnisch sehr passend.

 

D0D39AAA-55B3-4B19-BC4B-EC02FC71916F.thumb.jpeg.717393f29ecc4b9ab385ed9f3257cf22.jpeg

bearbeitet von Oberst Montan
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 2.3.2019 um 16:33 schrieb Oberst Montan:

Deine Titanen sehen schon klasse aus.

 

Bei mir hat Shapeways gestern Post gebracht. Die kleinen Container finde ich größentechnisch sehr passend.

 

D0D39AAA-55B3-4B19-BC4B-EC02FC71916F.thumb.jpeg.717393f29ecc4b9ab385ed9f3257cf22.jpeg

Schauen sehr gut aus. Ist das ein FW Adeptus Titanicus Board? Falls ja, magst du ein paar Worte darüber verlieren? Ich bin da sehr in Versuchung geführt, aber meine Erfahrung mit der Zone Mortalis war nicht so berauschend..

 

BTW: Ich mache Fortschritte mit meiner zweiten Legion:

20190302_173313.thumb.jpg.e85e8ebc2d6236e78a681af14e3f08a0.jpg20190302_173317.thumb.jpg.5a2267975a713187dc11603ade5f4507.jpg20190302_173309.thumb.jpg.17e14b0e347a7652bd319465d303f7f1.jpg

bearbeitet von Gamma310
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das ist das Alpha-Tile. Diese Woche kommen noch das Beta und das Gamma-Tile. Ich kann am Wochenende gerne dazu ein kurzes Review schreiben. Das vierte Board baue ich selbst, um ein wenig Abwechslung zum Urbanen zu haben. 

 

Nur schon vorab die Qualität des Gusses und der Details ist sehr gut. Einzig die Stabilität in der Mitte des Boards gefällt mir nicht 100prozentig, das scheint mir nicht so massiv. 

 

@Gamma310 Deine Greifenlegion macht schon einen guten Eindruck. Hast du dir schon Gedanken gemacht, wie du die beiden Reavervarianten darstellen willst? 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Oberst Montan:

Ja, das ist das Alpha-Tile. Diese Woche kommen noch das Beta und das Gamma-Tile. Ich kann am Wochenende gerne dazu ein kurzes Review schreiben. Das vierte Board baue ich selbst, um ein wenig Abwechslung zum Urbanen zu haben. 

 

Nur schon vorab die Qualität des Gusses und der Details ist sehr gut. Einzig die Stabilität in der Mitte des Boards gefällt mir nicht 100prozentig, das scheint mir nicht so massiv. 

 

@Gamma310 Deine Greifenlegion macht schon einen guten Eindruck. Hast du dir schon Gedanken gemacht, wie du die beiden Reavervarianten darstellen willst? 

Das würde mich sehr freuen. Nach der Zone Mortalis war ich da doch etwas abgeneigt.

 

Das von dir beschriebene Phänomen kenne ich leider auch. Was hilft ist, eine kleine Unterlage drunter zu kleben. Das war schon bei der ZM leider so. Von den Bildern her machen die Boards halt einen echt guten Eindruck.

 

Ehrlich gesagt noch keinen Schimmer. Ich denke ich werde mir da nochmals zwei Reaver Bausätze holen und dann einfach meiner Eingebung folgen. Einmal die Panzerung erweitern und einmal irgendwelche Generatoren an die Beine basteln um die Mobilitätssteigerung anzuzeigen. Für das volle Axiom/Myrmidon (Nach Gryphonicus Art) brauche ich sowieso noch Minimum einen Reaver zu den zwei bisherigen.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man, da hab ich doch ganz vergessen, dass es diesen coolen AT Thread gibt :heul2:

 

Wirklich schicke Sachen bisher hier. Ist ja doch ein wenig was zusammen gekommen bei dem einen oder anderen.

Mich würde da wirklich interessieren, ob ihr denn viel spielt oder eher sammelt? Gerade bei den Kollegen hier, die schon ne ganze Titan Legion zusammen haben und ggf. die zweite begonnen haben. Und wenn ihr spielt, wie sehen eure Tische aus? Das AT Gelände von GW oder was eigenes? Ich fand ehrlich gesagt, die Tische, die GW bzw. FW so präsentiert haben waren zwar schick gemacht aber wirklich Deckung gab es ja kaum, da die Häsuer entweder zu schmal oder aber zu niedrig waren. Wie sieht es da bei euch aus, wenn ihr spielt? Da ich selbst bisher noch nicht gespielt habe, kann ich recht schwer einschätzen, wie wichtig Deckung etc. wirklich fürs Spiel ist oder ob es eh mehr aufs Energiemanagement ankommt.

 

vor 11 Stunden schrieb Oberst Montan:

Ja, das ist das Alpha-Tile. Diese Woche kommen noch das Beta und das Gamma-Tile. Ich kann am Wochenende gerne dazu ein kurzes Review schreiben. Das vierte Board baue ich selbst, um ein wenig Abwechslung zum Urbanen zu haben. 

 

Das Würde mich auch mal sehr interessieren. Schick aussehen tun die Dinger ja schon :) 

 

 

So und dann noch kurz meinen ersten Warhound Titan der Legio Astorum. Der zweite Warhound wird gerade bemalt, braucht aber sicherlich noch ein paar Tage :)

 

5c76db9575c9f_WH1.3.thumb.jpg.71d4cb5bbf5ce965fa1faf30ce14192f.jpg

 

Spoiler

5c76db7d32e65_WH1.1.thumb.jpg.8d421f9dcc1c8983446913e0e9edc38d.jpg5c76dba28d72d_WH1.5.thumb.jpg.7f05bd4a92d987acb8bb31b7e9978872.jpg5c76db9ddbd8f_WH1.6.thumb.jpg.2e68979e3deb5e5dde777d80856182ca.jpg5c76db99f0d4d_WH1.4.thumb.jpg.13a82b5fc4f3fbc2e9e98f81334e7674.jpg

 

 

 

  • Like 8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wirklich ein verdammt geiler Warhound. Wie bei dir zu erwarten sieht der Kleine einfach nur bombastisch aus. Da darfst du von mir aus gerne noch ein paar mehr davon anpinseln. 

 

Momentan läuft es bei mir auf das Sammeln heraus. Bisher habe ich zwei Mal gespielt und das hat mir sehr viel Spass gemacht. Dafür versuche ich jetzt eine AT Szene aufzubauen und darum mache ich überhaupt die zweite Legion..

 

Von den Gebäuden her nutze ich im Moment vor allem GW plus ein paar alte Epic Sachen. Werde da aber sicher noch ein paar Fremdhersteller Gebäude besorgen. 

Prinzipiell geht sowohl mit viel als auch mit weniger Gelände. Je mehr Gelände du hast, desto mehr werden die Titanen sich bewegen und das Manövrieren wird wichtiger. Gleichzeitig werden somit Knights und schnelle kleine Titanen stärker.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 52 Minuten schrieb Gamma310:

Wirklich ein verdammt geiler Warhound. Wie bei dir zu erwarten sieht der Kleine einfach nur bombastisch aus. Da darfst du von mir aus gerne noch ein paar mehr davon anpinseln. 

 

Momentan läuft es bei mir auf das Sammeln heraus. Bisher habe ich zwei Mal gespielt und das hat mir sehr viel Spass gemacht. Dafür versuche ich jetzt eine AT Szene aufzubauen und darum mache ich überhaupt die zweite Legion..

 

Von den Gebäuden her nutze ich im Moment vor allem GW plus ein paar alte Epic Sachen. Werde da aber sicher noch ein paar Fremdhersteller Gebäude besorgen. 

Prinzipiell geht sowohl mit viel als auch mit weniger Gelände. Je mehr Gelände du hast, desto mehr werden die Titanen sich bewegen und das Manövrieren wird wichtiger. Gleichzeitig werden somit Knights und schnelle kleine Titanen stärker.

Ist das Spiel mit wenig Gelände nicht total langweilig? Dann ist es doch fast reines Gekniffel,  oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Gorgoff:

Ist das Spiel mit wenig Gelände nicht total langweilig? Dann ist es doch fast reines Gekniffel,  oder?

Ist ein wenig abhängig davon welche Punktzahl gespielt wird. Wenn auf beiden Seiten nur zwei Warlords stehen, dann ja. Wenn da aber noch Reaver, Warhounds und Knight stehen kann es klappen. Prinzipiell bin ich ein Fan davon den Mittelweg zu nehmen. Genug Gelände dass man sich bewegen muss, aber nicht so viel, dass man gar nichts mehr sieht.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Gamma310:

Ist ein wenig abhängig davon welche Punktzahl gespielt wird. Wenn auf beiden Seiten nur zwei Warlords stehen, dann ja. Wenn da aber noch Reaver, Warhounds und Knight stehen kann es klappen. Prinzipiell bin ich ein Fan davon den Mittelweg zu nehmen. Genug Gelände dass man sich bewegen muss, aber nicht so viel, dass man gar nichts mehr sieht.

Diesen Weg versuche ich bei meiner Platte auch zu gehen, indem ich einige höhere Gebäude auf die FW-Platten platziere. Wobei mir die Spielpraxis bisher fehlt und ich gerade dabei bin, Leute in meiner Spielgruppe anzufixen. 

 

@AndersonRichtig stark geworden. Gerne mehr davon! 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank @Gamma310 und @Oberst Montan für eure Infos!

Klingt wie meist, nach der goldenen Mitte, was das Gelände angeht. Aber macht ja auch irgendwo Sinn. Wie gesagt, was mich irgendwie an den FW Platten gestört hat waren zum einen die dünnen und niedrigen Häuser, die kaum Deckung bieten und dazu noch die fast vorgegebenen Bereiche, wo son Titan langlaufen kann auf der Platte. Da hat man ja fast nur die Möglichkeit die "Straßen" zu nutzen, da man überall schon Hausreste etc. hat. Sieht zwar toll aus aber auf mich wirkt es, als würde es die Bewegung der Maschinen doch arg einschränken. Aber ich warte auch nochmal auf den "Bericht" zu den Platten von @Oberst Montan :) 

 

 

Am 5.3.2019 um 07:52 schrieb Gamma310:

Wirklich ein verdammt geiler Warhound. Wie bei dir zu erwarten sieht der Kleine einfach nur bombastisch aus. Da darfst du von mir aus gerne noch ein paar mehr davon anpinseln. 

 

Am 5.3.2019 um 11:34 schrieb Oberst Montan:

@AndersonRichtig stark geworden. Gerne mehr davon! 

 

Vielen Dank auch dafür! Wie gesagt, der zweite Warhound ist gerade in der (Mal-)Werkstatt und ich hoffe ihn zeitnah fertig zu bekommen :)

Aber da ich ja vor dem Warhound auch schon nen Reaver fertig gemacht habe, zeige ich den hier einfach nochmal :)

 

 

62EC4458-7A50-4D16-A5EA-63908D7D7F1E.thumb.jpeg.1fb6b5f56963c0b8c15a52bf8b7fe832.jpeg

 

Spoiler

90B96860-9311-4E59-BCFB-A3C16D6E02AB.thumb.jpeg.de674b8457b1e7f9a4cd9a8bd7ea5c70.jpeg

A52EAA63-66AE-4C5D-9641-62A7F5CC806A.thumb.jpeg.508b70afc51ef4bcfd01605c765e8f66.jpeg

 

bearbeitet von Anderson
Edit: Bilder eingefügt
  • Like 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Modelle sind wieder richtig gut geworden @Anderson. Einzig der Battledamage ist so gar nicht meins.

 

Gespielt wird regelmäßig im Club. Ich selbst bin in letzter Zeit nur leider nicht wirklich hingekommen. Im letzten Viertel Jahr war ich einmal zum spielen da und habe Horus Heresy gespielt.

Gelände habe wir einige Sichtblocker von anderen  Herstellern aus MDF. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Gamma310@AndersonWie versprochen, folgt ein kurzes Review über die Adeptus Titanicus Civitas District Board Tiles von Forgeworld.

 

Die Tiles kommen jeweils einzeln verpackt, gut gepolstert mit Styropor an den Ecken und rundherum Luftpolsterfolie.

 

IMG_0909.thumb.jpg.d868d8da6aafad597e15497dd70b040f.jpg

 

Die Tiles sind sehr detailliert und haben einen sehr scharfen Guss. Ich konnte bei meinen drei Tiles keine Mängel feststellen. Zwei der drei Tiles liegen auch flach auf, einzig das DELTA-Tile hebt sich an den Ecken links und rechts vom Bunker etwas. Hier muss man sehen, inwieweit man das noch korrigieren kann. Das Material ist vergleichbar zu dem, welches auch bei den Zone Mortalis Tiles von Forgeworld genutzt wird.

 

Die vorhandenen Gebäude bieten immer die Möglichkeit durch die Kunststoff-Gebäude erhöht oder verändert zu werden. Somit kann man die Tiles zumindest teilweise in ihrer Optik variieren bzw. unterschiedliche Sichtlinien, Deckungen und eingeschränkt auch Bewegungsachsen erzeugen.

 

Nun zu den einzelnen Tiles, jeweils mit Ober- und Unterseite, um einen Einblick die Festigkeit des Tiles zu geben

 

Das ALPHA-Tile stellt eine Kreuzung dar, die vorhandenen Gebäude sind alle ungefähr auf der halben Höhe eines Warhounds.

 

IMG_0904.thumb.jpg.c4bee4429e043bdea4caf3c1ff2554a2.jpg

 

IMG_0905.thumb.jpg.a266e96cd176464b0792aa93c08fe7de.jpg

 

Das BETA-Tile wiederum stellt eine T-Kreuzung dar, ähnlich wie beim ALPHA-Tile sind die Gebäude ungefähr auf halber Höhe eines Warhounds.

 

IMG_09061.thumb.jpg.96b1096ba6e956db5758e3ad8672d110.jpg

 

IMG_0907.thumb.jpg.734793809084b56398deba4ace80f4bf.jpg

 

Das DELTA-Tile ist mein persönliches Lieblings-Tile, da ich diesen Bunker/diese Halle sehr gut finde. Aufgrund der Höhe stellt dieses Gebäude auch einen zentralen Sichtblocker dar. Auf Bild 2 erkennt man ebenfalls die Erhebung an der Ecke. Die Bewegung der Titanen wird auf diesem Tile kaum eingeschränkt.

 

IMG_0902.thumb.jpg.d5c3edb961b27322091bcfcc9d976059.jpg

 

IMG_0901.thumb.jpg.b77eb933defae46471953d414bdde075.jpg

 

IMG_0903.thumb.jpg.abc95a73a59c8ea578164d347ed55496.jpg

 

Zum Abschluss der Bilderreihe ein Gesamtbild aller drei Tiles.

 

IMG_0898.thumb.jpg.e47885d6a60127dcef741ae68f6c74bf.jpg

 

Zusammenfassend kann ich schreiben, dass Design und Optik bei den Tiles für sich sprechen. Das Material ist ebenfalls gut. Das fehlende vierte Tile (GAMMA) wird es für mich definitiv erstmal nicht geben, da mir bei diesen Tile die Bewegungsachsen deutlich zu eingeschränkt sind. Als viertes Tile werde ich ein Realm of Battle Board entsprechend so umbauen, dass es ähnlich dem DELTA-Tile die Bewegung nicht allzu sehr einschränkt und sich optisch mit den vorhandenen Tiles verbindet. 

 

Ich hoffe, ich konnte einen kurzen Überblick über die drei Tiles geben :ok:

bearbeitet von Oberst Montan
  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.