Jump to content
TabletopWelt

Recommended Posts

vor 9 Stunden schrieb JimmyGrill:

Ich sehe den Prelate als schon ziemlich sexy Option muss ich sagen, und hab den auch schon in Listen eingeplant (aber noch nicht gespielt).

Klar hat die Auswahl auch Schwächen, aber zwei sehr gute gebundene Zauber um 60 Punkte finde ich schon sehr nice. Gerade auch für berittene Modelle, oder Drachenreiter...

 

Bei einer Sache bin ich aber voll bei dir, nur Herald + Prelate wäre mir zu wenig Magie, und zu unflexibel. Da ist es dann die Punkte wahrscheinlich wirklich nicht wert...

 

 

Zusätzlich habe ich ihn in Infanterie gespielt. Beritten (in welcher Form auch immer) kann das nochmal anders sein,  da man ihn dann eher dorthin bringt wo es weh tut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In einer großen Einheit Krieger ist der aber auch cool - wie hast du ihn denn gespielt?

 

Ein Gedankengang zum Prelate war bei mir z.B. auch, dass er soviel kostet wie das +1 auf Aegis. Durch Prelate kann ich das auch haben, aber sogar auf die ganze Einheit, plus einen weiteren guten Zauber. Also potentiell schon gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe in etwa folgendes gespielt (noch nach voriger Armeebuchversion)

Chosen lord, general, warband standard, thrice forged, shielding, blessed inscription, halberd, dark prelate

Exalted Herald (wings/sorcerer)

25 warriors, fcm, zealot

10 fallen

2 x 5 warhounds

5 chosen knights, sloth, fcm, wasteland torch

8 chosen, wrath, gw, mc

Hellmaw, 2 ominous gateways

 

Den Gedankengang kann ich prinzipiell nachvollziehen.

Nach der erneuten Kostensenkung des Battleshrine möchte ich eigentlich demnächst mal wieder damit spielen.

Die Battle standard hat mir übrigens wieder übelst gefehlt. 2 oder 3 Marschtests habe ich in dem Spiel bestimmt verwürfelt.

 

bearbeitet von Srath Vagas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab jetzt meine Hellmaw-Liste so lange gespielt, dass ich mal wieder Bock auf was ganz anderes hab. Ich klick mir mal wieder ein paar MSU Konzepte durch glaub ich :naughty: 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Möglicher Versuch:

 

++ Warriors of the Dark Gods (Warriors of the Dark Gods 2.2) [4,500pts] ++

Barbarian Chief [335pts]: Army General, Light Lance, Shield, Trophy Rack, War Dais
. Special Equipment: Banner of the Relentless Company, Potion of Strength - Cannot be taken by Towering Presence
. . Basalt Infusion
. . Dusk Forged

Sorcerer [485pts]: Evocation, Plate Armour, Wizard Master
. Special Equipment: Magical Heirloom - Dominant, Talisman of the Void

Barbarians [535pts]: 40x Barbarian, Champion, Musician, Spear and Shield, Standard Bearer
. Banner Enchantment: Rending Banner
Warhounds (Core) [130pts]: 9x Warhound
Warhounds (Core) [120pts]: 8x Warhound
Warhounds (Core) [120pts]: 8x Warhound

Chosen [390pts]: 5x Chosen, Favour of Vanadra, Goddess of Wrath, Great Weapon, Musician
Chosen [390pts]: 5x Chosen, Favour of Vanadra, Goddess of Wrath, Great Weapon, Musician
Chosen [390pts]: 5x Chosen, Favour of Vanadra, Goddess of Wrath, Great Weapon, Musician

Warrior Chariot [225pts]
Warrior Chariot [225pts]
Warrior Chariot [225pts]

Warrior Knights [310pts]: Lance, Musician, 5x Warrior Knight
Warrior Knights [310pts]: Lance, Musician, 5x Warrior Knight
Warrior Knights [310pts]: Lance, Musician, 5x Warrior Knight

++ Total: [4,500pts] ++

Created with [url=https://battlescribe.net]BattleScribe[/url]

bearbeitet von JimmyGrill

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bis auf die Chosen finde ich das jetzt nicht so sexy. Wahrscheinlich bin ich einfach zu sehr Noob um den tieferen Sinn zu erkennen :D. Ich warte mal auf die Spielberichte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist halt ein MSU-Konzept... also Gegner umzingeln und dann immer mit 2-3 Einheiten gleichzeitig angreifen... klingt so leicht :rotfl2: 

 

Gefällt mir aber noch nicht so wirklich, hab noch eine andere Envy-MSU Liste... aber Schlachtberichte wird’s geben, so oder so. Ich kann nur bis Ende August auf kein Turnier mehr :( 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb JimmyGrill:

Ach Alter... du hättest ja fast nichtmal den Harbinger Alois gschafft :lach: 

 

Betrunkene und Kinder.... Der war einfach unmöglich der Kerl, weiß nicht wieviele 5er Retter der geschafft hat.

 

Aber deine Blechbüchsensoldaten kannste ja nicht mit dem letzten an der Bar vergleichen. Ich bin ein mords Fan von Warrior Chariots und Warrior Knights, aber im falschen Matchup ist das glaub ein Autolose. Wär die Liste evtl. was für Teamturniere?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ratten sind für Krieger immer ein Spiel bergauf, klar. Aber ich hab schon zu oft gegen Ratten gewonnen, um es Auto-lose zu nennen :skaven: 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich jetzt so langsam wieder anfange, mich mit dem Spiel zu beschäftigen ("wieder" gilt nur, wenn man meine WHFB-Zeit in 6.,7. und 8. Edition mit einrechnet), abonnier ich jetzt mal diesen Thread. Ich baue ja auch eine Chaos-Armee auf - was eingeschlafen ist mit dem Sterben der 8. Edition und dann nicht mehr aufwachen wollte. Irgendwo, gut versteckt hier im Forum, bin ich sogar schon einmal erfolgreich in einem P500 mit Chaos gescheitert... das war genau in der Zeit.

 

:popcorn:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb Brazork:

Da ich jetzt so langsam wieder anfange, mich mit dem Spiel zu beschäftigen ("wieder" gilt nur, wenn man meine WHFB-Zeit in 6.,7. und 8. Edition mit einrechnet), abonnier ich jetzt mal diesen Thread. Ich baue ja auch eine Chaos-Armee auf - was eingeschlafen ist mit dem Sterben der 8. Edition und dann nicht mehr aufwachen wollte. Irgendwo, gut versteckt hier im Forum, bin ich sogar schon einmal erfolgreich in einem P500 mit Chaos gescheitert... das war genau in der Zeit.

 

:popcorn:

 

Sehr gut!

Gestern hatten wir ein schönes Spiel, allerdings einen WDG-MIrror.

Hier meine Liste:

Spoiler

++ Warriors of the Dark Gods (Warriors of the Dark Gods 2.2) [4,500pts] ++

+ Characters [1,455pts] +

Exalted Herald [850pts]

Sorcerer [605pts]: Army General, Evocation, Paired Weapons [5pts], Plate Armour [15pts], Scythed Skywheel [70pts], Wizard Master [225pts]
. Special Equipment [145pts]: Basalt Infusion [35pts], 2x Binding Scroll [110pts]

+ Core [990pts] +

Warhounds (Core) [130pts]: 9x Warhound [90pts]

Warriors [860pts]: Favour of Nukuja, Goddess of Sloth [180pts], Favoured Champion [30pts], Halberd [120pts], Musician [20pts], Standard Bearer [20pts], 20x Warrior [480pts]
. Banner Enchantment [40pts]: Banner of the Relentless Company [40pts]

+ Special [1,655pts] +

Chosen [825pts]: 10x Chosen [600pts], Favour of Vanadra, Goddess of Wrath [170pts], Favoured Champion [30pts], Great Weapon [40pts], Musician [20pts]

Chosen Knights [830pts]: 5x Chosen Knight [625pts], Favour of Nukuja, Goddess of Sloth [60pts], Musician [20pts], Standard Bearer [20pts]
. Banner Enchantment [45pts]: Stalker's Standard [45pts]

+ Legendary Beasts [400pts] +

Forsaken One [400pts]

++ Total: [4,500pts] ++

 

 

Klassische Aufstellung, Spoils of War (Marker einsammeln)

 

Mein Gegner hatte auch 20 Sloth Krieger, 2 x Hunde, 3 Chosen Knights Sloth und 8 Chosen Greed. Für die gesparten Punkte bei den Special Units hatte er im Charaktersegment etwas mehr untergebracht (1 Exalted Herald, 1 Sorcerer Adept zu Fuß und 1 Feldrak Ancestor mit Hellebarde und Supernatural Dexterity).

 

Das Spiel war sehr abwechslungsreich. Die Chosen und die Chosen Knights sind trotz geringer Zahl immer extrem schwer zu knacken, vor allem wenn wie in unserem Fall kaum Beschuss dabei ist. Daher habe ich auch mal den Masterer Sorcerer auf Flugscheibe ausprobiert, der auch toll funktioniert hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sind das nicht brutal wenig Einheiten am Feld?!

 

Ich mein, du hast in deiner Liste 5 Einheiten (+ 1x Hunde).

Aber du hast ja sonst gar nichts.. :???:

 

Also weder Einheiten zum Umlenken noch um Kriegsmaschinen angehen zu können oder gegnerische Umlenker auszuschalten.

 

Hast du deine Listenüberlegungen daran ausgerichtet, dass du im Mirror gespielt hast und du auch schon erahnen konntest, was dein Gegner spielen wird?

Ich meine, gegen andere Armeen sucht sich da doch dein Gegner aus, wann er etwas von dir angreift - umschifft deine Armee also so lange, bis er geschlossen mit all seinen harten Truppen in eine deiner Einheiten reinfahren kann...

 

Liest sich jetzt für mich zumindest so.

bearbeitet von Brazork

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was stimmt ist, dass eine Armee mit so wenigen Einheiten viel weniger Optionen hat, gerade wenn so viel Infanterie dabei ist. 

 

Wenn man das aber kompakt spielt und aufs Objective fokussiert kann man auch damit die meisten Gegner unter Zugzwang setzen.

 

Mir persönlich fehlen in der Liste aber auch 2-3 weitere Umlenker...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das stimmt natürlich alles :-).

Ich wusste dass ich gegen WDG spiele und dass mein Gegner wahrscheinlich keine MSU Liste spielen wird.

Ich wollte Einheiten, die zum einen 1:1 generell einen Vorteil haben (deswegen Warriors, Chosen und Chosen Knights voll aufgeblasen) und zum anderen im Magiebereich die Oberhand haben. Zum Zweiten wollte ich hohe Stärke in der Armee wegen zu erwartender monströser Elemente und hoher Rüstung auf der Gegenseite. Im Prinzip ist alles einigermaßen aufgegangen, das Spiel ging 15:5 (Objective war unentschieden).

Eine generische Liste ist das nicht unbedingt, aber es rappelt schon ordentlich im Karton wenn irgendwas ankommt. Mein Gegner hat sich wegen der wenigen Umlenker auch gewundert ;-).

Auch der Skywheel-Zauberer ist gegen beschussstarke Armeen wahrscheinlich stark gefährdet (oder  @JimmyGrill? Du hast die ja schon öfter gespielt).

Solche Spiele eignen sich m.E. super dazu mal extreme Sachen auszuprobieren. Für eine generische Liste muss man die Erfahrungen halt dann bewerten und z.B. in einem Turnierumfeld einordnen (hoffentlich erfolgreich :-)).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Srath Vagas:

Auch der Skywheel-Zauberer ist gegen beschussstarke Armeen wahrscheinlich stark gefährdet (oder  @JimmyGrill? Du hast die ja schon öfter gespielt).

Naja, ich würd sagen man kann sich aussuchen welche Schwäche man in Kauf nimmt mit dem... ich hatte da folgende zwei Setups:

 

Entweder man gibt ihm Destiny‘s Call, dann hat man halt den 4++ gegen starke Einzelattacken, aber geht gegen Divination unter.

 

Oder man baut ihm eine 1+ Rüstung und legt noch den Flammenretter gegen Alchemie mit drauf. Dann kackt er halt gegen Evo und Speerschleudern ab.

 

Prinzipiell fand ich den schon ziemlich gut, mit den meisten WDG Magiepfaden braucht er ja keine Sicht. Braucht dann halt auch Einheiten, hinter denen er sich verstecken kann.

Veil Walker wär halt immer ein Ding, wenn es nicht so teuer wäre...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb JimmyGrill:

Am Ende frisst der Kollege halt so viele Punkte dass man eig. gleich einen Exalted Herald aufstellen kann :( 

 

Wir sind uns auf jeden Fall einig, dass der Zauberer sehr teuer wird.

Im Zweifel würde ich wahrscheinlich das Setup mit 1+ AS bevorzugen. Veil Walker müßte einfach noch günstiger sein, damit die Reichweite gepusht werden kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehe gerade du hast ihn eh auf Evocation gespielt. Dann finde ich Veil Walker eher verzichtbar. Für Okkultismus isses aber essentiell.

 

Am Ende fand ich auch die 1+ Ausrüstung am besten, plus die Rollen, um ihn vor Einzelschüssen zu schützen wie Marked for Doom oder Silver Spike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.8.2019 um 12:30 schrieb JimmyGrill:

Sehe gerade du hast ihn eh auf Evocation gespielt. Dann finde ich Veil Walker eher verzichtbar. Für Okkultismus isses aber essentiell.

 

Am Ende fand ich auch die 1+ Ausrüstung am besten, plus die Rollen, um ihn vor Einzelschüssen zu schützen wie Marked for Doom oder Silver Spike

 

Ja das klingt gut. Für Okkultismus hatte ich den Herald mit drei Okkultismus Sprüchen und Veil Walker.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.