Jump to content
TabletopWelt

Sit down, let me tell you the saga of these two warriors…


Dragon_King

Empfohlene Beiträge

Man kommt einfach nicht drum herum zu sagen: Der ist ja COOL!

Sieht echt toll aus, ich mag den kalten Look insgesamt.

  • Like 1

Mittelalter Challenge (viele Ritter und Co um 1209)

Litus saxonicum (Römer, Sachsen, Pikten... Wikinger... und mehr Saga)

Ein Armeeprojekt von Eis und Feuer (A Song of Ice and Fire-/Game of Thrones-Armeen nach Saga/AFS-Regeln)

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Cool bemalt. Aber ehrlich gesagt nicht ganz so das was ich erwartet hätte. 

 

Wikinger haben doch auch Seher, die könnten doch auch Zauberer sein.

  • Like 1

Helles Heerschau   >> 2022 <<    2021 2020 

- Grimrukks apokalyptische Horde - ORKSSons of Horus Horus Rising - Sie lauern in den Schatten - Genestealer Cult -

Bemalte Modelle 2022: 1!, '21: 190! '20: 80!, '19: 112!, '18: 171!, '17: 94! '16: 38! '15: 50! '14: 38! '13: 16! '12: 53! '11: 39! '10: 256! '09: 52! '08: 123! '07: 114! '06: 12! '05: 9! '04: 104!

 

Fordere viel von dir selbst und erwarte von anderen wenig, so bleibt dir mancher Ärger erspart! - Konfuzius

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 20.2.2022 um 11:15 schrieb Helle:

Aber ehrlich gesagt nicht ganz so das was ich erwartet hätte. 

 

Wikinger haben doch auch Seher, die könnten doch auch Zauberer sein.

You don't like it?

20220313_135625.jpg.8729db78266eae0ad98112b322852f26.jpg

Sad...

Ich hatte den Kriegsherren halt doppelt, weil sich @Goldark das Buch mit Mini bestellt und ihn dann mir gegeben hat. Wollte was draus machen für ÄdM, da schien mir eine Art Kampfmagier passend.

 

 

Am 30.1.2022 um 22:14 schrieb Nurghor:

Man kommt einfach nicht drum herum zu sagen: Der ist ja COOL!

Sieht echt toll aus, ich mag den kalten Look insgesamt.

Am 20.2.2022 um 11:00 schrieb Waaagh:

Mit viel Liebe zum Detail!

 

Am 5.3.2022 um 16:48 schrieb Regulator:

Ausgesprochen gut bemalt! Und richtig schöne Base! Ist das eine GW Paste?

Danke euch.

GW Stirlandmudd mit grösseren Steinchen drin, ja. Die Paste wird gebürstet, die Steinchen separat bemalt, danach kommen verschiedene Tufts drauf. Braucht etwas Zeit, aber ist nicht schwer.

  • Like 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gestern haben @Goldark und ich wieder einmal ein kleines Saga Spiel gemacht. Wir wollen die Regeln ja nicht komplett vergessen - nur ein wenig... 😅

 

Was bisher geschah:

Angriff der Bestien auf ein Wikinger-Dorf

 

Flucht der Überlebenden:

... und nun die Fortsetzung:

 

 

 

Die Höhle

Mina Davidottir hatte die Überlebenden ihres Dorfes bei Jarl Franklinsson in Sicherheit gebracht. Zumindest vorerst. Die Bestien, die ihr Heim verwüstet hatten, würden kaum bei dieser Siedlung mit dem Plündern aufhören. Woher stammen sie? Gibt es einen Weg sie zu besiegen?

Diese Fragen plagten Mina und raubten ihr den Schlaf. Doch es schien nicht nur sie zu beschäftigen. Wallselia, eine kleine Stadt am Fjord Glatti, hatte auf Befehl von Jarl Franklinsson bereits damit begonnen, die Wälle zu verstärken, Vorräte anzulegen und Krieger patrouillierten Tag und Nacht. Doch an einem Morgen suchte der Jarl sie auf. Er schlug vor, dass einige seiner besten Krieger, Fährtensucher und Jäger den Ursprung der wilden Bestien ergründen sollen, um einen Weg zu finden, sich ihnen zu entledigen.

Mina meldete sich sofort freiwillig und es war klar, dass sie ein Trupp ihrer Shieldmaiden begleiten würde. Zusammen mit den Kriegern von Jarl Franklinsson zog sie in die Wälder davon. Geschickt wichen sie allen Gefahren aus, ungesehen drangen sie in die Wildnis jenseits ihres zerstörten Dorfes vor und tatsächlich fanden sie an den Hängen des Üetliberges einen seltsamen Runenstein vor einem grossen Höhleneingang. War dies der Zugang nach Hel?

20220622_180747.jpg.974561b345ff9205554b3c56df484e5e.jpg

 

Plötzlich strömte eine Horde der Bestien aus der Höhle. Als hätten sie die Menschen gespürt oder gerochen, was natürlich nicht sein konnte, denn die Fährtensucher hatten stets darauf geachtet, dass der Wind ihnen entgegen und nicht aus ihrer Richtung wehte.

20220621_201157.jpg.c21a4ff8814c645316d54deec90ed217.jpg

 

Mina wollte sich zurück ziehen, doch einige der Krieger von Jarl Franklinsson waren derart angewidert vom Anblick der teils riesigen Kreaturen und derart in Kampfeslaune, dass sie jegliche Vorsicht vergassen und vorstürmten. Mina hatte nun keine Wahl mehr und gab ihren Shieldmaiden ebenfalls den Befehl anzugreifen.

20220621_201210.jpg.00ab851e41f8140becfb6eeb6b24a13b.jpg

 

Als ob die Bestien Mina erkennen würden, prasselten Pfeile und Wurfspeere auf sie und ihre Shieldmaiden hinab, während die Männer der anderen Trupps ungehindert angreifen konnten. Dadurch gelang es ihnen, einige grosse Kreaturen niederzuringen.

20220621_202926.jpg.840e97117a6a7763dd90b1c77d9b1cff.jpg

 

Doch Mina sah die Horden an kleineren Bestien, die nun über die Männer herfielen. Die Hallen Valhallas würden heute voll sein mit den im Kampf gefallenen Ehrenmännern. Doch Mina empfand ihr Opfer als sinnlos und liess den Schildwall ihrer Kriegerinnen schliessen. Leider fielen einige ihrer Gefährtinnen selbst auf dem Rückzug.

20220621_205205.jpg.fdf3c5ba8a3f908e1cb4b87e992e42bf.jpg

 

Nur dank dem Durchhaltewillen und der Kampfkraft des jungen Noa Thorson gelang Mina die Flucht. Der Anführer der Krieger, die sie begleitet hatten, warf sich in die Horden der anstürmenden Tiere. Unbeeindruckt schlug er viele nieder, erlitt aber auch selbst Wunden.

Kurzzeitig gelang es ihm sogar die Feinde wieder zurückzuwerfen, was seinen verbliebenen Männern die Möglichkeit gab, die letzte der grossen Kreaturen zu töten.

20220621_210012.jpg.b96146c3dbc7b837f24c638cdb59b153.jpg

 

Doch schlussendlich obsiegten die Bestien. Von Pfeilen durchbohrt und vom Kampf erschöpft, sackte er zusammen, als er in der Ferne den Ruf der Valkyren vernahm.

20220621_210659.jpg.d0da56b2d9da44168908c7f4f45635ed.jpg

 

Den Jägern gelang es zusammen mit der Leibwache des Sehers weitere Kreaturen zu fällen, bevor sie sich zusammen mit Mina zurückzogen.

20220621_213236.jpg.4e47463eaff41429863d48213f99e9cf.jpg

 

Die Schlacht war verloren, doch der Krieg würde weitergehen...

 

 

 

 

 

 

Weitere Eindrücke:

Spoiler

img-20220622-wa0017.jpg.b0bc1c1e3fbeb24b3d8e93971b6c9f88.jpg

 

img-20220622-wa0018.jpg.6b0a6927ad349320db5f13347483c808.jpg

 

 

bearbeitet von blackbutcher
  • Like 5
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ah, schön dass es weiter geht! Der Bericht liest sich wie gehabt sehr schön und fügt sich nahtlos ein, hab extra nochmal die beiden vorherigen gelesen.

Was spielt ihr eigentlich genau für Listen? Wikinger als große Königreiche? Gegen Tiermenschen als Horde, oder Herren der Wildnis? Der Beschuss der Tiere erscheint mir recht stark...

  • Like 1

Mittelalter Challenge (viele Ritter und Co um 1209)

Litus saxonicum (Römer, Sachsen, Pikten... Wikinger... und mehr Saga)

Ein Armeeprojekt von Eis und Feuer (A Song of Ice and Fire-/Game of Thrones-Armeen nach Saga/AFS-Regeln)

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 14 Stunden schrieb Nurghor:

Ah, schön dass es weiter geht! Der Bericht liest sich wie gehabt sehr schön und fügt sich nahtlos ein, hab extra nochmal die beiden vorherigen gelesen.

Was spielt ihr eigentlich genau für Listen? Wikinger als große Königreiche? Gegen Tiermenschen als Horde, oder Herren der Wildnis? Der Beschuss der Tiere erscheint mir recht stark...

Danke dir.
Tiermenschen waren Herren der Wildnis ja. Da wir nur ein Würfelset haben, habe ich nicht grosse Königreiche gespielt, sondern mit dem Wikinger-Plan (oben einfach die eine Fähigkeit mit derjenigen des Magiers ersetzt). Etwas improvisiert und evtl. nicht ganz ausgeglichen, aber ich habe auch nicht ganz so intelligent gespielt. Mit den Berserkern auf den Riesen habe ich zu viele Saga-Fähigkeiten gezündet (Trefferwürfe wiederholen plus jede 6 gibt einen Extratreffer), da hätte ich lieber noch was den Kriegern gegeben, damit sie beide Kreaturen fällen können.

Der Beschuss hat mir recht weh getan, ja. Die Würfel waren da @Goldark aber auch eher als mir gewogen. Zudem hat er bei den Herren der Wildnis ganz "nette" Beschussfähigkeiten.
Da wir aber jetzt länger nicht gespielt haben, ging es uns auch mehr darum, einfach etwas Spass zu haben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Stunden schrieb blackbutcher:

Da wir aber jetzt länger nicht gespielt haben, ging es uns auch mehr darum, einfach etwas Spass zu haben.

 

Das ist sowieso die Hauptsache, solange beide das haben ist alles gut.

Hatte schon ein wenig vermutet, ob du evtl. Mit dem Wikinger Board gespielt hast.

  • Like 1

Mittelalter Challenge (viele Ritter und Co um 1209)

Litus saxonicum (Römer, Sachsen, Pikten... Wikinger... und mehr Saga)

Ein Armeeprojekt von Eis und Feuer (A Song of Ice and Fire-/Game of Thrones-Armeen nach Saga/AFS-Regeln)

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 14 Stunden schrieb Nurghor:

Hatte schon ein wenig vermutet, ob du evtl. Mit dem Wikinger Board gespielt hast.

So aus Interesse: wie kamst du darauf? "Machtgefälle"?

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Naja einmal weil du Wikinger als Modelle spielst 😉

Und dann weil ich auch schon öfter mit normalen Boards mit oder gegen Magie  gespielt habe. Es gab ja auch vor AoM schon diverse Mods für Saga.  Bei meinem Game of Thrones-Projekt zB hatte ich von Anfang an auch mit den Standard Boards geplant, also Normannen für Nightswatch, Wikinger für Greyjoy usw. plus eben selbst ausgedachte Magie für White Walker oder Melisandre usw.

Im Laufe der Zeit kam dann AFS von Barbarus und dann eben AoM. Trotzdem finde ich es unnötig, jetzt nur auf die 6 Völker zurückzugreifen und auf die Boardvielfalt der anderen Bücher zu verzichten. Kurzum - euer Vorgehen erscheint mir gar nicht so besonders, sondern eigentlich sehr naheliegend.

Die große Frage ist eben wie ausgeglichen das ist oder ob man zB von Anfang an mit 8 vs 6 Punkten spielt oder sowas. Da ich es bisher noch nicht selbst gespielt habe mit AoM gegen normale Boards finde ich eure Schlachtberichte sehr spannend.

  • Like 2

Mittelalter Challenge (viele Ritter und Co um 1209)

Litus saxonicum (Römer, Sachsen, Pikten... Wikinger... und mehr Saga)

Ein Armeeprojekt von Eis und Feuer (A Song of Ice and Fire-/Game of Thrones-Armeen nach Saga/AFS-Regeln)

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@blackbutcher Auch mir hat das Spiel viel Spass gemacht. Der Beschuss war wohl auch deshalb stark, weil ich ein paarmal die "selteneren" Symbole gewürfelt hatte und eher starke Saga-Fähigkeiten ausspielen konnte. Und vielen Dank für den Bericht mit den vielen Anspielungen! 😎🤗

 

@Saga-Regelkenner: Es gibt einen "Natur-Zauber" der - soweit ich mich erinnere- "Tiere Besänftigen" heisst. Da kann man auf der zweiten Zauberstufe eine Einheit Kreaturen Ausruhen lassen und danach für eine Bewegung aktivieren. Wir haben das so gespielt, dass man danach die Einheit auch weiterhin aktivieren kann. Im Nachhinein bin ich aber eher der Meinung dass das falsch war... was meint ihr dazu?

 

Und ganz allgemein funktioniert die Regeln für mich echt gut. Die "Armee-Sonderregeln" und Saga-Fähigkeiten vermitteln ein gutes Spielgefühl für die Armeen, die sie repräsentieren. Meine "Beastmen" konnte ich so spielen, wie ich mir das vorgestellt habe. 👍

 

 

bearbeitet von Goldark
  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb Goldark:

@Saga-Regelkenner: Es gibt einen "Natur-Zauber" der - soweit ich mich erinnere- "Tiere Besänftigen" heisst. Da kann man auf der zweiten Zauberstufe eine Einheit Kreaturen Ausruhen lassen und danach für eine Bewegung aktivieren. Wir haben das so gespielt, dass man danach die Einheit auch weiterhin aktivieren kann. Im Nachhinein bin ich aber eher der Meinung dass das falsch war... was meint ihr dazu?

 

Ich denke ihr habt das richtig gespielt. Ein Zauber kommt in der Aktivierungsphase. Wenn eine Einheit nicht ermüdet ist, könnt ihr sie immer weiter aktivieren. Wenn nach dem Ausruhen die Bewegung ihre erste Aktivierung ist, gibt es erstmal keine neue Ermüdungsmarke (es sei denn, ihr macht gleich einen NK oder geht in Gelände etc.), insofern sollte danach noch mindestens eine Aktivierung drin sein. Die nächste nach dem Spruch gibt dann aber wieder eine Ermüdung, weil zweite Aktivierung der Einheit.

 

Ich verstehe das so, dass sogar Stufe 1 einen Vorteil zum normalen Ausruhen hat, da es erstens mit Magiewürfeln statt Sagawürfeln funktioniert und zweitens zu einem späteren Zeitpunkt passieren kann, nicht nur als erste Aktivierung einer Einheit.

 

Also theoretisch ginge: erste Aktivierung mit Sagawürfel, dann Spruch=Ausruhen und Bewegen (dann wäre das aber schon die zweite Aktivierung), dann wieder Aktivierung mit Sagawürfel (=dritte Aktivierung) usw.

  • Like 2

Mittelalter Challenge (viele Ritter und Co um 1209)

Litus saxonicum (Römer, Sachsen, Pikten... Wikinger... und mehr Saga)

Ein Armeeprojekt von Eis und Feuer (A Song of Ice and Fire-/Game of Thrones-Armeen nach Saga/AFS-Regeln)

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.