Jump to content
TabletopWelt

Recommended Posts

Ich liebe ja Themenarmeen und fand es schon immer toll, wenn jemand eine individuelle Vision als Armee umsetzt.

Eine Idee einer Draugr- Themenarmee (die Untoten der nordischen Mythologie a la Skyrim etc.) die mir schon länger im Kopf herumspukt soll jetzt Wirklichkeit werden und im Gegensatz zu der Vermin Swarm Armee die ich parallel starte, möchte ich möglichst viel rausholen und meine Grenzen und meinen Horizont erweitern.

 

draugr-wright.jpg.3ccff536de6e50545befb03badf285dd.jpg

 

Aber springen wir doch ohne viel Bla Bla gleich rein, oder?

 

Zwei Fragen drängen sich zu Beginn auf wenn man mit dem Thema im Hinterkopf das Armeebuch durchgeht

  1. Wie passe ich die Draugr-Modelle den Einträgen an?
  2. Wie stelle ich die ganzen Monstereinträge dar?

 

Zu 1. fange ich klein an aber mit großen Ambitionen, ich habe nämlich noch nie viel um modelliert und um erst mal mit Schwimmflügelchen meine ersten Schwimmzüge zu wagen beginne ich mit den normalen Skelettkriegern ohne viel Schnick Schnack und nehme Skelette als Basis und versuche noch von der Kälte gefrorene, ledrige Hautfetzen zu modellieren:

 

20181007_235018.thumb.jpg.ec5dc81a2148444a39116fa626641452.jpg 20181007_234843.thumb.jpg.08b596c4234724baa3bc21c9204445f4.jpg

 

Für Tipps und Feedback bin ich jederzeit dankbar!

 

Zu 2.: Bei dem Thema liegt natürlich erstmal der Drache nahe und ich finde, er ist ein super Ersatz der Sphinx. Jetzt hat das Buch dazu zwei Einträge: Dread Sphinx und Battle Sphinx, die erste fliegend und mit spezieller Close Combat Weapon und die Zweite nicht fliegend und mit 4 Skeletten mit Speeren drauf.

 

Als erstes Modell zu den Einträgen hat mir der GW-Zombiedrache gefallen:

 

20181007_234937.thumb.jpg.ab337e34e3979fdd0c981b606205b10b.jpg

 

Ich bin noch unentschlossen ob ich ihn so behalte und versuche eine Repräsentation der Close Combat Weapon hinzuzufügen (evtl. die Hörner? Oder Zähne? z.B. mit blauem Leuchten oder anderem magischen Effekt hervorheben?), oder ihm die Flügel zu stutzen und 4 Skelette draufzupacken...

 

Bis denne :guten8: 

bearbeitet von Hawkins
  • Like 14

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dein Projekteworkload ist ja ganz ordentlich, sehr vorbildlich :ok:

Auch das verfolge ich mal gespannt. Meine Vampire haben ebenfalls ein untote Wikinger Thema (wobei die sich jetzt schon vor Scham hinter dem was hier kommen mag verstecken wollen :katze: )

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Themenarmee? Da bin ich doch dabei ;)

 

Deine ersten Gehversuche mit dem Modellierwerkzeug sind doch super! Ich bin gespannt auf mehr :)

 

Bezüglich des Drachens, die Idee finde ich naheliegend und gut :) Für die Nahkampfvariante müsste es mMn nichts zusätzliches sein, denn seine Hauer finde ich schon sehr beachtlich. Ich denke die Plattform und die Skelette würden sich auch umsetzen lassen, aber warum diese Arbeit direkt an den Anfang des Projekts stellen? Ich würde also den erstmal so lassen und fertigstellen und dann einen zweiten Drachen mit Plattform angehen ;)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hattest mich schon bei "Untote der nordischen Mythologie"... mal ne andere Herangehensweise ;)

Bin gespannt und bleib dabei!

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Skyrim, hehe. Damit haste mich schon angefüttert. also bleib ich erst mal hier. :popcorn:Was es hier schon zu sehen gibt ist ja auch nicht ohne interessanten Koloss. irgendwie wirkt der Gute auf mich als würden die Felsen auf seiner Base ihn gerade Schwer verwirren.  hoffe das liegt nur an dem Winkel auf dem Bild oder meiner Einbildung

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Coole Truppe.  Ist echt eine spannende Idee. Soll es auch andere Wesen aus der nordischen Mythologie in der Armee geben? Oder nur untotes, dann wird die Auswahl schnell eng. 

 

So oder so werde ich hier mal wieder rein schauen.

 

Deine greenstuff Arbeit schaut gut aus. Bzw. Muss man mal sehen wie es bemalt wirkt.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke :)

 

Am 5.12.2018 um 00:09 schrieb Narrenkönig89:

Coole Truppe.  Ist echt eine spannende Idee. Soll es auch andere Wesen aus der nordischen Mythologie in der Armee geben? Oder nur untotes, dann wird die Auswahl schnell eng. 

 

 

 

Naja es soll schon zum untoten Thema passen, aber zum ziehen der "Streitwägen" z.B. sind Kelpies angedacht. Als Skorpionersatz werdens aber z.B. wohl einfach Riesenspinnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist zwar etwas her das hier was passiert, aber ich war nicht untätig und hab hier und da immer mal wieder an Ideen gebastelt. Es ist noch nichts fertig aber viel in einem Zustand bei dem man merkt wo es hingeht. Hier also der aktuelle WiP Eindruck der bisherigen Einheiten:

 

Hier meine Version des Casket of Phatep, ich nenne ihn den "Trauerstein":

 

20190505_221956.thumb.jpg.56b8765325505af9a9aa8a8fe5711bb1.jpg20190505_221929.thumb.jpg.e3033db61301d2ce967d8dbd816b604c.jpg

 

Der Stein wird noch mit Seil umwickelt an dem die zwei Wachen ihn in die Schlacht ziehen. Der Stein selbst bekommt rot leuchtende RUnen und die Geister der verstorbenen Frauen möchte ich in einer Grauabstufung halten und Augen und passende Stellen ebenfalls mit rotem leuchten versehen.

 

 

 

Der Koloss:

 

20190412_225300.thumb.jpg.a1d7f868bb8d6c829ae633c313ceb572.jpg20190505_222337.thumb.jpg.65765790f203a8e2f57f36b15c8e5896.jpg

 

Den kennt ihr ja bereits. Ein zusammengedrücktes Konstrukt aus Dreck, Holz, Waffen und Knochen. HIer der aktuelle Stand, auch hier sollen neben Highlights noch passende Stellen rot leuchten:

 

 

 

Meine Versionen der Sphinxen:

 

20190505_222656.thumb.jpg.dd2caa83653bc62dabb29644f585ce93.jpg20190505_222714.thumb.jpg.40c774ab254177204d42b33eeb0b0b6a.jpg

 

Gibt da nicht so viel zu erklären: Drachen statt Sphinxen. Gerüst ist selbstgebaut und ich möchte den "cleanen" GW-Look mit Dreck und Holzrinde etwas dreckiger machen. Ich überlege hier auch noch mehr in die Dreckkiste zu greifen.

 

 

 

 

Streitwägen:

 

20190505_222409.thumb.jpg.913810cc46ec67a967dd2b359b5a32a1.jpg20190505_222541.thumb.jpg.080c26496366358ce8a8f0a00645f48a.jpg

 

Hier habe ich lange überlegt und kam dann auf den Mythos des "Kelpie". Geister (?) in Pferdegestalt, die Menschen dazu bringen auf ihnen zu reiten und dann mit ihnen ins Wasser zu reiten um sie so zu ertränken. Als Homage daran sind meine Streitwägen Kelpie, die die Toten auf Bootsresten hinter sich herziehen.

 

 

 

Skelette:

 

20190505_222831.thumb.jpg.883cd7afb4ec99d3be081929becbe139.jpg

20190505_222843.thumb.jpg.8b7a455db1a36843d5e0b6d8ab831caf.jpg

20190505_223143.thumb.jpg.9ae80f3cbb5299b430ab2fc2e1c9aa2b.jpg

20190505_223152.thumb.jpg.77786fa135f40cffcbea4101b4a4d174.jpg

20190505_223316.thumb.jpg.246900664ac5a5356bf004fd3fd5c324.jpg

20190505_222949.thumb.jpg.d577e0d0638dc66a149fca0fe7ad628f.jpg

 

Ich habe recht schnell gemerkt, dass ich vertrockneter Haut aus Greenstuff niemals fertig werden würde , wollte aber trotzdem möglichst weg vom "cleanen" Look. Die Skelette von Mierce Miniatures sind da echt toll, die kommen schon schön dreckig daher. Ich habe dennoch hier und da noch "drangepappt".

 

Bei Recherche bin ich auch auf den Stil der Draugr des letzten God of War Teils gestoßen, der mir sehr zusagt und auch verantwortlich dafür ist, dass ich kein kühl blaues Leuchten, sondern rot glühendes in den Augenhöhlen und passenden stellen haben möchte. Mal sehen ob mir bei Bemalung oder sonstigen noch eiwas einfällt um dem noch etwas näher zu kommen. Es wird aber wohl immer etwas "seklettartiger" sein als das Vorbild.

 

Mein Shabti-Ersatz:

 

20190505_222157.thumb.jpg.4b200d4e99ee140d21ecf76a0191f071.jpg20190505_222235.thumb.jpg.43c75adb22dde905bdd2607800936f3d.jpg

 

20190505_223953.thumb.jpg.ea927858b4bb322081a5bc43af68931b.jpg

 

Gefallen mir vom Stil her und haben die richtige Größe um Shabti darzustellen. Einzig für Bögen, deren Ausrüstungsoption sie regeltechnisch haben, habe ich noch keine Lösung gefunden:

 

 

 

So viel zum aktuellen Stand.

  • Like 21

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Großartige Ideen und fantastische Umsetzung. Ganz ehrlich, bei solchen Armeeideen geht mir das Herz auf. Ich bin super gespannt wo deine Reise noch hingeht. Und besonders wie die Kelpies sich vom farbschema in die ganze Armee eingliedern werden :) 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, das nordische Untoten-Thema ist an sich nit neu und mit 9th kann eigentlich auch gar nichts angefangen werden, aber dass du versuchst diese Untoten mithilfe der Gruftkönige darzustellen und deine Umbauten sind auf jeden Fall positiv überraschend gut...

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo soll ich denn da anfangen...?!

 

Den Koloss find ich richtig stark. Strahlt so etwas schwerfälliges aber doch bedrohlich-brutales aus. TOP!

Ist ne richtig gute Idee und muss ich dir leider klauen. ;)
Auch wenn ich ihn einheitentechnisch nicht verwenden kann, macht er sich ja auch mega gut als Geländestück ( Totem/ Opferstätte).

 

Deine Streitwagen, mit dem Bezug auf den Kelpie-Mythos, gefallen mir auch ausgesprochen gut. Die Position der "Pferde" hat schon etwas wellenartiges und die Schiffteile als Streitwagen runden das ganze ab. Coole Sache!

Frage: Sind das die Pferde von dem AoS Zauber?

 

Die Modelle als Ersatz für die Ushabti gefallen mir auch sehr. Hab gleich mal geschaut wo es die gibt. Kann es sein, dass man die garnicht einzeln, sondern nur in einem großen "Armeepack" kaufen kann?

 

Bin echt gespannt wie es weiter geht! Bitte lass dir bis zu deinem nächsten Post nicht wieder so viel Zeit... ;)

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine ziemliche Wucht, bin begeistert! Total tolle Umbauten und WIP Bilder, bin sehr gespannt auf Neues :)

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke euch! :)

 

vor 14 Stunden schrieb Mocho:

 

Frage: Sind das die Pferde von dem AoS Zauber?

 

Die Modelle als Ersatz für die Ushabti gefallen mir auch sehr. Hab gleich mal geschaut wo es die gibt. Kann es sein, dass man die garnicht einzeln, sondern nur in einem großen "Armeepack" kaufen kann?

 

 

Die Pferde sind von den GW Nighthaunt Dreadblade Harrows.

 

Die gibts bei Mierce MIniatures entweder als 5er pack oder im Starterdeal mit den Speerträgern.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ab jetzt versuche ich hier kleinere aber dafür regelmässigere Updates. Momentan erster Milestone ist eine fertige Auswahl aks Turnierarmee für den 14. Karl Franz Cup, was auch mein erstes Turnier wird... :schiel:


Also mini update: Ich habe ein bisschen mit reverse zenithal shadows gespielt um die armee in einer bräunlichen schattierung zusammenzuziehen. Und bei den shabties mit bläulichem licht einen kalt/warm kontrast und etwas mehr geisterhaftes versucht.

Auch beim drachen habe ich die farbgebung weiter erforscht. Alles noch WiP natürlich

 

20190719_100230.thumb.jpg.ac1f10a2a34a4689f264e4d2490ea894.jpg

 

20190713_165007.thumb.jpg.b517c2a51117e0e6eaf81d1ab60921ec.jpg

  • Like 11

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb DanDan:

kannst du mir eventuell sagen was das für Bogenschützen sind? Find die Modelle mega gut :)

Die sind von mierce miniatures.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Modelle sind spannend. Irgendwo anders hatte ich das schon mal geschrieben: Ich mag diese realistischeren Untoten echt gern, die auch noch Rüstungen etc. aus ihrem vormaligen Leben tragen und nicht so nackig daher kommen wie die klassischen GW Skelette. Deine Armee wirkt genau so, wie ich mir auch eine aufbauen würde.

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast du mal die Metall Version von Mierce ausprobiert? Wenn ja kannst du mal bitte ein kleines Feedback dazu geben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

WOW :respekt::respekt: Eine sehr geile Armee!! Sowohl die Idee als auch die Umsetzung. Ich fand die Ansätze aus dem letzten Jahr schon beeindruckend, was du da jetzt gezeigt und geteast hast sieht nochmal um Längen besser aus.

Wünsche dir für den 14. KFC alles Gute und hoffe, die Armee evt irgendwann auch mal live erleben zu können. Sehr sehr geil, danke für den Augenschmaus :ok:

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin durch die Nominierung zum Armeeprojekt des Monats hierauf gestoßen.

 

super Start! Ich freue mich auf mehr!

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb DanDan:

Hast du mal die Metall Version von Mierce ausprobiert? Wenn ja kannst du mal bitte ein kleines Feedback dazu geben?

Ich habe fast nur die metallversionen. Generell bin ich da sehr zufrieden, einzig sind bei manchen Modellen die Gussgrate an problematischen Stellen.

Die Detailschärfe ist aber echt sehr gut!

 

vor 31 Minuten schrieb Saranor:

Bin durch die Nominierung zum Armeeprojekt des Monats hierauf gestoßen.

 

super Start! Ich freue mich auf mehr!

 

Huch, auch gerade gesehen. Danke! @DellnDas ehrt mich sehr. 

  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin auch gerade durch die Nominierung auf dieses Projekt aufmerksam geworden und finde, dass es neben deinen coolen Ideen (vor allem der Koloss und die Kelpie-Streitwägen sind großartig!) auch Modelltechnisch mega was hermacht.

Als ich angefangen hab zu lesen, hatte ich vorher gar nicht geschaut, wann das Projekt begonnen wurde und ob ich mich jetzt durch 43 Seiten voller Text ackern muss, aber nach den ersten paar Zeilen dachte ich mir: Also bei diesem Projekt würde ich tatsächlich alle 43 Seiten ernsthaft durchlesen :D

Werde das hier auf jeden Fall mit Spannung mitverfolgen!

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.