Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Aufräumaktion - Vol. 3   18.01.2019

      Ihr habt ein Projekt, das Ihr nicht mehr fortführen möchtet? Das vielleicht sogar abgeschlossen ist? Dann schreibt mir gerne eine PN mit einem Link und Eurem Wunsch und ich überprüfe den jeweiligen Thread.   Bitte werft in diesem Zusammenhang einen Blick in Euer Postfach, ob vielleicht schon eine Konversation zwischen uns existiert, sodass diese fortgeführt werden kann, anstatt eine neue beginnen zu müssen.
Darkover

Zweiundvierzig - Red 42 standing by... nameless fighters in a galaxy far, far away... [SWIA] (P250)

Recommended Posts

Willkommen in Deinem persönlichen Thread für das P500 2018/2019, Zweiundvierzig!

 

Folgende Hürden gilt es zum erfolgreichen Abschluss des Projektes zu bestehen:

 

1. Block: 01.11.2018 - 30.11.2018 (30 Tage)

2. Block: 01.12.2018 - 02.01.2019 (33 Tage)

3. Block: 03.01.2019 - 31.01.2019 (29 Tage)

4. Block: 01.02.2019 - 28.02.2019 (28 Tage)

5. Block: 01.03.2019 - 31.03.2019 (31 Tage)

6. Block: 01.04.2019 - 30.04.2019 (30 Tage)

 

Die Timeline gibt dabei die Fristen für die einzelnen Blöcke an.

 

Zum erfolgreichen Bestehen des jeweiligen Blockes ist ein so genannter "Ich habe fertig"-Beitrag zu erstellen. Wie dieser aussehen sollte, kannst Du hier nachlesen.

Bitte achte auf aussagekräftige Fotos und auch auf eine Auflistung der Punktkosten, solltest Du mit einem Projekt außerhalb des Skirmish-Bereiches teilnehmen.

 

Das Organisationsteam wünscht Dir gutes Gelingen mit Deinem Projekt. :ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Willkommen Freunde und Star Wars-Gerds (Geeks and Nerds...)!

 

Star Wars Imperial Assault von Fantasy Flight Games ist ein Miniaturenspiel, das sich um kleine Teams auf Missionen dreht, die Schlüsselmomente im galaktischen Bürgerkrieg darstellen. Ganz im Sinne der klassischen Erzählweise von STAR WARS bilden Bombast und epische Schlachten den Hintergrund für das wirkliche Drama: Luke, Han und Chewie befreien Leia und fliehen vom Todesstern, Luke konfrontiert Vader auf Bespin während Leia, Chewie und Lando einen letzten verzweifelten Versuch unternehmen, den in Karbonit eingefrorenen Han aus den Händen von Boba Fett zu befreien, oder Han, Leia, Chewie und ein paar Commandos der Rebellenallianz versuchen den Schildgenerator auf Endor auszuschalten, während um sie herum eine größere Schlacht zwischen Stormtroopern und Ewoks tobt.

 

Imperial Assault lebt von vielen namhaften Figuren - ikonischen und geliebten Charakteren aus den Filmen der Originaltrilogie und der CGI-Animationnserie REBELS. Auch wenn die Geschichten und das Drama um diese Protagonisten im Vordergrund das Herz von Star Wars und von Imperial Assault bilden, lebt Star Wars auch von den vielen faszinierenden Figuren im Hintergrund. Sie verkörpern die riesige Galaxis und Vielfalt des Settings, und betten die Geschichten um unsere Protagonisten in einen überlebensgroßen Kontext, und verleihen ihnen so Tragweite und Bedeutung, die über das Persönliche hinausgehen. Auch wenn die meisten dieser Figuren namenlos bleiben, erzählen sie dennoch alleine durch ihre Erscheinung, Gestaltung und Inszenierung ihre eigenen kleinen Geschichten, denn Star Wars nutzt das Visuelle als ein sehr mächtiges Erzählmittel. Nachdem ich in den vergangenen mehr als 12 Monaten hauptsächlich zahlreiche namhafte Figuren - alle ikonisch, und viele davon meine Lieblinge - bemalt habe, deren persönliche Geschichten lange Schatten auf die Geschicke der Galaxis werfen, widme ich meine Teilnahme im P250 nun diesen namenlosen Figuren. Es ist an der Zeit, ein Licht auf die kleineren Fische in diesem Konflikt zu werfen, und ihnen mit Farbe Leben einzuhauchen.

 

Dieser Beitrag wird editiert, sobald neue Beiträge zu einzelnen Blöcken fertig sind, so dass ihr hier immer eine Übersicht über den Verlauf des Projektes habt.

 

Fühlt euch willkommen, und...

 

May the Force be with you!

 

 

BLOCK 1 (fertig):

 

5bdd82674067f_TuskenRaiders001.jpg.79c7b0c5318b6e1ed8a8b0927d7f08de.jpg

 

5be1efdcab02c_ClawditeShapeshifter001.jpg.8fdbedb418ac66d765d64aa9fc0d2a37.jpg

 

5bf3299bb7181_JetTroopers002.jpg.ddacfccc4d644f30672cd28322ac74a9.jpg

 

5bf94ccc19e7a_ProbeDroid001.jpg.31350f4008f3e383d70ca90c1d3748f3.jpg

 

5bf94dbceb36b_P250Block1Done.jpg.14bfee8665b49b67dd925a1ef4d05528.jpg

 

 

Eine namhafte Bonusfigur für Block 1 - Agent Blaise:

 

5c00161b7730a_AgentBlaise001.jpg.d54b1cbe82855773f8bd22c73ecb956d.jpg

 

 

 

BLOCK 2 (in Arbeit):

 

5c0c2552e0e75_BanthaRider001.jpg.006fcac07f755249ea3332b72516d4cd.jpg

 

5c0c255742944_BanthaRider002.jpg.eda8e481703ed0096dc4470eea983bd1.jpg

 

5c0c288e07dc4_BanthaRider003.jpg.2ed61fc8749c288b71b601f8b1f63b0f.jpg

 

5c24ce4f8d3ce_SCUMTrandoshanHunters02.png.14535a6b0190f34588d9ec1b018fef74.png

 

bearbeitet von Zweiundvierzig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss auch direkt mal einen Post hierlassen, um das nicht zu verpassen. Ich freue mich. Hatte ich schon erwähnt, dass ich in unserem nächsten Spiel gerne Trandoshaner testen würde? ;) *


*Wenn ich nicht wüsste, dass du im Rahmen dieses Projekts sowieso welche bemalen willst, würde ich das für mega unverschämt halten. Aber du weißt ja, wie das gemeint ist und ich weiß, dass du das weißt. Und wir, wir alle sind wir Brian (ich nicht!).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Denyo:

Yehaa, erster. Ich freue mich sehr auf dein Projekt. Ich wünsche dir gutes Gelingen und anhaltende Motivation :)

 

Danke - Motivation für Star Wars-Figuren ist bei mir ja in unerschöpflicher Menge vorhanden. Hier geht es darum, 6 Figuren pro Monat fertig zu bekommen, wo meine Quote bislang so bei 2 bis 4 lag. Ich habe mir heute auf Arbeit aber schonmal einen groben Plan zusammengedacht, mit dem das möglich sein soll. Das schöne am P500/P250 ist ja, dass ihr hier maßgeblich mit zum Gelingen beitragen könnt - ihr wisst schon, wie genau. :ok:

 

 

vor 12 Stunden schrieb Devilz_Advocate:

Ich freue mich. Hatte ich schon erwähnt, dass ich in unserem nächsten Spiel gerne Trandoshaner testen würde? ;) *


*Wenn ich nicht wüsste, dass du im Rahmen dieses Projekts sowieso welche bemalen willst, würde ich das für mega unverschämt halten. Aber du weißt ja, wie das gemeint ist und ich weiß, dass du das weißt. Und wir, wir alle sind wir Brian (ich nicht!).

 

Da hab' ich ja was angerichtet... :D Ich mache ja eigentlich (von ein paar gelungenen Ausnahmen und Einzelfiguren abgesehen ) einen Bogen um die Figuren aus der Grundbox und den ersten beiden Erweiterungen, weil die qualitativ noch nicht so toll waren, wie wir es als Hobbyisten gewohnt sind, und erst mit der dritten Erweiterung The Bespin Gambit in Artstyle, Sculpt und Gussqualität exakt dem entsprechen, was auch Star Wars Legion mit seinen Figuren ist. Also die Thrandoshaner-Figuren sind wirklich nicht so toll - ich werde mal zusehen, dass ich für Dich was draus mache, auch weil ich sie thematisch definitiv gut finde (Ahsoka wurde als Padawan in den Klonkriegen von denen mal gejagt...), aber erwarte sie nicht gleich im ersten Block, okay? ;)

 

 

vor 11 Stunden schrieb Nefelenwen:

Hier bin ich auch sehr gespannt. Ich wünsch dir viel Spaß und Erfolg. :)

 

Danke! Spaß werden wir sicher haben. :ok:

 

 

vor 11 Stunden schrieb Chaoself:

:popcorn:

 

Kann losgehen. :)

 

Okay! Leider bin ich heute erst im Dunkeln von der Arbeit heimgekommen und überlege nun, ob ich mit einer Lampe rausgehe und im Kalten die ersten sechs vorbereiteten Figuren grundiere und vorschattiere, oder doch erst morgen früh an meinem freien Freitag dank Serverupdate... Wir werden sehen - ich teste gleich mal an einer entbehrlichen Mini, ob das draußen jetzt eine gute Idee ist oder nicht. Spätestens morgen wird aber auf jeden Fall durchgestartet!

 

bearbeitet von Zweiundvierzig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Zweiundvierzig:

Also die Thrandoshaner-Figuren sind wirklich nicht so toll - ich werde mal zusehen, dass ich für Dich was draus mache, auch weil ich sie thematisch definitiv gut finde

 

Extra meinetwegen? Lieb! Ja, Dizzy hatte ja seine Grundbox dabei, die sind so naja.

 

Der Surge-Effekt Bleed klingt halt potentiell brauchbar, erinnert mich an Niederhalten bei Necromunda: Niemand erwartet, dass ein Lasergewehr mit Stärke 3 jemanden ernsthaft verletzt, aber wenn es trifft, nimmt man dem Gegner Aktionsspielraum, weil der Getroffene niedergehalten wird und eine von zwei möglichen Aktionen aufwenden muss, um sich wieder zu berappeln.

 

So verstehe ich den Nutzen der bleed-condition auch: Der Gegner erleidet Schaden, wenn er nicht eine Aktion opfert, um die condition abzuwerfen. Heißt praktisch, er hat nur eine Aktionsmöglichkeit - oder verliert mal eben zwei Lebenspunkte. Korrekt? 

bearbeitet von Devilz_Advocate

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Devilz_Advocate:

So verstehe ich den Nutzen der bleed-condition auch: Der Gegner erleidet Schaden, wenn er nicht eine Aktion opfert, um die condition abzuwerfen. Heißt praktisch, er hat nur eine Aktionsmöglichkeit - oder verliert mal eben zwei Lebenspunkte. Korrekt? 

 

Das verstehst Du vollkommen richtig. :ok:

 

Ich habe heute morgen übrigens mit Bemalen angefangen und bin immer noch fleißig dabei. Das heißt, in Kürze gibt es erste Bilder. Und dann muss ich meinen Eröffnungspost noch ausformulieren und schön gestalten.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Mr. V:

Bin schon richtig gespannt auf deine Minis hier. Star Wars geht ja bekanntlich immer.

 

Spannung ist ein gutes Stichwort, und um diese aufrecht zu erhalten werde ich nicht vorab bekannt geben, was ich in welchem Block bemalen möchte. Soviel sei gesagt: Ich freue mich sehr, hier auch wieder andere Star Wars-Projekte zu sehen, die Star Wars Legion von Fantasy Flight Games bedienen. Um den Besuchern und Zaunguckern im diesjährigen P500/P250 ein wenig Abwechslung zu bieten werde ich aber kaum Figuren für Imperial Assault bemalen, die es auch für Legion gibt - also werden Rebel Fleet Troopers oder verschiedene Typen von Stormtroopers eher einen kleineren Platz einnehmen, auch wenn ich sie nicht kategorisch ausschließe. Oder kurz: Seid gespannt, was hier so kommen wird.

 

Heute Vormittag habe ich die ersten vorbereiteten Figuren grundiert und bereits angefangen zu bemalen:

 

5bdc4e3cad76f_P250Block1WIP001.jpg.08c072e8a7ae31ad084a9a26fa0d44f8.jpg

 

Links ist ein Clawdite Shapeshifter, in der Mitte zwei Tusken Raiders, und rechts ein umgebauter Rebel Commando aus Star Wars Legion, der zusammen mit meinem bereits fertig bemalten Commander Rex-Eigenbau eine Gruppe Rebel Saboteurs bilden wird, bei denen mir die originalen Figuren aus Imperial Assault nicht so gut gefallen. Was die fehlenden beiden Figuren für den ersten Block werden bleibt noch eine  Überraschung.

 

Mit den Tusken Raiders ist heute die Bemalung gestartet, und ich habe die Kutte bei beiden bereits fertig. Das sieht nun auf dem Foto noch etwas unruhig aus, aber vertraut mir: Sobald die ersten sauber bemalten Details dazukommen wirkt das ganze schön verwittert, ausgebleicht und verschlissen, ohne unruhig zu sein. Nach dem Mittagessen gleich werde ich mich an Kopf und Gurte machen, und dann gibt es später am Tag weitere Fortschrittsbilder.

 

5bdc4e3ee1c0d_P250Block1WIP002.jpg.abcc7ca9816324f676fbd0a6a5f781dc.jpg

 

Kommentare, Anfeuern, Motivationsreden und so weiter sind ausdrücklich willkommen! :ok:

 

EDIT: Oh, und ich habe nun meinen Eröffnungspost editiert (wen's interessiert).

 

bearbeitet von Zweiundvierzig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten schrieb Zweiundvierzig:

Kommentare, Anfeuern, Motivationsreden und so weiter sind ausdrücklich willkommen! 

Sind memes auch willkommen?

 

 

 


1zaj9r.jpg

evk2ortzv4xy.jpg
 

 

Die ersten Farbtupfer sehen doch schon super aus! Nur weiter so :D 

 

 

bearbeitet von Dragon_King

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke @Gamma310, freut mich, dass Du auch dabei bist!

 

Ein kleines Update vom Maltisch - nach den Kutten sind nun auch die Köpfe fertig. Jetzt hole ich mir erstmal einen Döner, Salat und Kellertrübes, dann suche ich mir einen oder zwei Filme aus, die ich heute Abend beim Malen nebenbei gucken kann, und dann wird weitergemalt. Ich bin gespannt, wie weit ich mit den beiden Herren aus der Jundland-Wüste heute komme. :ok:

 

5bdc75ca9ef3d_P250Block1WIP003.jpg.b9b4fc628c8aef5a0a29e4b07dc904fe.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb DasBilligeAlien:

Ziemlich ziemlich coole Tusken. Gibts auch welche mit der Langbüchse?

 

Deine Frage beantwortet indirekt, was den Platz für die bisher geheim gehaltenen Figuren 5 und 6 im ersten Block einnehmen soll... (ja, die große rechts im Bild) :D:

 

Spoiler

Bildergebnis für imperial assault tusken bantha rider

 

bearbeitet von Zweiundvierzig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jundland Terror!

 

Guten Hunger! Ich hab gerade mal wieder was für unser Blutnebel-Dingenshausen-Projekt (zum Grundieren) fertig gemacht und mach der Katze und mir jetzt Burger. Wir werden passend zu dem gerade gebastelten Nekromanten auf Zombiepferd wohl The Walking Dead weiterschauen. 

 

Möge die Nacht mit dir sein, fleißiger Padawan.

bearbeitet von Devilz_Advocate

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, die Äuglein werden müde und konzentrieren sich gleich nur noch auf einen Film. Ich denke aber, dass ich den freien Tag ganz gut für's Hobby genutzt habe und mit den beiden Tusken jetzt in die Zielgerade eingebogen bin. Morgen werden die fertig, und damit habe ich einen recht guten Start in den ersten Block geschafft. :ok:

 

5bdcbbcfc2e64_P250Block1WIP004.jpg.7fafcff1f0e1e6e343a913a016dd7c0c.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sandpeople, Tusken Raiders, Jundland Terrors... Die nomadischen Bewohner der Wüsten von Tatooine sind hartgesottene Überlebenskünstler und Kämpfer, die nicht umsonst von den Feuchtigkeitsfarmern abseits der Siedlungen und Raumhäfen der Wüstenwelt im Outer Rim gefürchtet werden. In den Filmen und Serien ist uns nie ein Tusken mit einem Namen begegnet, und dennoch sind sie ikonisch und sofort erkennbar - perfekt, um dieses Projekt mit ihnen zu starten:

 

5bdd82674067f_TuskenRaiders001.jpg.79c7b0c5318b6e1ed8a8b0927d7f08de.jpg

 

Es hat mehr Spaß gemacht, die beiden zu bemalen, als ich dachte. Mir war es wichtig, durch Farben und gepunktete Highlights sowie unterbrochene Glanzeffekte den wettergegerbten, ausgeblichenen, verschlissenen und staubigen Look dieser Krieger rüberzubringen, und gleichzeitig meinem recht sauberen, akkuraten Malstil für meine Star Wars-Figuren treu zu bleiben.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.