Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Aufräumaktion - Vol. 3   18.01.2019

      Ihr habt ein Projekt, das Ihr nicht mehr fortführen möchtet? Das vielleicht sogar abgeschlossen ist? Dann schreibt mir gerne eine PN mit einem Link und Eurem Wunsch und ich überprüfe den jeweiligen Thread.   Bitte werft in diesem Zusammenhang einen Blick in Euer Postfach, ob vielleicht schon eine Konversation zwischen uns existiert, sodass diese fortgeführt werden kann, anstatt eine neue beginnen zu müssen.
Darkover

Zweiundvierzig - Red 42 standing by... nameless fighters in a galaxy far, far away... [SWIA] (P250)

Recommended Posts

Aha! Hierher hat er sich verkrochen. Dann muss ich ja gleich mal Platz nehmen :popcorn: Ok, alles klar. Weitermachen!

Sehr schicker Start in das Projekt. Das geht ja direkt gut los. Hoffe du kannst deinen Enthusiasmus und die Geschwindigkeit beibehalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Garbosch:

Aha! Hierher hat er sich verkrochen. Dann muss ich ja gleich mal Platz nehmen

 

Ja, ich brauche zum Malen ein ruhiges Plätzchen, wo ich von Ablenkungen des Alltags ungestört bin, und hier in Ben Kenobis verlassener Hütte auf Tatooine dachte ich das zu finden, wenn nur nicht diese Tusken wären... :ok:

 

Aber jetzt sitze ich in der Ecke einer schmierigen Bar in den tieferen Ebenen von Coruscant und beobachte schon eine weile diesen ominösen Gestaltwandler...

 

 

vor 13 Minuten schrieb Garbosch:

Hoffe du kannst deinen Enthusiasmus und die Geschwindigkeit beibehalten.

 

Das hängt weniger vom Enthusiasmus ab, sondern von Zeit. Gut, dass ich die zweite Dezemberhälfte und Anfang Januar Urlaub nehme und noch einige Überstunden abfeiere. Und dann nehme ich mir auch einfach mal die Zeit, wenn es nötig ist. :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb DanDan:

Der Clawdite Typ sieht sau fett aus. Hast du Hintergrund Infos zu ihm?

 

Die Clawdites sind reptilienartige Säuger vom Planeten Zolan. Aufgrund genetischer Manipulation in der ferneren Vergangenheit der Spezies haben sie die Fähigkeit erlangt, ihre Form zu ändern und die Erscheinung anderer humanoider Spezies anzunehmen. Das Ausmaß der Fähigkeit wächst mit dem Alter. Zu sehen war ein Clawdite zum ersten Mal in Episode 2 - Attack of the Clones: Zam Wesell, die Kopfgeldjägerin auf Coruscant, die von Jango Fett angeheuert wurde.

 

 

vor 12 Minuten schrieb Fuchs:

Warum SCHON WIEDER Star Wars?

 

Weil es meine Leidenschaft ist, und Imperial Assault ein tolles Spiel, das bisher allen sehr gut gefallen hat, denen ich es unter die Nase gerieben habe? :ok: Dazu sollte vielleicht auch angemerkt werden, dass ich seit Mitte 2013 aktiv im Hobbybereich des Forums bin, und bis Mitte 2017 im Prinzip ausschließlich GW-basierte Projekte hatte. Insofern ist 'schon wieder' einfach eine sehr subjektive Betrachtung. :D

 

vor 12 Minuten schrieb Fuchs:

Bin trotzdem dabei.

 

Das freut mich! :japan:

 

bearbeitet von Zweiundvierzig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach so vielen WIP-Bildern bringt es ja kaum noch was, die fertige Mini zu präsentieren, oder? Eh - ich mach's trotzdem! Block 1 ist zur Hälfte fertig, bislang läuft's prima, und schludern will ich nicht:

 

5be1efdcab02c_ClawditeShapeshifter001.jpg.8fdbedb418ac66d765d64aa9fc0d2a37.jpg

 

 

Morgen Abend nach der Arbeit starte ich mich dem Duros Rebel Saboteur - zünftig begleitet von Dizzyfingers neuem Maltisch am Mittwoch-Video. :ok:

 

 

vor 8 Stunden schrieb blackbutcher:

Hab dich auch noch gefunden. Und werde gleich mit so hübschen Minis empfangen, sehr schön!

 

Hey, Blacky ist wieder da! Schön, dass Du auch mitmischst (und ja, Memes sind in schwacher Dosierung erlaubt :D).

 

 

vor 6 Stunden schrieb Kodiak71:

:popcorn: ABO!

 

Danke, Kodiak71, und auch an Dich ein: Herzlich Willkommen! :japan:

 

bearbeitet von Zweiundvierzig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gut geworden. Schöne Farbtöne und klasse Farbwahl, das harmoniert alles gut und die Rüstung knallt gegen die dunkle Haut.

 

Woher müsste ich diese Kreaturen kennen? Episode II? Ich erinnere mich (chronologisch) vor Rogue One nur an Sebulba und einen akrobatisch kämpfenden Joda. Und ich glaube es haben mit Samuel L. Jackson, Liam Neeson, Natalie Portman und Ewan McGregor ein paar gute Schauspieler mitgespielt, die das für mich leider auch nicht mehr retten konnten. Aber das Filmplakat zu Ep.1, auf dem man sieht, wie der kindliche Anakin den Schatten von Darth Vader wirft, war schon cool!

 

EDIT: Sehr ihr das auch? Wenn ja: Ich weiß nicht, wieso mein ach so kluges Telefon für einen Teil des Textes eine andere Schriftgrösse gewählt hat, aber ich bin mir sicher, es hat seine Gründe.

bearbeitet von Devilz_Advocate

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Devilz_Advocate:

Woher müsste ich diese Kreaturen kennen?

 

Selbe Seite im Thema, 8 Beiträge weiter oben :D:

 

Am ‎04‎.‎11‎.‎2018 um 09:02 schrieb Zweiundvierzig:

Die Clawdites sind reptilienartige Säuger vom Planeten Zolan. Aufgrund genetischer Manipulation in der ferneren Vergangenheit der Spezies haben sie die Fähigkeit erlangt, ihre Form zu ändern und die Erscheinung anderer humanoider Spezies anzunehmen. Das Ausmaß der Fähigkeit wächst mit dem Alter. Zu sehen war ein Clawdite zum ersten Mal in Episode 2 - Attack of the Clones: Zam Wesell, die Kopfgeldjägerin auf Coruscant, die von Jango Fett angeheuert wurde.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schöne Bemalung. Nur die Haut kommt mir etwas dunkel vor. Zumindest auf der gezeigten Spielkarte kommt die Haut mir grüner vor.

 

Am ‎04‎.‎11‎.‎2018 um 20:37 schrieb Zweiundvierzig:


Clawdite%20Shapeshifter.png

 

 

Finde die aber auch so super.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎07‎.‎11‎.‎2018 um 08:53 schrieb Devilz_Advocate:

Davon ab: Wie schätzt du denn das spielerische Potential eines Shapeshifters ein? 

 

Das hängt natürlich von der gewählten Strategie ab, aber grundsätzlich erlaubt es der Clawdite mit seinen 3 Form-Karten bei entsprechender Planung Deiner Spielzüge, die Form mit den effektivsten Spezialfähigkeiten für den geplanten Zug anzunehmen.

 

Apropos spielerisches Potential - es gibt eine kleine Planänderung: Ich habe gestern mal verglichen, wieviele Figuren ich bereits für welche Fraktion bemalt habe, und da liegen die Rebellen klar in Führung, und das Imperium hinkt nun deutlich hinter den Schurken her, nachdem sich die Tusken und der Clawdite sich zu den Schurken gesellt haben. Also gilt es nun erstmal etwas für die Imperialen zu bemalen. Da ich in jedem taktischen Spiel mobile, schnelle Playing Pieces bevorzuge, weil ich einfach gerne in Bewegungsphasen taktiere, werde ich meinen Imperialen ein weiteres Elite-Deployment in Form von zwei Jet Troopers hinzufügen, die meine bereits bemalten zwei verstärken werden.

 

Hier sind die bereits Anfang dieses Jahres fertiggestellten:

 

5a60b6af39a5e_JetTroopers001.jpg.2b68499dea42dde95465a4c6f517b807.jpg

 

 

Damit ich die jeweils zwei Jet Troopers ihrer jeweiligen Deployment Group auf dem Spielplan ohne irgendwelche störenden Markierungen unterscheiden kann, habe ich bei den neuen beiden, die im Rahmen des P500/P250 bemalt werden, die Armhaltung variiert:

 

5be6c4ee1f17b_P250Block1WIP008.jpg.1a83e12fdafa102ba27eb2857255a2cc.jpg

 

 

Die Figuren sind grundiert, und gleich nach dem Einkaufen geht es mit der Bemalung los! :ok:

 

bearbeitet von Zweiundvierzig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es geht voran - typische Vorgehensweise: Dunkelgrau grundieren, mit Hellgrau nebeln, mit Weiß nebeln und vorab highlighten, dann die schwarzen Lücken zwischen den Rüstungselementen ausmalen, dann mit Mittelgrau Vertiefungen ausmalen, und jetzt wird nach und nach mit transparenten weißen Schichten hochgemalt und sich um die Details gekümmert. Oder kurz gesagt: Vom Groben ins Feine. :D Die Helme sind sogar schon fertig:

 

5be744b5df9c9_P250Block1WIP009.jpg.9d6ffd05da45fa5ba9aaa8644899cd3a.jpg

 

bearbeitet von Zweiundvierzig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb DasBilligeAlien:

Die sind ziemlich cool. 

 

Allerdings! Wenn ich ein imperiales Team spiele, kommen da zwei Elite-Deployments Jet Troopers rein (jeweils zwei Figuren), denn die sind spielerisch auch ziemlich cool.

 

Ich habe heute weitergemalt, und auch wenn es nicht nach viel aussieht, ist es relativ wichtiger Schritt zur Fertigstellung, denn ich habe heute die Kontrollpanele auf der Brust und die Schläuche, die diese mit den Helmen verbinden bemalt. Der Zeitaufwand ergibt sich hierbei nicht nur aus dem Umstand, dass die Details wie die vier farbigen Felder neben den Schaltern winzig sind und akkurat sein müssen, sondern dass die Farben und die Platzierung von Highlights und Glanzpunkten exakt denen der bereits fertigen entsprechen sollen. Puh - das wäre geschafft, jetzt geht's etwas entspannter an die verbleibenden weißen Elemente der Rüstung:

 

5be870740a668_P250Block1WIP010.jpg.6b82c7110b4eb514db87673447b1d874.jpg

 

bearbeitet von Zweiundvierzig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Red 42 reporting in. Locked on to first mission target...

 

Im Moment komme ich unter der Woche jeden Abend ca. 1-2 Stunden zum Malen, aber es geht dennoch stetig voran, und an den Wochenenden kann ich größere Schritte machen. Die beiden neuen Jet Troopers nähern sich der Fertigstellung - in den letzten Tagen und vor allem heute wurden alle weißen Panzerungselemente mit transparenten Schichten Weiß hochgearbeitet und sind bis auf die Hände und Füße komplett fertig. Von den Händen und Füßen abgesehen müssen dann noch die Waffen und die Jetpacks bemalt werden - es sieht gut aus, dass die morgen fertig werden, und dann kann ich ganz entspannt die sechste Figur in Angriff nehmen, um den ersten der sechs Blöcke zu überwinden. :ok:

 

5bf05fc89fad5_P250Block1WIP011.jpg.41cf9008998f0f9dddea7b0ea202a572.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.