Jump to content
TabletopWelt
Darkover

Saranor - Abenteuer im Grundeltal

Empfohlene Beiträge

Bisher alles Unikate! :zwerg:

92F7158A-C04B-4184-9EFC-92C14265AC88.thumb.jpeg.d43c47a8bbd04a0e0681dc24fc66e7aa.jpeg

mir gehen nur Ideen aus, vor allem, wenn ich nochmal 25 Doppelbetten brauche!

(und sollte mein Masterplan aufgehen und ich stelle alle Ebenen gleichzeitig auf, nochmal 70 Einzelbetten :gaga  )...

  • Like 9

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb chiu:

Pfeil und Bogen? Sollte da nicht besser ne Armbrust drauf sein? ^^

Das sollte ne Armbrust werden :P

ich muss das bei der Bemalung retten :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Häng einfach XXL Boxershorts drüber, die das meiste verdecken. 

 

Aber wenn ich so drüber nachdenke, wäre es echt nicht so einfach gewesen, ne Armbrust darzustellen. Denke der Pfeil hätte dann hochgestellt sein müssen und der Schaft der Armbrust eingedrückt. 

 

Aber da du eh noch mehr Ideen brauchst, kannste es ruhig als Pfeil und Bogen lassen und dich nochmal an einer Armbrust versuchen 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Saranor:

Das sollte ne Armbrust werden

Das Mittelstück verlängern, dann sieht's nicht mehr nach Bogen aus. So hat das Ding ja kein Schulterstück.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es geht weiter. Die Betten sind fertig designed.
3EA71EB7-0185-43E6-A228-60725BE9D55B.jpeg.04610435fb3b8fc7c9b8b367fb46eff1.jpeg

Jetzt kommt der Dungeon wieder dran.

 

inspiriert von @Leolyn werd ich sowohl Farben als auch Designs testen.

Spoiler
Am 23.4.2020 um 09:28 schrieb Leolyn:

Die vorletzte Woche habe ich mir in den Kopf gesetzt, die 3 Solo Szenarien für Frostgrave aus der Erweiterung "Dark Alchemy" zu spielen.

Dark Alchemy gibt es ja momentan bei Osprey kostenlos zu holen.

Doch da brauchte ich erstmal ein Spielfeld, 24" auf 24", zu alln seiten begrenzt. Quasi ein geschlossener Raum.

 

So habe ich mir einen gebaut:

 

Underground-Hall.thumb.JPG.863af1a5a73e896a523c29b5dbfd5d5c.JPG

Underground-Hall-1.JPG

Underground-Hall-2.JPG

 

Die Mauerstärke hab ich von 2cm auf 1,3 reduziert. 2cm (rechts angedeutet) wirkt selbst für Zwerge massiv.

8F09190A-1207-487A-BC62-92A6B4B1B716.thumb.jpeg.a3e950c43eff85d2954bd46e7fe08a1f.jpeg

  • Like 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Bodenplatten sehen absolut Top aus.

Auch aus Styrodur?

 

Es gibt sicher mehr Faktoren, die deine Entscheidung der Stärke beeinflussen, doch 2cm fallen nicht ganz so leicht um und lassen sich leichter hinstellen.

Die Struktur beider Wände finde ich sehr gut.

Kennst du vielleicht schon, aber hier ein toller Tutorial für Styrodursteinmauern:

https://robhawkinshobby.blogspot.com/2015/10/halloween-terrain-cornfield.html

 

Viel Erfolg, Herr Dungeonmaster!

 

 

EDIT: Die Betten sind super!

 

 

bearbeitet von Leolyn
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb Leolyn:

Die Bodenplatten sehen absolut Top aus.

Auch aus Styrodur?

 

Es gibt sicher mehr Faktoren, die deine Entscheidung der Stärke beeinflussen, doch 2cm fallen nicht ganz so leicht um und lassen sich leichter hinstellen.

Die Struktur beider Wände finde ich sehr gut.

Kennst du vielleicht schon, aber hier ein toller Tutorial für Styrodursteinmauern:

https://robhawkinshobby.blogspot.com/2015/10/halloween-terrain-cornfield.html

 

Viel Erfolg, Herr Dungeonmaster!

 

 

EDIT: Die Betten sind super!

 

 

Die Wände sind am Boden (Streifen 2,5 cm dick) befestigt. Daher fallen sie nicht so leicht.
Übrigens haben beide Testwände je einen Seite Stein und eine Seite Putz.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei meinem letzten Spiel Dwarvenfortress hatte ich hauptsächlich Betten gehandelt :)

war extrem lukrativ!
 

Spoiler

Dabei war es nur Ausschuss, bis ich genug Masterwork Betten hatte.

nur Elfen sind etwas angepisst, wenn man ihnen Holz andrehen will. Leider hatte es nicht zur Party (Elfenbelagerung) geführt.

 

aber ich werd bald erneut spielen und meinen Dungeon nachbauen.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Zaknitsch:

Die Dungeon-Teile gefallen mir richtig gut! :ok:

Welcher ist den Favorit? :)

was soll in die Massenfertigung?157DF3F3-6013-446E-85FE-13C261C1A7F4.thumb.jpeg.34959727cc94a5fbfe94d3df37fb1e7a.jpeg

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Boah, schwierig...

 

Hell-Ocker Boden plus rote Wände?

 

Ohne mir wirklich sicher zu sein, wäre dies erst mal spontan mein Favorit.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Total gut!

Die rote Wand rechts sieht der Farbe der Bettdecke viel zu ähnlich, das wird brutal. Das dunkle rot an der linken Seite wäre definitiv das bessere Rot.

Aber ehrlich gesagt gefallen mir die ockerfarbenen Steine wesentlich besser!

 

Vielleicht für die Abwechslung einen kleinen Anteil mit dem dunklen rot, um eben ein rotes Zimmer oder auch rote Wände zwischendurch einbauen zu können.

Nicht dass dich eine durch und durch rote Behausung irgendwann zornig und zum Amokläufer machen lässt :shock:

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Saranor:

Wie findet ihr dies?

 

FB0FB991-90A1-4A9B-B463-951B1A3A3095.jpeg

Danke, jetzt weiß ich, wie ein Zwergenpuff assieht :ok:

Bissl zu rot für meinen Geschmack, die andere Seite ist aber vollkommen okay mMn.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch Zwerge brauchen einen Ort wo sie ihrer Leidenschaft folgen können und mit leichten Zwergenmädchen Geld zählen können oder aus dem Buch des Grolls lesen! Bei rotem Licht geht das am besten! ;) 

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Meinung aussen vor:

4 Stimmen für Dunkelrot (zumindest hab ich das aus dem Kommentar von @Grimscull herausgelesen.)

2 Stimmen für Ocker

1 Stimme für Ocker-Boden/Rote Wände

 

Ich werde heute Abend erstmal schwarz grundieren. Das kommt sowohl bei Ocker als auch bei rot gut an. Dann morgen Farbe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Persönlich sind mir alle Töne noch zu warm, so eine richtige Dungeon Stimmung kommt bei mir nirgends auf.

Das Dunkelrot ist zumindest dunkel.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir gefällt auch das dunkelrot.am besten. Aber musst ja nicht den ganzen Dungeon gleich machen, das erschlägt einem dann denke ich. 

Das Ocker sieht eher aus als ob der Zwergenbub gerade durch ne Khemriegruft schleicht. 

Das wird das Karak oder? Ich finde in einer Zwergenhalle kann es ruhig klassisch grau werden, das passt kombinatorisch auch viel besser zum Dunkelrot als zum Ocker. Hast ja die Steine dahinter sogar schon angedeutet.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde die roten Fliesen mit Ocker Wänden am besten. Bringt wie Oml schon schreibt ein bisschen Farbe rein und passt damit für mich gut in eine wohnliche Behausung. 

Bei einem verlassenen Dungeon würde ich auch eher zu kalten Farben greifen wie Leolyn, aber für eine gut sanierte Zwergenfestung ist ein bisschen Wärme nicht verkehrt.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.