Jump to content
TabletopWelt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
randis

Here's negan (Walking Dead brettspiel)

Recommended Posts

Was soll ich sagen... auf dem mantic Open Day probegespielt und gekauft. Seit dem 7 games gemacht (u.a. beim warten auf den rückflug). Wirklich tolles Game mit interessanten Twist.

Am besten beschreibt man es als semikooperativen dungeoncrawler für 2 bis 5 Spieler. Solo ist theoretisch möglich macht aber wenig sinn da das semi da nicht umsonst steht.? Story technisch sieht es so aus das negan nebst Truppe eine verlassene Fabrik finden und er sagt das er da jetzt einzieht, Ergo müssen wir es säubern wären negan seinen Rundgang macht. Wer seine jähzornige Natur kennt, kann sich vorstellen das die Zombies nicht unbedingt die einzige oder grösste Gefahr an der Sache ist...

Man selbst nun arbeitet als negans leutenant dran die aufgetragenen Aufgaben zu erfüllen. Negan selbst ist ein npc der in gewisser Weise die ihr des Spiels darstellt denn er bewegt sich ungemütlich weiter. Im Grunde also eine eskortmission nur eben mit negan. Wer es kooperativ spielt sollte mit den Missionen nicht allzugrosse Probleme haben. Die bleiben fordern sind aber im Teamwork gut zu lösen und genau dort liegt das Problem. Den jeder der Spieler will negan Liebling sein. Oder wenigsten nicht der den negan für unnütz hält. Es gibt nämlich eine Mechanik die den ruft der Spieler in negans Augen verfolgt. Und so ist man durchaus mal geneigt etwas semioptimales für das Gruppe wohl zu tun was einen selber aber gut dastehen lässt. Das ist die einzige Mechanik die gegen das Teamwork wirkt, aber man ist das ein Unterschied. Grade gg Ende des Spiels versucht jeder nochmal ein bissl Ruhm abzugreifen und das ist der Punkt wo alles zusammenbricht und das Finger zeigen und backstabing anfängt. Einfach grossartig.

 

Vielleicht erkläre ich mal die sonderfertigkeint von sherry: die darf eine ihrer Aktionen dafür aufwenden mit einem anderern leutnant eine Aktion auszuführen, zusätzlich zu deren Aktionen. Gewinnt man durch diese Aktion Ruhm so wird Sherry daran beteiligt da die es negan als ihre Idee verkauft. Wohlgemerkt gibt man keine Aktion weiter sondern führt eine Aktion mit dem anderen Spieler aus. Wer jetzt nicht sieht wie viel schindluder da möglich ist der ist bei diesem Spiel falsch.??

Zudem sei mal erwähnt das die Initiative jede Runde im uhrzeigersinn wechelt. Der Spieler mit der inni entscheidet alle "strittigen" fragen. Ist ein Zombie mit 2 leiten in Kontakt wen greift er an? Auch viele Event Karten erfordern Entscheidungen...

Ein ganz bösartiges Spiel gegen Ende.

Unsere Bilanz bisher: 2 von 7 spielen gewonnen ?

 

Einfach ein großartiges Spiel...

 

Ps:

Heute wieder ein Spiel gehabt. Leider zu weit von der Gruppe entfernt in der Hoffnung was wertvolles für negan zu finden.... Arme Laura...

20181115_182706.jpg

20181115_193123.jpg

bearbeitet von randis
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

https://manticblog.com/2018/11/28/heres-negan-survivor-card-sneak-peek/

 

Die Charakterkarten für das Tabletop sind jetzt online. Wirklich cool gemacht mit den Synergien untereinander. Aber alles ganz klare Glaskannonen. 3-4 LP sind echt untere Grenze des Schnitts...

Ich werde die definitiv mal ausprobieren. Lucile habe ich ja von der Retail Neganversion die nochmal deutlich anders ist als diese hier...

bearbeitet von randis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gestern haben wir unsere 4 Spieler Kampagne gestartet im Survival Mode. Ich hatte den Abend vorher, um regeltechnisch wieder auf der Höhe zu sein(Call to Arms Regeln zu neu im Kopf), die ersten 2 Szenarien solo gespielt, und ich muss sagen was für ein Unterschied!

Solo hatte ich keinerlei Probleme mit beiden Szenarien, und auch wenn wir zu viert mehr oder weniger alle zusammenarbeiten wollten, so muss da unterbewusst doch ganz schön gedanklich etwas ablaufen wie man doch Negans Liebling sein kann. Tatsächlich war es nur 1 oder 2 Aktionen während beiden Spielen die offensichtlich nur dem eigenen Vorteil gesucht hat. Trotz allem haben wir beide Szenarien nur auf dem Zahnfleisch kriechend geschafft. Im 2. Szenario ist dann sogar Laura gestorben und Dwight wird jetzt mit nur noch 2 LP ins 3. Spiel gehen.

Topdog im ersten: Dwight, John im 2. Spiel.

Ich bin mal gespannt wie es weitergeht. Laura wird jetzt erstmal durch Sherry ersetzt und erst wenn der nächste Spieler stirbt kommt sie zurück... oder wir finden einen 5. Spieler...

 

Vor allem dann ab Mission 4 wo es dann Szenariotechnisch wahrscheinlich etwas interessanter wird da es dort jeweils gut eine halbe Seite zusätzliche Sonderregeln gibt. Trotzdem hoffe ich mal bald auf eine Erweiterung. Vielleicht auch nur ein kleines Booklet was eventuell gepanzerte Walker einführt oder das Spiel auf das Gefängnis statt dem Sanctuary ummünzt. Auch wenn dann natürlich die Neganmechanik durch irgendetwas interessantes ersetzt werden müsste. Ein (zu) neugieriger Carl? Eine irre Carol(Comic)? Irgend sowas.... 

20190813_184522.jpg

bearbeitet von randis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die karten gibt es im moment nur für 15 mantic punkte. Das sind sie aber vor dem sanctuary, also noch relativ "lowlevelig". Im blog waren sie aber zu sehen:

tara-blog.jpg

laura-blog.jpg

john-blog.jpg

sherry-blog.jpg

dwight-blog.jpg

negan-blog.jpg

bearbeitet von randis
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.