Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Aufräumaktion - Vol. 3   18.01.2019

      Ihr habt ein Projekt, das Ihr nicht mehr fortführen möchtet? Das vielleicht sogar abgeschlossen ist? Dann schreibt mir gerne eine PN mit einem Link und Eurem Wunsch und ich überprüfe den jeweiligen Thread.   Bitte werft in diesem Zusammenhang einen Blick in Euer Postfach, ob vielleicht schon eine Konversation zwischen uns existiert, sodass diese fortgeführt werden kann, anstatt eine neue beginnen zu müssen.

Recommended Posts

vor 4 Stunden schrieb GeOrc:

Regel: Warme Farben treten in den Vordergrund und kalte Farben in den hintergrund. Es macht also Mehr Sinn was kaltes (blau/violett) in die Schatten zu lasieren und was warmes in die Highlights zu mischen. 

War mir nicht bewußt; notiert. 1x Danke aus der 2. Reihe. ;)

 

Weißt Du, warum das so ist? Oder halt einfach Erfahrung und Beobachtung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Drachenklinge:

War mir nicht bewußt; notiert. 1x Danke aus der 2. Reihe. ;)

 

Weißt Du, warum das so ist? Oder halt einfach Erfahrung und Beobachtung?

 

Ich möchte nicjt vorgreifen aber ich könnte mir vorstellen, dass das menschliche Auge, warme Farben wie Rot und Gelb einfach mehr wahrnimmt als kalte wie Blau. :)

 

@GeOrc ich muss mal gucken, ob ich ein besseres Foto hin bekomme. Vllt mache ich einfach mal eins direkt von meiner Palette. Ich habe im Grunde nur einen Rat von Roman befolgt und nicht gemerkt, dass da was schief lief. Ich habe das Grün der Haut nur für die Highlights mit etwas Blau im Weiß aufgehellt.. ich schätze, ich hätte das Blau gleich in die Grundfarbe mit einmischen müssen. Dann wäre ich da aber eingeschränkt, was die unterschiedlichen Hauttöne angeht.. hmm.. ich hoffe es ist verständlich, worauf ich hinaus will. XD Eigentlich ist ja mein Ziel, die Highlights der Gobbos so zu malen, dass es aussieht, als  würden sie vom kühlen Mondlicht beschienen. 

 

vor 2 Stunden schrieb Mascharius:

Erst jetzt entdeckt das du auch im Fantasy bereich was machst und dann auch auch noch die coolsten Nachtgoblins, sehr sehr geil.

 

 

 

 

Haha! Tjaja.. ich habe mich ganz still und heimlich hier hin verdrückt! ;D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb KingKerlitzchen:

Eigentlich ist ja mein Ziel, die Highlights der Gobbos so zu malen, dass es aussieht, als  würden sie vom kühlen Mondlicht beschienen. 

Müsstest du dann nicht von anfang an viel dunkler beginnen? Deine Gobos sehen eher aus als würden sie am Tag statt bei Nacht kämpfen. Auch das helle Grau auf den Kapuzen suggeriert für mich eine helle Lichtquelle wie die Sonne und kein schwaches Mondlicht. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 37 Minuten schrieb Narrenkönig89:

Müsstest du dann nicht von anfang an viel dunkler beginnen? Deine Gobos sehen eher aus als würden sie am Tag statt bei Nacht kämpfen. Auch das helle Grau auf den Kapuzen suggeriert für mich eine helle Lichtquelle wie die Sonne und kein schwaches Mondlicht. 

 

Da haste Recht! XD Dann wäre die Einheit aber fast schwarz.. das wäre mir etwas zu eintönig für so viele Modelle. Ich weiß, dass das Konzept etwas hinkt aber vllt. ist gerade extrem heller Vollmond oder so. ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist grade einfach ein etwas greller Neonmond auf der Lichtung ;)

 

Eventuell ist es sinnvoll für dich mal einen Test mit einem Gobbo zu machen, bei dem du einfach mal frei nach GeOrc die normalgrüne Hautfarbe mit Blautönen abschattierst und mit einem gebrochenen Gelb-Weiß (Bleached Bone) in den Lichtern operierst. Wenn du diese Haut dann mit deiner jetzigen vergleichst, kannst du beurteilen, wohin du hauttechnisch reisen möchtest. :maler:

(So über den Bildschirm und die Entfernung hinweg ist es bei diesen Details immer knifflig alles richtig zu beurteilen...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.