Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Der Champion des 30. Jahrtausends   15.04.2019

      Noch bis zum Ende des Oster-Wochenendes könnt Ihr aus einer fantastischen Auswahl von sage und schreibe 13 Kandidaten den überzeugensten Champion, den die jeweiligen Inhaber ins Rennen geschickt haben, wählen. Vertreten sind nicht nur die Kämpfer zahlreicher Legionen, auch verschiedene Ausrüstungen und Posen lassen sich bei den Modellen finden.
Lazarus2008

[40k] Genestealer Cult - Maul des Magalodon

Recommended Posts

Vigil VI

***Industrie Planet***

***Große Makropolstädte unterbrochen von weitläufigen Giftwüsten***

***Planetare Verteidigungskräfte in voller Stärke vorhanden***

***Extrem wohlhabende Oberschicht***

***Hunger und Armut nehmen in den untersten Schichten zu***

 

Der Frachter Stolz und Sühne landete auf Plattform 256. Während sich die Laderampe quietschend öffnete, tönte es blechern durch das Vox

 

"Ladecrew 6 zum entladen!"

 

Einige Männer setzten sich in Bewegung. Sie sahen ausgemergelt und blass aus. Mit Mühe brachten sie Container für Container aus dem Frachter. Der Ladekran konnte erst genutzt werden, nachdem die Ladung die Rampe verlassen hatte. Für diese Art von Raumschiff reichte der Winkel des Arms nicht aus.

 

"Halt! Im Namen des Imperators!" hallte es gebieterisch. Die Arbeiten kamen zum erliegen. Eine große Menschentraube bildete sich um einen stattlichen, gut gekleideten Mann und zwei Arbeiter, die vor dem Kommissar knieten.

 

"Wir haben Hunger!" blickte einer der Arbeiter flehend hoch. Ihm wurde die Gnade der Boltpistole als erstes zuteil. Die Körper sackten leblos zu Boden. Die farblose Kleidung leuchtete nun kirschrot.

 

"Der Imperator beschützt!" brüllte der Kommissar und blickte finster in die Menschenmenge. Sein bionisches Auge surrte, als der Fokus scharf stellte.

Wie eine Stimme antwortete die Menge "Der Imperator beschützt!"

 

Ungesehen huschte ein Schatten aus dem Frachter und verschwand in einem der Abflussrohre.

Vigil VI war verdammt.

 

 

Patriach 006.jpg

Patriach 007.jpg

Patriach 008.jpg

Patriach 009.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Ich wollte euch mein Genestealer Cult Projekt vorstellen. Ich kenne mich mit Beleuchtung und Fotografie kaum aus, daher sind die Bilder momentan nicht so toll. Außerdem sind sie mit dem Handy gemacht, da meine eigentliche Kamera den Geist aufgegeben habt.

 

Hier noch ein paar Sneakpics

 

Sloth and Imp (Abominant) 001.jpg

Aberrants 001.jpg

Acolyte Hybrids 001.jpg

Armee.jpg

bearbeitet von Lazarus2008

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Vorweihnachtsstress macht sich bemerkbar. Daher komme ich erst jetzt dazu etwas weiter zu malen und zu schreiben.

Ich versuche mich daran zu erinnern, wie mein bisher erstes und einziges Spiel mit den Genestealern lief. Ich bin relativ neu bei Warhammer 40k und hatte in der 8ten Edition erst sehr wenige Spiele.

 

Das Spiel ist schon eine Weile her (ca. 3 Monate) und es ging gegen AdMech. Mit AdMech hatte ich vorher noch nie zu tun, daher wusste ich kaum was auf mich zu kommt. Wir hatten uns auf 750 Punkte geeinigt und es sollte ein freundschaftliches Spiel werden.

 

AdMech-Liste (aus der Erinnerung):

 

Tech-Priest Dominus

Tech-Priest (der kleinere)

 

10 Vanguard

6 Ranger-Einheit mit 2 Akebusen 

7 Ranger-Einheit

 

5 Infiltrators

5 Ruststalker

 

1 Dunecrawler mit Neutronenlaser

 

Die Forgeworld war Graia (glaube ich).

 

Meine Liste seht ihr oben. Wir haben leider im Eifer des Gefechts vergessen Bilder zu machen.

Runde 1 ging leider an AdMech:

 

- Auf meiner Seite waren die Aberrants, Abominant und der Primus im Hinterhalt

- Auf AdMech Seite waren die Infiltrators mit ihrer Regel außerhalb aufgestellt

- Der Dunecrawler schoss auf meinen Cult Leman Russ und würfelte so gut, das nur noch Schrott übrig blieb (first blood)

Anmerkung: Das war natürlich ein erheblicher Rückschlag

- Die Akebusen zielten auf meine Acolyte Hybrids und schafften es sogar einen davon zu töten. (Eine bessere Position als sie hatten gab es nicht, ich hatte keine Chance mich zu verstecken)

 

Meine Runde 1 war sehr unspektakulär:

 

- Meine Acolyte Hybrids gingen in den Hinterhalt um weiteren Schaden zu verhindern

- Die Laserkanone des Hybrid Squads zielte auf den Dunecrawler, verfehlte allerdings

- Der Rest des Squads sah leider nichts bzw. hatte nichts in Reichweite

 

Runde 2 AdMech:

 

- Die Vanguard-Einheit vernichtete mir mein halbes Squad; Nach Moral standen nur noch 2 Modelle mit je einem Flammenwerfer

- viel mehr ist nicht passiert, ich hatte ja so gut wie nichts mehr auf dem Tisch

 

Runde 2 Genestealer:

 

- Der Primus kam mit den Acolyte Hybrids auf der rechten Tischseite (Wurf war eine 6)

- Der Abominant kam mit den Aberrants auf der linken Tischseite (Wurf war eine 5)

 

Ab hier kann ich mich nur noch sehr schlecht an die Vorkommnisse erinnern, aber die Aberrants mit den Pickeln und dem Abominant haben sich durch die halbe Armee gefressen.

Der Primus ist durch dummes Stellungsspiel in einer der Folgerunden gestorben. Die Acolyte Hybrids haben ihrem Glaskanonen Dasein alle Ehre gemacht.

 

Leider hat mich irgendwann das Würfelglück verlassen (mein Gegenspieler hätte fast auf den Tisch gebrochen durch die guten FnP-Würfen der Aberrants und des Abominant). Nach Siegpunkten wäre es 6:8 oder 7:8 für AdMech ausgegangen, aber leider wurde meine Armee ausgelöscht.

 

Was ich bei dem Spiel gelernt habe:

 

- Ich liebe den Genestealer Cult und dessen Möglichkeiten! Für mich die beste Fraktion bei Warhammer 40k und ich hoffe GW lässt sie nicht wieder fallen und der Codex bekommt die Liebe, die sie verdienen würden

 

- Die Aberrants und der Abominant sind Klasse Einheiten. Die Kombination aus Schaden-Reduktion und FnP ist ziemlich gut. Die Bergbauhämmer sind zwar stark, aber meine bevorzugte Ausrüstung werden die Pickel sein. Die Sonderregel bietet ordentlich Wumms solange man keine Fahrzeuge angeht

 

- Psi ist ziemlich hilfreich. Das hätte manche Situation erleichtert

 

- Codex gegen Index ist ziemlich anstrengend. Ich freue mich also tierisch auf den Codex und die neuen Einheiten

 

- 8 gegen 3 CP ist auch nicht hilfreich

 

 

bearbeitet von Lazarus2008

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Uniform des Astra Militarum auf Vigil VI begünstigt den Genestealer Cult:

 

 

Neophyte Hybrid Squad 001.jpg

Waffenteam 001.jpg

Leider hatte ich einen älteren Lack gegriffen, daher dieser dämliche Schneeeffekt. Die Kabel muss ich nochmal überarbeiten, da ich die schnell gemalt habe um möglichst schnell fertig zu werden. Blöder Fehler.

bearbeitet von Lazarus2008

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Cult Leman Russ 1 von 2:

Der zweite Panzer sieht ähnlich aus, es fehlt nur der Suchscheinwerfer. Den zweiten sieht man beim Bild vom Spielbericht!

Die Waffen sind übrigens austauschbar!

 

Leman Russ 1.jpg

Leman Russ 2.jpg

Leman Russ 3.jpg

bearbeitet von Lazarus2008

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt arbeite ich am Rockgrinder weiter und freue mich über jeden Kommentar. Gerne auch Kritik. An der Präsentation werde ich noch weiterarbeiten, die neue Kamera dürfte morgen oder übermorgen kommen. Dann gibt's ein Gruppenbild vom momentanen Stand der Dinge.

 

Ich möchte euch noch einen kurzen Einblick in meine Planung geben.

 

Ich möchte den Cult mit all seinen Aspekten darstellen. Dazu gehört natürlich der militärische Arm aka Astra Militarum. Dazu kommen die Arbeiter mit ihrer grandiosen Optik. Sobald diese beiden Aspekte abgedeckt sind werden sich die "Götter" nähern ;) 

Allerdings bin ich momentan in Sachen Ausrüstung etc. sehr vorsichtig um mich nicht zu ärgern, wenn gewisse Dinge im Codex geändert werden.

 

In der Pipeline stehen noch:

 

1 Magus

20 Purestrain Genestealer

5 Aberrants mit Hämmer

1 Scoutsentinel

 

Damit werde ich noch eine Weile hinkommen und je nach verfügbarer Zeit liegt vielleicht auch schon der Codex auf meinem Tisch.

 

Einen schönen Abend euch allen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Roughneck:

Mir gefallen die richtig gut.

Das freut mich, ich werde versuchen den Standard zu halten

 

vor 3 Stunden schrieb blackbutcher:

Cooles Zeug, das du hier zeigst :ok:

Vielen Dank! Das freut mich ungemein :)

 

vor 2 Stunden schrieb Helle:

Sehr starke Bases die du hier Zauberst. :ok:

Na hoffentlich nicht nur die Bases ;) Danke dir!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kleines Intermezzo! Meine Frau möchte unbedingt Orks (die auch ich spielen darf), möchte allerdings nicht malen. Darum habe ich mich mal an einer Orkhaut versucht, die erste jemals:

 

 

Ork-Haut 001.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Langsam, aber sicher offenbart sich das Schlachtfeld vor den Augen der Taktiker des Genestealer Cults. Die Ziele kristallisieren sich heraus. Allerdings komme ich dazu noch weniger als zur Armee :(:

 

 

Schlachtfeld 001.jpg

Schlachtfeld 002.jpg

Schlachtfeld 003.jpg

Schlachtfeld 004.jpg

Schlachtfeld 005.jpg

Schlachtfeld 006.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Rockgrinder "Glück auf" bewegte sich unaufhaltsam auf sein Ziel zu. Primus Vokazz hatte ihnen die Promethium-Anlage an der westlichen Grenze zugewiesen.

Torba, die Fahrerin, stimmte die Lobgesänge an. Sie ehrten Alpha und Omega, ihren Patriarchen und an die wahren Götter! Blut und Gedärme spritzen wie ein warmer Regenschauer gegen ihr Gefährt, als sie durch eine Gruppe ihrer ehemaligen Arbeitskollegen fuhr.

Die Todesschreie wurden immer wieder durch das Kreischen des Räumungsbrenner unterbrochen. Brekk grinste wie besessen als er die qualmenden Überreste der Ungläubigen sah.

Unbeirrt folgten sie ihrem Weg:

 

 

Rockgrinder 001.jpg

Leider fehlt noch der Schütze, dazu bin ich noch nicht gekommen!

 

Rockgrinder 002.jpg

Rockgrinder 003.jpg

 

Rockgrinder 004.jpg

Das Fadenkreuz hilft vielleicht dem Flammenwerfer besser zu treffen ;)

 

Rockgrinder 005.jpg

bearbeitet von Lazarus2008

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Boah ey, die Fenster von der Kapelle sind ja genial. Wie hast das hinbekommen?

 

Der Goli ist auch cool, richtig schön schmutzig. :ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr geiles Gelände. Bin da momentan auch noch dran.

Und mich würde auch brennend interessieren wie du die Kirchenfenster gemacht hast. (Und sag jetzt bitte nicht das das Freehands sind)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ursprünglich hatte mich ein Bild im Internet dazu inspiriert. Ich hatte nach Kathedralen gesucht und wollte diese Art von Fenster in meine einbauen.

Ich hatte dann etwas in Photoshop rumgebastelt, die Ergebnisse waren auch nicht all zu schlecht, nur die Größe wollte einfach nicht passen.

Im Endeffekt bin ich dann auf:

 

https://warhammer39999.wordpress.com/2014/10/15/stained-glass-windows/ gestoßen. Da waren doch tatsächlich die Fenster in der Größe zum Download bereit.

 

Transparentes-Papier besorgt (ich müsste nachsehen wie genau das heißt) und mit dem Farblaserdrucker ausgedruckt. Ging wunderbar.

 

Also keine große Magie, allerdings bekommt man mit Photoshop auch andere Bilder so hin.

Auch wenn es vielleicht etwas enttäuschend ist, die Ehre gebührt einem anderen.

 

vor 54 Minuten schrieb sashman:

 

Und mich würde auch brennend interessieren wie du die Kirchenfenster gemacht hast. (Und sag jetzt bitte nicht das das Freehands sind)

Natürlich sind das Freehands auf Acrylplatten....hust hust ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.