Jump to content
TabletopWelt

Zwergenfesten Völkerthread


luferox

Empfohlene Beiträge

Sehr cool umgesetzt @Boindil ich mag deine Lösung für die Speerträger. 

Meine sehen inzwischen surreal aus, weil die mit allen Waffenoptionen herum laufen, Schild, Zweihandwaffe und die Speere kann man auf der Schildseite einschieben. Wobei ich zu 99,9 % Handwaffe-Schild spiele.

 

Den König und AST auf Schild, habe ich über Magnete und Büroklammer gelöst. Die lassen sich nach Bedarf umstecken. Wobei für den König auf Schild, wenn er sich mal in meine Listen verirrt, nutze ich den weißen Zwerg auf Bugman und Gotrek. Sehr schönes Modell.

 

Für die Hold Guardians hast du sehr schicke Modelle, die wissen zu gefallen.

 

Bin gespannt was die Designer für die Zwerge nach der ETC in 2.05 in der Schublade haben. Wobei sich bei einigenSpielern/Armeen gezeigt hat, wie wichtig die Paarungsphase ist.

 

Vielleicht mag einer der beteiligten einmal erläutern wie eine Etc Liste entsteht. @berti vielleicht?

 

  • Like 1

Wilkommen in meiner Welt:

Hier ist nur Scarface ein Star und Harry Potter ein Opfer!!!

Schlachtberichte

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie die Liste entsteht...naja erst mal meine Liste ist nicht fürs ETC entstanden sondern sieht so aus weil ich gegen ziemlich jede Armee mitspielen möchte. 

 

Ich habe da kaum Rücksicht auf Paarungen etc. genommen. 

 

Im wesentlichen war die Entscheidung Magie ja oder nein. Und so gut sie sich liest. Man braucht für eine ordentliche Magiephase einen Amboss und einen aufgemotzten Runenschmied. Grob 600punkte wenn man dann auch noch naheliegend etwas Antimagie einpackt. 

Nach einigen Tests habe ich die runenmagie als zu teuer empfunden und daher nicht eingepackt. War da aber einer von ganz wenigen am ETC.

 

König ist für mich meist obligatorisch. Habe den nur in einer kurzen Phase nicht gespielt als ich mit Magie experimentiert habe. 

 

Im Kern sind 3 Auswahlen. 2 davon nämlich die Klankrieger und die Greybeards kann man beliebig nutzen. 

Ich bevorzuge die Greybeards weil mein Kern oft ohne Charaktermodelle kämpfen muss. 

Marksman sind immer noch schlecht und zu teuer. Ich hatte 10 drin weil ich etwas mehr auf Distanz haben wollte. Rückblickend waren sie innötig. Jätte für die Punkte Krieger oder Greybeards einpacken sollen

  • Like 2

Die Zeit des Erduldens ist vorüber, eine neue Ära zieht herauf und die Zeit der Vergeltung hat begonnen.

Die neuen Kampfberichte der Armee von König Berti

Waaghboss Berti Elfenmatscha´s Kämpfe

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

In der Elitesektion waren 1 mal Miner gesetzt. Dazu meine persönliche Lieblingseinheit die Deep watch. 

Hier habe ich 20er Einheiten bemalt daher auch 20 mann stark. 

Die Kings guard war aus meinen ohne König Tests noch übrig. Hier habe ich eine Weile überlegt ob kings guard oder 2 Grudge buster. Es wurde die Kings guard einfach weil sich viele sachen zurecht vor ihr fürchten. 

 

1 grudge buster wollte ich dabei haben als druckelement gegen Magiereinheiten und um meine doch eher kleinen Einheiten unterstützen zu können. 

 

Die beiden Bomber sind da um Gegnern auf die Nerfen zu gehen und als mobile Umlenker um Komboangriffe zu verhindern. 

 

2 venegance seeker weil die total unberechenbar sind. Manchmal matchwinner. Manchmal wertlos. Aber sie ziehen viel magie und Beschuss auf sich.

 

Kanone zu guter Letzt wenn man so will als einzige echte Team turnier bezogene Wahl. Die ist für die Paarungsphase wichtig. Ansonsten aber nur sehr beschränkt von Nutzen für mich. Treffe selten. 

 

Meine Liste passt gut zu meiner Spielweise. Ich habe die Zwerge aber immer schon kontrolliert aggressiv gespielt. Meine Charaktermodelle scheuen sich nicht auch mal alleine etwas anzugreifen. 

  • Like 3

Die Zeit des Erduldens ist vorüber, eine neue Ära zieht herauf und die Zeit der Vergeltung hat begonnen.

Die neuen Kampfberichte der Armee von König Berti

Waaghboss Berti Elfenmatscha´s Kämpfe

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke @berti für die zwei sehr ausführlichen Antworten. 

 

Wie spielt sich denn dir Deep Watch? Habe sie seit es T9A gibt nicht mehr ins Feld geführt, Hammerträger ebenso wenig.

 

Was hat denn die 15 Kingsguard Jungs so gefährlich gemacht? Auf den ersten Blick wirken die im Armeebuch nicht sehr beeindruckend.

 

Bastel selbst gerade an einer Einheit mit 7er passivem Boni.

 

Viele Grüße 

Galain 

Wilkommen in meiner Welt:

Hier ist nur Scarface ein Star und Harry Potter ein Opfer!!!

Schlachtberichte

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Deep Watch ist einfach eine sehr stabile Einheit die sich eigentlich nur vor Monstern in Acht nehmen muss, und dafür packt man den General ein, der oft die Einheit gegen solche Sachen unterstützt. Zudem hat man gegen solche Dinge ja auch noch die Kanone und den Kopter Beschuss dabei. 

 

Die Kings Guard ist im Vergleich dazu recht zerbrechlich, da sie ja ihre Schilde nicht im Nahkampf benutzen können. Aber dafür können die enorm austeilen. Genau das macht auch die recht günstige 15er Einheit gefährlich. Ich nutze die normalerweise um meine anderen Einheiten zu unterstützen, und es gibt viele gegnerische Einheiten die einfach gar nicht gegen die kämpfen wollen solange sie nicht deutlich dezimiert sind, die mittlerweile üblichen 3-4 Demigreifen, aber auch viele Einzelhelden die solo rumrennen, wollen sich keinesfalls von der Kings guard erwischen lassen, klar sterben die beinahe so schnell wie Elfen, aber hier besteht auch noch die Möglichkeit den König anzuschliessen, und dann plötzlich 2 unnachgiebige Einheiten am Feld zu haben. 

 

Im wesentlichen ist die Kings guard aber auch gut durch die Hold guardians oder eine Einheit Seeker ersetzbar, oder wenn man das mag, durch mehr Beschuss. 

  • Like 1

Die Zeit des Erduldens ist vorüber, eine neue Ära zieht herauf und die Zeit der Vergeltung hat begonnen.

Die neuen Kampfberichte der Armee von König Berti

Waaghboss Berti Elfenmatscha´s Kämpfe

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Servus und Moin Zusammen, 

 

morgen geht es im Rahmen der Vorbereitung auf ein 4er Teamturnier gegen die dunklen Brüder und Baumkuschler.

 

Spielen werde ich folgendes:

Spoiler

+ Characters +

King [725pts]: Army General, Great Weapon, War Throne
. Runic Items: Rune of Iron, Rune of Resistance, 3x Rune of Shielding, Rune of Steel

Runic Smith [230pts]: Shield
. Runic Items: Rune of Iron, Rune of Shielding

Thane [455pts]: Battle Standard Bearer, Holdstone, Shield, Shield Bearers
. Runic Items: 2x Legion Standard, 2x Rune of Lightning, Rune of Precision

+ Core +

Clan Warriors [625pts]: Champion, 36x Clan Warrior, Musician, Shield, Standard Bearer
. Runic Standard: Flaming Standard

Greybeards [255pts]: 10x Greybeard, Musician, Shield, Throwing Weapons (5+)

Greybeards [255pts]: 10x Greybeard, Musician, Shield, Throwing Weapons (5+)

+ Special +

Grudge Buster [350pts]

Miners - Ranged Weapons [275pts]: 10x Miner, Musician, Paired Weapons, Pistol (4+)

Rangers - Ranged Weapons [234pts]: Crossbow (3+), 9x Ranger, Shields, Skirmishers

Seekers [466pts]: Musician, 21x Seeker

Vengeance Seeker [130pts]

+ Clan's Thunder +

Steam Copters [210pts]: Steam Bomber

+ Engines of War +

Field Artillery [285pts]
. Cannon (4+): Rune Crafted

++ Total: [4495pts] ++

 

Erwarten wird mich bei den Dritten:

Spoiler

+ Characters +

Chosen of Lugar [355pts]
. Special Equipment: Hero's Heart, Lugar's Dice, Potion of Swiftness

Hobgoblin Chieftain [120pts]: Wolf

Prophet [560pts]: Alchemy, Army General, Master, Pyromancy, Shield, Wizard
. Special Equipment: Essence of a Free Mind - Dominant, Tablet of Ashuruk - Wizards only

Vizier [315pts]: Battle Standard Bearer
. Special Equipment: Binding Scroll, Icon of the Inferno - Cannot be Taken by Core

+ Core +

Citadel Guard with Flintlock Axe [364pts]: 12x Citadel Guard, Musician, Shield

Citadel Guard with Flintlock Axe [300pts]: 10x Citadel Guard, Musician, Shield

Citadel Guard with Flintlock Axe [364pts]: 12x Citadel Guard, Musician, Shield

Orc Slaves [115pts]: 20x Orc Slave

+ Special +

Hobgoblin Wolf Riders [130pts]: 5x Hobgoblin Wolf Rider

Taurukh [320pts]: Great Weapon, Shields, 10x Taurukh

+ Bound and Binders +

Disciples of Lugar [535pts]: Champion, 20x Disciple of Lugar, Paired Weapons

Infernal Engine [450pts]: Shrapnel Guns

Kadim Titan [575pts]

 

Werde je nach Szenario und Aufstellung verweigern. Wenn ich Frontal drauf zu laufe, wird er mich fressen und gegen Kadim und Disciples habe ich kein probates Mittel.

Chars kommen alle in die Krieger, der König ist recht stabil.

Ich weiß das man sich das Disziplin Banner bei MW 10 wiederholbar sparen könnte, aber sicher ist sicher. Habe zu oft solche Würfe verbockt, sowohl als auch MW 9 wiederholbar mit Kaltblütig.

 

Im zweiten Spiel des Trainings erwartet mich folgende SE Liste:

Spoiler

Chieftain 
Blade dancer
Sylvan Blade  
Heros Haert
Total 250Pt  

 

Chieftain 
Blade dancer 
Sylvan Blade 
Spirit of Whirwind 
Total 250Pt 

 

Chieftain 
Great Elk 
Sylvan Blade 
Light Armor 
Elven cloaks 
Touch of greatness 
Curse of Black stag 
Total 340Pt 

 

Tree father Ancient 
Wizard Adept  Divination 585Pt 

 

Druide 
Wizard master, shamanismus  
365Pt 

 

10 Sylvan archers,M 285Pt
10 Sylvan archers,M 285Pt  
20 Sylvan archers,M,Standarte, Banner of Disziplin  580Pt (40s)

5 Wild Huntsman,shield, Sylvan Blade 335Pt 

8 Blade dancer,C,Banner of Speed 352Pt 

8 Blade dancer,C,Banner of Speed 352Pt

5 Pathfinder 210Pt 

5 Pathfinder 210Pt 

Forest eagle 100Pt 

Hier werde ich aktiver spielen müssen, da er mich sonst spickt wie eine 80er Jahre Partyplatte mit Käsehäppchen und Mettigel.

 

Was sagt ihr, brauchbare Liste für ein Teamturnier oder eher suboptimal?

 

Prost

Galain 

bearbeitet von Galain

Wilkommen in meiner Welt:

Hier ist nur Scarface ein Star und Harry Potter ein Opfer!!!

Schlachtberichte

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Guten morgen Zusammen,

 

die Schlachten sind geschlagen und beide gingen 9:11 für meine Gegner aus.

 

ID-Spiel: Slayer schaffen einen 9 Zoll Charge in den Kadim Titanen und zerhacken ihn in einer Runde. Keiner konnte das Secondary erringen.

 

Bilder der Aufstellung:

Spoiler

5b9b696fea55a_2018-09-1113_27_45.thumb.jpg.15781fa72c99b0b535e5e24f9f33aa62.jpg

5b9b698372b18_2018-09-1113_28_05.thumb.jpg.88821a03b0278681ee8f635a64304e1e.jpg

5b9b699552e7d_2018-09-1113_28_09.thumb.jpg.01d74104ad1cdb950105633bb0d57fc6.jpg

 

SE-Spiel: Die Blattschmuser tänzeln rum, suchen sich weiche Ziele und verlieren das Secondary aus den Augen. Der König ist eine Bank, die halbe SE Armee schießt auf ihn und er hat nicht einmal einen Kratzer. Ergebnis 9:11 (6:14 nach Killpoints)

 

Fazit: Wie erwartet können meine Gegner die "weichen" Zwergeneinheiten abräumen, der Bomber hat in beiden Spielen vor Spielzug 1 das zeitliche Gesegnet, ID Beschuss, SE Kampftänzer mit einem 11 Zoll Charge.

Der König wie oben beschrieben ist eine Bank, fast nicht zu töten und im Grunde fühlt er sich ausserhalb einer Einheit wohler als drinnen. Hier muss ich dann die Liste anpassen, da doppeltes Legion Banner ohne König in der Einheit weniger Sinn macht. Evtl. kommt für ein Banner die RoShielding rein.

 

Es macht zwar Laune mit Zwergen zu Spielen, aber das Konzept des Verweigerns erschließt sich mir mit denen immer noch nicht so recht, nach fast 20 Jahren Dawiplay, finde Sie offensiv ausgerichtet wesentlich stärker und unangenehmer für den Mitspieler.

 

Prost

Galain

 

  • Like 1

Wilkommen in meiner Welt:

Hier ist nur Scarface ein Star und Harry Potter ein Opfer!!!

Schlachtberichte

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ihr lieben Zwerge :)

 

ich überlege für das kommende p500 eine kleine Truppe an Zwergen aufzubauen.

 

lch lasse mich dabei zwar vor allem von der Optik leiten, wollte aber trotzdem mal nach ein, zwei Dingen fragen. (Gerade weil ich nie das Vergnügen hatte mit oder gegen Zwerge zu spielen.... außer die bösen Brüder...)

 

1. was haltet ihr von Rangern? Gerade auch in Verbindung/ Ergänzung zu den Miners. Spielen würde ich gern beides.

 

2. ich hab aus der Außenperspektive mitbekommen, dass der  Thron etwas schlechter geworden ist. Ist er immer noch spielbar? (Also sinnvoll spielbar ;) )

 

3. muss ein Anvil of Power sein? In den meisten Listen scheint er ein muss zu sein :)

 

so viel für den Anfang. Schon  mal Danke für eure Hilfe :)

 

Grüße 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

 

also erstmal, Zwerge sehen super aus - gute Wahl für das p500. :ok:

 

Zu den Fragen:

 

1. Ranger passen bei mir eigentlich nie in die Liste; Miner sind besser und beides passt (wie gesagt) bei mir schon punktetechnisch nicht.

Ich spiele lieber zweimal Miner als einmal Miner und einmal Ranger. Auch würde ich eher mehr Copter als Ranger einpacken.

 

2. Der Thron ist sehr gut spielbar, wenn du die Punkte bei den Charakteren ausgeben willst. Der König ist dann kaum zu töten und gibt 3x Hass.

Gerade wenn du ohne Magie spielen willst, finde ich 3x Hass schon nicht schlecht.

 

3. Meiner Meinung nach nicht. Ich finde die Magie bei den Zwergen derzeit nicht lohnend und packe z. B. lieber den Thron ein.

Selbst ohne Thron verzichte ich derzeit auf Magie.

 

Grüße

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke @Scheinriesefür die erste Einschätzung! Das hilft mir schon mal sehr.

 

das mit den Rangern ist etwas schade, ich mag Scouts sehr gerne. Aber dann nehme ich die für die Ranger geplanten Modelle als eine Einheit Marksman. Dann kann ich das zwar selber nochmal testen, gebe aber kein unnötiges Geld aus ;) 

 

das mit dem Thron freut mich sehr. Die Punkte gebe ich da ganz hemmungslos aus, denn so muss ich unter dem Strich anfangs weniger Modelle kaufen. Und als Student muss man da doch manchmal zweimal kalkulieren :)

 

im laufe der Zeit kommen dann sicher genug Modelle zusammen, um andere Konzepte zu testen.

 

Mit der Magie bin ich noch unschlüssig, weil ein Schmied natürlich auch den netten AP Bonus mit sich bringt.

 

 

es kommen sicher auch noch fragen zur passenden Ausrüstung von Helden, aber das spielt ja bei den ersten Gehversuchen noch keine Rolle :)  

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe einfach Armbrustschützen gebaut und denen hinten ne Zweihandwaffe drangepappt und spiele sie so als Ranger.

 

Warhammer CE - ein Regelwerk für passionierte Warhammerspieler! Angewendet in den folgenden Kampagnen

Das Götzenbild des Gork (2017)

DIe Tränen der Isha (2018)

Der Groll des Drong - (2019-2020)

Coming soon: Waaagh! Grom

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gerade von GW gibt es da sicher super einfache und pragmatische Möglichkeiten: ich bin in meiner Vorstellung der Armee aber etwas festgefahren und greife auf die Scibor Modelle zurück, die diese Flexibilität nicht haben :) 

 

grubdsätzlich ist deine Idee aber gut! Ich klebe vielleicht bei den Modellen ohne fernkampf Waffe eben diese auf den Rücken, die Seite  oder die Base :)

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Meine Einschätzung, bin aber kein Zwergenspieler, nur Gegner:

 

Ranger sind ok, weil Scoring und Scout. Leider aber weniger flexibel als Miner und deshalb oft nicht genommen.

 

Thron ist geschwächt im Vergleich zu früher, aber immer noch spielbar. Punkte sind hier halt das Thema...

 

Zwergenmagie ist oft unterschätzt, aber gerade mit Amboss (der aktuell unterbepreist ist) sehr sehr stark. Mit Amboss+Schmied kommen 1-2 Buffs/Hex jede Runde durch, und die Sprüche sind schon sehr knackig.

Klar macht die Zwergenmagie keinen Direktschaden mehr, aber macht die Zwerge deutlich härter und stärker. Würde ich aktuell Zwerge spielen, wäre der Amboss bei mir gesetzt.

  • Like 2

DER GRILLBLAG - eine INSTITUTION

 

"Die Qualitäten des Blags tummeln sich nicht an der Oberfläche, springen einem nicht sofort ins Gesicht. Das tut Avantgarde nie." - Sir Arthur Conan Doyle

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke @JimmyGrill gerade die Meinung von der Gegenseite sind ja oft die die am meisten helfen können.

 

wovor hast du denn in einer Zwergenliste am meisten Respekt?

 

ich bin noch recht flexibel, da die Anschaffung noch ansteht. Aber möchte nur keine reine Eckburg oder Gunline spielen. Gerade jetzt, wo endlich auch andere Konzepte gut spielbar sind, muss da ja was gehen :)  Kopter  sind demnach gesetzt, ebenso die Miner. Eine Kanone finde ich auch ganz nett. 

 

Der Rest ist ziemlich offen. Nur 2x große Slayerblöcke oä wird es nicht geben. Ich bin vor allem auch Maler und freue mich über Abwechslung. Nur kleine nackte Irokesen motivieren noch nicht so richtig ;) 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb Divinus-Dante:

als Student muss man da doch manchmal zweimal kalkulieren :)

 

im laufe der Zeit kommen dann sicher genug Modelle zusammen, um andere Konzepte zu testen.

 

Mit der Magie bin ich noch unschlüssig, weil ein Schmied natürlich auch den netten AP Bonus mit sich bringt.

 

Dann würde ich als erstes einen AST als Charakter bemalen, den brauchst du sicher.

 

Wegen dem AP1 würde ich den Schmied nicht bezahlen; und wenn Schmied dann brauchst du entweder einen zweiten oder den Amboss dazu.

(So gut wie) immer wird der Gegner bestimmen, was durchkommt.

 

Wenn du wirklich das AP1 in der Einheit (Greybeards und Deep Watch) brauchst (Krieger mit Speeren oder King‘s Guard brauchen das eigentlich nicht), dann kannst du auch das Rending Banner nehmen.

 

Zugegebenermaßen kann der Schmied auch wegen der Runen (z.B. Atemwaffe...) interessant sein.

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Stunden schrieb JimmyGrill:

Zwergenmagie ist oft unterschätzt, aber gerade mit Amboss (der aktuell unterbepreist ist) sehr sehr stark. Mit Amboss+Schmied kommen 1-2 Buffs/Hex jede Runde durch, und die Sprüche sind schon sehr knackig.

Klar macht die Zwergenmagie keinen Direktschaden mehr, aber macht die Zwerge deutlich härter und stärker. Würde ich aktuell Zwerge spielen, wäre der Amboss bei mir gesetzt.

Bin auch kein Zwergenspieler, aber das unterschreibe ich so. Ich würde auch nicht ohne Amboss aus dem Haus gehen.

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 18 Stunden schrieb Scheinriese:

Das sehe ich komplett anders. @berti glaube ich auch.

Kann man auch... man muss Zwergenmagie nicht mögen, man kann auch ohne spielen, aber objektiv analysiert ist sie einfach nicht schlecht, im Gegenteil.

 

Siehe z.B. auch die ETC Listen, da ist der Amboss in etwas mehr als der Hälfte der Listen dabei:

https://www.the-ninth-age.com/index.php?thread/39157-etc-2018-dh-lists/&postID=1017076#post1017076

 

Warum Zwergenmagie und speziell der Amboss gut sind ist schnell erklärt:

 

Die Sprüche sind gut und tw. auch universal, sprich -1 zum Verwundet werden hilft im NK, gegen Beschuss und Magie; distracting und hard target ist auch universal.

 

In einer typischen Magiephase hat man 5 Würfel, und der Zwerg sollte dank Schmied und Amboss nochmal 3 dazukriegen.

 

Dann kommt viermal ein Spruch mit 2 Würfeln - also Komplexität 5 -wie viele davon will der Gegner bannen?

Wann immer man eine Armee hat, die auch im NK kämpfen will, sind 1-2 Buffs spielentscheidend.

bearbeitet von JimmyGrill
  • Like 2

DER GRILLBLAG - eine INSTITUTION

 

"Die Qualitäten des Blags tummeln sich nicht an der Oberfläche, springen einem nicht sofort ins Gesicht. Das tut Avantgarde nie." - Sir Arthur Conan Doyle

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also wer mit 36“ (und ohne eine Sichtlinie zu brauchen!) Reichweite Probleme hat... weiß nicht. Eine 36“ Bubble deckt fast die gesamte eigene Tischhälfte ab...

 

Den Einwand würd ich nur für den Runenschmied mit seinen 12“ gelten lassen. Aber 36“ in der Magiephase ist doch quasi all you can eat :lach:

 

  • Like 4

DER GRILLBLAG - eine INSTITUTION

 

"Die Qualitäten des Blags tummeln sich nicht an der Oberfläche, springen einem nicht sofort ins Gesicht. Das tut Avantgarde nie." - Sir Arthur Conan Doyle

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Übrigens freue ich mich sehr über die Diskussion Bzw Beteiligung die hier gerade kommt. Das ist mega :)

 

also ich nehme darus mit: Magie muss getestet werden und in der jeweiligen Liste Sinn ergeben ;) 

 

bringt mich noch nicht zu einer definitiven Entscheidung, was ich mir wann/wie anschaffe, aber das ist ja auch nur zweitrangig

 

 

um parallel ein zweites dass auf zu machen: wie ist eure Meinung zu Slayer-Optionen ? Spielt man eher den Helden, das Solomodell oder die Einheit. Oder am besten alles und mehrfach? ;) 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich setze den Seeker-Char eigentlich immer in plänkelnde Seeker mit Vanguard um auf einer Flanke einzuklappen. Klappt manchmal und manchmal nicht.. 

um alleine herunzulaufen ist er mir zu wenig geschützt und dich die Plänkelformation noch ein bisschen besser gegen Bf-Beschuß geschützt. Die Eiheit mach ich immer zwischen 10 und 12 Bärte groß..

  • Like 1

Mein Projekt "Dawi made in Germany"

Nüchtern betrachtet war es besoffen besser...

Krieg ist scheiße, aber der Sound ist geil...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mich gerade mal hingesetzt und mir einen möglichen Modellplan für das p500 gemacht. Aus diesem Plan hab ich mir dann eine mögliche armeeliste für kleine spiele geschrieben und mit Schrecken festgestellt, dass es durch Ausrüstung und ähnliches sicher mehr als die eigentlich geplanten 2000 Punkten werden.

 

ich habe mal eine grobe Liste für 3000 Punkte geschrieben. Der Kern ist bereits etwas größer, was aber nicht schlimm ist, da die Liste ja noch aufgestockt werden soll :)

 

Spoiler

Thain 120 
Anestrel Memory 60, Shield 15, 2x Rune of Iron 50, Rune of Might 40, Rune of Fury 30
315

 

Thain 120
Shield 10, Great Weapon 10, Rune of Dragon Breath 55, Rune of Kinship 20, Rune of Iron 25, Rune of Fury
270

 

Runic Smith 170, 3 Runes 60, Shield 5, Rune of Iron 25
260


24 Clan Warrior 302, csm 60, Shield 48, Throwing Weapon
48, Vanguard 48
506

 

10 Marksmen, 200, Shield 20
220

 

10 Miner 185, Throwing Weapons 40, Shield 20
245

 

10 Seekers 225, Skirmish 20, Vanguard 30
265

 

1 Vengence Seeker 
130

 

3 Hold Guardians 
280

 

Steam Bomber 
 210

 

Field Artillery: Canon 
220

 

Gesamt: 2921

 

Der Kern hat wie gesagt etwas Übergröße, was als Zwischenschritt zu verkraften ist.

der eine Thain ist noch kein Ast, dafür brauche ich noch das passende Modell. ;) 

 

 

 

 

Die Liste besteht vor allem erstmal aus Modellen, die ich bemalen will und für einen soliden Grundstock halte.

die fehlenden 1,5k Punkte zur regulären Spielgrösse würde ich planmäßig füllen:

 

-indem ein Thain zum König wird. (Auf Thron oder Trägern. Oder durch einen Amboss, wenn die Magie überzeugt ;) ) 

 

-der Kern um Langbärte ergänzt wird

 

- und in der Elite eine Kings Guard sich dazu gesellt.

 

Wenn es dann noch passt würde ich eine zweite Einheit Miner gerne reinnehmen :)  

 

Über weitere Anregungen freue ich mich sehr :) 

  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Sir Löwenherz changed the title to Zwergenfesten Völkerthread

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.