Jump to content
TabletopWelt
Regulus

Tannenberger Sturmbrigade Nr. 317 "Eisenstein"

Recommended Posts

                                                                

Tannenberger Sturmbrigade Nr. 317 "Eisenstein"                
" Nur im Tod endet die Pflicht" (Motto der Sturmbrigade) 

 


Verehrte Generäle! Ein neuer Kampfverband stellt sich vor. Da eure wertvolle Zeit knapp bemessen ist, beschränken sich Hintergrund und Geschichte der Garnisonswelt Tannenberg
auf Auszüge aus dem "Handbuch zur Elementaren Bildung des gemeinen Tannenberger Frontsoldaten"

Kommandant:  Obristin Elektra v. Eisenstein

 

                                                                                                                              5c0532bb591c3_Bildschirmfoto2018-11-17um20_46_31.thumb.png.15a46ec3fa15903fe618a0a239841ddd.png

 

                                                                                                                     

Herkunft: Garnisonswelt Tannenberg.                                    
Tannenberg ist ein Planet im Sabbatwelten-Cluster und ist in der Kahn-Gruppe eine bedeutende Garnisonswelt.

Tannenberg ist feudal-matriachalisch organisiert. Das Offizierscorps ist daher überwiegend weiblich.
                                                                                                                                            

                                                                                                                                           Bildschirmfoto 2018-11-29 um 14.48.36.png
                                     

Geschichte: Ursprünglich, nach der ersten Befreiung durch die Heilige Sabbat war Tannenberg für seine Kavallerie-Regimenter bekannt.
In Folge des zweiten Sabbatwelten-Kreuzzuges wurde Tannenberg durch das Mechanikum, ohne Rücksicht auf ökologische Folgen, rasch industrialisiert. Diese radikalen Maßnahmen waren nötig,
um den immensen Anforderungen des Departamento Munitorum nachzukommen. Der lokale Adel war sich seiner Pflicht gegenüber des Imperators und des Imperiums bewusst und unterstützte die

Maßnahmen des Kreuzzuges nachdrücklich.

                                                                                                              5c051bb08087a_Bildschirmfoto2018-11-26um18_57_58.png.05c2e3c26addcfac35686869c67f6bdb.png

                                                                               

Dieses blieb auch für das Militär nicht ohne Folgen. Die Kavalleristen tauschten ihre Pferde gegen gepanzerte Transporter ein. Aus Gründen der Tradition behielten allerdings viele Einheiten ihre
ursprüngliche Truppenbezeichnung bei.Tannenberger  Soldaten  zeichnen sich durch ihren Mut und ihre Hingabe aus. Der Glaube an die Heilige Sabbat ist dabei von zentraler Bedeutung.

                                                                                                                                5c051bf6d0b65_Bildschirmfoto2018-11-25um23_14_23.thumb.png.f8c853cdb394bbd978fae4ff7565df81.png

                                                                                                                      

      

Um die vielfältigen Aufgaben gerecht zu werden, die an die Truppen des Sabbatwelten-Kreuzzuges gestellt werden, organisiert sich die Tannenberger Armee in flexiblen Kampfgruppen.
Der  kleinste Baustein einer gemischten Kampfgruppe ist die Brigade. Brigaden sind kleine bewegliche Verbände, die alle Waffengattungen des Heeres enthalten.

In diesem Thread werde ich euch Einheiten, Umbauten, Organisation und das eine oder andere thematische Geländestück und Schlachtberichte vorstellen.
Unterstützt werde ich dabei vom imperialen Kriegsberichter und Imagologen  (Fotograf) Dagwood Dusseldorf, der die ehrenvolle Aufgabe hat, die 317. imagologisch zu begleiten.

Organisation: Die 317. Sturmbrigade ist in Regimente, Bataillone und Abteilungen organisiert.
Warum? Da ich es liebe, meine Armee in einem sinnvollen militärischen Kontext für die Vitrine und auch das Schlachtfeld zu organisieren.
Darum habe ich die Brigade und nicht das Regiment als organisatorischen Rahmen gewählt. Regimenter sind ausschließlich einer Waffengattung zugehörig, wie z.B. Infanterie oder Panzer-Regimenter.
In einer Brigade kann ich aber alle Waffengattungen des Heeres glaubwürdig(er) darstellen.

Die 317. Sturmbrigade wird über folgende Einheiten verfügen.

Füsilier Regiment Nr. 122
Panzer Regiment Nr. 3
Jäger Bataillon (Mot.) Nr. 33
Grenadier Bataillon Nr. 27
Panzer Artillerie Abt. Nr.17  
Infanterie Panzer Abt. Nr. 32
Aufklärungs Abt. Nr. 15

(Da es sich um ein "Langzeitprojekt" handelt, können, je nach Lust und Verfügbarkeit, Einheiten hinzukommen oder nicht aufgestellt werden.)
 

Die einzelnen Einheiten und ihre Rolle in Kampf stelle ich euch dann hier vor.
Viel Spass. Und nicht vergessen:

                   Der Imperator beschützt!

 

                                                                                                       5c053260333ff_Bildschirmfoto2018-11-26um18_46_15.png.d127fd4f635f869d3af174a3908c1ce5.png

  

 

 

 

 

bearbeitet von Regulus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchte euch meinen Salamander Kommandopanzer Umbau vorstellen. Als Basis habe ich einen Manticore Raketenpanzer verwendet.

Zuerst die Rillen der Führungschiene für die Lafette mit Milliput verschließen.

 

 

181022_D3s_4053.thumb.JPG.4455ee04dcfd350c3b1b46d602b5bf9a.JPG

 

Um die Lafetten Mechanik zu verdecken habe ich ein Taurox Bauteil so angebracht das die Laufstege nicht verdeckt sind.

181022_D3s_4054.thumb.JPG.25b92fa874a412e11035d0c185600cd6.JPG

 

Ein Funkegrät darf nicht fehlen. Auch die Halterung für den Schw. Bolter ist angebracht.

181022_D3s_4056.JPG.be3496468466a5cb996e968b2e4a6b9b.JPG181022_D3s_4057.thumb.JPG.f6cb60f7c26d1c6d60dea0fa02aedcae.JPG

 

 

 

 

Da der Panzer so einen Bunker-Look hat habe ich ein MG angebracht damit das Fahrzeug einen Waffenstarrenden Eindruck rüberbringt.

 

181024_D3s_4061.JPG.543e8e4dd3b3e21f19a12f62bb169708.JPG

 

Einen Schützen und der Bolter sind fürs Foto angebracht aber nicht verklebt.

 

181024_D3s_4062.JPG.7adafddb874c06ff950e131d32ff6c2e.JPG

 

Ein zweites Besatzungs Mitglied ist gebaut und alles schwarz grundiert.

 

181024_D3s_4063.JPG.a54b385c212e6d0d9390f8dc24c05854.JPG

 

Jetzt fehlt noch Farbe und die Beschriftung. Aus der Manticore Lafette baue ich dann eine Manticore Plattform. Zwei Modelle in einem.:)

Darum ist der Manticore für mich der Ideale Panzer für einen Salamander.

 

Der Panzer bildet mit zwei Annhinilatoren die Panzerjäger Abt. 13. Gespielt nach Cadia. Dank des Salamanders Trifft der erste Annhinilator auf die drei. Mit dem Strategem "Übelappende Schußfelder" der zweite auch auf die drei. Und 1er darf ich auch noch wiederholen.:D

 

 

bearbeitet von Regulus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Hier ein Bild eines Annhinilators vom 1 Bataillon Panzerregiment Nr3.

Zusammen mit den noch zu bauenden (Panzer sind bestellt) Annhinilatoren für die Pz.Jäger. Abt. 13. Verfügt das Panzerregiment Nr.3 dann über drei Annhinilatoren.

171223_D3s_1279.JPG.abe06ccdc5d0df4a36707d7483036640.JPG

bearbeitet von Regulus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Regulus:

Na klar, freue mich über eure Meinungen!:)

 

Auf das hab ich gewartet :D
Dann will ich mal:

Freut mich, dass meine alten Widersacher / Mitstreiter auch ihren wohlverdienten Armeeaufbau kriegen! Da du ja auch so Hintergrundverliebt bist wie ich freue ich mich schon auf deine Charaktermodelle ;)

Der Salamander gefällt mir sehr, ich baue gerade an meinem und hoffe, ihn bis Samstag fertig zu kriegen ^^
Der Annihilator (vor dem habe ich jetzt schon Respekt...) ist auch echt schnieke, ist das das Originalmodell oder ist die Bewaffnung auch Eigenbau?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim Annhinilator ist alles "eigenbau". Ist auch sehr einfach. Die Maschkas. Vom Exterminator entfernen und GW Laskas. Aus dem Schw. Waffen Sett ankleben fertig!:naughty:

Meine Charakter sind ja fast alles Frauen:D Ich male erst mal einige Männer an, um zu "Üben". Haut malen ist für mich immer ein wenig Horror. Ist schon eine weile her das ich Minis Bemalt habe.;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die einfachsten Lösungen sind manchmal die Besten:)

Es bietet sich ja an, die Exterminator Rohre durch LasKas zu ersetzen. Blöde ist nur das ich mir halt öfter eine Schw. Waffen Box kaufen muß um die Waffen zu bekommen.. Dafür habe ich MaschKas, Mörser und Bolter für diverse Umbauten zur Verfügung.:naughty:

Aus den abgeschnittenen Exterminator Rohren baue ich meine Gryphon Pattern Sturmchimären, mit MaschKas. Stelle (bald) mal ein Bild von so einer Chimäre rein.

bearbeitet von Regulus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 56 Minuten schrieb SvenRa:

hier bleibe ich gefällt mir schon sehr gut.

Gute Idee mit dem Umbau für den Salamander!

 Danke!:)

@Der_Badner Freut mich das ich dir Inspiration liefere. Hoffentlich setzt du deinen Annhinilator nicht gegen mich ein:frown:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So hier das Bild der Gryphon Chimäre mit der MascKa vom Exterminator.181206_D3s_4375.JPG.37fefd5fb1959ae86c6bcd621ba668b6.JPG

181206_D3s_4376.JPG.29b5a2adbf80a91a95a4d5487d37449c.JPG

 

Da in dieser Chimäre mein weiblicher Veteranen Trupp das Schlachtfeld unsicher macht hab ich Gendergerecht kleinere Handriffe auf die Luke geklebt.:naughty:181206_D3s_4377.JPG.7a1d3a7a06269c0d4f8061ec5d23335d.JPG

 

 

 

bearbeitet von Regulus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja Danke! Als Kommissar kann ich die Dame gut gebrauchen. Weil meine Offiziere ja Kommisar Modelle sind, gehen mir da die weiblichen Minis aus.:)

Welcher Hersteller?

bearbeitet von Regulus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am Samstag gab es ein Manöver. Dazu habe ich auf eine Panzertruppe gesetzt. Mein Gegner hat zwei Superschwere Panzer gespielt. Da habe ich die Gelegenheit genutzt mein

1. Bataillon  vom Pz.Regiment 3. Einzusetzen. (Mir hing der Arsch in der Hose gegen zwei Superschwere zu Spielen.) Den Spielbericht findet ihr beim Armee-Tread vom 158 Rabenstein Regiment).

Ich möchte euch hier das 1. Bataillon vorstellen. 181210_D3s_4426.thumb.JPG.8de306193a4a35d39a9decea6175ae3f.JPG

                

 Bataillonskommandant ist Hauptmann Müller. Von den Panzersoldaten nur "Panzermüller" genannt.

Das Bataillon besteht aus 3 Kompanien. 1. Kompanie ist die Kampfpanzer -Kompanie. Besteht aus drei Leman Russ. 2. Kompanie ist die Raketenpanzer-Kompanie  bestehend aus zwei Manticore Raketenpanzer.(einer fehlt noch)

Und die 3. Kompanie ist die Panzerunterstützungs-Kompanie. Bestehend aus einem Hydra Flakpanzer und einem Wyvern Mörserpanzer. (Eventuell kommt noch ein Salamander Kommando-Panzer zum Bataillon.) 

 

181210_D3s_4425.JPG.7eb6936fac5356c82df428079f3e3512.JPG

 

Wie bei den Tannenbergern üblich sind alle "Russen" mit einer Laserkanone ausgerüstet und haben keine Seitenkuppeln.

Der Kommandopanzer ist mit einem zusätzlichen MG (Co-Axial sobald das wieder spielbar ist) ausgerüstet. Farbe und die exakten Fahrzeugmarkierungen fehlen leider auch noch.

Im letzten Spiel mußte "Panzermüller" von einem Besatzungsmitglied niedergeschlagen werden. Er hat zwei Schussphasen total versaut. Warscheinlich hat Hauptmann Müller bei der Lagebesprechung zu intensiev auf das Dekolletee von Obristin Eisenstein gestarrt. (Eine üble Angewohnheit von ihm):naughty:

 

181208_D3s_4408.JPG.5c0b8299931fe94203e4b182e8a50852.JPG

 

Der Bewustlose Müller verpasst das Ende des Manövers.:schlafen:

 

 

bearbeitet von Regulus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.