Jump to content
TabletopWelt

Frage alte Game Color Farben


Empfohlene Beiträge

Hi,

ich habe hier jede Menge Game Color Farben, die ca. 15 Jahre rumgelegen haben. Die Farben sind alle neu (im Sinne von nie geöffnet gewesen). Der Großteil der Farbpigmente hat sich abgesetzt und lässt sich zumindest durch einfaches Schütteln nicht wieder homogenisieren. Da ich eigentlich nicht viel Ahnung von Bemalen habe, hier die Frage an euch Spezialisten - kann man mit den Farben noch irgendwas anfangen? Wiederbeleben, als Wash verwenden, irgendwas anderes?

Oder einfach in die Tonne hauen? Fände ich eigentlich zu schade bei vermutlich über 100 Fläschchen - habe sie nicht genau gezählt. Habe mal einen Teil der Farben fotografiert. Hilft aber natürlich bei der Beurteilung nix.

Bin gespannt auf eure Antworten...

20181203_164147[1].jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin!

Also, ich habe bei Hobby-Reaktivierung im Sommer auch meine alten Vallejos reaktiviert - mit teilweise 20+ Jahren auf dem Buckel. Bislang habe ich noch keine gehabt, die nicht wieder ging - spätestens, wenn eine Agitatorkugel ins Spiel kam. Und für die härteren Fälle (und meine ArmyPainter-Farben) habe ich mir jetzt bei Bezos‘ Shopping-Imperium einen Nagellack-Schüttler gekauft. ?

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 25 Minuten schrieb ChristianG_HH:

Und für die härteren Fälle (und meine ArmyPainter-Farben) habe ich mir jetzt bei Bezos‘ Shopping-Imperium einen Nagellack-Schüttler gekauft. ?

 

Abgefahren, und das taugt was, ja?

Dann will ich sowas jetzt auch. :)

  • Like 1

Wann und wo war nochmal welche TT-Con? Hast du auch den Überblick verloren? Dann ist dieser Thread genau das Richtige für dich!

Kjelthor's Kleckerecke                       Was hast DU heute ausgepackt? 

Ich sehe Elfen, und ich sehe nichts, was ich leiden kann...!

"Trag deine Waffe mit Stolz, hasse die Grünhäute, misstraue den Elfen, und du kannst nichts falsch machen" -Sigmar Heldenhammer

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn da in jeder Packung 6 sind, dann wären das schon über 120 ... wieviel Lagen dieser Kartönchen sind es denn?

 

Ich würde das auch noch nicht in die Tonne treten!

Entweder sehr günstig verkaufen - wenn Du es nicht ohnehin selbst nutzen willst - oder jedes Fläschen anschauen, prüfen und dann verkaufen.

Vor allem sollte man schauen, ob man nicht unterschiedliche Farben zusammenstellen kann, denn idR benötigt man nicht zigmal die gleiche Farbe.

 

Ich würde also noch etwas Zeit investieren und die einzelnen Flaschen genauer anschauen.

"Weg mit den Grollen, mehr Platz für Zwerge!"

"Paint like You've got a DaVinci!"

Ohne Permafrost keine Berge! Zwerge für den Klimaschutz!

You can't tell a rat that it's like just a movie. by KJS

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke euch für die Ideen und Ratschläge. In den Packungen sind jeweils 1-4 Farben drin und dann gibt es etwa die gleiche Zahl an Packungen noch mal. Werde mal schauen, ob ich die nicht im Marktplatz alle zusammen für je 30 ct das Fläschchen verkauft bekomme. Habe nicht so richtig viel Zeit, da was zusammen zu stellen und einzeln zu verkaufen. Vielleicht möchte das dann ja jemand anders machen.

Wie gesagt - danke euch!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ne, nicht aufgekauft. Ich habe selber mal - gefühlt in einem anderen Leben - vor etwas über 15 Jahren selber verkauft. Das sind tatsächlich noch Überbleibsel weil ich damals mehr oder weniger von jetzt auf gleich keine Zeit mehr hatte und nach wie vor nicht wirklich habe :). Nix spektakuläres ;).

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Für echt vertrocknete Farbe gibt es idR nix. Klar kann man Lsöungsmittel nehmen und ich meine, bei klassischen Ölfarben mag das auch gehen, aber Acrylfarben sind durch, wenn die eingetrocknet sind.

 

Ansonsten gibt es auch für Acryl Verdünner, wenn die stark eingedickt sind. Ansonsten sind Acryl mit Wasser wieder flott zu bekommen. Aber Farben, die eingedickt sind oder wo sich das (Träger?)Medium von den Pigmenten weitgehend getrennt hat sind oft nicht mehr in den alten Zustand zu versetzen. Hängt auch meines Wissens von den Pigmenten ab.

 

Ansonsten mein Tipp für Mayo ... KEIN ganzes Ei nehmen ... NUR das Eigelb! :verbot:

Für Acrylfarbe aber nur Bioeier. ;D

 

bearbeitet von Drachenklinge
  • Like 2

"Weg mit den Grollen, mehr Platz für Zwerge!"

"Paint like You've got a DaVinci!"

Ohne Permafrost keine Berge! Zwerge für den Klimaschutz!

You can't tell a rat that it's like just a movie. by KJS

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 15 Stunden schrieb Farbteufel:

Nabend.

 

Vermeintlich "dumme" Frage des Laien:

"lässt sich zumindest durch einfaches Schütteln nicht wieder homogenisieren"

Gibt es keinen Emulgator? In der Gastronomie nimmst du ja auch Ei bei der Mayo.

 

Ein Emulgator wird ja verwendet, um eine lipophile und eine hydrophile  Flüssigkeit (oder Wasser selber) zu homogenisieren. Das hilft leider bei einer Suspension mit Partikeln nichts.

 

Trotzdem danke, dass du dir Gedanken gemacht hast :).

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich erdreiste mich einmal, da mein Thema ähnlich ist, und wage zu fragen ob sich denn auch eingetrocknete GW Farben wieder retten lassen und mit welchem Mittelchen am besten. Da ich nicht weiß auf welcher Basis (Acryl oder oder) diese basieren sind eure Tipps oben für mich noch nicht ganz einleuchtend. 

Das was mir dazu einfällt, für die Rettung dieser Welt Friedens Kitty - Sie schiesst Liebe in Dein Herz, bringt den Frieden ohne Schmerz Friedens Kitty - Macht Schluss mit jeder Diktatur, Ich frag mich wie macht Sie das nur Friedens Kitty - Sie hilft uns bei jedem Reim, trägt Oma´s Einkaufstüten heim Friedens Kitty

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.