Jump to content
TabletopWelt

Recommended Posts

...andernorts erwähnt hier die Tungusen von Museum:

steppe07.jpg.e61406566ce50bc468f1919905d93922.jpg

...gepanzerte berittene Bogenschützen für ADG...

tungus1.jpg.0bdde372daf12208d65cc20e32d65bba.jpg

...einzelbasierte, sie nennen es Mongolen für Saga oder andere Scharmützel:

tungus2.jpg.3a2a34f1dfeea94e73f42c6db7a26db3.jpg

...die Dinger sind magnetsch basiert, damit sie überall hin mit können...

tungus3.jpg.6513258abc5e310cc7390fe21578ea50.jpg

...die Bogenschützen sind von Donnington...

tungus4.jpg.227a8499b1e185eae6f54fb6485a1bb8.jpg

...die Banner ftattern eben im Wind, oder...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

....gerade du müsstest ja den ganzen Keller voll von so kleinen Figuren haben, oder hast du umgesattelt? Art de la Guerre spielst du nicht mehr, oder?..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ADG habe ich bisher nur eimal probegespielt. Hat mir auch hinsichlich des Figurenbedarfs besser gepasst als DBMM, welches mir einfach zu massiv ist (Figuren-, Platzbedarf und Ausnahme-/Sonderregelungen). Lieber als DBMM spiele ich da DBA - derzeit allerdings die Version 3.0.

Und 15er habe ich immernoch in Massen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...wir sind ja nur eine Hand voll in der Schweiz. Am ADG zu spielen, miss ich mich entscheiden ob gegen Thomas oder Laurence. Die 2 sind aber auch die einzigen, die noch keine Partie Triumph gespielt haben. Das sind die Regeln, die für uns übrigen Eidgenossen alle DBA Versionen ablösen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, Triumph habe ich mir noch nie angesehen.

Ich bin aktuell schon froh, hier bei der 28mm Mainstreamspielumgebung ganze 6 DBA Mitstreiter im örtlichen Club aufgebaut zu haben. Einen wirklichen Regelwechsel kann ich da noch nicht andenken, sonst sind die alle wieder verschreckt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...bei uns ist es sehr schwer Nachwuchs mit historischen Interesse zu generieren, ausser WW 2. Dazu kommt noch die Verfügbarkeit der Regeln, DBA3 ist doch allenthalben vergriffen...

...im Februar finden die Luzerner Spieltage statt, gekoppelt mit einem X-Wing-Turnier...mal sehen ob wir da noch einen Tisch für eine 15er-Demo bekommen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja historisches steht leider gar nicht hoch im Kurs, hier auch nicht. DBA ist hier grad das einzige "streng" historische Spiel, vielleicht noch Ronin von Osprey (wird aber hier mit 28mm gespielt).

 

Dir viel Erfolg für Februar...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.