Jump to content
TabletopWelt

Recommended Posts

So, es wird wieder Zeit für ein kleines Armeeprojekt. Nach meinen Blackblood Orks für Chronopia wird es nun Zeit für meine Erstgeborenen (Firstborn); die mehr oder weniger edlen Ritter der düsteren Chronopia-Welt. Da ich bisher nur an ein paar der alten Miniaturen rangekommen bin, habe ich selbst Miniaturen modelliert und dann gießen lassen (Fristborn Schwertkämpfer, Langbogenschützen, Streitkolbenkämpfer und Black Sisters). Jetzt geht es an die Bemalung. Ich peile mal so 1000 bis 1500 Punkte an. Ein paar Bilder stelle ich mal die Tage rein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist z.B. die Vorlage für den Firstborn Schwertkämpfer, wobei er mir aus Zinn natürlich noch besser gefällt :) Schilde bekommen die Jungs natürlich auch noch. Die alten Originalmodelle zum Vergleich (die hatten allerdings winzige Köpfe, das hat mir nie so gefallen)

DSC00189.JPG

DSC00190.JPG

Exeks.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier mal ein paar original Firstborn Schwertkämpfer (mit nachmodellierten Helmen!) und einer meiner eigenen Schwertkämpfer, den ich zum Standartenträger umgebaut habe.

Dazu kommen noch die Firstborn Langbogenschützen und zwei meiner modellierten Streitkolbenkämpfer. Aus Zinn machen die sich alle echt gut. Bin selbst gespannt, wie sie fertig bemalt aussehen.

DSC00236.JPG

DSC00234.JPG

DSC00228.JPG

DSC00227.JPG

DSC00225.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.