Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

vor 11 Stunden schrieb Obscura3XIX:

Sie werden das so machen, weil sie nie Einzelteile nachgießen.

Sie gießen auch nicht einzeln nach, allerdings verwenden sie durchaus die guten Teile aus Sets mit Fehlgüssen als Ersatzteilsammlung.

Ich hatte in den letzten beiden Jahren drei Problemsets. Beim Xiphon war eine Triebwerkssektion gebrochen, bei einem Rhino fehlten die Auspuffrohre und bei einem Set mit den Pintle-mounted Weapons war ein Griff irreparabel defekt. In den ersten beiden Fällen bekam ich "nur" die benötigten Ersatzteile, im dritten Fall einen neuen Blister.

 

vor 7 Stunden schrieb DHDR:

Doch, tatsächlich habe ich bei meinem Lightning nur den Rumpf bekommen, hat aber auch 3-4 Wochen gedauert (Alternative wäre zurückschicken um ein neues Modell zu bekommen).

Beim Xiphon hat es bei mir auch 4 Wochen gedauert, der Rest war aber spätestens nach anderthalb Wochen da.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 2,3k
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Gestern gab es ne kleine Runde Armee-Fotos.   Die Sons of Horus. Hier fehlen noch 8 Modelle und das Projekt ist fürs erste durch.   Dann die Luna Wolves. Die sind g

Die Experimente mit Sororitas Sets gehen weiter... aber auf die Weise bekommen meine WB eine schöne neue Command Squad    

So, hier mal meine Bilder und co vom Wochenende: Erstes Spiel gg @Obscura3XIX endete 4:4 unentschieden   Und das zweite gg @La

Posted Images

Als ob die da immer genau ein komplettes Modell gießen.

 

Die gießen Teile, die sie dann für die Bausätze zusammen suchen, die sie gerade brauchen.

 

Oder meint ihr die sagen: Oh da möchte jemand einen Land Raider haben, dann fangen wir mal an Laserkanonen zu gießen.

 

Ne, die haben eine ganze Kiste voll Laserkanonen und nehmen dann zwei raus. Dann packt einer in die Kiste mit Ketten, dann in die Kiste mit Seitenteilen usw.

 

Anders kann doch eine Fehlverpackung gar nicht entstehen.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke da wird immer ein wenig auf Halde produziert. Deshalb wollten sie unbedingt auch die Batch number um den rest des schwunges gleich mit zu überprüfen. 

Da liegen also summe x Boxen mit MK2B im Regal und wenn jemand einen bestellt wird rausgekommen und ab Bestandsmenge y neu nach produziert. 

 

 

Update. 

Wenn ich die mails richtig deute bekomme ich einen kompletten regulären Plastik Landraider als Ersatz. 

 

bearbeitet von Gizur
  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geht ja auch nicht unbedingt um die Produktion. Die werden immer relativ just in time produzieren.
Alleine wegen der Lagerfläche und auch dem Kackproduktionsverfahren, dass Resin  nunmal ist.

Die Frage ist, haben Sie eine Box mit "Laserkanonen" aus der sie sich bedienen oder wird direkt alles abgepackt.
Schon fertig verpackte Sets werden sie nicht öffnen.

Könnte mir aber durchaus vorstellen, dass sie die ganzen Teile, welche für verschiedene Bausätze brauchen, Tracks, Waffen, etc. wirklich auf Halde haben und sich da dann einfach bedienen.

Es ist aber defintiv nicht ungewöhnlich, dass es einen komplett neuen Satz gibt.

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 44 Minuten schrieb Cerenwyn:

Geht ja auch nicht unbedingt um die Produktion. Die werden immer relativ just in time produzieren.
Alleine wegen der Lagerfläche und auch dem Kackproduktionsverfahren, dass Resin  nunmal ist.

Die Frage ist, haben Sie eine Box mit "Laserkanonen" aus der sie sich bedienen oder wird direkt alles abgepackt.
Schon fertig verpackte Sets werden sie nicht öffnen.

Könnte mir aber durchaus vorstellen, dass sie die ganzen Teile, welche für verschiedene Bausätze brauchen, Tracks, Waffen, etc. wirklich auf Halde haben und sich da dann einfach bedienen.

Es ist aber defintiv nicht ungewöhnlich, dass es einen komplett neuen Satz gibt.

Durch die ganze Unterhaltung darüber, bin ich jetzt schon sehr gespannt, was @Gizur bekommt. Ich drücke die Daumen. :)

bearbeitet von Gorgoff
BOAH dieses Handy
  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tolle Modelle. Ob mit oder ohne Designfail. Ich weiß auch, dass man über die Preise nicht jammern darf... Aber der Preis...? Wow...?

Nun gut, war ob der normalen Jetbikes ja leider mit zu rechnen.

 

Dann darf es für den Anfang eben nur mal ein 3er Trupp sein.

 

Eins fällt mir noch ein. Wo sind die Decals...? ;-)

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb blackbutcher:

Dann sind bei denen wieder alle Rechtshänder?

 

Für mich ist das ein Design Fail...

Der rechte Arm hat auch einen anderen Schulterpanzer, was durchaus sinnvoll ist. Dadurch hat der Marine mehr Bewegungsspielraum und kann somit besser Leute aufspießen.

Und Marines sind laut Fluff alle beidhändig, weshalb sich ein Standard anbietet. Ich finde die Modelle ganz hübsch. 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 21.8.2019 um 13:05 schrieb Cerenwyn:

Die Frage ist, haben Sie eine Box mit "Laserkanonen" aus der sie sich bedienen oder wird direkt alles abgepackt.
Schon fertig verpackte Sets werden sie nicht öffnen.

FW packt wie GW immer gleich ab, weil das logistisch einfach sinnvoller ist. Ansonsten bräuchten die nicht einen Lagerort für jeden ihrer Hunderte Bausätze sondern für jedes der Tausende Einzelteile und die Hunderte Bauanleitungen und Clampackeinlagen. Außerdem ist es so auch einfacher, Übersicht über den Bedarf zu haben, weil man nicht überlegen muss, ob die Laserkanonen jetzt für zwei unterschiedliche Predator-Bausätze und den Sicaran reichen, man schaut einfach nach dem verpacken, ob man welche (und genug) von den Bausätzen hat.

 

Sicher, Einzelteile haben sie auch, aber das sind normalerweise Reste oder so. Ein Indiz dafür ist auch die übliche Antwort, dass man sehen wolle, ob man noch welche von den Teilen habe und ansonsten eine Ersatzbestellung aufgebe. Würde lose gelagert, müsste in der heutigen Zeit der Bestand erfasst sein, sodass sie nicht erst schreiben müssten, dass sie nach dem Teil sehen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morgen zusammen, 

 

Ich muss euch mal wieder kurz belästigen, und zwar wegen den White Scars.

 

Welche Rüstung wäre da fluffig?
Ich hab gelesen Hauptsache MK2, wenig bis keine MK3 weil schwer und klobig, und MK4 war ja nicht wirklich vorhanden weil keine Traitor. Doch dann geht man auf FW gibt bei der Suche White Scars ein und findet: 

https://www.forgeworld.co.uk/en-GB/White-Scars-Chogorian-Brotherhood-2019

 

Die sind alle MK4 will Forgeworld mich verseckeln oder passt das wirklich?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Silk:

Ah ok.

 

Aber flufftechnisch passt der Rest ja nicht wirklich oder?

 

Mir geht's halt hauptsächlich um die MK4 Biker und Jetbiker, oder passen die vom Fluff?

Ja, die passen vom Fluff. Da die WS auch auf Terra kämpften, würden sogar MKVII passen. Würde ich aber lassen, weil die schlicht 40K brüllen.

MKII Beine für Biker bekommt man übrigens bei Kromlech. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb Gorgoff:

Ja, die passen vom Fluff. Da die WS auch auf Terra kämpften, würden sogar MKVII passen. Würde ich aber lassen, weil die schlicht 40K brüllen.

MKII Beine für Biker bekommt man übrigens bei Kromlech. 

 

 

Woot echt jetzt?

Gleich mal bei Kromlech schauen, danke Gorgoff :)

 

 

Ich würde sie zumindest mischen wollen, also was ich evtl überlegt habe, da ich ja je einen Satz marines von den beiden GW HH Boxen habe die Beine Arme Torsi zu mischen, dazu halt köppe von FW und wenn ich Dusel hab, evtl noch ein paar MK2 Bits

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In dem Moment in dem Du teile einer MK Variante gegen die einer anderen MK Variante austauschst wird eine MK V daraus. 

Von der MK V gab es nämlich neben der bekannten Serienproduktion auch noch die Feldversion, das umfasste quasi alle zusammen geschusterten Servorüstungen im Feld. 

 

Wenn wir den Fluff schon so genau nehmen wollen... 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe das genau gleiche Problem wie Du.

Ich habe mit Scars begonnen und festgestellt, dass man Flufftechnisch echt vor Probleme gestellt wird.

Aus diesem Grund werde ich die Biker und Jetbiker auf MKIV setzen und mir sonst den Rüstungsfluff schenken. Die Golden Keshiq sitzt auf einem gestückelten Rüstungstyp. Also stückel ich mal auch und gebe einen auf den Fluff!

Konkret bekommen meine Biker die Scarshelme und dann ist das eben so. ?

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Silk:

Stimmt auch wieder, ich dachte nur das könnte bei den Scars passen, improvisieren und so...

 

Grade weil ja wenig Nachschub war

Auf jeden Fall passt das. 

Forgeworld lässt einem hierzu aber auch keine Wahl leider. Für mich haben Scars nämlich auch MKII zu tragen und die wurde ersatzlos gestrichen. Da ist man jetzt auf Funde bei eBay oder anderen second Hand Händlern angewiesen.

Sehr schade.

vor 8 Stunden schrieb Gizur:

In dem Moment in dem Du teile einer MK Variante gegen die einer anderen MK Variante austauschst wird eine MK V daraus. 

Von der MK V gab es nämlich neben der bekannten Serienproduktion auch noch die Feldversion, das umfasste quasi alle zusammen geschusterten Servorüstungen im Feld. 

 

Wenn wir den Fluff schon so genau nehmen wollen... 

 

Da hast du richtig.

vor 6 Stunden schrieb Doc-mancini:

Ich habe das genau gleiche Problem wie Du.

Ich habe mit Scars begonnen und festgestellt, dass man Flufftechnisch echt vor Probleme gestellt wird.

Aus diesem Grund werde ich die Biker und Jetbiker auf MKIV setzen und mir sonst den Rüstungsfluff schenken. Die Golden Keshiq sitzt auf einem gestückelten Rüstungstyp. Also stückel ich mal auch und gebe einen auf den Fluff!

Konkret bekommen meine Biker die Scarshelme und dann ist das eben so. ?

Ich würde immer versuchen wollen die MK7 Beine gegen die von Kromlech oder sonst woher auszutauschen, weil die sonst so unschöne dicke Knubbelknie haben. ;)

 

bearbeitet von Gorgoff
Gnarz
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Raven17 unpinned und locked this Thema
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.