Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

vor 3 Stunden schrieb Bung:

 

Mein Problem ist, dass ein Vindicator, der ziemlich ähnlich ist vom Hintergrund etc., nicht mal annähernd das gleiche Schadenspotential hat (aber der kostet auch nur rund 60% in Euro).

Selbst mit der kleinen Schablone sind das 5 automatische Treffer mit Ordonance, Sunder und Wrecker, d.h. im Endeffekt hat man pro Treffer bis zu 4 Versuche auf den Panzerungsdurchschlag (2 W6 durch Ordonance  + Wiederholungswurf). Für mich ist das ein bisschen Stramm für die Punkte.

 

 

Ein Vindicator kann mit Maschinengeist 12" fahren und schießen,  seine Kanone hat S10 DS2 und Panzerung 13. 

Ich sehe da keinerlei Gemeinsamkeiten im Aufgabengebiet, von daher ist ein Vergleich ziemlich müßig. ;) Ein ähnlicher Panzer wäre eher der Sicaran und auch der hat Qualitäten, die ihm einen Platz neben dem Bomber sichern. 

 

vor 1 Stunde schrieb JayCop:

Hier die Aufklärung zum Thema Größe. Der Sabre ist (zum Vergleich) minimal kleiner als ein Rhino.

82279142_1224224327777875_9126431365103878144_o.jpg

Cool danke. So wird es plastischer. Der Sabre ist so knuffig 💌

vor einer Stunde schrieb Jensvdb:

 

Naja, wenn er auf mein Rhino schießt ist es mir egal, den Spartan und Land Raider interessiert S7 auch nicht und Pred und Sicarian haben die höhere Reichweite - Bots im Zweifel auch, also als Tank Hunter schreckt der mich gar nicht. 

Der soll wohl eher Infanterie bekämpfen und sowas wie Rhinos, worin er vermutlich erstaunlich gut sein sollte. 

 

Je länger ich den ansehe, um so bescheuerter finde ich den übrigens. :lol2:

Bin mal gespannt, wie viele Varianten die davon noch bringen. :nachdenk:

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 2,3k
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Gestern gab es ne kleine Runde Armee-Fotos.   Die Sons of Horus. Hier fehlen noch 8 Modelle und das Projekt ist fürs erste durch.   Dann die Luna Wolves. Die sind g

Die Experimente mit Sororitas Sets gehen weiter... aber auf die Weise bekommen meine WB eine schöne neue Command Squad    

So, hier mal meine Bilder und co vom Wochenende: Erstes Spiel gg @Obscura3XIX endete 4:4 unentschieden   Und das zweite gg @La

Posted Images

vor 34 Minuten schrieb Gorgoff:

 

Ich sehe da keinerlei Gemeinsamkeiten im Aufgabengebiet, von daher ist ein Vergleich ziemlich müßig.

 

Ich zitiere dann mal die Beschreibung von der FW Webseite

 

Bombard:

Equipped with a reinforced chassis and brutal short-range firepower, it is called upon to break the most stubborn of fortifications or to annihilate massed enemy infantry and armour.

 

Deimos Vindi:

A powerful assault tank, the Vindicator's principal armament is a heavy-calibre demolisher cannon capable of shattering fortifications and breaching the armour plates of tanks with equal ease.

 

Daher mein Vergleich.

Gefühlt tut sich da die Bombard für ein paar Punkte mehr besser als ein Vindi oder Scorpius Whirlwind. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Bung:

 

Ich zitiere dann mal die Beschreibung von der FW Webseite

 

Bombard:

Equipped with a reinforced chassis and brutal short-range firepower, it is called upon to break the most stubborn of fortifications or to annihilate massed enemy infantry and armour.

 

Deimos Vindi:

A powerful assault tank, the Vindicator's principal armament is a heavy-calibre demolisher cannon capable of shattering fortifications and breaching the armour plates of tanks with equal ease.

 

Daher mein Vergleich.

Gefühlt tut sich da die Bombard für ein paar Punkte mehr besser als ein Vindi oder Scorpius Whirlwind. 

Na ja, der Vergleich ist aber mit Blick auf die Bewaffnung mehr als müßig, mit S7 tut man "the most stubborn of fortifications" einfach mal garnichts weil es weder, wie schon erwähnt, p14 ankrazt, was so ziemlich alle Fortifications haben, noch hat die Bombarde "ignore cover" um entsprechend Marines aus den Befestigungen raus zu schießen. 

 

Was es kann sind 3+ Infanterie und schwächeres in Massen wegnehmen. Es erfüllt also fast den freigewordenen Platz der Phosphex Quad-gun in dieser Hinsicht. (Was im Bezug auf Spielspaß keine gute Sache ist)

Ich denke man muss mal schauen, wie sich die im aktiven Spiel bewähren.

bearbeitet von Xantalora
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dabei fällt mir wieder ein:

Gibt es Fortifications mit Panzerung 12? Gebäude mit P12 sind doch nur die verlassenen, die im Regelbuch erwähnt werden, oder? Selbst die Türen in einer ZM haben 13.

Frage für einen Iron Warrior, der gerne was mit seiner Sonderregel Wrecker und Sprenggranaten anfangen will... 🙄

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 38 Minuten schrieb Gorgoff:

Dabei fällt mir wieder ein:

Gibt es Fortifications mit Panzerung 12? Gebäude mit P12 sind doch nur die verlassenen, die im Regelbuch erwähnt werden, oder? Selbst die Türen in einer ZM haben 13.

Frage für einen Iron Warrior, der gerne was mit seiner Sonderregel Wrecker und Sprenggranaten anfangen will... 🙄

 

Du liegst da richtig und kannst deine Sprenggranaten (fast) Zuhause lassen. Alles was du an Fortifications auf dem Feld stehen hast hat mindestens P14.

Was aber natürlich zum Tragen kommen kann, ist das sich die Panzerung des Gebäudes über Ergebnis 1 und 5 auf der Gebäudeschadenstabelle (S.197 AoDRB) während des Spiels verringern kann...

Dann schlägt auch endlich die Stunde deiner Wrecker-Sprenggranaten.:D

bearbeitet von Xantalora
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.1.2020 um 12:36 schrieb Xantalora:

 

Du liegst da richtig und kannst deine Sprenggranaten (fast) Zuhause lassen. Alles was du an Fortifications auf dem Feld stehen hast hat mindestens P14.

Was aber natürlich zum Tragen kommen kann, ist das sich die Panzerung des Gebäudes über Ergebnis 1 und 5 auf der Gebäudeschadenstabelle (S.197 AoDRB) während des Spiels verringern kann...

Dann schlägt auch endlich die Stunde deiner Wrecker-Sprenggranaten.:D

Die Stunde der Pengbrüder... :D

 

Ich hab mal wieder gespielt.

Nach einem halben Jahr und es war glorreich!

 

20200114_192824.jpg

20200114_193126.jpg

20200114_192819.jpg

20200114_192822.jpg

20200114_193131.jpg

20200114_192737.jpg

  • Like 8
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Necron_91:

schick und cool ja, aber was sind das denn mittlerweile für Preise ...

124€ für 10 Figuren; da frag ich mich wie das mit der Preispolitik bei Forgeworld weitergeht ..

Ich finde das geht noch. Bei dem Preis hätte ich mit 5 Figuren gerechnet... ;)

12,40 für einen Typ. Joar, da verblasst GW vor Neid. Wenn die wenigstens über die Zeit günstiger würden, aber sowas kennt FW ja nicht. 

Geile Modelle dennoch.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Necron_91:

schick und cool ja, aber was sind das denn mittlerweile für Preise ...

124€ für 10 Figuren; da frag ich mich wie das mit der Preispolitik bei Forgeworld weitergeht ..

 

Na ja, dass ist das Gesamtbundle mit jeweils 5 von einer der beiden Varianten an Waffen. Wenn man schaut gibt es die auch jeweils 5 für 62€, wenn man nur eine Waffenart will. Aber ist schon happig, wenn man sieht, dass sie 9 Euro mehr kosten als die vom Umfang vergleichbaren Dark Furies oder Ashen Circle.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb Xantalora:

 

Na ja, dass ist das Gesamtbundle mit jeweils 5 von einer der beiden Varianten an Waffen. Wenn man schaut gibt es die auch jeweils 5 für 62€, wenn man nur eine Waffenart will. Aber ist schon happig, wenn man sieht, dass sie 9 Euro mehr kosten als die vom Umfang vergleichbaren Dark Furies oder Ashen Circle.

Solide 17% Preisanstieg...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten schrieb Helle:

Es gibt sie aber halt mit Granatwerfern. ;)

Na dann immer man druff. 

Destroyer sind für mich Nahkämpfer und da passen Stukas irgendwie besser. Gegen Mechanicum und Demons of the Ruinstorm kann man natürlich auch über Granatwerfer nachdenken. Die fetten Biester kann man damit richtig gut ärgern und auch die kleinen W5 Dämonen sollte man damit elegant entfernen können. 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Helle:

Macht es bei denen denn überhaupt Sinn, mehr als einen Granatwerfer zu spielen?

 

Meiner Ansicht nach ja.

Bei 24 Zoll, Sturm 1, 3 Zoll Schablone und Fleshbane. Aber dann halt mehr auf Distanz spielen. 

Die Sturmkanone hat halt nur 12 Zoll bei gleichen Punktekosten, wenn man sich bewegt.

Ich selber würde die mitnehmen, keinen kompletten Trupp voll aber 3-4 im Zehnertrupp halte ich für vertretbar.

bearbeitet von Bung
  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@JayCop Ich habe mir die jetzt auch bestellt. Bin gespannt. 

 

Apropos gespannt.

Ich hab mir jetzt mal meinen Domitar Ferrum Castellax zur Brust genommen und umpositioniert. 

Den hier:

20200120_212239.thumb.jpg.5cfa0f5058b62bfc37013d854421bc60.jpg20200120_212235.thumb.jpg.ee38a8afd788ba03a27eaf6d19bf9c72.jpg20200120_212243.thumb.jpg.184ecab69250eb2e6a2214b3be22eb13.jpg

 

Jetzt stehe ich kurz davor den zu bemalen und mir stellt sich daher die Frage, was man überhaupt mit dem macht? Ich denke da schon seit erscheinen der Regeln darüber nach, wie man die wohl einsetzt. Bislang völlig vergebens. Wenn da jemand eine gute Idee hat, bin ich ganz Ohr.

bearbeitet von Gorgoff
  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

a) Sehr geil. Hab auch gerade erst zwei Stück bekommen. :)

b) Von den Regeln her sind die leider echter Mist (zu wenig Attacken & Knarre blöd & langsam). Aber mehr als ein footslogging Bodyguard sind sie nun mal nicht. Ich würde sie als 2er Einheit + Warsmith spielen. Vielleicht hat man Glück und bekommt den Deepstrike Warlord Trait - dann könnten die recht unangenehm werden, aber so sind sie einfach nur ein stabiler Nahkampfblocker der sein Spielfeldsechstel dominiert und mit der hohen Toughness und dem Retter verhindert das der Gegner den schnellen Zusatz VP für den Warsmith bekommt.

bearbeitet von Jager
  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Raven17 unpinned und locked this Thema
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.