Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

vor 3 Stunden schrieb Lahpugg:

Wenn ich das richtig sehe, darf deren Chef jetzt auch Digitallaser kriegen. 

Die sind jetzt auch alle Charaktere und einige der Fähigkeiten sind anders. 

Bei der einen wiederholen die gegen T6 alle fehlgeschlagenen Verwundungswürfe statt nur Einser. Wie es aussieht können die durch Dämonen durchgehen, wie durch Butter, weil Breaker of Witches sich jetzt auch auf die bezieht. Gehen gut ab die Jungs. 

Um so mehr knirscht der geneigte Vlka Fenryka Spieler mit den Zähnen, weil die Varagyr so unglaublich viel schlechter sind. Aber Hey, die machen S5 Aufpralltreffer, wenn sie weit genug laufen. :crazy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja die VF Termis sind wirklich nett gedacht aber im Spiel ziemlich überteuert und unbrauchbar. 

Sehr schade. 

Ich frag mich immer was die bei FW da für Gedankengänge haben. 

Eine Einheit die den Werten nach in den NK muss zu was besonderen machen in dem man ihnen die Option auf Maschinenkanonen gibt.... 

 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Gizur:

Ja die VF Termis sind wirklich nett gedacht aber im Spiel ziemlich überteuert und unbrauchbar. 

Sehr schade. 

Ich frag mich immer was die bei FW da für Gedankengänge haben. 

Eine Einheit die den Werten nach in den NK muss zu was besonderen machen in dem man ihnen die Option auf Maschinenkanonen gibt.... 

 

Ich denke letzteres sollte einem Reminiszenz auf die alte Wolfsgarde aus der 2. Edition sein, bei denen man theoretisch auch jedem Modell eine schwere Waffe geben könnte. Ich mein, sähe bestimmt total cool aus, nur wenn man 400 Punkte für so ein paar Juckel abdrücken muss, lässt sich das halt vorne und hinten nicht verargumentieren. 

Aber selbst wenn man die auf Nahkampf trimmt sind die noch zu teuer. Das ist echt schade, weil die Einheit so viel Stil hat.

 

vor 2 Stunden schrieb Gizur:

.Ich frag mich immer was die bei FW da für Gedankengänge haben. 

Das Problem ist, dass von Seiten FW kein playtesting angesetzt wird. Das machen, so weit ich es weiß, die Designer dann in ihrer Mittagspause oder privat zu Hause. Früher haben die dann ihre Vorabcodices und Armeelisten mit in den Spieleclub genommen und da dann live getestet. So kamen üvrigens die Leaks früher zu Stande. ;)

Nur haben die das ja mittlerweile rigoros unterbunden und sowas kommt dann dabei raus. Die Idee der VK ist ja echt cool, aber leider die Umsetzung schlecht. 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich das so sehe ist das einzige Problem der Varagyr nicht ihre Punktkosten, die mit anderen Spezialtermieinheiten ähnlich bis gleich sind, sondern das Problem, dass sie keinen dedicated Transport bekommen können (laut Buch 7 Eintrag). Die Firedrakes haben mal gerade power swords als Standardausrüstung, kosten 300 Puntke, wenn sie ihren 3er Retter haben wollen und mit Thunderhammers obendrauf sind wir bei über 350 Punkten. Nur die Red Butcher haben das Glück, dass sie ihre zweite NK Waffe für umme bekommen, dafür trifft man sie aber auch auf der 3. Da haben es Phoenix Termis schon viel schwerer überhaupt was zu reißen...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"hust" Thousand Sons Terminatoren "hust" 

Die sind unverschämt und im gleichen Buch wie die VT. 

Und Salamander Termis sind ne Wand mit Schild. 

 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Gizur

Was sind dann erst IF Tartaros Termis mit 3+ Schildretter für dich?

Das sind Standardtermis 😇

 

Jetzt warte ich auf die Spezial IF Termis, die anstelle von Kombimeltern eine Kombi aus schwerem Bolter und Multimelter haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

https://www.forgeworld.co.uk/en-DE/Horus-Heresy-8-Malevolence-SB-2019 Buch 8 als Softcover

 

Und heute gibts den Grav-Panzer https://www.forgeworld.co.uk/en-DE/Legion-Bombard-With-Grav-Cannon-2020

 

2x was aus dem neuen Buch in 2 WOchen. Deutet dies etwa auf das baldige Erscheinen des nächsten Buches hin?

bearbeitet von Jensvdb
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.12.2019 um 08:33 schrieb Gorgoff:

Überhaupt muss man die Regeln vom neuen Panzer abwarten.

Kennt man ja. Erst heißt es "Ieh,  der sieht doof aus." Und wenn der dann knackige Regeln bekommt, ist das auf einmal ein hübscher Panzer der total fluffig ist. ;)

 

Das ist dann auch aus der Welt.

 

Um mal meine der ersten Meinungen zu der neusten Version des wohl enttäuschensten Artilleriepanzers der letzten Jahre aufzugreifen:

 

Modell mäh, Regeln doppel mäh, gebt mir stattdessen mehr Sabre Tanks.

bearbeitet von Xantalora

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.2.2020 um 19:20 schrieb Obscura3XIX:

Wenn ich das so sehe ist das einzige Problem der Varagyr nicht ihre Punktkosten, die mit anderen Spezialtermieinheiten ähnlich bis gleich sind, sondern das Problem, dass sie keinen dedicated Transport bekommen können (laut Buch 7 Eintrag). Die Firedrakes haben mal gerade power swords als Standardausrüstung, kosten 300 Puntke, wenn sie ihren 3er Retter haben wollen und mit Thunderhammers obendrauf sind wir bei über 350 Punkten. Nur die Red Butcher haben das Glück, dass sie ihre zweite NK Waffe für umme bekommen, dafür trifft man sie aber auch auf der 3. Da haben es Phoenix Termis schon viel schwerer überhaupt was zu reißen...

 

Also in meinem Buch 7 haben sie einen Zugriff auf einen Transporter. Land Raider Varianten und Spartan. :lol2:

Deren Problem sind selbstverständlich ihre Punktekosten. Die kosten praktisch genau so viel wie Red Butchers und sind viiiiel viiiiel schlechter. Das ist einfach kein Vergleich. 

Apropos, das mit den Firedrakes war ein Witz von dir, oder? ;)

Das ist schlicht eine der besten Einheiten im ganzen Spiel. Schlimmer sind nur die Sekhmet. 

Leider gehören Varagyr neben den Phoenix und Gorgon Terminators zu den schlechtesten im Spiel. Wobei das vielleicht gar nicht mal was mit deren Regeln zu tun hat. Gäbe es nur die drei und sonst nur die generischen aus der Legion Army List, fände man die toll. Nur leider hat FW einfach deutlich bessere spezielle Terminatoreinheiten raus gebracht. Mittlerweile sind zwei Lebenspunkte auch nichts besonderes mehr, so dass von jeder neuen Terminatoreinheit entweder richtig flotte Regeln wie die der DA Cenobiten erwartet werden, oder sie fühlen sich mangelhaft an. 

Eine echte Schande.

 

Aaaber, um mal eine Lanze für die Phoenix zu brechen. Am Dienstag habe ich gegen EC gespielt mit unserem super @HellMan.

 

IMG-20200219-WA0004.thumb.jpg.fdf1435e195d075dc90c8d46c0f9b6f6.jpgIMG_20200219_211655_025.thumb.jpg.6146520379a88f0dd35cdf6612a15a71.jpgIMG_20200219_211655_021.thumb.jpg.b5c9ec2cce684a3ecebb997ec86fba88.jpgIMG_20200219_211655_022.thumb.jpg.6b9e8049e781c332cd99947a69d36f47.jpgIMG_20200219_211655_024.thumb.jpg.662ef142f098dea10ca3ed3a11a13d7f.jpg

 

Wie man sieht, gab es da auch einen dicken Nahkampf, in denen sich die Phoenix mit Begeisterung gestürzt haben. :)

Und ich fand die gar nicht schlecht. Klar müssen die den Angriff bekommen, um richtig zu rocken, aber obwohl die zu Fuß unterwegs waren, hat das geklappt. Und guckt euch mal seine Figuren an. Das Ernüchternde ist, dass die in echt noch besser aussehen...

Auf jeden Fall sieht es beim Spielen dann doch noch mal besser aus, als die reinen Regeln implizieren und bei so einer Optik sind dann vielleicht 20-30 Punkte zu hohe Kosten egal.

Der Nahkampf ging über 4 Nahkampfphasen und war unglaublich unterhaltsam.

Am 18.2.2020 um 19:55 schrieb Gizur:

"hust" Thousand Sons Terminatoren "hust" 

Die sind unverschämt und im gleichen Buch wie die VT. 

Und Salamander Termis sind ne Wand mit Schild. 

 

Jo, weil

Am 19.2.2020 um 21:40 schrieb Necron_91:

die Salamander Termis haben aber auch halt 2 wounds! ☝️

Ich denke das ist der springende Punkt. 

Zwei Lebenspunkte sind einfach direkt ein ganz anderer Sport. Nur mal so:

Um 5 Terminatoren umzubringen, braucht man 60 Stärke vier Treffer. Für 5 Firedrakes/ Sekhmet/ Deathshroud braucht man 120. Für Butchers sogar 130 wegen 6+FnP (wenn ich mich nicht verrechnet habe). 

Mach mal 120 S4 Treffer im Nahkampf. :rolleyes:

 

Entweder macht FW das in dem kommenden neuen roten Legions Buch komplett für alle Terminatoren 2 Wounds oder alle 1, aber so ist die Situation echt Banane. Das fangen dann auch nicht die Punktekosten mehr auf. 

vor 11 Stunden schrieb Jensvdb:

https://www.forgeworld.co.uk/en-DE/Horus-Heresy-8-Malevolence-SB-2019 Buch 8 als Softcover

 

Und heute gibts den Grav-Panzer https://www.forgeworld.co.uk/en-DE/Legion-Bombard-With-Grav-Cannon-2020

 

2x was aus dem neuen Buch in 2 WOchen. Deutet dies etwa auf das baldige Erscheinen des nächsten Buches hin?

Ich hoffe es. Vielleicht Mitte des Jahres?

 

vor 11 Stunden schrieb Gizur:

Mal gucken wie lange sie brauchen bis ihnen auffällt das sie die falschen Regeln verlinkt haben. 

 

Hehe

vor 8 Stunden schrieb Jager:

Dat ging schnell:

https://www.forgeworld.co.uk/resources/PDF/Datasheets//Legion_Arquitor_bombard.pdf

Schaut ja eher enttäuschend aus...

Jo, die Gravkniffte ist absolut für den Arsch. Kein Verlust, weil das Modell echt nicht dolle aussieht und absurd teuer ist.

 

vor 5 Stunden schrieb Xantalora:

Das ist dann auch aus der Welt.

 

Um mal meine der ersten Meinungen zu der neusten Version des wohl enttäuschensten Artilleriepanzers der letzten Jahre aufzugreifen:

 

Modell mäh, Regeln doppel mäh, gebt mir stattdessen mehr Sabre Tanks.

Hehe jo, da hast du Recht. Blöde Regeln und da die Sabres ohnehin viel besser aussehen kein Verlust. 

vor 4 Stunden schrieb Gizur:

Das macht den Kübel ja schon fast wieder sympathisch in meinen Augen. 

🤣

Du bist ja auch ein wenig bekloppt. 😁

 

Ich frage mich, ob diese Bombabierregeln die aktuellen ersetzen in Age of Darkness Edition 2?

 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Gorgoff:
Am 18.2.2020 um 19:55 schrieb Gizur:

"hust" Thousand Sons Terminatoren "hust" 

Die sind unverschämt und im gleichen Buch wie die VT. 

Und Salamander Termis sind ne Wand mit Schild. 

 

Jo, weil

Am 19.2.2020 um 21:40 schrieb Necron_91:

die Salamander Termis haben aber auch halt 2 wounds! ☝️

Ich denke das ist der springende Punkt. 

 

Sorry, aber um die Sally Termis mit Schild mache ich mir persönlich wenig Gedanken.

Ja, die sind ne Wand mit Schild, die bewegen sich aber auch so.

Das sind Cataphracti Termis, da ist nichgts mit rennen oder so.

Die brauchen irgendwas um irgendwo hinzukommen, was wieder so 100+ Punkte bedeutet.

Entweder Warmonger zum Teleportieren, Drop Pod oder Autochen und alles kostet für die nochmal extra und wenn man das Autochen wegballert sind die Jungs extrem vorhersagbar, da sie sich nur 6 Zoll bewegen und im Schnitt auch nur 6 Zoll angreifen. 

Dem kann man prima aus dem Weg gehen, das hat schon bei Failbaddon in den letztren 40k Edis funktioniert. 350+ Punkte die rumlaufen und sonst gar nichts machen, das ist der Nachteil der Sally Termis.

Und bei 2000+ Punkten sollte man eigentlich genug dabei haben um deren Autochen zügig zu zerlegen.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Firedrakes sind gut um sie auf Missionszielen zu parken, weil man sie da mit ihrer Widerstandsfähigkeit schwer wegbekommt.

 

Die Varagyr sind um Längen besser als die Phoenix Termis, da die zwei NK Waffen haben können und damit mehr Attacken haben. Ebenso haben sie eine dauerhafte DS2 Waffe, die die Phoenix Termis nicht haben. Dann kommt noch hinzu, dass die Phoenix Termis keine Schusswaffe haben und der Speer ist two-handed.

bearbeitet von Obscura3XIX
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, aber da muss ich auch wissen, dass der Gegner zu 100% auch zu dem Missionsziel will. Sonst stehen die nur rum und machen nichts.

Der Vorteil det Phoenix Termis ist halt Ini 6 im Angriff, das macht die halt gut um auch vor Charaktermodellen zuzuschlagen.

 

Allerdings eröffnen die 2W Termis wieder eine Nische für Melter und Laserkanonen (abgesehen von Firedrakes). Die sind immer noch nur T4 Modelle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn hier schon Termie-Bashing betrieben wird, möchte ich mich hier kurz über die Fulmentarus der Ultras auslassen: Die sind Heavy Support, kosten mit Cyclones und Energiefäusten so viel wie ein Primarch und verlieren ihre Sonderregeln, wenn sie Verluste erleiden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Bung:

 

Sorry, aber um die Sally Termis mit Schild mache ich mir persönlich wenig Gedanken.

Ja, die sind ne Wand mit Schild, die bewegen sich aber auch so.

Das sind Cataphracti Termis, da ist nichgts mit rennen oder so.

Die brauchen irgendwas um irgendwo hinzukommen, was wieder so 100+ Punkte bedeutet.

Entweder Warmonger zum Teleportieren, Drop Pod oder Autochen und alles kostet für die nochmal extra und wenn man das Autochen wegballert sind die Jungs extrem vorhersagbar, da sie sich nur 6 Zoll bewegen und im Schnitt auch nur 6 Zoll angreifen. 

Dem kann man prima aus dem Weg gehen, das hat schon bei Failbaddon in den letztren 40k Edis funktioniert. 350+ Punkte die rumlaufen und sonst gar nichts machen, das ist der Nachteil der Sally Termis.

Und bei 2000+ Punkten sollte man eigentlich genug dabei haben um deren Autochen zügig zu zerlegen.

Das mit dem Schocken fällt auch weg, da man als Salamander (zumindest meine Wenigkeit) immer Covenant of Fire spielt. Da darf man nicht schocken.... Das mit dem Transporter greift allerdings bei allen Termis, ausgenommen Sekhmet, Fulmentarus und Tyrants.

 

Butcher und Firedrakes sind sicherlich unter den Top 3, was Legionstermis anbelangt. Die Firedrakes müssen aber damit die irgendwo ankommen, wie @Bung schon sagt, einen Raider oder Spartan nehmen. Dadurch werden die schon sehr teuer. Ich stelle die Jungs daher meistens erst bei 2.500 oder 3.000 Punkten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Obscura3XIX:

Die Firedrakes sind gut um sie auf Missionszielen zu parken, weil man sie da mit ihrer Widerstandsfähigkeit schwer wegbekommt.

 

Die Varagyr sind um Längen besser als die Phoenix Termis, da die zwei NK Waffen haben können und damit mehr Attacken haben. Ebenso haben sie eine dauerhafte DS2 Waffe, die die Phoenix Termis nicht haben. Dann kommt noch hinzu, dass die Phoenix Termis keine Schusswaffe haben und der Speer ist two-handed.

Oh, falls das falsch rüber kam.

Klar sind Varagyr besser als Phoenix, aber wer ist das nicht? :megalol:

Ich glaube Gorgons sind aber noch schlimmer. 

Du musst halt den Angriff kriegen. Dann sind die auch ok und danach steht eigentlich nichts mehr oder sollte nichts mehr stehen. ;)

vor 6 Stunden schrieb Bung:

 

Sorry, aber um die Sally Termis mit Schild mache ich mir persönlich wenig Gedanken.

Ja, die sind ne Wand mit Schild, die bewegen sich aber auch so.

Das sind Cataphracti Termis, da ist nichgts mit rennen oder so.

Die brauchen irgendwas um irgendwo hinzukommen, was wieder so 100+ Punkte bedeutet.

Entweder Warmonger zum Teleportieren, Drop Pod oder Autochen und alles kostet für die nochmal extra und wenn man das Autochen wegballert sind die Jungs extrem vorhersagbar, da sie sich nur 6 Zoll bewegen und im Schnitt auch nur 6 Zoll angreifen. 

Dem kann man prima aus dem Weg gehen, das hat schon bei Failbaddon in den letztren 40k Edis funktioniert. 350+ Punkte die rumlaufen und sonst gar nichts machen, das ist der Nachteil der Sally Termis.

Und bei 2000+ Punkten sollte man eigentlich genug dabei haben um deren Autochen zügig zu zerlegen.

1. Zone Mortalis. 

2. Ja, man kann deren Transporter erschiessen.

3. Ja, sie sind kein Autowin Button.

4. Das Gelände ist maßgeblich entscheidend dafür, wie gut so eine Einheit ist. 

5. Nahkampfarmeen müssen sich aber auf jeden Fall mit denen im Nahkampf rumschlagen. Als Iron Warrior have ich da grundsätzlich auch nicht so viel Angst vor, aber wenn man seine Spiele hauptsächlich im Nahkampf bestreitet sind die gleich ein viel größeres Problem. Übrigens habe ich immer gedacht, dass das selbstverständlich ist, solch eine Einheit in einen Transporter zu stecken. Cataphractii kommen sonst wirklich nirgendwo hin. 

vor 1 Minute schrieb Bung:

Ja, aber da muss ich auch wissen, dass der Gegner zu 100% auch zu dem Missionsziel will. Sonst stehen die nur rum und machen nichts.

Jo, als Missionszielecamper sind die wirklich viel zu teuer. Man muss die einfach dahin schicken, wo der Gegner auch hin muss und dann Rabatz machen. Das klappt tatsächlich sehr gut meiner Erfahrung nach. 

vor 3 Minuten schrieb Bung:

 

Der Vorteil det Phoenix Termis ist halt Ini 6 im Angriff, das macht die halt gut um auch vor Charaktermodellen zuzuschlagen.

 

Yupp. Und die reduzieren KG ihrer Gegner, was zusätzlich hilft. Man muss die eben mit bedacht einsetzen, damit die gut funktionieren. 

vor 4 Minuten schrieb Bung:

Allerdings eröffnen die 2W Termis wieder eine Nische für Melter und Laserkanonen (abgesehen von Firedrakes). Die sind immer noch nur T4 Modelle.

Melter waren doch nie weg. :nachdenk:

Solche Terminatoren erschießt man halt mit Kadenz und gut ist. Auf Firedrakes mit Meltern zu schießen ist nämlich völlige Veschwendung mit ihrem 3er Retter. ;)

vor 2 Minuten schrieb Roboutico:

Wenn hier schon Termie-Bashing betrieben wird, möchte ich mich hier kurz über die Fulmentarus der Ultras auslassen: Die sind Heavy Support, kosten mit Cyclones und Energiefäusten so viel wie ein Primarch und verlieren ihre Sonderregeln, wenn sie Verluste erleiden!

Und gehören zu den besten Einheiten im Spiel. Meine Güte, Deckung reduzieren, BF5 und Cyclones plus Panzerjäger ist gnadenlos gut.

Quelle: ich spiele Tyrant Siege Terminatoren mit angeschlossenem Siege Breaker seit Jaaahren und das kostet fast gleich viel. Brutal effektive Einheit, wie alle Beschussterminatoren eigentlich  

vor 2 Minuten schrieb Lahpugg:

Das mit dem Schocken fällt auch weg, da man als Salamander (zumindest meine Wenigkeit) immer Covenant of Fire spielt. Da darf man nicht schocken.... Das mit dem Transporter greift allerdings bei allen Termis, ausgenommen Sekhmet, Fulmentarus und Tyrants.

 

Butcher und Firedrakes sind sicherlich unter den Top 3, was Legionstermis anbelangt. Die Firedrakes müssen aber damit die irgendwo ankommen, wie @Bung schon sagt, einen Raider oder Spartan nehmen. Dadurch werden die schon sehr teuer. Ich stelle die Jungs daher meistens erst bei 2.500 oder 3.000 Punkten...

Jo, ich kenne deine auch erst ab 2,5k oder 3+

Sonst sind die zu teuer. 

Mein Kumpel stellt die gerne bei großen Schlachten zusammen mit Draco Dingbummscybot in einem Mastodon auf. Erst dachte ich, was das doch wieder für eine Verschwendung ist, aber so einen Mastodon bekommt man echt überraschend schwer weg und die Bande darf nie irgendwo ankommen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ähm, um diese ganzen Sonderregeln zu haben, müssen das 8 sein und kosten dann knapp 650 Punkte. Sind es weniger als 8 gibts kein -1 auf Deckung und sind es unter 5 auch kein Tank Hunter. M.E. gibt es wesentlich bessere HS Optionen (letztlich handelt es sich „nur“ um Raketenwerfer) und daher ziehe ich die Fulmentarus gar nicht mehr in Betracht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb Roboutico:

Ähm, um diese ganzen Sonderregeln zu haben, müssen das 8 sein und kosten dann knapp 650 Punkte. Sind es weniger als 8 gibts kein -1 auf Deckung und sind es unter 5 auch kein Tank Hunter. M.E. gibt es wesentlich bessere HS Optionen (letztlich handelt es sich „nur“ um Raketenwerfer) und daher ziehe ich die Fulmentarus gar nicht mehr in Betracht.

Du sagst das so, als wüsste ich das nicht und wäre schwer von Begriff. Das probiere ich gleich mal aus:

"Ähhhh 16 Sprengraketen mit BF5 und Tank Hunter und -1 auf Deckung, zerstören einfach mal alle Panzer mit Av13 oder wenig in einer Schussphase und ääähm AV 14 in zweien. 

Aber lass die ruhig mal weg, wenn dir das nicht gefällt. Was weiß ich schon? Ich habe so eine Einheit ja auch erst in hunderten Spielen getestet."

Nervig, oder? 

Lass uns lieber vernünftig miteinander sprechen, das ist immer besser. :)

Wie gesagt killen die mit ziemlicher Sicherheit die meisten Panzer auf 48 Zoll und sind selbst dabei noch sehr schwer auszuschalten. Natürlich muss man sich überlegen, ob man direkt 8 spielt oder nur 5, klar. 

Wie gesagt kann ich dir aus Erfahrung sagen, dass 5 tatsächlich jeden Panzer mit 3 Rumpfpunkten und AV13 oder weniger in einer Schussphase. Noch schneller, wenn man die gut aufstellt und die in Flanken ballern können. 

klar sind die ein bisschen teurer als Tyrants, haben aber BF5 und direkt Tank Hunter. Rechnet man den obligatorischen Siege Breaker mit rein, den ich immer nehme, sind die sogar günstiger. Kurzum: wäre für mich ein Autoinclude. 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb Gorgoff:

Du sagst das so, als wüsste ich das nicht und wäre schwer von Begriff. Das probiere ich gleich mal aus:

"Ähhhh 16 Sprengraketen mit BF5 und Tank Hunter und -1 auf Deckung, zerstören einfach mal alle Panzer mit Av13 oder wenig in einer Schussphase und ääähm AV 14 in zweien. 

Aber lass die ruhig mal weg, wenn dir das nicht gefällt. Was weiß ich schon? Ich habe so eine Einheit ja auch erst in hunderten Spielen getestet."

Nervig, oder? 

Lass uns lieber vernünftig miteinander sprechen, das ist immer besser. :)

Wie gesagt killen die mit ziemlicher Sicherheit die meisten Panzer auf 48 Zoll und sind selbst dabei noch sehr schwer auszuschalten. Natürlich muss man sich überlegen, ob man direkt 8 spielt oder nur 5, klar. 

Wie gesagt kann ich dir aus Erfahrung sagen, dass 5 tatsächlich jeden Panzer mit 3 Rumpfpunkten und AV13 oder weniger in einer Schussphase. Noch schneller, wenn man die gut aufstellt und die in Flanken ballern können. 

klar sind die ein bisschen teurer als Tyrants, haben aber BF5 und direkt Tank Hunter. Rechnet man den obligatorischen Siege Breaker mit rein, den ich immer nehme, sind die sogar günstiger. Kurzum: wäre für mich ein Autoinclude. 

Immer locker bleiben, ich wollte nicht deinen Wargamer-Stolz verletzen! ;) Und man darf ja auch unterschiedlicher Meinung sein. Inhaltlich bleibe ich bei meinem Standpunkt: Die sind zu teuer für das was sie können! Die müssen pro Runde auch nen Panzer weg knallen, wenn sie ihre Punkte wieder reinholen wollen. Und wenn es fünf sind, braucht man nur einen verlieren und schon heißt es Tank Hunter ade! Vielleicht sind sie bei Zone Mortalis effektiver? 
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Gorgoff:

1. Zone Mortalis.

 

Jo, aber Zone Mortalis sind eher kleiner Spiele was Punkte angeht und soviel Punkte in eine so kleine Einheit zu stecken, ich bin da skeptisch ob das funktioniert.

vor einer Stunde schrieb Gorgoff:

Solche Terminatoren erschießt man halt mit Kadenz und gut ist. Auf Firedrakes mit Meltern zu schießen ist nämlich völlige Veschwendung mit ihrem 3er Retter. ;)

 

Aber Firedrakes sind nicht die einzigen 2W Termis, gibt da ja noch mehr und die haben keinen 3+ Retter.

Melter / Multimelter sind aber auch etwas, dass ich bisher kaum in Listen gesehen habe, außer dem ein oder anderen Kombimelter. Wahrscheinlich aus Angst vor zuviel Armoured Ceramite.

 

Um ehrlich zu sein verstehe ich auch kaum die Angst vor den TS Termis, sind halt sowas wie Grey Knights Paladine und die hat man früher auch ohne Probleme entsorgen können.

 

Allerdings sind die Phoenix Termis ein paar der schöneren Modelle und ziehe ich jederzeit den neuen DA Termis vor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb Bung:

Aber Firedrakes sind nicht die einzigen 2W Termis, gibt da ja noch mehr und die haben keinen 3+ Retter.

Melter / Multimelter sind aber auch etwas, dass ich bisher kaum in Listen gesehen habe, außer dem ein oder anderen Kombimelter. Wahrscheinlich aus Angst vor zuviel Armoured Ceramite.

Ich spiele mit meiner Alpha Legion immer recht viele Melter und das läuft echt gut. Da viele keine Melter wegen Armoured ceramite nehmen, nehmen halt auch recht viele kein Armoured ceramite mehr mit. Und dann machen Melter wieder voll Sinn :D

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.