Jump to content
TabletopWelt

Bemalminis Tutorials


Bemalmini

Empfohlene Beiträge

Es wird mal wieder Zeit, Miniaturen richtig schön zu verschandeln. Dieses Mal geht's um Weathering mit der Haarspraytechnik (bzw. mit Chipping Fluids).

Mein Blog zum Miniaturen bemalen: https://www.bemalminis.de

(Besucher und Feedback sind immer gerne gesehen. Hier geht's zum Newsletter: https://bemalminis.de/newsletter/)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Endlich habe ich den neuesten Artikel auf bemalminis.de fertigbekommen. Dieses Mal geht es um das Darstellen von Verschmutzungen mit Ölfarben. Es handelt sich dabei übrigens um einen Geburtstagsartikel, denn bemalminis.de ist in diesem Monat ein Jahr alt geworden. :-)

  • Like 3

Mein Blog zum Miniaturen bemalen: https://www.bemalminis.de

(Besucher und Feedback sind immer gerne gesehen. Hier geht's zum Newsletter: https://bemalminis.de/newsletter/)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mein aktueller Artikel ist eigentlich kein Tutorial, sondern eine Rezension. Der Vollständigkeit halber möchte ich ihn hier aber kurz erwähnen. Wer also wissen möchte, warum und ob "Figuren Bemalung" von Danilo Cartacci für ihn oder sie von Interesse sein könnte, der werfe einfach mal einen Blick in meinen neuen Artikel.

Mein Blog zum Miniaturen bemalen: https://www.bemalminis.de

(Besucher und Feedback sind immer gerne gesehen. Hier geht's zum Newsletter: https://bemalminis.de/newsletter/)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dank für die vielen Tipps! Ich habe gerade wieder angefangen, etwas regelmäßiger zu malen und will es diesmal ein wenig ordentlicher machen als "früher". Daher kümmere ich mich jetzt auch um Fragen, die ich mir früher nicht gestellt habe bzw. die ich einfach mit "das passt schon so" abgetan habe. Ich bin sehr froh, auf deine Seite gestoßen zu sein! Soviel Infos geballt an einem Ort (und praktischerweise sogar auf deutsch), das ist echt eine sehr große Hilfe 👍

Vielen Dank!

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo @Ghur!

 

Vielen Dank für das freundliche Feedback. Bevor ich mit dem Erstellen der Seite begonnen habe, habe ich erst einmal nach deutschsprachigen Tutorials gesucht. Natürlich findet man in den Weiten des Netztes wirklich tolle Sachen, auch auf Deusch, aber mir hat die Struktur gefehlt bzw. habe ich eigentlich keine Seite gefunden, die auf alle möglichen Malthemen an einem Ort einging. Aus diesem Grund freut es micht natürlich besonders, dass ich eine Nische abdecken kann, die auch für andere von Interesse ist.

  • Like 2

Mein Blog zum Miniaturen bemalen: https://www.bemalminis.de

(Besucher und Feedback sind immer gerne gesehen. Hier geht's zum Newsletter: https://bemalminis.de/newsletter/)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich springe hier mal auch auf. Vielleicht fällt ja noch der ein oder andere gute Trick für mich ab, dabei...! :winken: 

  • Like 1

Armeeprojekte: INFINITY: Haqqislam, JOHN'S INFORMATION GROUP: All The Worlds Models, Warmachine/Hordes: Circle Orboros (erfolgreich abgeschlossen), X-Wing (beendet)

 

"(...) Träume ergeben erst einen Sinn, wenn man in der Realität für sie kämpft. Wer sich aber nur in fremden Träumen bewegt, statt sein eigenes Leben zu leben, ist so gut wie tot...!" GitS - Stand Alone Complex Ep.12
 

"You mustn't let mistakes weigh you down. Acknowledge them and take what you've learned to move on. That is the privilege of being a man." Full Frontal  - Gundam Unicorn

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen!

 

Der aktuelle Artikel hat jetzt echt recht lange auf sich warten lassen. (Ich hatte mich zwischendurch etwas verzettelt und die Annahme, dass man in der Elternzeit viel schaffen würde, hat sich als klassische Fehleinschätzung erwiesen. 😉 ) Dieses Mal geht es um die Frage, wie wir besser werden. Dabei befasse ich mich in erster Linie mit den Punkten Lernpsychologie und Motivation. 

 

Der Text ist ziemlich lang geworden,aber ich hoffe, dass er dem einen oder anderen von euch vielleicht trotzdem etwas bringt.

 

Nächstes Mal wird es dann wieder etwas praktischer.

  • Like 9

Mein Blog zum Miniaturen bemalen: https://www.bemalminis.de

(Besucher und Feedback sind immer gerne gesehen. Hier geht's zum Newsletter: https://bemalminis.de/newsletter/)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hier mal ne Kopie von meinem Kommentar. Finde ich ein extrem wichtiges Thema! Danke dafür!

 

Super Text. Sowas in der Art wollte ich auch schon immer mal schreiben. Ich unterstreiche alles!

 

Was ich noch sehr wichtig finde, gerade wenn es um Motivation geht:

 

Gerade am Anfang, aber eigentlich immer, sollte man aufhören wenn es am schönsten ist. Und wenn es nur eine kleine Pause ist. Auf diese Weise peichert man sich nur Erfolgserlebnisse ab. Daher ist es auch besser täglich kurz zu üben, als einmal ganz lang (ändert sich natürlich wenn man mehr Erfahrung hat und weiß was man tut).

Man kann auch seinen Fokus verschieben: statt „ich male täglich eine Miniatur an“ zu ich male täglich eine Stunde (hlabe Stunde, was auch immer)“. Auf diese Weise hat man sich ein Ziel gesteckt, das man sicher immer erreichen kann. Man speichert sich also auch lauter Erfolgserlebnisse ab.

 

Viel schreiben könnte man jetzt noch zu Zielen nach der SMART Methode: spezifisch, messbar, attraktiv, realistisch, terminiert. Insbesonder beim Punkt realistische Ziele wäre mMn bei vielen noch enorm viel rauszuholen. Insbesondere wenn man sich selbst beobachtet.

  • Like 4

It is wonderful to do nothing, and then have a good long rest afterwards.

 

Mein Projektthread

P 500: Zombicide - Night of the Living Dead

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dann hier auch meine Kopie meiner Antwort :-) :

 

Vielen Dank für das freundliche Feedback und vor allem für deinen Input. Deinen Überlegungen kann ich ebenfalls voll zustimmen. Außerdem kam mir dabei der Gedanke, dass ich auch noch mal etwas zum Einsatz von Kanban schreiben könnte. Ich meine sogar, dass ich dazu schon mal einen englischsprachigen Artikel gelesen habe. Ggf. könnte ich das zusammen mit der SMART Methode angehen... da muss ich noch mal in Ruhe drüber nachdenken. Nochmals danke für deine Hinweise.

  • Like 2

Mein Blog zum Miniaturen bemalen: https://www.bemalminis.de

(Besucher und Feedback sind immer gerne gesehen. Hier geht's zum Newsletter: https://bemalminis.de/newsletter/)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Endlich habe ich mal wieder einen neuen Artikel fertigbekommen. Dieses Mal geht es um value sketching - ein schlaues Wort für eine eigentlich einfache und wirklich praktische Sache.

  • Like 6

Mein Blog zum Miniaturen bemalen: https://www.bemalminis.de

(Besucher und Feedback sind immer gerne gesehen. Hier geht's zum Newsletter: https://bemalminis.de/newsletter/)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb Garbosch:

@HansiGehtBaden guck doch mal in diesen Blog rein. Ist auf jeden Fall sehr hilfreich.

 

https://bemalminis.de/

 

 

 

Ja kenn ich schon @garbosch. Fantastisxhe Seite.  Danke das du an mich gedacht hast 

  • Like 3

Meine  Modellbauwelt auf YouTube und Instagram:

 

YouTube        Instagram

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 13.7.2020 um 20:14 schrieb Bemalmini:

Endlich habe ich mal wieder einen neuen Artikel fertigbekommen. Dieses Mal geht es um value sketching - ein schlaues Wort für eine eigentlich einfache und wirklich praktische Sache.

 

Der Beitrag beleuchtet mal wieder sämtliche Details des Themas und lässt keine Fragen offen. Ich selbst arbeite auch mit dem Preshading und Lasuren und kann deine Ausführungen voll und ganz unterstreichen. Du hast meinen vollsten Respekt für deine tollen Tutorials. Wer jetzt mit dem Hobby anfängt und auf solche gut gemachten Anleitungen zurückgreifen kann, kann sich glücklich schätzen. Wir hatten ja früher nix..., buhuuhuhu,..... von alten Gw Schachteln haben wir uns was abgeschaut,..... buhhuhu alte zerfledderte White Dwarfs auf der Suche nach Hinweisen durchstöbert und verzweifelt versucht den englischen Erläuterungen Sinn abzugewinnen... und dann hammwa uns die alten Enamel Farben vom Modellbau geschnappt....buhhuhu... und alles hat nach Verdünner gest....buhhuhuhäääää 😭:crazy::silly:

  • Like 5
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 44 Minuten schrieb chris blackwood:

 

Der Beitrag beleuchtet mal wieder sämtliche Details des Themas und lässt keine Fragen offen. Ich selbst arbeite auch mit dem Preshading und Lasuren und kann deine Ausführungen voll und ganz unterstreichen. Du hast meinen vollsten Respekt für deine tollen Tutorials. Wer jetzt mit dem Hobby anfängt und auf solche gut gemachten Anleitungen zurückgreifen kann, kann sich glücklich schätzen. 

 

Fettes Dankeschön! für dieses Feedback. :yeah:

 

vor 44 Minuten schrieb chris blackwood:

 

Wir hatten ja früher nix..., buhuuhuhu,..... von alten Gw Schachteln haben wir uns was abgeschaut,..... buhhuhu alte zerfledderte White Dwarfs auf der Suche nach Hinweisen durchstöbert und verzweifelt versucht den englischen Erläuterungen Sinn abzugewinnen... und dann hammwa uns die alten Enamel Farben vom Modellbau geschnappt....buhhuhu... und alles hat nach Verdünner gest....buhhuhuhäääää 😭:crazy::silly:

 

Ganz genauso war es!! :alt: Und die Miniaturen sahen aus wie Ägyptische Hieroglyphen.

bearbeitet von Bemalmini
  • Like 3

Mein Blog zum Miniaturen bemalen: https://www.bemalminis.de

(Besucher und Feedback sind immer gerne gesehen. Hier geht's zum Newsletter: https://bemalminis.de/newsletter/)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen!

 

Es wurde mal wieder Zeit für einen Beitrag. Im aktuellen Artikel schreibe ich über den Einsatz von Kosmetik- und Körperpflegeprodukten in unserem Hobby. (Und nein, ich möchte damit nicht den durchschnittliche Tabletop-Spieler mit Deos vertraut machen. 😉 ) Nachdem ich angefangen hatte, darüber nachzudenken, war ich doch erstaunt, wie viel Körperpflegekrams ich für unser Hobby schon zweckentfremdet habe.

  • Like 5

Mein Blog zum Miniaturen bemalen: https://www.bemalminis.de

(Besucher und Feedback sind immer gerne gesehen. Hier geht's zum Newsletter: https://bemalminis.de/newsletter/)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen!

 

Nach (viel zu) langer Zeit kommt endlich mal wieder etwas von mir: https://bemalminis.de/modelle-lackieren-varnishing/

 

Dieses Mal geht es um das Lackieren bzw. Varnishen unserer Modelle. Ich bin echt mal wieder überrascht, wie viel es darüber zu schreiben gab. Wie immer freue ich mich über interessierte Leserschaft. 

 

Viele Grüße und einen schönen 2. Advent.

  • Like 7

Mein Blog zum Miniaturen bemalen: https://www.bemalminis.de

(Besucher und Feedback sind immer gerne gesehen. Hier geht's zum Newsletter: https://bemalminis.de/newsletter/)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ein ganz ganz großes Lob!

Wieder ein toll geschriebener Artikel. Nicht nur anschaulich, sondern auch für uns Anfänger gut verständlich. Ich selbst hab mich nie wirklich mit dem Thema befasst und bin überrascht, wie vielschichtig (no pun intended) Varnisching ist.

Ich finde es super wie viel Mühe du dir machst und dass auch Heinz und Christoph sehr viel Arbeit in das Projekt gesteckt haben, ist klasse.

 

Kleine Frage, aus reiner Neugierde an dich und Christoph: Würfel-fall-Test! Warum 158cm? Hat das nen bestimmten Grund? :P

 

 

Vielen Dank für so viel tolle Arbeit!

 

 

 

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dankeschön! Freut mich wirklich immer, wenn ich lese, dass die Artikel weiterhelfen.

 

158 cm ist - unter Berücksichtigung der durchschnittlichen Körpergröße eines mitteleuropäischen Mannes von 176 cm - die mathematisch wahrscheinlichste Fallhöhe einer Figur. Zumindest dann, wenn man einen lebhaften Spielverlauf und eine dem angepasste hohe Armhaltung annimmt. Schachfiguren hingegen würden üblicherweise aus ca. 143 cm fallen.

 

Ne, Spaß! 😉 😁

 

Christoph hat als (Fall-)Schiene eine schmale Verpackung genommen - ich glaube, es war die Schachtel einer Leuchtstoffröhre. Und die Packung hatte nun mal diese Länge.

bearbeitet von Bemalmini
  • Like 5

Mein Blog zum Miniaturen bemalen: https://www.bemalminis.de

(Besucher und Feedback sind immer gerne gesehen. Hier geht's zum Newsletter: https://bemalminis.de/newsletter/)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wow, das war der bisher längste Artikel, oder? Finde ihn aber sehr gelungen, da wurde bei mir einiges an Halbwissen in Verständnis für die Materie verwandelt. 

Vielen Dank dafür!

 

Jetzt weiß ich auch, warum mein Vallejo Mattlack speckig ausgetrocknet ist, wohingegen mein anderer Vallejo Mattlack matt ausgetrocknet ist. Das Schütteln hab ich nur sporadisch gemacht. Aus jetziger Sicht natürlich klar, dass das dann nicht funktioniert und beim erstgenannten Produkt wahrscheinlich "schlimmer" ist als beim Zweiten. Der Zweite ist nämlich von Haus aus sehr viel dünnflüssiger (wahrscheinlich weil für die Airbrush) und vermischt sich daher trotz schlechtem Schütteln besser. Das motiviert mich jetzt aber dazu, es nochmal zu versuchen. 

  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für diesen wirklich tollen und sehr informativen Artikel. Habe mir den gestern Abend zu Gemüte geführt ... schon stark, Deine intensive Recherche ... und auch Dein Schreibstil ist sehr ansprechend...   :ok:

 

 

vor 13 Stunden schrieb Bemalmini:

158 cm ist - unter Berücksichtigung der durchschnittlichen Körpergröße eines mitteleuropäischen Mannes von 176 cm - die mathematisch wahrscheinlichste Fallhöhe einer Figur. Zumindest dann, wenn man einen lebhaften Spielverlauf und eine dem angepasste hohe Armhaltung annimmt. Schachfiguren hingegen würden üblicherweise aus ca. 143 cm fallen.

 

Super ... Klasse geschrieben ... hättet ich Dir so ohne Weiteres abgekauft...   🤣🤣🤣

 

  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Stunden schrieb Ghur:

Wow, das war der bisher längste Artikel, oder? Finde ihn aber sehr gelungen, da wurde bei mir einiges an Halbwissen in Verständnis für die Materie verwandelt. 

 

Ja, das müsste stimmen. Der Text ist ca. 8500 Wörter lang und ich bin selbst darüber erschrocken, als ich fertig war. Länger sollten die Artikel dann wirklich nicht mehr werden. 

 

@Ghur @tanzbaer60 Vielen Dank! 

  • Like 1

Mein Blog zum Miniaturen bemalen: https://www.bemalminis.de

(Besucher und Feedback sind immer gerne gesehen. Hier geht's zum Newsletter: https://bemalminis.de/newsletter/)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.