Jump to content
TabletopWelt
melcher

Too long away....von Ratten und Gruftkönigen! - Ich bin dann mal wieder da.

Recommended Posts

vor 11 Minuten schrieb OneManArmy:

Das ist gewagt, aber auch geschickt: Du bist ja irgendwie fertig, ich habe meinen erst kürzlich entfärbt.:megalol:

Skavig :skaven:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So....6,5 Jahre später und ich stand mal wieder an der Platte...:cool: und war mega überfordert  :gruebel::ka::bier:

Dennoch, es war ein wunderbarer Wiedereinstieg, ich werde dazu in den kommenen Tage ggf. sogar zwei kleine Berichte liefern, hier als Schmankerl nur mal ein paar Teaser-Bilder :ok:

Es ging jedenfalls mit zwei unterschiedlichen Listen erst gegen Obst&Gemüse :ork::fanatic: und danach gegen Waldelfen :baum::hochelf:

vs O&G.jpg

vs WE.jpg

bearbeitet von melcher
  • Like 15

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf deine Berichte bin ich schon mega gespannt!

Sonst ist nur zu sagen... beeindruckende Truppe! ;)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Spitter:

Lohnen sich die Katapulte? Die dürften ja nit so anders als das WH-Original sein, oder?

Tja...gute Frage :gruebel: Ich bin ans Listenschreiben recht naiv/simpel ran gegangen und habe von meinen letzten Listenideen/-erfahrungen quasi hochprojeziert: Solide stehen, Gegner mit Beschuss nach vorne zwingen und durch schnelle, harte Elemente kontern...so die Theorie (und Praxis von "damals") ;)

 

In diesem Kontext passen die Katas (prinzipiell) ins Konzept, aber nicht wirklich in die Rahmenbedingungen, die 9thA liefert.

Die Katas waren früher zur Abwehr von Monstern und zum sturmreif-schiessen dicker Blöcke gut. Das können sie so nicht mehr :aufgeben: Der Schaden gegen Monster und die Stärke gegen R'n'B sind im Grunde zu wenig, wenn man "nur" auf die 5 trifft. Mit entsprechender Magie kann man das natürlich verbessern und im zweiten Spiel hat es das im Prinzip auch...zumindest etwas.

 

Sie helfen aber nicht wirklich (scheint mein Eindruck...) Szenarien zu gewinnen, sie zwingen zu statischerem Spiel und es sind (gemeinsam mit der Lade) halt ca. 650 Punkte, die auch in eine 6er Einheit Schlangen gehen könnten...:nachdenk:

In meinen aktuellen Ideen kommen sie erstmal nicht vor....aber eine Variante der Liste, die ich gegen WE gespielt habe, habe ich noch parallel im Hinterkopf (will heissen, als BattleScripe Listenentwurf :) ).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 53 Minuten schrieb GeOrc:

Wunderschöne und beeindruckende Armee. Auch ich bin gespannt auf die Berichte!

:japan: Vielen Dank für die lieben Worte. Dabei ist die Armee technisch recht  einfach bemalt.

Berichte kommen wohl erst am Abend, heute habe ich Gesamtkinderaufsicht :) Das Himmelfahrts-Zocken ist halt z.T. erkauft worden :vertrag:

 

EDIT: Evt finden @PJ-Stone und @JGF ja Zeit, ihr Listen ganz grob einzustellen? :)

 

bearbeitet von melcher
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb melcher:

Die Katas waren früher zur Abwehr von Monstern und zum sturmreif-schiessen dicker Blöcke gut. Das können sie so nicht mehr :aufgeben:

Wieso findest du Katas so viel schlechter als früher? Der Artilleriewürfel mit zwei HITs früher war ja auch nix anderes als ein 5+

Und im Prinzip machen sie noch das selbe was du sagst: entweder einen starken Treffer gegen ein Einzelziel oder viele Treffer gegen große Blöcke. Und das nicht schlecht, wenn auch sicher gegnerabhängig... bei SE gibt's wohl nicht so viele gute Ziele, bei OnG aber auf jeden Fall.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 1.6.2019 um 08:58 schrieb melcher:

EDIT: Evt finden @PJ-Stone und @JGF ja Zeit, ihr Listen ganz grob einzustellen? :)

 

 

Na aber sicher doch :naughty:
 


++ Orcs and Goblins (Orcs and Goblins 2.0 Beta) [4,500pts] ++

+ Characters +

Goblin King [275pts]: Bow (3+), Cave Gnasher, Cave Goblin, Heavy Armour, Lance, Shield
. Special Equipment: Dragonfire Gem, Ghostly Guard

Goblin King [315pts]: Army General, Bow (3+), Cave Goblin, Heavy Armour, Shield
. Special Equipment: Crown of Autocracy, Maza's Zappin

Goblin Witch Doctor [360pts]: Common Goblin, Thaumaturgy, Wizard Master

Goblin Witch Doctor [190pts]: Common Goblin, Witchcraft, Wizard Adept

+ Core +

Goblins [370pts]: Cave Goblin, Champion, 30x Goblin, 2x Mad Git, Musician, Shield, Standard Bearer

Goblins [405pts]: Cave Goblin, Champion, 30x Goblin, 2x Mad Git, Musician, Shield, Standard Bearer
. Banner Enchantment: Banner of Discipline

Orc Boar Riders [180pts]: Feral Orc, Musician, 5x Orc Boar Rider, Shield

Orc Boar Riders [180pts]: Feral Orc, Musician, 5x Orc Boar Rider, Shield

+ Special +

Gnasher Dashers [160pts]: 5x Gnasher Dasher

Gnasher Herd [300pts]: 25x Gnasher

Gnasher Wrecking Team [140pts]

Gnasher Wrecking Team [140pts]

Scrap Wagon [85pts]

Scrap Wagon [85pts]

+ Big 'n Nasty +

Gargantula [510pts]

Giant [340pts]: Big Brother, Wrecking Ball

Great Green Idol [465pts]: Battle Standard Bearer

++ Total: [4,500pts] ++

Created with BattleScribe

 

Nahezu maximum an random movement. Ist super witzig zu spielen, und ich werde sie weiter ausbauen.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

++ Sylvan Elves (Sylvan Elves 2.02 Beta) [4,500pts] ++

 

+ Characters +

 

Chieftain [320pts]: Blade Dancer, Spear, Standard Bearer . Special Equipment: Hunter's Honour

 

Druid [370pts]: Druidism, Sylvan Longbow (3+), Wizard Master

 

Druid [420pts]: Shamanism, Sylvan Longbow (3+), Wizard Master Special Equipment: Talisman of the Void

 

Forest Prince [380pts]: Army General, Blade Dancer, Great Weapon . Special Equipment: Glyph of Amryl - Cannot be taken by models with Sylvan Spirit, King Slayer

 

+ Core +

 

Dryads [182pts]: 8x Dryad, Skirmisher Heath Hunters [205pts]:

 

5x Heath Rider Heath Riders [200pts]:

 

5x Heath Rider, Musician

 

Sylvan Archers [545pts]: Champion, Musician, 20x Sylvan Archer

 

+ Special +

 

Blade Dancers [448pts]: 11x Blade Dancer, Champion, Standard Bearer . Banner Enchantment: Banner of Speed

 

Forest Eagle [100pts]:

Forest Eagle

 

Forest Rangers [230pts]:

10x Forest Ranger,

Musician

 

Kestrel Knights [310pts]: Hard Target + Shield, 3x Kestrel Knight

 

Wild Huntsmen [325pts]: Shield, Sylvan Lance, 5x Wild Huntsman

 

+ Unseen Arrows +

 

Briar Maidens [200pts]: 5x Briar Maiden

 

Sylvan Sentinels [265pts]:

8x Sylvan Sentinel

 

++ Total: [4,500pts] ++ Created with BattleScribe (https://battlescribe.net)

bearbeitet von JGF
Übersichtlichkeit
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soo, erstmal DANKE an die beiden NTR-TOP-50-Spieler für die Listen ;) Meine folgt dann etwas kompakter, habe die battlescrip-datei schon wieder mit neuen Listenentwürfen überschrieben :)

 

Am 1.6.2019 um 12:41 schrieb JimmyGrill:

Wieso findest du Katas so viel schlechter als früher? Der Artilleriewürfel mit zwei HITs früher war ja auch nix anderes als ein 5+

Und im Prinzip machen sie noch das selbe was du sagst: entweder einen starken Treffer gegen ein Einzelziel oder viele Treffer gegen große Blöcke. Und das nicht schlecht, wenn auch sicher gegnerabhängig... bei SE gibt's wohl nicht so viele gute Ziele, bei OnG aber auf jeden Fall.

 

Zu den Katas nochmal:

- Im Prinzip machen die natürlich schon das Gleiche, wie früher. Bei 5+ ist halt die Trefferanzahl kleiner, u.a. weil früher mit dem Ari-Würfel gerade bei großen Bases, kleinere Abweichungen 2-4" dennoch ein Treffer war. Als die Gargantula-Base raus kam, hab ich fast geweint vor Freuden :lol: Wichtiger aus meiner Sicht ist aber eher der Schaden: W6 früher und W3 heute. Die Warpblitze der Skaven hat ja in der Abwehr großer Monster ähnliche Ziele, macht aber immer noch W3+1.

Dazu kommt noch, dass insgesamt frühes alles etwas langsamer war, durch statische Angriffsreichweiten etc. Dann bin ich aber natürlich in noch älteren Editionen, in denen konnten die Katas auch mittels Magie zweimal schiessen ^^

 

Witzigerweise - ohne zu sehr zu spoilern - haben die Katas gegen SE/WE besser gearbeitet als gegen OnG :hammer:

Wobei das ggf. auch der Tatsache geschuldet ist, dass ich mittels Magie und Undying Will meist auf 4+ geschossen habe.

 

Berichte kommen noch in Kurzfassung, keine Sorge :)

bearbeitet von melcher
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So kam es denn am 30.Mai im Jahre 2019 dazu, dass ich wieder eine Armee ins Felde führen durfte! Nachdem ich aus Bahrenborstel (#im-irgendwo) einen wahren Veteranen eingesammelt hatte, ging es gen Celle zum @PJ-Stone, der freundlicherweise seine casa zum Himmelfahrts-Nerden bereitgestellt hatte! Danke nochmal für alles :ok:

Für den Wiedereinstieg ins Püppchen-Schieben hatte ich mir was Einfaches überlegt: Khemri…also Undying Dynasties jetzt. Da muss man sich nicht um Psychologie kümmern, man braucht nicht überlegen ob man wegrennen möchte und auch beim Schiessen musste ich mir keine Modifikatoren überlegen :buch:

In etwa folgende Liste stellte ich auf (bei den Sprüchen, in Klammern, bin ich mir gerade nicht mehr so sicher):

-        

Spoiler

 

 

·         Level 4 Hiero, Divination, Book of the Dead (?) -> Lehrenattribut als Umkreiszauber (1,3,4,5)

·         Level 2 Evocation, Book of Arcane Mastery (3,4)

·         Nomarch, General, Deathmask of Teput, Basalt Infusion, sR+Schild

 

  36 Skelette, Speere, Kommando

·         15 Bogenschützen, M,C

·         15 Bogenschützen, M,C

·         5 Bogenschützenreiter

·         3 Streitwagen, M

·         3 Geier

·         3 Geier

·         15 Nekropolgarde, 2teHW, M

·         Skorpion

·         2 Tomp-Reaper, 2teHW

·         Nekro-Sphinx

·         Katapult

·         Katapult

·         Lade

 

Im Grunde alles recht trashig aber ich wollte einiges mal ausprobieren, nicht zu viel unbemaltes oder gar Geproxtes auf dem Tisch haben. Das Auge spielt ja schließlich auch mit :naughty: Die Liste von PJ der Vollständigkeit halber nochmal hier im Spoiler.

 

Spoiler

++ Orcs and Goblins (Orcs and Goblins 2.0 Beta) [4,500pts] ++

+ Characters +

Goblin King [275pts]: Bow (3+), Cave Gnasher, Cave Goblin, Heavy Armour, Lance, Shield
. Special Equipment: Dragonfire Gem, Ghostly Guard

Goblin King [315pts]: Army General, Bow (3+), Cave Goblin, Heavy Armour, Shield
. Special Equipment: Crown of Autocracy, Maza's Zappin

Goblin Witch Doctor [360pts]: Common Goblin, Thaumaturgy, Wizard Master

Goblin Witch Doctor [190pts]: Common Goblin, Witchcraft, Wizard Adept

+ Core +

Goblins [370pts]: Cave Goblin, Champion, 30x Goblin, 2x Mad Git, Musician, Shield, Standard Bearer

Goblins [405pts]: Cave Goblin, Champion, 30x Goblin, 2x Mad Git, Musician, Shield, Standard Bearer
. Banner Enchantment: Banner of Discipline

Orc Boar Riders [180pts]: Feral Orc, Musician, 5x Orc Boar Rider, Shield

Orc Boar Riders [180pts]: Feral Orc, Musician, 5x Orc Boar Rider, Shield

+ Special +

Gnasher Dashers [160pts]: 5x Gnasher Dasher

Gnasher Herd [300pts]: 25x Gnasher

Gnasher Wrecking Team [140pts]

Gnasher Wrecking Team [140pts]

Scrap Wagon [85pts]

Scrap Wagon [85pts]

+ Big 'n Nasty +

Gargantula [510pts]

Giant [340pts]: Big Brother, Wrecking Ball

Great Green Idol [465pts]: Battle Standard Bearer

++ Total: [4,500pts] ++

Wir haben es mir einfach gemacht und einfache Aufstellung gespielt und das Szenario war „Scorer töten“. Um es mir NOCH einfacher zu machen, hat PJ einfach seinen ganzen Quatsch aufgestellt, nachdem er gemerkt hat, wie überfordert ich bereits mit dem Setzen der ersten beiden Einheiten war und ich durfte entsprechend meinen Rest aufstellen…und hossa die Waldfee…ich wusste gar nicht wo ich anfangen soll :ka: Entsprechend sieht die Aufstellung auch aus: Irgendwie KM hinten und Magier und General zentral, das hatte ich mir gemerkt, der Rest aber…oh Mann. In mir stieg schon Panik auf: „DU Nappel, du hast alles vergessen!“ :gruebel:

 

Zug 1 OnG:

PJ schiebt im Grunde alles vor, sein Zentrum ist ja auch recht moralstark durch das Diszibanner und die Effigy, keine echten Ziele für Panik-Schiessen der Katas. Seine 5er Saureiter sind natürlich klasse Fire-and-Forget Raketen…da merke ich wieder, wie überfordert ich bin *lol* Vor allem, weil ich nicht wirklich weiß, wer was kann und wie viel kostet und weil die halbe Armee von PJ Zufallsbewegung hat und noch nicht mal er weiß, wohin die gehen werden^^

Er beginnt n bisschen auf meiner Dread-Sphinx zu lasern und will mir vor allem einen Kometen ins Feld lege, das banne ich dann lieber erstmal...1_vsOnG_I.thumb.jpg.0332333a532519858e00f6d65903e16b.jpg

 

 

Zug 1 Khemri:

Meine Überforderung zeigt sich an dieser Stelle gleich an zwei Momenten: erstens an dem Zug in die Mitte mit meinen Geiern, wovon ich dann zweitens ein mega-verwackeltes Bild gemacht hab, als wolle mein Unterbewusstsein mich vor meinem eigenen Quatsch behüten. Aber der Move wurde gleich „in der Community“ entsprechend bewertet…

 

20190603_195720.png

 

Ich ziehe also eine meiner beiden Einheiten Geier direkt vor die gegnerische Armee, die andere war (ganz clever… ) weiter rechts, außerhalb Generalsmoral und krebste da langsam herum :facepalm:  Ansonsten ziehe ich im Zentrum die mittleren Bogis etwas zurück, die standen schlicht zu weit vorne, meine Nekro-Guard jedoch vor, die SOLLTE ja kämpfen und meine Dread-Sphinx dann als Konter gegen die Wildsäue.

 

Von daher war der Move der Geier nicht nur komplett storno, sondern hatte einen Hintergedanken, aber wenn man dann a) seine Dread so schlecht stellt, dass im Überrennweg keine Flanken mehr gesehen werden…und…aber ich schweife ab. Eins nach dem anderen…

 

1_vsOnG_II.jpg

 

Ganz rechts greifen meine Streitwagen noch einen Kurbelwagen an, mit der (leider nicht wirklich genau geprüften) Option, in die Flanke der Gnasher-Horde zu überrennen. Magie versucht das Schießen eines Katas wiederholen zu lassen sowie den kleinen Sniper vom Evo auf den Riesen…oder so. Meine Lade wird jedenfalls immer fleißig gebannt :heul2: Meine Katas treffen gar nichts. Tun sie wenn auch höchstens mal beim zweiten Versuch, da aber dann mit Pimmelstärke…Was ich aber mache ist, auf die linke Wildschweinreiter zu schießen, die auch b) (a) war weiter oben, sollte das Kurzzeitgedächtnis wieder mal abgelenkt sein..) prompt 2 Modelle verlieren und jetzt zwischen Sphinx und Nekroguard passen und in die Bogenschützen stürmen können…ich kackn00b…:rotflmao:

Im Nahkampf rauche ich dann humorlos den Kurbelwagen auf (BiG POINTS!! BÄMM!) und sehe dann, dass da nix ist mit Überrennkorridor. Das ist doch noch in grader Linie, oder? Jedenfalls überrenne ich rechts ausserhalb der Sicht der Gnasherhorde. So habe also ICH die erste Einheit im Spiel besiegt und überlege kurz, ob ich PJ das 10:10 anbieten...:ok:

 

Beide Zug 2:

Die Geier sollen´s sein und so rauschen beide Sau-Einheiten in die Biester rein. Ansonsten springt ein Gnasherteam rechts durch meine SW und lässt einen LP stehen…Der Riesen bewegt sich an die Mauer ran und bedroht mit der Spinne links alles….da habe ich nur die beiden TR… Magisch wird ein Komet gelegt…lasse ich sogar durch, ich hatte da n Plan :banana: Die Geier werden gefrühstückt (hauen aber der rechten Sau-Einheit noch einen weg) und die Schweine überrennen einmal (die 4er Einheit) in meine Nekro-Guard und einmal (die drei Bengel) in meine Bogenschützen. Hätte ich mal das 10:10 angeboten :mauer:

 

In meinem Zug (siehe Bild) hat die Dread die rechten Schweine gekontert, die Bogenschützen sind leider alleine auf sich gestellt, hier pumpe ich aber jetzt Magie rein, um die Einheit zu stärken. Und meine TR wollen mal testen, was sie gegen den LP8 Riesen so machen (der hier schon 1-2 LP verloren hatte…).1_vsOnG_III.thumb.jpg.7d4a886a052e49d29df10b2857c5e83f.jpg

Im Hinterland rechts stelle ich den einen LP-SW auf ein Wrecking-Team, meine zweite Geiereinheit auf das zweite Wrecking-Team und mein Skorpion kommt im Hinterland. PJ überlegt kurz, zieht dann aber noch nicht zwei Gits aus der Generalseinheit.:fanatic:

 

Meine Magie...bevor meine Magie kommt, kommt der Komet und löscht neben einigen Skeletten vor allem die drei Saureiter aus: Sagte ich doch, hatte alles einen Plan ;) Meine Bogenschützen verlieren auch einige Modelle, überlegen aber. Mein Beschuss macht ein paar LP hier und da an den großen Monstern, namentlich an der Effigy…aber meist handelt es sich um verirrte Pfeile, meine Katas treffen ja nix…

 

Im NK erschlage ich mit den Nekro-Guards (die zeitgleich mit den Schweinen…oder den Orks? zuschlagen) die restlichen Säue. Meine Sphinx kommt hier nicht mal zum Zuschlagen, beide Einheiten richten sich auf den Rest der OnG aus. Meinen Reapern ergeht es gegen den Riesen leider nicht so gut, sie drücken ihm zwar einige Wunden rein, dies quittiert er aber mit mehr Attacken…ich stehe noch mit einem LP: nicht so gut überlegt…

Ende mein Zug 2:

1_vsOnG_IV.thumb.jpg.434884f5c57da6ffd25b9e75d05f7174.jpg

 

Zug 3 bis Ende

Im Grunde geht es ab jetzt schnell und vor allem…bergab, entsprechend werden die Bilder auch weniger: PJ ruft in seiner dritten Runde den WAAGH! Aus (hatte ich komplett vergessen…) und sagt gefühlt überall Angriffe an:

Hoppaz in die Bogenschützen, Effigy in die Flanke der Dread-Sphinx und die Gasherherde und der Squig-General wollen in die Nekro-Guard, nur der General kommt, die Herde stolpert etwas vorwärts. PJ teleportet seinen Generalsblock noch etwas lang links, lässt die Gitze der anderen Gobbos auf meinen Skorpion los und töten diesen…

 

Die Nahkämpfe sind kurz und knochig: Seine Hoppaz überrennen die Bogenschützen in die Lade, seine Effigy grindet meine Dread-Sphinx weg und überrennt in die Flanke meiner Nekro-Guard. Dort darf sie wegen des Squig-Generals in Kontakt gleich mal nochmal kämpfen und so löschen die beiden Modelle zusammen meine Garde auch noch aus.

 

1_vsOnG_V.jpg

 

Zum Ende kann ich den Riesen, der in der Zwischenzeit die TR gekillt hatte mit Bogenschützen noch den letzten LP nehmen, die Spinne lenke ich zum Schluss mit meinem kleinen Magier nochmal potentiell vom Feld. Der Squig-General frisst noch ein Kata, die Hoppaz noch die Lade, sterben daber aber alle bis auf einen, der General auf Squig sogar komplett.

 

Mein Generalsblock versucht sich zwischen, nachdem er die Effigy mittels Flankenagriff gebröselt hat) den ganzen hüpfenden und springenden Gegner noch ins Spiel zu bringen, landet aber am Ende vor dem Maul vieler Gnasher und bekommt zum Dank noch einen Kurbelwagen in die Flanke. Das stehe ich dann nicht sonderlich lange und am Ende stehen noch: Ein Kata, einmal Bogenschützen und mein Hiero, die Patrick aber auch noch bekommen hätte…von den OnG bekomme ich lediglich:

 

Goblin King [275pts]: Bow (3+), Cave Gnasher, Cave Goblin, Heavy Armour, Lance, Shield,. Special Equipment: Dragonfire Gem, Ghostly Guard

Orc Boar Riders [180pts]: Feral Orc, Musician, 5x Orc Boar Rider, Shield

Orc Boar Riders [180pts]: Feral Orc, Musician, 5x Orc Boar Rider, Shield

Halb: Gnasher Dashers [160pts]: 5x Gnasher Dasher

Gnasher Wrecking Team [140pts]

Gnasher Wrecking Team [140pts]

Scrap Wagon [85pts]

Giant [340pts]: Big Brother, Wrecking Ball

Great Green Idol [465pts]: Battle Standard Bearer

 

Also schön komplett den Popo versohlt bekommen. Aber hey, PJ ist in den Top50…der MUSS mich schlagen :suff:

 

War ein sehr schöner und ganz ehrliche-brutaler Wiedereinstieg :action:Danke dafür nochmal @PJ.

 

Schlussbild...

1_vsOnG_V1.thumb.jpg.8b9be38076c1ed478b938887f5af8e77.jpg

 

bearbeitet von melcher
  • Like 11

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schön! Ich bin gespannt wie es weiter geht. :naughty:

Vermutlich ist das Bild so verwackelt, weil du vor Angst geschlottert hast. Oder sollte doch das Herrenhäuser schuldig sein?

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, nach viel zu viel Zeit (erhebliche Anteile davon sind der suboptimalen Editier-Funktion des Forums zugeflossen...) steht jetzt eine kurze Version des ersten Spiels drinnen. Habe jetzt nicht mehr alle details im Kopf und muss jetzt auch ins Bettchen :) Aber ich hoffe, die Bilder erfreuen :guten8:

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja das war ein echt geiler Nerd-Day! Danke an alle die da waren :herzen:
Zum Spiel kann ich gar nicht mehr viel schreiben, du hast ja schon alles gut wieder gegeben. Es war mega lustig und es hat dir geholfen danach den Waldelfen deutlich besser die Stirn zu bieten ;)
Im zweiten Spiel mit der Liste gegen Felix seine Oger hab ich ja direkt mal gezeigt wie Gay so viel Zufallsbewegung sein kann, indem ein Kettensquig meinen Riesen instant killte :mauer:

Wir müssen bald mal anfangen den nächsten Termin zu suchen!

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Netter Bericht, am Anfang muss man sich halt ausprobieren! Vieles ist noch gleich wie früher, manches ganz anders...

 

Ich hab damals beim Wiedereinstieg mit kleineren Spielen angefangen, in heutigen Punkten so 2000-3000. Dann gehen die Spiele schneller von der Hand und man ist nicht so überfordert...

 

Meine allerersten Berichte von damals:

https://www.tabletopwelt.de/index.php?/topic/152000-the-9th-age-experience-i-spui-mei-spui/

 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb JimmyGrill:

Netter Bericht, am Anfang muss man sich halt ausprobieren! Vieles ist noch gleich wie früher, manches ganz anders...

Danke und ja: Am Anfang war/ist es mir wichtig, ein Gefühl für die Änderungen und subtilen Shifts bei den Einheiten zu bekommen.

Und in der Tat sind ein paar Sachen GANZ anders, die muss man erstmal auf dem Zettel haben, weil gerade diese Dinge den Unterschied machen.

Hatte im zweiten Spiel (das folgt) auch gleich den Eindruck, dass gewisse Dinge mehr flutschten...kann aber auch am Bier gelegen haben :suff:

 

Kleinere Spiele zu machen wäre sicherlich auch nicht ganz doof, da ich aber weiß, dass Spiele insgesamt Mangelware sein werden, wollte ich gleich direkt

ins Tiefe springen. (Deine alten Berichte sind im Übrigen auch großes Kino!!)

 

vor 3 Stunden schrieb PJ-Stone:

Wir müssen bald mal anfangen den nächsten Termin zu suchen!

 

Ja, auf jeden Fall!! Felix wollte ja dann mal seine Halle stellen :naughty:

Heiss bin ich jedenfalls kein Deut weniger :banana:

  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SPIEL 2 vs SE/WE

Nachdem dann Imperium und Exn sich aufs Maul gegeben hatten und am zweiten Tisch die Häuser Lannister und Stark gefochten hatten, konnte ich nochmal gegen des @JGF Waldelfen aka SE antreten. Ich hatte nach dem Burger-Essen (großartig!) die Verdauungspause genutzt, um meine Liste etwas anzupassen, es sollte sich noch gelohnt haben, dass ich einfach (fast) alles eingepackt hatte an UD-Minis :ok:

So kam dann nach einigem Hin und Her diese Liste raus, in der vor allem mal die NK-Elemente gepusht werden sollten:

 

Spoiler

 

Level 4 Hiero, Cosmology (mit Fokus auf die Buff-Sprüche sowie das 2w6 Geschoss)

Nomarch, General, Pharao-Krone (Undying Will vergeben), sR+Schild

 

20 Bogenschützen, M,C, S

5 Bogenschützenreiter

5  Bogenschützenreiter

6 Streitwagen, Kommando

6 Schlangenritter, Kommando

2 Tomp-Reaper, 2teHW

Nekro-Sphinx

Battle-Sphinx

Katapult

Katapult

Lade

 

 

Die Welfen-Liste zur Erinnerung nochmal hier:

Spoiler

+ Sylvan Elves (Sylvan Elves 2.02 Beta) [4,500pts] ++

 

+ Characters +

 

Chieftain [320pts]: Blade Dancer, Spear, Standard Bearer . Special Equipment: Hunter's Honour

 

Druid [370pts]: Druidism, Sylvan Longbow (3+), Wizard Master

 

Druid [420pts]: Shamanism, Sylvan Longbow (3+), Wizard Master Special Equipment: Talisman of the Void

 

Forest Prince [380pts]: Army General, Blade Dancer, Great Weapon . Special Equipment: Glyph of Amryl - Cannot be taken by models with Sylvan Spirit, King Slayer

 

+ Core +

 

Dryads [182pts]: 8x Dryad, Skirmisher Heath Hunters [205pts]:

 

5x Heath Rider Heath Riders [200pts]:

 

5x Heath Rider, Musician

 

Sylvan Archers [545pts]: Champion, Musician, 20x Sylvan Archer

 

+ Special +

 

Blade Dancers [448pts]: 11x Blade Dancer, Champion, Standard Bearer . Banner Enchantment: Banner of Speed

 

Forest Eagle [100pts]:

Forest Eagle

 

Forest Rangers [230pts]:

10x Forest Ranger,

Musician

 

Kestrel Knights [310pts]: Hard Target + Shield, 3x Kestrel Knight

 

Wild Huntsmen [325pts]: Shield, Sylvan Lance, 5x Wild Huntsman

 

+ Unseen Arrows +

 

Briar Maidens [200pts]: 5x Briar Maiden

 

Sylvan Sentinels [265pts]:

8x Sylvan Sentinel

 

An Magie der WE ist vor allem der Insektenschwarm (5w6 S1?) sowie das Totemic Beast (sooo nervig…), sowie der „du-machst-jetzt-überall-DT-Tests“ Spruch, zu beachten. Insgesamt habe ich hier weniger Bilder gemacht und die ersten Runden war auch eher rumtanzen. Wir haben auch hier normales Aufstellen gewählt, das Szenario war dann, beim Gegner ein Geländestück einnehmen, bei mir der Wald links und bei Furchti der Hügel rechts.

 

Die Waldelfen lassen links und im Zentrum im Wesentlichen Crap stehen und fokussieren die rechte Flanke. Von da kommen Kampftänzer mit Kampftänzer-General und AST, die wilde Jagd sowie im Zentrum große Schützen und Kestrel Knights. Letztere wollen mich auch gleich zu Beginn f***en…und stehen nach Vorhut und ersten Zug quasi direkt vor einem Kata und werden von GAR nichts aus meiner Armee gesehen… :facepalm:

 

Man sieht die Bengel nur nicht mehr, weil ich a) das Kata zurück, einmal Scouts vor das Kata gezogen und b) mit der Atemwaffe der Battlesphinx ausreichend Schaden gemacht habe, so dass die Kestrel Panik testen mussten, den sie versauten. Nächste Runde sammelten sie sich auch nicht und waren vom Hof…

So zum Beginn der zweiten WE-Phase müsste dann auch dieses Bild entstanden sein: Keine Kestrel mehr auf der Platte, zwei freche Umlenker blocken meine Streitwagen und ich kann da nicht wirklich agieren, weil ich im Grunde jede Einheit auf sich gestellt, platziert habe….aaaah: Die Einfachheit der Dummheit!! :silly:

2_vsWE_I.jpg

 

Links schiessen meine Schützen entweder auf seinen Crap oder drehen sich um und erschiessen die Totemic Beasts, die jede Runde meine KM´s abgreifen wollen. Der Insectswarm zeigt leider langsam Wirkung an der Battlesphinx und gemeinsam mit dem restlichen Bogenbeschuss wird etwa in Runde 3 meine Batttlesphinx erschossen :minigun:

 

Weil ich schlecht stehe, können dann irgendwann Kampftänzer und wilde Jagd in meine Streitwagen…naja, die sollen ja jetzt so stark sein…und Konter habe ich auch keine stehen, läuft. Statt dessen sollen meine Schlangen seine dicken Schützen töten und seinen Hügel stürmen, während die Dread-Sphinx links mal den WE-Crap einsammeln soll: Wie gesagt, hier kämpft jeder für sich alleine um einen Platz auf der Liste…die 2er (!) Tomb Reaper sollen rechts irgendwie mal die Kampfeinheiten der WE aufhalten…wie? Keine Ahnung, aber die sollen doch so gut sein…:popcorn:

 

2_vsWE_II.jpg

 

Die SW werden trotz Cosmo-1er Buff zerlegt, vor dem Bröseln darf noch ein Wagen zuschlagen und killt einen WildenJäger, diese überrennen aber vom Tisch, muss der Angriff der TR noch warten.

 

Meine Schlangen stehen dann irgendwann in den Schützen und töten/überrennen diese auch, natürlich ins Gelände und da ich dank WE-Magie mehrere DT Tests machen durfte, stehen jetzt auch nur noch 4 Modelle, da ich in der Zwischenzeit noch n bisschen Nachheilen durfte. Die Dread steht in der Flanke der Dryaden, die einen langen Charge gegen meinen Bunker versucht und gefailt hatten.

 

2_vsWE_III.jpg

Die WE machen jetzt Druck auf meinen Bunker, von rechts kommen die Kampftänzer mit General und AST vor, die wilde Jagd macht sich auch bereit und die Forest Rangers (?) gehen auch näher ran, seine leichten Maidens (?) nähern sich ebenfalls.

 

Oben rechts werden meine Schlangen im Gelände gleich von allen Seiten angegriffen, die Taxi-Kundschafter, die ich mit diversen Schüssen inzwischen auf 2-3 Modelle hatte, werden von den Magiern wieder auf fast volle Mannstärke gehext…die Schlangen verrecken am Ende durch de Menge an Attacken aus allen Richtungen, so dass mir das Szenario definitiv verwehrt bleibt. Waren auch viel zu weit weg für meine Magie…:facepalm:

 

2_vsWE_IV.jpg

 

Nach diesem Bild werden die Maiden noch von meinem aus dem Bunker evakuierten Hiero zerlasert, die TR greifen die Jäger an und vernichten sie. Die Ranger wollen zusammen mit den Tänzern in meinen Bunker, die Tänzer versauens aber zum Glück. So kann ich die Ranger noch mit den Bogenschützen samt Nomarch und Buffs erschlagen, die Tänzer werden von TR und Dread jeweils geflankt. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich schon vorher Flanken gesehen, wo keine waren :blink:

 

JGF meinte richtigerweise, auf einem Turnier hätte er seine Tänzer nicht mehr so riskiert, da ich diesen Block aber trotz Sandwich der Konstrukte nicht gebrochen bekomme, endet das Spiel mit 135 (oder so?) Punkten im Plus für die SE, also ein 10:10.

 

Schöne Steigerung zum ersten Spiel, auch wenn ich weiß, dass Furchti mich auch nicht so hart rangenommen hatte, wie der PJ

Ein schönes zweites Spiel, ich hätte erst noch Bock gehabt, gegen die anwesenden Exn zu spielen, dann wars aber auch schon spät und wir mussten noch n bisschen Bier wegtrinken.

 

Fazit:

Mit etwas ernstzunehmenderen Einheiten läuft sowas auch gleich anders, auch wenn ich gespielt habe, wie gestern geboren…beide Spiele zusammen haben aber sehr fruchtbare Hinweise auf Listenentwicklungen für mich gegeben. Und es hat Bock auf MEHR gemacht. Als nächstes evt doch noch meine Skaven…hmm…mal sehen. Da ist auch noch so viel zu tun :heul2:

bearbeitet von melcher
  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na guck. Lernkurve ist ja auf jeden Fall da. ;)

Die Falkenreiter sind bestimmt geflohen, weil sie nicht bemalt waren. :naughty:

Welche Sphinx hat dir denn jetzt besser gefallen? Und waren zwei besser als eine?

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Bernsi:

Welche Sphinx hat dir denn jetzt besser gefallen? Und waren zwei besser als eine?

Die Lernkurze geht steil, nächstes Spiel ramm ich dann jemanden ab ;)

 

Tja, die Sphinxen...hmm. Also im Grunde gefallen mir beide, die Dread ist halt schön mobil, aber sie verwürfelt es halt sehr leicht...Beide haben das Problem, dass sie "nur" durch ihren Widerstand geschützt werden, aber einfach viele Attacken drauf werfen, irgendwann fallen die 6sen. Von daher machen mehrere natürlich Sinn, ich würde (Stand heute) aber eher zu Einheiten aus mehreren Modellen (also Schlangen, Aushen, Reaper, etc.) tendieren, da diese besser schützbar sind :ka:

bearbeitet von melcher
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb melcher:

Schöne Steigerung zum ersten Spiel, auch wenn ich weiß, dass Furchti mich auch nicht so hart rangenommen hatte, wie der PJ

 

Ach komm, soooo hart war das gar nicht :banana: Es war halt nur dein erstes Spiel und ich hatte auch etwas Glück mit meinen Einwegwundern :naughty:

Vielleicht sollte man hier nachmal erwähnen wie Lame das Imperium ist, als 25 Mann Templdudes incl. Kröte von 37 Speeträger Attacken 28 Wunden kassiert haben und ein Fabian den rest des Abends nicht mehr klar kam....er wurde akkurat "Getodzynatort" :action::lol:

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen... Ich lass mal ein Abbo da! 

Warhammer Fantasy ist immer gut :ok:

 

Lg Balduin 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für das Feedback :herzen:

Bevor das hier aber abdriftet und völlig eskaliert :suff::sex:   Bin ich aber dem @OneManArmy noch was rattiges schuldig...:skaven: Ehrensache..

 

Also, es stellte sich heraus, dass ich partout keine Freehands kann...noch nicht. Ein erster Versuch am, ansonsten upgecylcten, AST scheiterte kläglichst :aufgeben:

Um die Challenge aber nicht völlig zu verhauen, dennoch hier ein paar, rattig beruhigende Bilder:

 

AST VOR dem Nachbearbeiten

5cf6c382af4cb_x1_PRE_upcylingAST.thumb.jpg.742a42bb5eb611157bd6015ea04bed1d.jpg

 

AST ZWISCHENDRIN (Grundfarben neu)

5cf6c383a9697_x2_durig_upcyledAST-base.thumb.jpg.36bf8d3181debab6d3efd37e502fd5d9.jpg

 

AST NACH dem Upcycling, nur eben ohne Freehand... :(

x3_Post_upcyling_NoFreehand.thumb.jpg.3480f1b003df3d8b318d24f9afadf352.jpg

 

Im nächsten Schritt werde ich mich - mit Ruhe und Geduld - nochmal an das Freehand setzen. @OneManArmy hat da ja bei sich sehr gut vorgelegt und dient als Ansporn und Inspiration gleichermaßen :)

 

Nächste Ratten-Projekte stehen auch schon parat, nach den ersten Testspielen hab ich jetzt gesehen, dass manche Elemente, die ich so bei den Ratten nicht hatte von früher, vermutlich doch sinnvoll sein könnten, namentlich eine weitere Einheit Footpads und mehr PlagueDisciples...Die Klanratten oben links müssen "nur" umgebased werden, die Sturmratten oben rechts brauche ich, um das 30er Regiment stellen zu können und das Doomwheel ist so ein klassisches "noch-schnell-fürs-Turnier-bemalt"...zum Kotzen :kotz: Das bekommt dann auch irgendwann mal die Farbe, die es verdient ;) 

next_projects_skaven.JPG

 

Und weil das ja alles noch nicht genug ist...kam heute noch eine kleine Kiste für den Papa *muahahaha* :evil:

 

paket.jpg

bearbeitet von melcher
  • Like 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.