Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Der Champion des 30. Jahrtausends   15.04.2019

      Noch bis zum Ende des Oster-Wochenendes könnt Ihr aus einer fantastischen Auswahl von sage und schreibe 13 Kandidaten den überzeugensten Champion, den die jeweiligen Inhaber ins Rennen geschickt haben, wählen. Vertreten sind nicht nur die Kämpfer zahlreicher Legionen, auch verschiedene Ausrüstungen und Posen lassen sich bei den Modellen finden.

Recommended Posts

Damit wir mal so ein klein wenig Ordnung rein bekommen und nicht immer die Armeeprojekte von Leuten für Diskussionen missbrauchen müssen...

 

... ist hier nun der allgemeine Warhammer: Underworlds Treff

 

Regelfragen, Deckbuilding, Turnierberichte, alles gerne hier rein.

 

 

Viel Spaß

bearbeitet von Helle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Besten Dank Helle!  Lasst uns hier mal gleich die mir bekannten Underworldsbewohner beschwören:

@Estugon @Gamma310 @Boro @Gruftischlumpf

 

Kleines Turnier meiner Seits:

https://www.tabletoptournaments.net/ch/t3_tournament.php?tid=23998

Zitat

Start: 14.04.19 - 10:30 Uhr
Ende: 14.04.19 - 17:00 Uhr
Startplätze: 16
Startgebühr: 10 Fr. 
Veranstaltungsort:

T'zone (Miniaturenmalerhobbyraum)

Nansenstrasse 4
8050 Zürich

 

Ich schau mal noch wegen schönen Preislein

bearbeitet von Dragon_King

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich stelle mal mein Skavendeck zur Diskussion.

 

IMG_7342.thumb.PNG.df8d77ba3fcd088cca8435a98fbe54c5.PNG

 

Ich hoffe, man kann es lesen.

bearbeitet von Helle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was für ein Kartenpool steht dir zur Auswahl zur optimierung des Decks? 

 

Wenn du "Der Duft der Angst" dabei hast, eignet sich als Missionsziel Change of tactics/Geänderte taktik.

Generell ist es gut wenn du ca. 4-6 Missionsziele mit "Werte Sofort" im Deck hast, das generiert schnell Ruhmpunkte, die du für Upgrades willst.

 

Ich mag noch Wurfsterne/Dark Darts, und mit dem Chef zusammen lässt sich noch ein Missionsziel " Auf Arms Länge" so einbauen.

ich hatte auch am Anfang "kontrolliere Missionsziel 1" usw drinn, doch da sie nur ein Ruhm geben, habe ich ein paar davon ausgewechselt für Werte Sofort-Karten.

 

Schneller Vorstoss/Quick Advance lege ich dir noch ans Herz. Nicht nur weil du damit 2 deiner Mäusschen Inspirierst, sondern auch weil bei geschickter Missionszielplatzierung da noch gut was machbar ist mit der Karte.

 

PS: hier mal mein Deck, mit dem ich gleich am ersten kleinen Turnierchen das Stück Glas geholt habe :D

https://www.underworldsdb.com/shared.php?deck=0%2C146%2C257%2C291%2CN374%2CL24%2C374%2CN446%2C376%2CL42%2C362%2C383%2C161%2CN506%2CN403%2CL12%2C159%2C156%2C427%2C352%2CN504%2C433%2C164%2C331%2C154%2C295%2C278%2C243%2C373%2CN347%2CN330%2CN331%2C424&fbclid=IwAR10zeY5YBX_wJKz9hZkEd7-ee9dojW8XFPGNx1MsaYGjNc3AZwUTjjrBs8

 

 

51674591_10219420322404641_8451438604126781440_n.jpg

bearbeitet von Dragon_King

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Dragon_King:

Was für ein Kartenpool steht dir zur Auswahl zur optimierung des Decks? 

 

 

Beide Grundboxen und Orks und Skaven.

 

Gleich in der pause gibts wieder eine Runde. :ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An Turnieren, absolutes Tabu. :alt:

 

Im Heimischen, oder am Stammtisch zum was neues zu testen, wieso nicht? Sleeves sind dann wohl pflicht :ok:

 

Habe ich mir auch schon überlegt, um gerade in den heimischen Partien schöne als auch starke Decks zu bauen, ohne alle Warbands doppelt und dreifach besorgen zu müssen. Insbesondere in 3er Partien, eine Objectiv-Orientierte Warband, vs flex-Aggro/Objectiv-Warband vs Aggro. Wenn da nur ein Satz der Karten vorhanden ist, ist das zusammenstelle nicht so leicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist völlig unterschiedlich. Es gibt Turniere auf denen es erlaubt ist, bei GW selbst käme ich nicht auf die Idee. Natürlich kann man sich von seinen Karten Sicherheitskopien erstellen und die sogar als Spielkarte drucken lassen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gestern Nacht kam dann ja noch die Mail aus Gütersloh, dass auch dort nur original Karten erlaubt sind.

 

Auch wenn es unwahrscheinlich ist, aber gibt es denn irgendwo einen Markt für einzelne Karten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der gute alte Ausfallschritt (Sidestep #446 von Nightvault), Verwirrung aka Confusion #403  aus der Nightvaultbox und mMn Ablenkung aka Distraction #318 aus der orkbox sollten nicht fehlen, um Gegner vom Missionsziel zu stossen, oder Plätze tauschen (chargen, nicht weg stossen, dann Platz wechseln) oder eben mit Ausfallschritt das Missionsziel gleich neben einer Startposition platzieren.

 

Grosse Kraft für den Chef oder Krrk sind auch toll, und etwas brauchbarer als das Amulet des Gauklers mMn

bearbeitet von Dragon_King

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist ja nur der erste Versuch, mit den Karten, die ich nicht schon in irgendwelchen anderen Decks verbaut hab. Bekomme die Tage nochmal die Skaven und Orkkarten, da freu ich mich drüber. Dann wusel ich da nochmal bissel drin rum.

 

Deck bauen ist jedenfalls der Part, der bei dem Spiel am längsten dauert. :lach:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Helle:

Deck bauen ist jedenfalls der Part, der bei dem Spiel am längsten dauert.

Je grösser dann dein Deckpool wird, desto schwerer wird die Wahl und der Prozess vom Deckbuilding dauert noch länger :lach:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Vollständigkeit halber noch meine Orks aktuell. natürlich seht ihr auch da wieder Verbesserungspotential. ;)

 

 

A38DEEB3-C1C9-400C-B64E-43E97550A402.png

bearbeitet von Helle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, Mittagspausenklopperei erledigt.

 

Die Orks verhauen die Siggies 9 : 3 :ok: Erste mal mit dem langen Spielfeld.

 

IMG_7399.JPG.8294902de6be439f8f165bf354efdc6e.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde es nur bei einem neuen deck kompliziert. Danach tauscht man ja nur hier und da aus.

Und es gibt karten die einfach gut sind.

Bereit, Pushs, Verborgene Pfade z.b.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für das Spiel gestern, @Dragon_King!

 

Die erste Runde ging ganz klar an Dragon Kings Sigmariten. 14:6, wenn ich mich richtig erinnere. Die zweite Runde war sehr knapp 9:9 und da ich mehr Missionsziele kontrollierte ein hauchdünner Sieg. Es hat Spass gemacht. Vielleicht schaff ich es ja irgendwann auch mal an eins deiner Turniere.

 

 

IMG_7958.JPG

IMG_7959.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich danke dir, das du den Weg zu uns in den Messiraum... ääähm Hobbyraum gefunden hast.

 

2405.png2012.png

 

Funktionieren die beiden zusammen? Also erleiden dann alle Kämpfer (Angerenzende& Gewählte) 2 Schaden?

 

Kann einen Gitzspieler auf dem Flaschen Fuss erwischen.

 

Was wenn der Zaubernde noch das Upgrade hat, bekommt er dann für alle gekillten zusätzliche Glory?

2550.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fiese Kombi. Ich würde davon ausgehen, dass es erlaubt ist.

 

Ich werde für den Anfang jetzt dieses Skavendeck covern.

 

IMG_7430.thumb.PNG.2918d69593ab56c01818503897a32c8b.PNG

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich mag das Skaven Deck. Bin selber ein Fan von den Schlüssels :D

 

Hier sind meine Cursebreaker:

5c7d7c0575db0_2019-03-0420_02_51.thumb.jpg.c2983b7ecc96bc2ccc9ae81d82104edb.jpg

 

 

 


5c7d7c403ddd5_2019-03-0420_02_22.thumb.jpg.d54d313754e1379beb9ec8b3f5396a7c.jpg

5c7d7c4b96afb_2019-03-0420_01_48.thumb.jpg.0619d3a4458ba82e1feac2e6e833ed1c.jpg

 5c7d7c5f46400_2019-03-0420_00_55.thumb.jpg.88c7d56b4f6a2381917e69c1749b569d.jpg

 

 

Ich hoffe sie gefallen!

 

bearbeitet von Dragon_King

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab eben schon bei Facebook diese Frage gestellt, aber keine klare Antwort bekommen. Kann ich diese beiden Karten in einem Deck haben?

 

 

2174FD25-1C3A-41F7-AF25-B6849B1F05B8.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Helle:

Ich hab eben schon bei Facebook diese Frage gestellt, aber keine klare Antwort bekommen. Kann ich diese beiden Karten in einem Deck haben?

 

 

2174FD25-1C3A-41F7-AF25-B6849B1F05B8.jpeg

Ich bin jetzt kein Warhammer Underworlds Fachmann, würde aber unter Berücksichtigung des FAQs nein sagen.

 

Zitat

F: Was genau bedeutet „unterschiedlich“ oder „verschieden“ beim
Zusammenstellen der Kartenstapel? Darf z. B. mein Kraftstapel
zwei Heiltränke enthalten, wenn die zwei Karten unterschiedliches
Artwork haben?
A: Ob Karten gleich oder unterschiedlich sind, wird anhand
des Namens der Karte ermittelt. Jede Karte in deinem
Kraftstapel und Missionsstapel muss die einzige
Karte in dem jeweiligen Stapel sein, die diesen Namen
hat. So ist es beispielsweise nicht erlaubt, im Kraftstapel
zwei Heiltränke zu haben. Beachte, dass Karten, die
den gleichen Namen in verschiedenen Sprachen tragen,
als gleich zählen. Der Kraftstapel darf also auch nicht
gleichzeitig die deutsche Karte „Heiltrank“ und die englische
Karte „Healing Potion“ enthalten.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.