Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Die Geschichte des Waaaghboss von Krolork

 

„Alles muss man selber machen“, knurrte Krolork. Der Anführer des Bluthauer-Stammes trat noch einmal auf die Leiche des Untoten ein.

 

Die zwei verbliebenen Orks seiner Leibwache schauten ihren Anführer ungläubig an. „Der war aber stark Boss, und verdammt schnell“, meinte Bolgog, „der hat die ganze Bande umgebracht.“ „Bis auf Broko, den hat da Boss fertichgemacht als er den auf den Typ da geworfen hat“, lachte Gorgol der zweite Überlebende.

Der Orkboss trat von der Leiche zurück und drehte sich um. Rundherum lagen die toten Grünhäute, doch auch die Untoten waren nach dem Tod ihres Anführers zerfallen. In seinem Rücken traten Bolgog und Gorgol noch ein paar mal auf den Vampirkadaver ein.

 

„Un´genau dezwegen bin ich da Boss“, knurrte Krolork. Insgeheim konnte er sich ein Grinsen nicht verkneifen. Er war nicht nur stark sondern auch noch schlau. Den alten Broko auf den Vampir zu werfen hatte genau für die Ablenkung gesorgt, die er gebraucht hatte um den Untoten zu erledigen.

„Schluss jetz ihr zwei, lasst unz gehen“, schnaubte Krolork und fuhr herum zu seinen Wächtern. „Hier geht niemand“, sagte der Vampir der überraschenderweise plötzlich vor Krolork stand, „die beiden schon mal gar nicht.“

Dabei hielt er die Köpfe von Bolgog und Gorgol in die Höhe.

 

Krolork wollte gerade seine Axt heben, doch der Vampir war schneller, sprang den mächtigen Ork an und trieb seine Reißzähne in dessen Hals. Der Ork packte den Kopf des Untoten und versuchte ihn wegzureißen, doch dieser schien immer mehr Kraft zu gewinnen. Krolork merkte, dass er von Sekunde zu Sekunde schwächer wurde. Seine Beine knickten ein und er fiel auf die Knie. Der Vampir hing weiter an seinem Hals und saugte seine gesamte Kraft aus ihm raus.

In dieser Sekunde schickte Gork (oder vielleicht war es auch Mork) dem Orkboss den rettenden Gedanken. „Was der kann kann ich auch“, dachte Krolork. In seiner Verzweiflung biss er dem Vampir in die Schulter und begann seinerseits zu saugen. Ein kurzer Kraftschub überkam Krolork, er drückte zu und merkte noch, dass der Kopf des Vampirs zerquetscht wurde, dann wurde ihm schwarz vor Augen...

bearbeitet von Grubenarbeiter
  • Like 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herzlich Willkommen in meinem Armeeprojekt der wandelnden Grünhäute.

 

Das Projekt läuft schon sehr lange aber eigentlich nicht richtig.

Nach einem Umzug und Elternzeit steht mir jetzt aber eine feste Hobbyecke zur Verfügung und ich hoffe trotz zweiten Nachwuchs abends die ein oder andere Stunde in den Auf- und Ausbau der Armee stecken zu können.

 

Was könnt ihr hier erwarten?

Eine hoffentlich irgendwann fertige, einzigartige Armee, verrückte Umbauten und fluffige Geschichten zu den Einheiten.

 

Wer dagegen außergewöhnliche Bemalung und Freehands sucht, wird hier leider enttäuscht, ich bin nicht der beste Maler und das Ziel ist eine Spielarmee mit akzeptabler Standardbemalung.

 

Bin für alle eure Ideen und Tipps offen und freue mich über jeden Kommentar.

Viel Spaß!

 

060689CA-14E9-4457-AC5D-52047374BB5D.thumb.jpeg.a13639516273e50a1fc9db3561456462.jpeg

bearbeitet von Grubenarbeiter
  • Like 14

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super Idee!

wer ist dein General? Graf Waaaghula? ;)

Was hast den genau vor? Eine reine Untotenarmee mit Grünhäuten oder machst auch verrückte Sachen wie die Staubgoblins aus der 6. Edition?

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh Mann, hier ist ja schon einiges los...Druuuuuuuuuuuuck:shock:

 

vor 11 Stunden schrieb Mocho:

Sehr sehr cool! Du hattest mich schon bei "waaaghing Dead"...;)

Schönes Intro...ich bleib dabei!

Der Meister der Untoten persönlich...da freue ich mich doch

 

vor 10 Stunden schrieb Drachenklinge:

Eine untote Ork-Vampir-Armee?? Nice Try!

 

Bin gespannt! :ok:

Orks, die nicht nur sind, sondern auch grün Leuchten!

Und ein beinahe Untoter höchstpersönlich :D. Schön dass du dabei bist

 

vor 9 Stunden schrieb Gefallener Engel:

Da lehne ich mich mal zurück und lass mich unterhalten. :popcorn:

Nicht zurücklehnen ohne einen Arschtritt dazulassen bitte!

 

vor 9 Stunden schrieb Kjelthor:

Klingt nach einem sehr spannenden Thema, da bleib ich doch gleich hier!

^_^

:ninja:Malkrieg-Spione anwesend 

 

vor 9 Stunden schrieb malkavienne:

Instant-Abo :ok:

Hm, da muss ich wohl auch Fledermäuse einplanen

 

vor 9 Stunden schrieb Burnz:

Super Idee!

wer ist dein General? Graf Waaaghula? ;)

Was hast den genau vor? Eine reine Untotenarmee mit Grünhäuten oder machst auch verrückte Sachen wie die Staubgoblins aus der 6. Edition?

 

Mein General ist Krolork, nach seinem Untod Waaaghboss von Krolork

 

Es wird eine 2in1-Armee, Grünhäute und Untote. Ich versuche Einheiten beider Armeen zu kombinieren. Figuren mit eigenen Regeln sind bisher aber nicht geplant 

 

vor 9 Stunden schrieb pockels:

Die Modelle von Titan Forge sind der Hammer. Hier schaue ich definitiv öfter Mal rein.

 

Ja die sind schon echt gut. Bieten aber nicht für alle Einheiten ausreichende Möglichkeiten. Es wird also zusätzlich Modelle anderer Hersteller und viele Umbauten geben

  • Like 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt ja Zombicide Green Horde. Weiß nicht ob die was haben das passen würde. Vielleicht kennste es auch schon. Dacht nur ich erwähns lieber mal :)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weißt du schon als welche Armee du sie dann spielen willst, oder wird das eine spontane Sache und du kannst zwischen Untoten und Orks switchen?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb Mocho:

Weißt du schon als welche Armee du sie dann spielen willst, oder wird das eine spontane Sache und du kannst zwischen Untoten und Orks switchen?

 

 

In erster Linie werden das Orks und Goblins aber Switchen ist der Plan. Ist nicht immer ganz einfach auf Grund unterschiedlicher Basegrössen.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Teile der Armee gibt es bereits seit vier Jahren. Mein Problem bei fast allen meinen Projekten ist, dass ich unter anderem durch immer neue Ideen und Projekte, wenig Hobbyzeit, fehlende Motivation bei bestehender Hobbyzeit und dem Alltag nicht richtig vorankomme.

Etliche Einheiten sind teilweise gebastelt oder bemalt, aber noch nicht viel was wirklich spielfertig ist.

Von daher ändere ich jetzt meine Vorgehensweise und werde mir immer teilziele setzen um einzelne Einheiten fertig zu bekommen. Erst dann fange ich etwas anderes an. Um nicht die Motivation zu verlieren, werde ich immer an zwei Einheiten parallel arbeiten, um nach Lust und Laune auch mal wechseln zu können.

 

Als Ziel werde ich erst einmal eine 1.000 Punkte Armeeliste nach Warhammer CE schreiben, da starten wir derzeit eine von mir geleitete Kampagne und die Orks sollen als NPC Armee in die Schlacht ziehen.

 

Und damit es auch Bilder gibt:

Eine der ersten beiden Projektteile wird eine EInheit Wildorks sein. 10 Modelle sind derzeit spielfertig, bekommen aber noch ein paar Highlights und sollen auch noch Kriegsbemalung erhalten. Zudem müssen die Bases noch gemacht werden, da ist bisher nur Blumenerde drauf. 5 weitere Modelle sind in Bau, hoffe die so fertig zu bekommen, dass ich am Wochenende grundieren kann.

 

IMG_8923.thumb.jpg.3f2b305aaddc4bf6bdf5ea9ae4e80f4d.jpg

 

 

IMG_8927.thumb.jpg.ae96705bf1cc59cfb724a8f87707be89.jpg

  • Like 14

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb Drachenklinge:

Sind das die alten bulligen Skelette und Orkschädel? Woher hast Du denn so viele? Oder sind das extra Skelettorks?

 

Genau richtig. Das sind die alten Skelette mit Orkschädeln. Und dann Waffen der Wildorks. Da die normalen Wildorks ja viel mit Knochen arbeiten, dachte ich, dass passt ganz gut auch zur späteren Unterscheidung auf dem Spieltisch.

Normale Orks werden dann Zombies und Geister und Schwarzorks erkennt man ja anhand der Rüstung.

 

Die Schädel sind übrigens aus der Skulls-Box von GW:

 

https://www.games-workshop.com/de-DE/Citadel-Skulls-2017

 

Ich könnte auch noch weitere Schädel gebrauchen. Wenn die also jemand abzugeben hat oder wenn jemand an den restlichen Schädeln der Skulls-Box interessiert ist, gerne Info an mich.

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So hier mal die Armeeliste und somit auch der Plan für die kommenden Wochen:

 

Schwarzork Gargboss 95

Umms besta Bosshelm (5+ Retter) 25

Kurlags klävärä Klinge (TW wiederholen) 25

Schild 5

150

 

Figur noch nicht vorhanden 

 

Wildork-Schamane 40

Zahnkette (eine Veränderung eines Würfels um +1) 30

Götzenbild des Mork (-1 auf TW für Gegner) 15

Schnappt se Jungz 25

Jetz geht’s los 35

145

 

Figur noch nicht vorhanden 

 

11 Schwarzorks 152

C, M, S 40

Blutrauschbanna 35

227

 

Minis in Bau

 

19 Wildorks 163

C, M, S 40

Großa Spießa 10

Zusätzliche Spalta 10

223

 

11 Minis spielfertig, weitere in Bau

 

5 Wildschweinreiter 100

Moschas 30

130

 

4 Minis fertig

 

5 Wildorkwildschweinreiter 125

125

 

1-2 fertig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vielleicht gingen Chaosbruten mit Wildschweinköpfen? So als Unterwelt-Wildschweine?

Vielleicht Todeswölfe? Gibt es da nicht auch "untote" Wölfe? Aber bei Wölfen sind ggf. die Körper zu schlank.

 

Und ich meine es gibt irgendeinen Hersteller der ein so "Untoten/Höllen-Wildschein" hat/te ... weiß leider nicht mehr das ist/war. :/

 

 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein paar Schweine sind ja schon fertig. Da mache ich heute Abend mal Fotos.

 

Zum einen gibt es von Titanforge Geister-Schweinereiter, dann habe ich noch Schweineskelette. Ein paar normale Reiter muss ich zombifizieren. Bin da für jede Idee offen.

 

Todeswölfe wird es auch geben, aber für die Wolfsreiter 

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.