Jump to content
TabletopWelt

Bolt Action - US Army - Fallschirmjäger Armee Aufbauprojekt


Empfohlene Beiträge

Nachdem ich hier nun einige interessante Beiträge mitlesen durfte, wollte ich nun auch einmal zur Eigenmotivation ein Armeeprojekt in diesem Forum starten.

 

Wir (zwei Freunde und ich) hatten uns vor einiger Zeit zusammengesetzt und darüber gesprochen, ob wir nicht einmal ein TableTop im Weltkriegszenario spielen wollen. Wir haben uns nach einigem hin und her aufgrund der interessanten Regeln und der durchaus brauchbaren Figuren recht früh für BoltAction entschieden. Nachdem wir letztes Jahr auf dem Rhein-Main Multiversum einem Testspiel beiwohnen durften, haben wir zunächst versucht herauszufinden, wer welche Armee spielen darf. Ich habe mich hierbei für die Amerikaner entschieden. Diese befanden sich auch im 2 Spieler Starterset "Band of Brothers" welches wir zum Spieleinstieg kaufen wollten. 
Somit war ich in der Lage diese Figuren im Anschluss direkt weiter zu verwenden. Meine beiden Kontrahenten wählten die Briten und die Deutschen als Nationen aus. Meine Frau konnte ich später noch für die Japaner begeistern (Naja gut, sagen wir: Sie dazu überreden).

 

Beim Durchstöbern der Amerikanischen Armee-Boxen musste ich leider feststellen, dass diese mir nicht so sehr zusagten. Also kaufte ich über das letzte Jahr hinweg immer mal wieder ein paar Figuren die mir gefielen. Hierbei hatte ich immer eine Armee vor Augen, die mit leichtem Equipment hinter den feindlichen Linien landete und sich dort eventuell mit Ausrüstung versah. (Mit Ausnahme von 2-3 Modellen die ich mir kaufte weil sie mir einfach sehr gefallen hatten.) So kaufte und baute ich über Monate hinweg meine Armee zusammen und wir machten die ersten Testspiele.

 

Nun ist es so, dass ich eine nicht gerade kleine Sammlung an unbemalten und/oder ungebauten Figuren besitze. (Viele System und viel zu viele Modelle…. der Schmhamsterling lässt grüßen.)

Mein Vorsatz war: Erst wird ein Großteil der vorhanden Bausätze zusammengebaut und dann werden Armeen bemalt…. Womit ich nicht rechnete war allerdings, dass dies mehr Zeit und Motivation auffraß als ich bereits befürchtet hatte.

Aus diesem Grund musste ich mit ansehen, wie meine graue Armee nun gegen immer buntere und hübschere Modelle meiner Gegner antrat, während sie selbst ein tristes graues Dasein fristete.

 

Mit diesem Einheitsgrau soll nun Schluss sein: Damit ich mich zum Anmalen motiviere, möchte ich hier regelmäßig meine Fortschritte posten um mich so Schritt für Schritt an mein Ziel anzunähern: Einer komplett fertig bemalten Armee auf Table Top Standard, bei der es Spaß macht, sie ins Feld zu führen.

 

Über den Aufbau der Armee habe ich mir tatsächlich nur grob Gedanken gemacht. Wie zuvor  beschrieben war der ursprüngliche Gedanke eine Fallschirmjägertruppe mit leichter Ausrüstung.  Also habe ich erst einmal eine große Menge verschiedenster Infanterie-Modelle besorgt um einen soliden Grundstock als Auswahl zur Armeebildung zu besitzen. Später kamen noch diverse Fahrzeuge hinzu, teilweise weil Sie zur Armee passten, teilweise allerdings, weil ich die Modelle schick fand  und sie haben wollte.

 

Derzeit sind folgende Modelle in meinem Besitz und warten auf Bemalung:

1x Second Lieutenant mit Gewehr

-          Begleiter mit Gewehr

 

4x US Fallschirmjäger Infanterie Trupps

-          12 Mann (UO mit MP, 4x MPs, 1xBAR)

-          12 Mann (UO mit MP, 4x MPs, 1xBAR)

-          10 Mann (UO mit MP, 4x MPs, 1x BAR)

-          8 Mann (UO mit Gewehr, 2 Waffenteams mit LMG)

 

1x Leichter Mörser Trupp

 

1x Bazooka Team

 

1x Scharfschützen Team

 

1x Sanitäter

 

1x Vorgeschobener Beobachter

 

1x Schwerer Mörsertrupp

-          Beobachter

 

3x Mittelschweres Maschinengewehr Team

 

1x 57-MM-PAK M1

 

1x Jeep mit SMG

 

1x M18 Hellcat

-          Mit SMG

 

1x Spähpanzer Greyhound

-          Mit SMG

 

1x Halbkettenfahrzeug M3

-          Mit bis zu 3 MMGs

 

Die erste Grundierung ist bereits auf den Modellen und die ersten Farbtester wurden bemalt:

20190511_124310.thumb.jpg.8f4e7e188c1beed5253e0b1ed3d43812.jpg

 

20190511_124446.thumb.jpg.f34ce9850b0f4cc17915a3a0c82465a9.jpg

 

20190511_125937.thumb.jpg.bc1b17c665565542d27a9dc1589ce6f6.jpg

 

20190511_121608.thumb.jpg.5ae9b834b21933b5774c405f88db65af.jpg

 

20190511_122012.thumb.jpg.5f71efbf8e47c7b97ad2e4754f0e6c2a.jpg

 

Ich hoffe, dass ich hier nun regelmäßig Updates dieser Armee posten kann und ich bald eine bemalte Armee besitze auf die ich stolz bin :) .

 

Bis zum nächsten Post,

euer Belisarius

bearbeitet von —Belisarius—
  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heyho und willkommen !!!

 

Na das sieht doch schon alles sehr vielversprechend aus !

:ok:

Jaja, den Kummer mit dem Einheits-grau/silber kenne ich nur allzu gut !

:rolleyes:

Bin auch gerade mal wieder am Ausmisten, um mich auf weniger dann mehr zu konzentrieren und zu motivieren.

 

Was natürlich noch schöner wäre in Deinem Thread , wären Berichte über die Fortschritte Deiner Mitstreiter !

Und Battlereports, wenn es dann soweit ist !

:naughty:;)

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb BorkdaBär:

Was natürlich noch schöner wäre in Deinem Thread , wären Berichte über die Fortschritte Deiner Mitstreiter !

Und Battlereports, wenn es dann soweit ist !

:naughty:;)

Der Fortschritt der Briten kann hier bei mir verfolgt werden, dass sind nämlich meine Jungs :cool:

 

 

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So... ich mache langsam Fortschritte und hoffe morgen mal die ersten beiden nun komplett fertigen Testmodelle posten zu können. Eventuell habe ich bereits am Wochenende den ersten kleinen Trupp fertig bemalt und kann diesen hier dann teilen.

 

@BorkdaBär: Ich denke außer über die Fortschritte bei meiner Frau werde ich nicht viel berichten können. Und diese ist gerade noch mit anderen Figuren beschäftigt. Und Palamiedes hat ja bereits einen eigenen Thread. :)

Für die Battlereports muss ich mal schauen ob ich das hinbekomme und wie man diese am besten verfasst.

 

@Utgaard: Wir kommen aus dem schönen Rheingau, zwischen Rüdesheim und Wiesbaden.

 

@Palamiedes: Ja dann poste auch mal wieder ein paar Fortschritte deiner Briten da rein ;) 

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb —Belisarius—:

So... ich mache langsam Fortschritte und hoffe morgen mal die ersten beiden nun komplett fertigen Testmodelle posten zu können. Eventuell habe ich bereits am Wochenende den ersten kleinen Trupp fertig bemalt und kann diesen hier dann teilen.

 

Darum möchte ich bitten. Ist zwar nicht meine Epoche aber was nicht ist ... du weißt schon. Außerdem gucke ich immer gerne bemalte Minis. Also bin schon gespannt.

 

vor 7 Stunden schrieb —Belisarius—:

@Palamiedes: Ja dann poste auch mal wieder ein paar Fortschritte deiner Briten da rein ;) 

 

Ja, finde ich auch :D

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soooo, hier die angekündigten Farbtester:

Der erste Gedanke war, die Farben möglichst nah an den Bildern der Warlord Games Fallschirmjägern zu halten und gleichzeitig möglichst wenige schichten und Farben zu nutzen, sowie mit washes und nass-bürsten (gibts diesen Begriff überhaupt? hmmmm...) einen doch recht guten Farbverlauf hinzubekommen.

Mein erstes Testmodell gefiel mir eigentlich recht gut. Allerdings wurde ich gefragt, ob ich nicht wenigstens versuchen wolle ein oder zwei Farben mehr auf das Modell zu bringen.

Außerdem war der Helm doch etwas arg kräftig grün geraten:

20190517_193334.thumb.jpg.e031d6bfccf22c3cc312c50b912038fa.jpg

20190517_193302.thumb.jpg.ce9f3ef8c93239f4ae36f9d676170080.jpg

 

Die nächsten beiden Modelle (die ich nun auch auf dem Stand habe, auf den ich meine Armee bringen will) sind mit mehr Farbtiefe durch unterschiedlichen Farben an Rucksäcken und Uniform. Allerdings bin ich mit dem jetzt fleckigen Rucksack noch unzufrieden. Das versuch ich an den nächsten Modellen noch besser hinzubekommen. Bei der rechten von beiden Figuren wurde es schon besser mit dem Farbverlauf.

20190517_193417.thumb.jpg.bf22fa392cef3a9ad399c296cdf25537.jpg

20190517_193508.thumb.jpg.6949409b052b11f858e2b8a29b5fa71f.jpg

Die Verwendeten Farben für das Grün waren:

Uniform:

Spray Grundierung: Army Painter - Army Green

Games Workshop - Deathguard Green

Games Workshop - Athonian Camoshade

Games Workshop - Death Guard Green

 

Rucksäck:

Spray Grundierung: Army Painter - Army Green

Army Painter - Necrotic Flesh

Games Workshop - Athonian Camoshade

Army PAinter - Necrotic Flesh

 

Durch das einheitliche Shaden mit der gleichen Farbe hoffe ich hier ein wenig Zeit sparen zu können. Es dient in diesem Fall gleichzeitig der Schattenbildung und der Abdunklung der Farben, damit ich mit der Grundfarbe anschließend Highlights malen konnte.

Auf Entfernung sehen die Modelle meiner Meinung nach ganz gut aus. Für Table Top Standart also absolut in Ordnung und besser als das Einheitsgrau :)

20190517_193655.thumb.jpg.ba5a2570e5285563ce8e170e3a2c12d9.jpg

 

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.