Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

vor 9 Stunden schrieb Barbarus:

Allerdings denke ich, dass jeder von euch trotzdem an AoM interessiert wär, wenns nen richtigen Hintergrund hätte, mit Zwergen, Elfen, Orks etc.

Da wäre ich auch bestenfalls 'wenig angefixt'.

 

Die Standardthemen sind für mich durch, was es nicht alles für Systeme gibt, die allesamt diese ikonischen Völker bedienen. Und allesamt ähnlich. Das ist mir schlicht zu langweilig und fantasielos.

 

Die Angst vor Kampfschlümpfen müsste man auch in jedem anderen System haben, dass keine maßgeschneiderten Miniaturen für die Fraktionen anbietet. Das ist für mich nicht nachvollziehbar.

 

Ich bin gespannt auf erste Kampfberichte, bei mir dauert es noch ein wenig. Insofern lese ich gern erste Erfahrungsberiche wie von @EmporerMa - Danke! ^^

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei generischen Systemen stört mich halt diese nervige Sitte, dass da irgendwelche Spaßvögel vom Happy Hippo bis zum Kaffeebecher alles auf den Tisch bringen, was möglichst abwegig ist... Um der Abwegigkeit willen. 

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Sir Leon:

Bei generischen Systemen stört mich halt diese nervige Sitte, dass da irgendwelche Spaßvögel vom Happy Hippo bis zum Kaffeebecher alles auf den Tisch bringen, was möglichst abwegig ist... Um der Abwegigkeit willen. 


Da ist anscheinend noch jemand, der das kennt :D

Ich muss ja sagen, dass ich auch schon imperiale Römer als Byzantiner oder irgendwelche Germanen als Wikinger auf fast dem gleichen Level seh wie Happy Hippos aufm Tisch...
Es ist halt NULL das was es sein soll/muss. Und an dem Punkt isses dann auch fast egal, obs Ü-Ei-Figuren oder Figuren von Warlord Games, Victrix oder sonstwem sind - unpassend bleibt unpassend.

 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na da scheiden sich die Geister. 

Mir geht es ums spielen und darum mit netten Leuten ein tolles Hobby auszuüben. 

Ob da nun imperiale Römer oder Happy 

Hippos stehen ist mir egal. Ich finde es muss jeder selber wissen wie er sein Hobby ausübt. Ich werde bestimmt über niemanden Urteilen der die Historie ernst nimmt und genauso darf bei mir jeder proxxen. 

 

Bei AoM hat jeder nun die Möglichkeit den Hintergrund seiner Armee selber zu bestimmen. 

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 59 Minuten schrieb Sir Leon:

Bei generischen Systemen stört mich halt diese nervige Sitte, dass da irgendwelche Spaßvögel vom Happy Hippo bis zum Kaffeebecher alles auf den Tisch bringen, was möglichst abwegig ist... Um der Abwegigkeit willen. 

 

Nun, man muss ja nicht gegen Kaffeebecher spielen.

 

Ich kann das nachvollziehen, was ihr da beschreibt, die Happy Hippos finde ich als Gag mal ganz lustig, aber dauerhaft sicherlich zu albern um dagegen zu spielen.

 

Dennoch....

 

Gerade eben schrieb Lucky:

Bei AoM hat jeder nun die Möglichkeit den Hintergrund seiner Armee selber zu bestimmen. 

 

... ist es genau DAS was ich toll finde.

Wie sollte ich sonst jemand diese fantastischen Dragon Empire MIniaturen spielen können? ;)

Ich denke nicht, dass es ( außer von Titan Forge selbst) jemals irgendein Setting/Hintergrund gibt, in das/den die Armee passt. Wie viele Jahre warten die Leute schon auf Nippon? Das wird niemals was. Gut bei 9Th Age wäre da was machbar aber auch dort ist man ja vom eigentlich Warhammerhintergrund abgerückt und hat einen mit geringen Vorgaben freien Hintergrund geschaffen.

  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Lucky:

Na da scheiden sich die Geister. 

Mir geht es ums spielen und darum mit netten Leuten ein tolles Hobby auszuüben. 

Ob da nun imperiale Römer oder Happy 

Hippos stehen ist mir egal. Ich finde es muss jeder selber wissen wie er sein Hobby ausübt. Ich werde bestimmt über niemanden Urteilen der die Historie ernst nimmt und genauso darf bei mir jeder proxxen. 

 

Bei AoM hat jeder nun die Möglichkeit den Hintergrund seiner Armee selber zu bestimmen. 



Ich mach da langsam keine Kompromisse mehr. Meine Zeit ist zu kostbar und die Mühe, die ich ins Hobby investier, zu groß, alsdass ich gegen sowas spielen würde.
Ich spiel auch nicht mehr gegen unbemalte Armeen. Oder auf Tischen ohne vernünftiges Gelände.
Und so langsam aber sicher steigt in mir auch die Erwartungshaltung was die Bemalung angeht. Momentan könnt ich mich noch dazu bringen, gegen mies bemalte Minis zu spielen, aber ich weiß, dass das auch enden wird.

Ich hab dieses Hobby immer ernst genommen und immer nen sehr hohen Standard bei allem angelegt, was ich in diesem Hobby gemacht habe... ich hab keine Lust das Hobby unterhalb dieser Standards zu betreiben. Entsprechend such ich mir Gleichgesinnte und meide Leute, deren Minis/Spielweise/Investitionen ins Hobby nicht meinen Ansprüchen genügen.

Das Leben is zu kurz für schlechte Spiele ;)

 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Barbarus:



Ich mach da langsam keine Kompromisse mehr. Meine Zeit ist zu kostbar und die Mühe, die ich ins Hobby investier, zu groß, alsdass ich gegen sowas spielen würde.
Ich spiel auch nicht mehr gegen unbemalte Armeen. Oder auf Tischen ohne vernünftiges Gelände.
Und so langsam aber sicher steigt in mir auch die Erwartungshaltung was die Bemalung angeht. Momentan könnt ich mich noch dazu bringen, gegen mies bemalte Minis zu spielen, aber ich weiß, dass das auch enden wird.
 

 

Sehe ich weitgehend ähnlich. Mein Bemalstandard ist nicht sehr hoch, weil ich sonst mit meinen Massenarmeen nicht fertig werde. Aber unbemalte Modelle verwende ich nicht und gegen die möchte ich auch nicht spielen. Das sieht in meiner Gruppe zum Glück jeder so.

 

5cec408ed5370_Spielzug3-4.thumb.jpg.a337cbb8ace4c05227110ad1b75c8f6b.jpg

 

Unser Vereinsgelände ist ausbaufähig, aber dass das ganze wie eine Schlacht wirkt, bekommt man halt mit unbemalten Happy Hippos nicht hin. :)

 

 

vor 4 Stunden schrieb Lucky:

Jeder so wie er möchte :)

 

Das sowieso. Das Problem ist nur, dass Leute wie Barbarus und ich damit natürlich deutlich eher anecken. Man muss das wirklich im Vorfeld kommunizieren, damit das funktioniert. Wenn mir einer sagt, er würde gegen meine Nordstaatler spielen, habe aber nur unbemalte Franzosen für den AWI, dann bringe ich ihm gerne meine Rebellenarmee mit. Aber für Quatsch ist mir der Kinoeffekt auf dem Tisch einfach zu wichtig. Und der funktioniert bei mir nicht, wenn die Armeen nicht zusammenpassen.

Ich war mal auf einer Saga-Veranstaltung, da durfte ich gegen Waliser ran, deren Kavallerie aus Fireforge Sergeanten gebaut worden war. Joa... ich hab das dann da aus Höflichkeit mal mitgemacht, aber es durchaus thematisiert. Wenn wer Fantasy spielen will, soll er es sagen, dann bringe ich auch Fantasy mit, aber wenn wir Saga spielen, dann würde ich eben gerne Saga spielen. Und nicht Game of Thrones oder so. ;D

 

  • Like 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb Sir Leon:

 

Wenn wer Fantasy spielen will, soll er es sagen, dann bringe ich auch Fantasy mit, aber wenn wir Saga spielen, dann würde ich eben gerne Saga spielen. Und nicht Game of Thrones oder so. ;D

 


Die Zeiten sind ja jetzt eh vorbei ;D

Ich guck ma, vielleicht gibts bald in meiner Nähe ein AoM-Turnier, an dem ich dann mit irgendwelchen albernen Figuren teilnehmen kann. Einfach nur um zu testen, bis wohin "jeder so wie er möchte" eigentlich reicht, hehehe.

Hab zwar nicht genug Happy Hippos dafür, aber ich müsst noch irgendwo ne Box mit diesen "Monsters in my Pocket" haben... bestimmt 80 Stück.

Kennt ihr die noch??? :D Hab ich als Kind sooo geliebt!

4147-hoardar-mobile.jpg

 

 

(zugegeben, wenn mein Gegner mit diesen Dingern ankäme, könnt ich ihm nicht böse sein... dafür wär der Nostalgiebonus bei mir zu hoch ^^)

bearbeitet von Barbarus
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.5.2019 um 19:07 schrieb EmporerMa:

 

Doch kannst du! Das ist ja das Tolle! Die Hearthguard kann auf Winged Mounts daherkommen. Damit sind Pegasusritter spielbar  :banana:

Aha! Das hab ich dann ganz übersehen. Das is natürlich dufte!

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Fuchs:

Gogos, Junge. Wenn schon, dann richtig dumm.

 Musst ich jetzt googlen. Bin zu alt dafür. Sieht aber echt dumm aus.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Schokoladenmann:

 

Ist das die gefürchtete Barbarenkriegerin "Red Meyer-Landrut"? :naughty:

Hehehe

aber bei dieser hier bluten dir hinterher nicht nur die Ohren

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Helle:

Es kann los gehen....

 

8 Punkte Saga Age of Magic, Great Kingdoms. :ok:

 

Geile Armee! Freu mich drauf die hier irgendwann in Farbe zu sehen!

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann mir jemand, der die Regel schon besitzt, beantworten ob man mit Age of Magic Untote sinnvoll ohne Horden von Zombies spielen kann?

 

Habe eine Menge Skelette, ein paar Vampire, Geister und sonstige untote Monster. Würde die dann auch gerne mal für ein paar Runden Age of Magic auspacken. Aber massenweise Zombies würde ich mir ungern zulegen, geschweige denn bemalen...

bearbeitet von Schwarzbrand
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 56 Minuten schrieb Schwarzbrand:

 

Geile Armee! Freu mich drauf die hier irgendwann in Farbe zu sehen!

 

Wird mein Sommerprojekt. :ok:

 

vor 40 Minuten schrieb Schwarzbrand:

Kann mir jemand, der die Regel schon besitzt, beantworten ob man mit Age of Magic Untote auch sinnvoll ohne Horden von Zombies spielen kann?

 

Habe eine Menge Skelette, ein paar Vampire, Geister und  sonstige untote Monster. Würde die dann auch gerne mal für ein paar Runden Age of Magic auspacken. Aber massenweise Zombies würde ich mir ungern zulegen, geschweige denn bemalen...

 

Ich denke schon.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Schwarzbrand:

Kann mir jemand, der die Regel schon besitzt, beantworten ob man mit Age of Magic Untote sinnvoll ohne Horden von Zombies spielen kann?

 

Habe eine Menge Skelette, ein paar Vampire, Geister und sonstige untote Monster. Würde die dann auch gerne mal für ein paar Runden Age of Magic auspacken. Aber massenweise Zombies würde ich mir ungern zulegen, geschweige denn bemalen...

 

hab zwar noch kein Spiel mit den Untoten gemacht, aber das BB konzentriert sich auf Zombies (Levies) und Skelette (Krieger). Daher würde ich auch ja sagen. 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb Helle:

Ich denke schon.

 

vor 15 Stunden schrieb extremor:

 

hab zwar noch kein Spiel mit den Untoten gemacht, aber das BB konzentriert sich auf Zombies (Levies) und Skelette (Krieger). Daher würde ich auch ja sagen.

 

Ok, Danke Euch! Ich schaue es mir dann einfach mal an.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geht der als General auf fliegendem Monster durch???

 

dragon-empire-hero-on-kirin.jpg

 

Oder muss es einer von diesen hier sein?

 

dragon-empire-dragon-cavalry.jpg

 

Am besten wäre, ich könnte einfach die Reiter tauschen, aber ich glaube das lassen die Modelle nicht zu.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich find die Drachen wesentlich eindrucksvoller als das Einhorn

Kannst ja den Kopf vom General mit dem des Drachenreiters tauschen. Oder einfach den Oberkörper... Feinsäge = fertig.

 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde die alle cool.  Wenn du dem auf Kirin/Einhorn noch nen schönen Bannerträger zur Seite stellst, ist das auch ein Spitzen General.

 

Edit: ach so, der soll ja fliegen. Dann wirds schwierig mit dem Banner...

bearbeitet von Schwarzbrand
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.