Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen,

 

hier möchte ich eine Möglichkeit bieten die neusten Infos zu sammeln und zu kommentieren.

 

Die neune Knight Upgrades gibt es als Gussrahmen.

Ich schätze mal das eine neue Questoris Box kommt.

 

 

FB_IMG_1558647605578.jpg

FB_IMG_1558647747465.jpg

FB_IMG_1558647753762.jpg

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von LetsYouDown von B&C:

 

Zitat

I took some notes on today's stream again:

-The Traitor & Loyalist Stratagem cards are going to include the Legio-specific Stratagems from the Legio rules sections 26 cards in each deck
-Tempestus is in the Traitor deck, as is proper msn-wink.gif )
-Each deck seems to contain some neutral stratagems (Traitor has the Titan-hunting Infantry) so if you really like using the cards it may be worth grabbing a pack of each?

-each character terminal has a special rule at the top and a bit of history on the back, as well as which Legio the particular Titan belongs to
-Andy read off some rules from them:
-Ibn Faruq (spelling may be way off), Reaver of Fureans, which comes with the Hunting Auspex upgrade for free and a special rule called Kingslayer, which gives it +2 on armour rolls vs Titans of scale 10 or higher
-Vestiti Ferrus, Reaver of Vulpa, has Iron-Clad: when this Titan suffers a devastating hit, roll a D6. On a 6 the Titan loses 1 structure point instead of 2
-Mantellan Foreman (?) of Tempestus, has Solitary Hunter (cannot be part of a Squadron, but when issued First Fire Orders it can fire all weapons… so this is 100% the Warhound that you want to air drop msn-wink.gif )
-Hammer of Tyrants, Warlord of Krytos (skipped reading rule)
-Penumbral Reaper, Warlord of Mortis, has special rule Towering Exemplar and a fixed load-out that includes an Arioch Claw, Lasblasters, and Sunfury

-Lucius Praetorian, a Reaver of Astorum, special rule is Will to Survive: +1 to all Repair Rolls made by this Titan
-Dawn of Enlightenment, Reaver of Defensor, special rule is Beseech the Emperor: forgo movement in the movement phase but count it as an activation to restore void shield by D3 or 1 if they were collapsed. Can't be used if you have VSG Burn-out
-Ignis Ferrus, Warlord of Atarus, special rule represents an advanced reactor designed to contain the especially intense fury of the Titan's machine spirit (they didn't name it): advance the reactor marker once when you roll 2 on the reactor dice, but if you get an AMS it's always Wrathful
-Bellator Magno, Warlord of Gryphonicus, special rule is Martial Pride: may push the reactor in the combat phase to re-roll any hit rolls of a single weapon (Andy also mentioned Gryphonicus is at Terra if that’s of interest to anyone)
-Auracundis, Reaver of IGNATUM!!! and special rule is Hear my Fury: forgo movement in move phase (still counts as activation) to pick an enemy Titan w/in 18". The target must make a command check, and if they fail their order is removed. This Titan was included especially for one of the Titan Owners Club/House Taranis Club guys that regularly shows up at WHW. He has a Titan that he’s rigged to play audio and.. well I’ll let him say it (from the chat): “yeah after sounding the warhorn as I put my phone back into my pocket I hit my iTunes and started playing Erasure Give a little respect... it was silent for a moment then everyone started singing along. Lol” Everything they’re showing is available in the next month to 6 weeks “or something like that”

-Imperial Knight Terminals (Cerastus and Questoris) are being reprinted but Andy said it could be August before we see them, but the Acastus terminals are releasing alongside the kit

-Someone asked about the Lucius pattern head/shields or a possible plastic Lucius armor set, to which Andy replied possibly the head. He said that if they do a full Lucius pattern, he doesn’t want to just do it as upgrade kits but rather as an entirely new kit because it’s structurally very different. But “if we’re making a Lucius pattern Warlord, then we’re not making something else”

 

-There was a question on rescaling between 40k and AT using CAD. Andy said it makes it easier, but it's still a complex process. The 28mm Warlord took Daren Parrwood about a year. For AT, Chris Drew was designing the AT Warlord kit for resin, but when Blood Bowl blew up they switched it to plastic and they had to start redesigning again. It's down to around 6 weeks in the design phase, before it goes to production and steel cutting of tools. The design is actually the shortest part of the process.

 

 

As a non-stream related aside, I've just realized the new contrast paints may be a great way for many to approach solid trim on Legios like Vulpa and Interfector. Hmmm

 

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Freue mich sehr auf den Knight Acastus. Mir gefiel der ja schon von Anfang an und dank Titanicus kann ich mir jetzt auch einen leisten. :D 

 

Die Named Engines klingen auch ganz gut. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb Gecktron40000:

Freue mich sehr auf den Knight Acastus. Mir gefiel der ja schon von Anfang an und dank Titanicus kann ich mir jetzt auch einen leisten. :D 

 

Die Named Engines klingen auch ganz gut. 

Der Arcastus ist das Herzstück meiner Ritter-Armee. Ich liebe das Modell. Ich freue mich auch schon die kleine Version!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich freu mich auch sehr auf den Arcastus. Ich denke der wird für Ritterarmeern das Rückrad und für Titanen eine taktische Komponente. 

Nachdem. Ich gerade meine ersten 40k Armiger gemalt habe frage ich mich wann die es in AT schaffen. 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich freue mich schon auf die meisten der Neuheiten, die angekündigt wurden. Nur bei den Reaver-Waffen bin ich mir nicht sicher. Ich sehe den Nutzen des Vulkan-Megabolter nicht und die Warpfeld-Rakete ist häßlich. Die kann ich mir für weniger selber bauen, und das in hübsch. Ich will die Gebäude haben. Auf die Zusatzgußrahmen bin ich gespannt, Ich hoffe ja, daß die Gerüchte wahr sind und es zwei Grußrahmen sind. Hoffentlich enthält der zweite Gußrahmen dann die Fernkampfwaffen.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den Kickstarter habe ich gesehen und finde den übertrieben teuer. Micro Art will knapp 24 EUR für das gleiche Set an Basegrößen. Bei einem Kickstarter erwarte ich auch irgendwo einen Boni dafür dass ich das Risiko trage und vorfinanziere.

Wollte da auch mitmachen ist mir aber entschieden zu teuer und werde da auf 3D Druck und selbst basteln zurückgreifen.

 

Bzgl. der Warp Missile, auch hier der Preis bisschen over the top, Forge World hat sich zwar Versandtechnisch etwas bewegt, die Sachen aber z.B. in den GW liefern lassen zu können, würde es schon leichter machen. Dennoch 14 Euro für ein Bit, was man in den entsprechenden Shops für weniger als die Hälfte bekommt wenn man z.B. auf den Imperialen Zubehörgussrahmen zurückgreift ist solala.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Weapon Cards und das Command Terminal Pack für den Reaver sind im GW-Shop auf "Last Chance":

https://www.games-workshop.com/de-DE/Reaver-Titan-Command-Terminal-Pack-2018-eng

https://www.games-workshop.com/de-DE/Reaver-Weapons-Card-Pack-2018-eng

 

Grade die englischen Varianten sind bald raus....weiß jemand mehr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das nächste Buch wird laut Twitch-Stream wohl Battle of Calth. 

 

Zitat

8cb7418d6ff9229782ed0ea32017ea2c.jpg schoon wrote:
From the 4pm BST Twitch Stream with Andy Hoare: 
* 5 AI factions in development (including the two in the basic game) 
* New AI factions should come pretty fast 

* Battle of Calth - will be a new AT book 
* AI and AT are 1/4 scale of Warhammer 40K - the scale is consistent - Space Marine is 8mm and normal human is 6mm

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit dem heutigen Tage wird die Produktpalette abermals erweitert: Über die Website von Games Workshop sind nun sowohl der Warbringer Nemesis Titan, als auch Geländestücke im Stile eines Manufactorum Imperialis vorbestellbar. In diesen Reigen stimmt auch Forge World mit ein und bietet den Warlord-Sinister Psi-Titan als Neuzugang an.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.