Jump to content
TabletopWelt

Farbteufels Fehlschläge und Katastrophen


Empfohlene Beiträge

Mahlzeit zusammen.

Ich hab mir überlegt, einen kleinen Sammelthread zu erstellen. Ich wollte nicht für jedes Problem etwas Neues eröffnen und kann dann hier immer mal wieder nerven.

Ein besonderes Dankeschön im Vorfeld an Drachenklinge. (Läuse-Trauma!)

 

 

 

 

 

Zur Zeit habe ich ein massives Problem mit der Deckkraft der Farben.

 

Wraithbone und Morghast Bone (Citadel Bases) auf schwarzer Grundierung decken kaum.

Ohne sie zu verdünnen, würden die Farben besser decken. Sehen dann aber aus wie Pudding. (Was ja eh ein No-Go ist)

Verdünnt decken sie immer schlechter. Und nach der 4. Schicht schimmert noch immer das Schwarz durch. Ich verzweifle langsam.

Von Drachenklinge kam der Tipp etwas zu mischen. Vielleicht noch eine Option.

 

 

Ich habe gestern Abend 3 Primas mit Skeleton Bone (Army Painter) grundiert. Heute Morgen stelle ich mit Tränen in den Augen fest, dass die Farbe ein paar Details gefressen hat. War ich zu großzügig?

Die Bläschen ärgern mich auch etwas, erkläre ich mir aber mit dem rapiden Temperaturabsturz gestern Abend. Ich sprühe auf meinem Balkon.

 

 

Witzigerweise deckt mein Mechrite Red (alte Citadel Foundation) überraschend gut. Das auf dem Zerfleischer ist die erste Schicht. Rot hat(te) doch den Ruf nicht decken zu können?

 

Ich hoffe mal wieder auf Hilfe!

20140116_002415.jpg

20140116_002435.jpg

20140116_002506.jpg

20140116_002523.jpg

20140116_002545.jpg

20140116_002616.jpg

bearbeitet von Farbteufel
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Armypainter Grundierung war zuviel des guten. 

Wenn deine Farbe auf Schwarz nicht deckt gibt es 2 Möglichkeiten entweder eine hellere Grundierung wie Grau oder eine Zwischenfarbe die besser deckt, Braun oder so bei deiner Knochenfarbe.

 

Was die Foundation Farben angeht, die waren damals extra höher Pigmentiert um besser zu decken,  auch auf Schwarz.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Grundierung ist sicher zu dick. Zu nah dran gewesen oder zu lang draufgehalten.

Üblicherweise hält man auch nicht direkt drauf. Man fängt seitlich an und zieht den Strahl über die Mini.

 

Dieses Beige sieht wirklich kacke aus.

Da würde ich auch erst mit einer anderen Farbe drüber, also wie og dunkles Braun oä.

Es sieht aber irgendie aus, als wäre zuwenig gerührt und/oder geschüttelt worden.

 

Da es inzwischen viele verschieden Grundierfarben gibt, lohnt ggf ein Spray, welches farblich näher dran ist? Zumindest nicht fett Schwarz.

Und noch dazu bei den großen Flächen von Fahrzeugen.

 

 

Farbteufel hat geantwortet ^^

Ja, Grundierspray sind nicht identisch. Farbe und vor allem Hersteller machen da große Unterschiede.

bearbeitet von Drachenklinge
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb Bung:

Die Armypainter Grundierung war zuviel des guten. 

Wenn deine Farbe auf Schwarz nicht deckt gibt es 2 Möglichkeiten entweder eine hellere Grundierung wie Grau oder eine Zwischenfarbe die besser deckt, Braun oder so bei deiner Knochenfarbe.

 

 

Ich ahnte es. Die Army Painter sollte eben genau das sein: Ne hellere Grundierung. Aber offenbar ist die ganz anders, als die schwarze Grundierung von Citadel :(

Trial and Error - nicht wahr?

 

Das mit den Foundations hatte ich noch grob im Hinterkopf. Hatte es so in Erinnerung, dass sie ähnlich wie eine Base-Farbe funktionieren (sollten)

 

@Drachenklinge "Echt kacke"!? Skandal! Ich mag doch die Knochenfarben! :P Aber mal im Ernst: Ich hab schon ganz stark überlegt, ob ich nicht doch das ganze Farbschema über den Haufen werfen und neu beginne

bearbeitet von Farbteufel
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kleines Katastrophen Update:

 

Ich hab einfach mal versucht den Prima zu entfärben.

 

Mittel: 99%iges Isopropanol

Dauer: ~ 2,5h mariniert

Zusatz: Unter fließendem Wasser mit alter Zahnbürste abgeschrubbt

Manko: Noch nicht sauber, Mini fühlt sich etwas stumpf an (wie bei Oxalsäure und stumpfen Zähnen)

20140116_064421.jpg

20140116_064430.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Bung Hab mir eben nen Video angesehen. Scheint gut zu klappen. Aber laut Amazon kostet der Liter zwischen 22€ und 24€. Isopropanol bekommst du für 9,90€ den Liter. Außerdem fehlten aus meinem 5l-Kanister nur 2 Finger breit ;)

 

@Drachenklinge Ich fand ja Väterchen Nurgle eh schon immer am coolsten. Vielleicht sollte ich ne eigene Death Gurad Armee bauen? Mit Läuse-Dämonen xD

 

 

Nochmal ein kleiner Bildernachschub:

 

Bei dem CSM habe ich kein Vorher-Bild gemacht. Hab aber mal einen seiner Brüder in der gleichen Farbe fotografiert. Die Farben sind etwa 10 Jahre alt und sind noch aus dem alten Citadel Sortiment. Die hatten coole Namen wie „Vomit-Brown“ Hehe... Offensichtlich hat auch der Kleber etwas gelitten.

Der CSM hatte jetzt so etwa fünf Stunden zum baden. Der Prima lag nochmal zwei im Alkohol.

Nicht wundern, die glänzen bloß, weil ich sie nicht sofort abgetrocknet habe.

 

 

20140116_091027.jpg

20140116_091103.jpg

20140116_091124.jpg

20140116_091131.jpg

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nabend zusammen!

 

Nachdem Farben-Fiasko und der kreativ-mentalen Hilfestellung von @Bemalminiein kleines Update. Natürlich alles noch WIP. Knochen-/Kotzebraun ist dem Grün gewichen:

20190620_191936.jpg

20190620_191956.jpg

 

 

Edith:

Ich hätte die verräterische Farb-Test-Base aus dem Bild nehmen sollen :heul2:

bearbeitet von Farbteufel
  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na, das sieht doch schon ganz anders auf. Der Farbauftrag auf der Rüstung ist sogar - soweit ich das sehen kann - sehr gleichmäßig und vor allem nicht zu dick geraten. Vor allem das Rot auf den Schulterpanzern sieht sehr ebenmäßig aus.

 

Durch das hochauflösende Foto sieht man Dinge, die man mit bloßem Auge eigentlich nicht richtig warhnimmt. Mir fällt auf, dass das Gelb der Augen nicht ganz deckt. Du könntest versuchen, das Gelb in den Augen langsam aufzubauen. Wie es scheint, hast du Gelb direkt auf Dunkelgrün aufgetragen und da schimmert die dunkle Farbe halt gerne mal durch. Du könntest mit einem Ocker oder sogar einem helleren Braun beginnen und die gesamte Fläche der Linsen ausmalen. Anschließend könntest du mit einem helleren Gelb eine etwas kleinere Fläche der Augen bemalen. Je nach Bedarf kannst du dann mit noch hellerem Gelb eine noch kleinere Fläche bemalen - das würde dann schon in die Richtung eines Glüheffektes gehen. Das ist aber nur so eine Idee. Ich habe gut reden, ich bin bei den Space Marine Augen auch noch in der Testphase.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Bemalmini Ich muss zugeben, dass ich jetzt schon stolz bin. Lob tut gut :D

Die Augen bzw. Linsen sind auf schwarzer Grundierung (d.h. Vielleicht hab ich mit dem Grün auch etwas über gemalt) Das Gelb ist von Vallejo und war eine spontane Idee. Fast alle SM die ich kenne, haben rote Linsen. Sowohl deinem Vorschlag, als auch den von Drachenklinge mit dem Wash werde ich mal testen

 

@Drachenklinge Auf der einen Seite sind die Augen frimelig/fummelig. Ich weiß nicht wie weit mein Können da langt. Andererseits habe ich schon den Ansporn so viel wie geht zu schaffen. Besonders wenn ich von eurem Feedback hier motiviert werde :)

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gebe den anderen Recht. Das sieht doch schonmal gut aus. Damit kann man arbeiten. Eigentlich ist es ganz einfach. Das wichtigste ist schlicht und ergreifend, dass du lernst sauber zu malen. Die einzelnen Bereiche sauber zu trennen usw. Das erreicht man einfach indem man malt. Das alleine ist schon sehr viel Wert. Du bist da auf einem sehr guten Weg. Das Rot ist sauber abgetrennt vom Rest. Klappt also.

Die Augen in diesem speziellen Fall kann man auch anders angehen. Nur mal so als Idee. Generell ist es so das Farben, die auf eine helle Farbe aufgetragen werden, auch heller werden, sprich farbenfroher. EIne Farbe die auf eine dunkle Farbe gemalt wird, wird auch dementsprechend dunkler wirken. Wenn du also gelbe Augen da haben willst, dann musst du zunächst das grün dort gewaltig aufhellen. Bemalmini hat ja gesagt wie das gehen könnte. Du könntest aber auch ganz krass mit einem deckenden Weiß dort reingehen. Und dann das Gelb darüber aufbauen. Es gibt so unendlich viele Wege um an das Ziel zu kommen, das du dir vorstellst. Der einzige Trick ist eigentlich, das man es schlicht versuchen sollte. Das schlimmste was dir passieren kann, ist die Mini zu entfärben. Darin hast du schon Übung :)

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mahlzeit zusammen!

 

Ich weiß ich weiß, für euch Veteranen und Profis ist das jetzt keine große Sache. Würde man als Metapher ein Auto nehmen, dann seid ihr bei der Feinjustierung des Motors, während ich gerade erfolgreich getankt habe :P

Lanke Rede, kurzer Sinn: Dank dem Tutorial von @Bemalmini habe ich mich heute mal an die Akzente gewagt und war total begeistert von der Wirkung!

Immer wenn ich die Bilder sehe, stelle ich fest, dass die Kamera viel zu hochauflösend ist. All die Fehler...

20190621_143910.jpg

20190621_144240.jpg

20190621_144245.jpg

 

@Garbosch Ich mochte den kleinen Seitenhieb mit dem Entfärben. Selbst wenn er gar nicht so gemeint war ;) Das Problem ist bloß: Wenn ich für mich alleine male, sehe ich nicht unbedingt die Fehler die ich mache. Ich ärgere mich dann bloß, dass meine Minis scheiße aussehen und es kommt Frust. Und wenn du dann noch irgendwo dein Machwerk hochgeladen hast und ein Kommentar in die Richtung „Was ist das denn für ein Schrott? Wechsel das Hobby!“ dann hast du noch mehr Frust.

Klar sehe ich hier Kunstwerke und denke mir „Wahnsinn, werd ich je auch nur ansatzweise so gut?“ Dann bekomme ich aber als blutiger Anfänger nicht nur Feedback sondern auch Hilfe. Und das ist für Einsteiger mehr als Gold wert!

 

 

Und nochmal auf das Thema Augen und Linsen: Ich bei dem linken SM (mit Akzenten und Plasmadings) ein gelbes Glaze drüber gezogen. Ich sehe kaum einen Unterschied. Der rechte SM (Bolter+Granate) hat eine deckende weiße Schicht und darüber das Glaze. Auch noch nicht so richtig Meins. Testphase.

Ich arbeite jetzt mit einer Lupenleuchte. Mein Allroundpinsel ist der „Army Painter Starter Brush“ für Details nehme ich den „Citadel Fine Detail Brush“

Unausgepackt liegt hier noch ein „Winsor&Newton Series 7 – 1“

Aber selbst mit einem hauch an Farbe, dem Einstellen der Atmung und der Lupe, komme ich mir vor, wie ein Oger der einen Faden in ein Nadelöhr fädeln will. Ich hab schon gesehen, dass einige Künstler den Kopf getrennt bemalen. Aber selbst da wirken meine Pinsel noch viel zu groß...

bearbeitet von Farbteufel
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Seitenhieb mit dem entfärben war auch nur humorvoll gemeint :) Denn glaub es oder glaub es nicht, auch das entfärben braucht Übung. Und ich habe schon sehr viel entfärben müssen. Sicherlich gibt es hier auch etliche Profis aber dazu zähle ich mich garantiert nicht. In der Theorie kann ich alles. In der Praxis sieht das leider ganz anders aus. Aber das hält mich nicht davon ab ein paar Tipps zu geben, wenn sie erwünscht sind. Ich empfinde es richtig Klasse wenn jemand seine Minis bunt machen will. Da werde ich sicherlich nicht lachen oder den Kopf schütteln. Du willst Hilfe und du wirst sie bekommen solange du möchtest. Wenn man einfach malt und malt, dann kommt mit der Übung auch die Verbesserung von alleine.

 

Deine Pinsel sind eigentlich nicht zu groß. Ich male alles mit einem 2'er, ab und an mit einem 1'er. Das wichtige ist dabei eigentlich nur, das der Pinsel eine perfekte Spitze hat. Damit kann man dann auch Augen malen. Von kleineren Pinseln würde ich abraten. Der Körper, also die Haare wo sie am dicksten sind, ist so dünn, das dann viel zu wenig Farbe aufgenommen werden kann. Die dicke Stelle ist der Farbtank wenn man so möchte. Wenn du mit einem Drei-Haar-Pinsel versuchst zu malen, dann trocknet die Farbe in dem Pinsel schneller als du sie auf das Modell bekommst. Ich bemale so etwas wie die Linsen gerne auf folgende Art: die Linse großzügig in der Farbe meiner Wahl bemalen, also gerne auch großflächig drum herum. Dann bessere ich das aus indem ich den Helm dann wieder zurück male. So ist es viel einfacher als wenn ich versuche die Linse füllend zu malen, ohne den Helm zu erwischen. Ich hoffe du verstehst was ich meine.

 

So und dann ist noch zu sagen das es doch schon gut wird. Es läuft würde ich sagen.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Farbteufel:

Mahlzeit zusammen!

 

Ich weiß ich weiß, für euch Veteranen und Profis ist das jetzt keine große Sache. Würde man als Metapher ein Auto nehmen, dann seid ihr bei der Feinjustierung des Motors, während ich gerade erfolgreich getankt habe :P

Lanke Rede, kurzer Sinn: Dank dem Tutorial von @Bemalmini habe ich mich heute mal an die Akzente gewagt und war total begeistert von der Wirkung!

Immer wenn ich die Bilder sehe, stelle ich fest, dass die Kamera viel zu hochauflösend ist. All die Fehler...

 

 

Na toll, ich schreibe gerade an meinem neuen Artikel für meinen Blog und habe eben gerade erst eine Auto Metapher verwendet...:schreiben: jetzt sieht das aus, als würde ich bei dir abschreiben. ;)

 

Ich finde, die Mini profitiert wirklich von den Kantenakzenten. Da bist du wirklich auf einem guten Weg. Und letztendlich ist ja entscheidend, wie die Miniatur vor dem bloßen Auge wirkt. Die wenigsten Leute stehen ja ständig mit einer Lupe vor dem Spieltisch. Allein der Gedanke, dass jemand auf die Idee kommen könnte, die Augen einer 28 mm Figur bemalen zu wollen, lässt einige meiner Freunde (also die, die keine Tabletop-Spiele spielen) fassungslos den Kopf schütteln.

 

Garboschs Hinweise zu den Pinseln kann ich außerdem nur unterstützen.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nabend zusammen!

 

Der Teufel lebt noch.

Zur Zeit hindern mich aber ein bisschen die fehlende Motivation und die Wärme/Hitze. Aber zur allgemeinen Erheiterung zwei neue alte Fehlschläge:

 

Ein Elfenprinz auf dem Greifentgetier. Dem geneigten Beobachter mag das misslungene Trockenbürsten auf den Flügeln und das semi-optimale Washen am Löwenkörper feststellen.

Das war damals mein letztes Projekt vor der großen Pause.

Verständlich, dass ich gefrustet war ;)

 

 

Der silberne Blechmann ist ein Geschenk aus einem 3D-Drucker. Man beachte die ungünstigen Proportionen und die fehlenden Details. (War aber auch kein hochwertiger Drucker :P)

Das Plastik ist eigentlich blau...

Die Idee war daraus ein Geländestück, eine Statue zu machen. Weathering, Rost ect. Mal sehen ob und wie ich da noch etwas draus machen kann.

20190721_210741.jpg

20190721_210754.jpg

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 21.7.2019 um 21:20 schrieb Farbteufel:

Ein Elfenprinz auf dem Greifentgetier. Dem geneigten Beobachter mag das misslungene Trockenbürsten auf den Flügeln und das semi-optimale Washen am Löwenkörper feststellen.

Das war damals mein letztes Projekt vor der großen Pause.

Verständlich, dass ich gefrustet war ;)

 

Okay, vor allem die hell trockengebürstete Stelle auf dem braunen Teil des Flügels sticht schon etwas ungünstig heraus. Andererseits kostet trockenbürsten auch nicht so viel Zeit und eine neue Schicht Braun ist auch schnell gemacht. Wie sagte ein Malermeister mal zu meinem Bruder: Über Geschmack lässt sich streichen:)  Allerdings lege ich Projekte, die mir verunglücken, auch durchaus mal für eine Weile (das können auch Jahre sein) zur Seite, um dann später mit neuen Ideen oder auch :bildhauer:verbesserten Fähigkeiten, die Sache irgendwann noch einmal anzugehen.

Den Farbton für den Löwenkörper wiederum finde ich ziemlich gut. Inwieweit das mit dem Washen nicht geklappt hat, kann ich auf dem Foto nicht richtig sehen. 

 

Als ich deinen 3D Druck sah, dachte ich auch sofort daran, dass man die Figur super als Statue einsetzen könnte. Denkbar wäre ggf. auch noch ein paar Abbrüche und tiefe Kratzer hineinzuschneiden und sie dann halt als steinerne Statue darzustellen. Auf diese Weise könnte man vielleicht auch ein paar der unsauberen Stellen verstecken. Inwieweit sich dieser 3D Druck Kunststoff bearbeiten lässt, kann ich allerdings selbst - aus Mangel an Erfahrung - gar nicht sagen. 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie süß: „etwas ungünstig“ Das klingt so herrlich harmlos! :P

Ich hätte es ganz anders ausgedrückt. Aber ja: Das war eine extrem ungeschickte Farbwahl. Dennoch stimme ich dir (mal wieder) zu: Da kann man noch einmal nachbessern. Und das Entfärben hab ich einfach nicht übers Herz gebracht.

 

Zum Körper: Man sieht es tatsächlich nicht so gut. Aber das Problem war, wie bei meinem Wash-Thread und auch bei den Contrastfarben, die Flecken.

Der Körper war (wenn ich mich nicht irre) Bleaches Bone gefärbt. Und das orange war... das Sepia-Wash? Nagel mich nicht fest.

Aber ein Vögelchen hat mir gezwitschert, dass ich bald noch einmal Hilfe in Sachen Wash bekommen werde! :naughty:

 

Ich kenne mich auch eher gar nicht mit dem 3D-Druck aus. Das Plastik ist aber überraschend hart. Was wahrscheinlich auch der Grund war, warum die rechte Faust schon beim Transport abgebrochen ist.

Aber die Kratzer und Abbrüche sind ne sehr gute Idee. Ich hab hier noch so nen Klumpen Modelliermasse. Vielleicht kann man da auch nen schönes Podest oder so schnitzen. Ich hab da noch gar keine Erfahrung gemacht. Dazu noch ein paar Bitz und vielleicht diese neue Construct-Farbe (heißt die so?) Mal sehen, was man machen kann :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Bericht über mein Ableben wurde stark übertrieben.

 

 

 

 

 

Guten Abend Bastel- und Malfreunde. Ja es gibt den Teufel noch. Nach über einem Jahr Pause hat mich das Fieber allerdings um so schlimmer erwischt. HobbyLEIDENSCHAFT, nicht wahr?

Ich möchte gar nicht viel schwafeln, deshalb schnell zusammengefasst:

 

  • Zur Zeit befasse ich mich mit einem neuen „Projekt“, den Tyraniden. Genauer gesagt dem Käferfarbschema von Catgut/Catgutpainting. Die „Coconut Crab Tyranids“ Coconut Crab Niden

  • In der Anfangsphase habe ich nur an ein paar „Schrott-Minis“ getestet ob meine Farbe noch brauchbar sind und wie sie wirken

  • Gleich eine Frage: Stinken eure Washes von GW auch so, wenn sie älter sind? Ich bin ja ein notorischer Pinsel-Lecker (no kinkshaming please), habe dann aber bei dem... Aroma besser drauf verzichtet.

  • Ich nehme mir vor, hier meine Fortschritte festzuhalten. Natürlich mit Bildern ;)

 

20200908_164948.thumb.jpg.75777906bd1a487cb9da16050428cd07.jpg

 

Ausgebrochene Käfer

 

 

 

20200908_165004.thumb.jpg.cc1100d907828bf7876d4c1c3dd22cc1.jpg

 

Eine schnelle Schicht AP Mattweiß als Grundierung (auf dem alten Farbschema)

 

 

 

 

20200908_165017.thumb.jpg.8f1bc510ea85dbd14753b98289074302.jpg

 

Deutlich zu erkennen: Geschmolzener Käfer - Ich weiß nicht mehr, womit ich entfärben wollte. Ich glaube es war Nitro

 

 

 

 

20200908_165059.thumb.jpg.de714a693634958ef56c876d2de4b050.jpg

 

Käferarm und Brust verschmolzen

 

 

 

 

20200908_165158.thumb.jpg.83f76ae6c352d40b61c7015cd2953ddb.jpg

 

Auch hier leider keine Details mehr zu erkennen

 

 

 

 

20200908_165215.thumb.jpg.bd7c47a4b3c2d6064f2ae2e2d4df3930.jpg

 

Das halb entfärbte Blau auf einer hässlichen weißen Grundierung mit Resten von Citadel Bleached Bone = altes Farbschema

Schwanz und Rückenpanzer sind Farbtests: Citadel Vomit Brown und Citadel Charadon Granite

 

 

 

 

 

PS: Ist gut wieder hier zu sein :)

PPS: Farbteufel2.0 ist ein neuer Account, da mir mein altes PW abhanden gekommen ist und mit das Forum keine PW-Reset-Email schicken will/kann

 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und wieder ein kleines Käfer-Update!

 

 

20200908_184728.thumb.jpg.1c2303ba4f7e14f4cfe2df759c89ca09.jpg

 

Zwei weitere Schrott-Minis

Auf dem Rückenpanzer getestet:

L = Weiße Grundierung + Citadel Shade Agrax Earthsahe

R = Weiße Grundierung + Citadel Seraphim Sepia

 

 

 

20200908_184757.thumb.jpg.5c47ebad52d689366dec804056622079.jpg

 

Erste Tupfer

 

 

 

20200908_184802.thumb.jpg.1ba9b288d163ee4a548e19a81f93a719.jpg

 

Tupfer von der Seite + rotes Wash

 

 

 

 

20200909_170004.thumb.jpg.4418a310c682e2daa3ebef33900f88d5.jpg

 

„Ein Bild/Foto des Farbschemas hilft bei der Bemalung.“

Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich vergessen habe, die Bilder zu konvertieren und sie einfach so ausgedruckt habe. Ich bin kein Freund von Verschwendung 😒

 

 

 

20200909_171747.thumb.jpg.7fb8618a0cb74c9ff9aaaae27d135fcd.jpg

 

Gewashter Käfer. Das Sepia ist wärmer. Aber ich denke, ich hätte es noch etwas mehr verdünnen müssen!

 

 

 

 

 

20200909_171826.thumb.jpg.37a5d8864f731d9a515fa8ab4bdd7911.jpg

 

Käfer von Oben :)

 

 

 

20200909_171835.thumb.jpg.c169cb1dc2b8c7d29ea04c3e79089c0a.jpg

 

Käfer von der Seite :) (Auch hier kann man erkennen, dass die Details im Plastik eingeschmolzen sind)

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute kein work progress

Aber etwas aus der "Icebox of shame". Und Postkäfer ❤️

 

 

 

20200910_172110.thumb.jpg.0e9e9e07f77fdbdb9d3aac751a6c3c33.jpg

 

Ein unschöner Tiermensch (Bitte Wurstfinger nicht beachten!)

 

 

 

20200910_172145.thumb.jpg.4e3d0bfaa5dc6e967c29e1fc9aeb5f8b.jpg

 

Ein alter Chaos Marine. Unscharf und unschön.

 

 

20200910_172214.thumb.jpg.eafe710959d1b8669edb57e09c50b33f.jpg

 

Ein Rattenoger der Skaven  - "Sein Angriff war zu kopflos"

Eigentlich finde ich den Warpstein gar nicht sooo schlimm. Zumindest nicht schlimmer, als das Wortspiel.

 

 

 

20200910_172025.thumb.jpg.3f0fa1f5f65db594696bdc297d9a939e.jpg

 

Kleine und große Postkäfer. Ich freu mich 💖

 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch ein kleines Käfer-Update (aber nur von den kleinen Käfern)

 

Erinnert ihr euch noch an euer Erstes Mal? Du bist völlig nervös und panisch, aber gleichzeitig aufgeregt und voller Vorfreude. Dabei weißt du gar nicht, was du da eigentlich machst! Und dann... tja dann ist alles auch schon wieder vorbei, ehe es richtig angefangen hat.

Was? Ich habe davon gesprochen, dass ich das erste Mal GreenStuff benutzt habe. An was für Schweinkram ihr wieder gedacht habt... ;)

 

1.thumb.jpg.a03636f026fe89a9a3d299cb0c765dd5.jpg

 

5 kleine Ripper und die Panzer-Luke eines Chaos-Rhinos (weiter Oben im Thread zu finden)

Die Grüne Pampe da ist eigentlich GreenStuffLiquid

Leider ist es jetzt nur noch GreenStufffastausgetrocknetundnurnochhalbviskös™

 

 

2.thumb.jpg.1c9533d75ef1bd860289aa0c9e062568.jpg

 

Ripper aus nem anderen Winkel (Ich brauch echt mal ne bessere Lampe)

 

 

3.thumb.jpg.b967e9f188e43e78f3a1813e7dd2010a.jpg

 

Schon wieder Ripper. Aber das Wetter.. ähh Licht ist besser

 

 

4.thumb.jpg.5ad7e50f388c18d700bd9b69b093f42b.jpg

 

Nein das ist schon die richtige Reihenfolge und nicht das erste Bild.

GreenStufffastausgetrocknetundnurnochhalbviskös™ hält so überhaupt gar nicht. Auch die Luke war noch lose

 

 

5.thumb.jpg.4ecaa63b3ab867e4bfa2c8d782863a77.jpg

 

Der beste Freund des Bastlers: Alleskleber! (Ein Ripper musste gehen)

 

 

6.thumb.jpg.0bad826c9149cd7ee11572ada8e0d65b.jpg

 

Base Nummer Zwo: Ripper auf dem Stein hat sofort Alleskleber bekommen

 

 

7.thumb.jpg.7704931ead2f347c168544ef3c52d411.jpg

 

Uhhh shiny!

 

 

8.thumb.jpg.18c175ca8e20383c1cdef76ab57af402.jpg

 

Auf kleiner Flamme und unter stetigem Rühren schmieren Sie die gesamte Base mit Texture Armageddon Dust ein.

(Ich wollte eigentlich richtigen Sand von unseren Nachbran klau-... ähm. Borgen. Allerdings haben wir hier sehr viele Hunde und Katzen 💀 )

 

 

 

 

So viel zu den Bildern und den schlechten Witzen.

Ich erspare euch jetzt mal, wie ich die Käfer zusammenbastle. Jeder weiß doch, wie graue Minis aussehen. Und dass ich bei den Venatoren ewig fummeln musste, bis ich die Arme dran hatte, wäre vielleicht ein kurzer Schmunzler gewesen. Aber bei meinem „Talent“ auch keine große Überraschung.

Ich werde natürlich an meinem Projekt dran bleiben. Aber ich werde auch ein kleines Experiment einfügen lassen. Ich verrate mal noch nichts (Als ob es die 5 Leute, die hier manchmal rein schauen, jucken würde). Aber es gibt trotzdem nen Shoutout für den lieben @Bemalmini und seine geniale Seite!

 

 

 

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.