Jump to content
TabletopWelt

Vermillion baut & bemalt verschiedene Dinge


Empfohlene Beiträge

vor 1 Minute schrieb Vermillion:

Der latscht sowieso hin wo er will. Der hat nämlich Fly🤣

 

DAS ist jetzt ein Scherz.

  • Like 2

Helles Heerschau   >> 2022 <<    2021 2020 

- Grimrukks apokalyptische Horde - ORKSSons of Horus Horus Rising - Sie lauern in den Schatten - Genestealer Cult -

Bemalte Modelle 2022: 1!, '21: 190! '20: 80!, '19: 112!, '18: 171!, '17: 94! '16: 38! '15: 50! '14: 38! '13: 16! '12: 53! '11: 39! '10: 256! '09: 52! '08: 123! '07: 114! '06: 12! '05: 9! '04: 104!

 

Fordere viel von dir selbst und erwarte von anderen wenig, so bleibt dir mancher Ärger erspart! - Konfuzius

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ne, der hat tatsächlich das Schlüsselwort. Es gibt zwei Möglichkeiten. Entweder soll das darstellen, dass er echt lange dürre Beine hat und über alles in seinem Weg problemlos drüber stakst. Oder es ist ein Copy/Paste-Fehler aus dem Profil des Harridan auf der Seite davor und wird per Errata gestrichen. 

 

… ich halte ja letzteres für wahrscheinlicher. 😅

Schließlich wird ja durch die Fähigkeit Titanic bereits ermöglicht, über alles mögliche drüber zu steigen. Mit dem Schlüsselwort würde er halt auch noch vertikale Distanzen ignorieren. Aber andere Titanen haben das auch nicht. Und wenn er tatsächlich Fly haben soll, würde das für einige seltsame Regelinteraktionen sorgen, etwa dass diverse Icarus-Waffen ihn besser treffen, weil er, öh, ja, fliegt? :D

 

  • Like 6
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das ist der Teil, der mich auch stutzig macht. Aber es ist natürlich auch durchaus möglich, dass der Kollege bei den Specialist Games sich dachte: "Ich kopier mal die Keyword-Zeile vom Harridan rüber, die teilen sich ja die meisten Schlüsselwörter. Aber ich muss unbedingt dran denken, Aircraft zu streichen."

 

Man wird abwarten müssen, bis das erste FAQ zu dem Buch kommt. Solange "fliegt" der Hierophant halt so oder so. :D

 

Ah, @Kira hat geninjat. Das Base habe ich hier bestellt. Kam schnell an und die Qualität passt auch. 

bearbeitet von Vermillion
  • Like 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Minuten schrieb Mad-Monkey:

Das wird spannend den mit der Base zu spielen. Mit viel Gelände kommt der gar nicht vorwärts 😂

 

 

Das ist tatsächlich immer das nervigste... 

Aber, der hat ja Fly. 

  • Like 5

 

"Wargamer hassen zwei Dinge besonders: den aktuellen Stand des Spiels und Veränderungen." - Bloodknight
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb Ghur:

Jetzt wo ich das sehe, fällt mir ein, dass man auch ne Schallplatte als Base hätte nehmen können :D

 

Also ich bin da ganz bei Dir ... so ein Warcry-Spielbrett mit 22x30" würde diesem Monstrum ganz gut zu Gesicht stehen...   😜

 

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mich interessiert die Logistik hinter diesem Klopper :)

Umzugskarton?

Ikea-Bus?

Wie hievst du den auf die Platte?

:D

 

Meine Projekte

Meine wundersame Sammelbox für alles (Star Trek Alliance und andere Solospiele), Heroquest ... endlich wieder Heroquest-Retro Projekt / Kugelhagel - Sharpe's Rifles und Wellingtons Triumph Napoleonisch in 1/72 / 20mm / Kugelhagel-Pocket - ACW in 15mm Orry Main & George Hazard im ACW - 12 -13mm BP Epic Minis /  Herr der Ringe - oben drauf unten drunter Abenteuer in Mittelerde

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 16 Stunden schrieb Mad-Monkey:

Das wird spannend den mit der Base zu spielen. Mit viel Gelände kommt der gar nicht vorwärts 😂

 

 

Da wird es mit Sicherheit Spiele geben, wo das so ist, ja … Aber andererseits: wenn der Hierophant erstmal seinen titanischen Hintern auf einem Missionsziel geparkt hat, wird er es sich vermutlich sowieso dort gemütlich machen und von da aus alles beharken, was ihm ins Schussfeld kommt (was in diesem Fall die gesamte restliche Platte betreffen dürfte). 

 

vor 14 Stunden schrieb Ghur:

Jetzt wo ich das sehe, fällt mir ein, dass man auch ne Schallplatte als Base hätte nehmen können :D

 

Du wirst lachen, auf Instagram hat tatsächlich jemand unter einem meiner Posts zu dem Biotitanen jemand geschrieben, dass er seinen auf eine alte Schallplatte gestellt hat.

 

vor 12 Stunden schrieb tanzbaer60:

 

Also ich bin da ganz bei Dir ... so ein Warcry-Spielbrett mit 22x30" würde diesem Monstrum ganz gut zu Gesicht stehen...   😜

 

 

Guter Plan. Allzu verloren würde er darauf nicht wirken. 

 

vor 3 Stunden schrieb D.J.:

Mich interessiert die Logistik hinter diesem Klopper :)

Umzugskarton?

Ikea-Bus?

Wie hievst du den auf die Platte?

:D

 

 

Schauen wir mal, wie das wird, wenn er irgendwann mal zum ersten Auswärtsspiel darf. Vielleicht leiht mein Hund ihm ja seine Transportbox. 

 

Es ging weiter, dieses Mal mit einem Teil in fast schon moderater Größe. Ein Incursor hat sich netterweise zur Verfügung gestellt, für einen Größenvergleich anzutreten (aber nur unter der Bedingung, dass der Rest des Biotitanen weit weg ist). 

 

50616288956_8fe550ef9c_c.jpg

 

Und so sieht's dann wiederum am Modell aus. "Wo ist der Incursor?", werdet ihr in bester Jurassic-Park-Manier fragen. Tja …

 

50616289071_195eb9f5b9_c.jpg

 

So, eine Seite an Gliedmaßen ist nun also geschafft. Der weitere Plan für das Projekt sieht nun so aus, dass ich als nächstes erst einmal das Base gestalte. Dafür werde ich das schon gezeigte Geländestück, das draufkommen soll, etwas zurechtschneiden, damit es möglichst nicht über die Kanten ragt, festkleben und dann mit Spachtelmasse für den Übergang und die restliche Struktur sorgen. Danach werde ich das Base und den linken Hinterlauf bemalen, und dann ist der Punkt gekommen, an dem das Modell hoffentlich auf das Base kommen kann. So werde ich die mittlere linke Klaue dann etwas der Topografie anpassen können, die auf dem Base gegeben ist. Dafür muss die dann halt nur auch erstmal bemalt sein, und dann fehlt immer noch ein Waffenarm – nach wie vor viel zu tun hier. 

 

 

bearbeitet von Vermillion
  • Like 16
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der sieht ja jetzt schon übelst geil aus!

  • Like 2

Meine Projekte

Meine wundersame Sammelbox für alles (Star Trek Alliance und andere Solospiele), Heroquest ... endlich wieder Heroquest-Retro Projekt / Kugelhagel - Sharpe's Rifles und Wellingtons Triumph Napoleonisch in 1/72 / 20mm / Kugelhagel-Pocket - ACW in 15mm Orry Main & George Hazard im ACW - 12 -13mm BP Epic Minis /  Herr der Ringe - oben drauf unten drunter Abenteuer in Mittelerde

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Keine Ahnung was ihr alle habt, so groß ist der Biotitan nun auch wieder nicht. Und schwer ist der auch nicht.

 

Da ist der Reaver ein ganz anderes Kaliber.

  • Like 3

Helles Heerschau   >> 2022 <<    2021 2020 

- Grimrukks apokalyptische Horde - ORKSSons of Horus Horus Rising - Sie lauern in den Schatten - Genestealer Cult -

Bemalte Modelle 2022: 1!, '21: 190! '20: 80!, '19: 112!, '18: 171!, '17: 94! '16: 38! '15: 50! '14: 38! '13: 16! '12: 53! '11: 39! '10: 256! '09: 52! '08: 123! '07: 114! '06: 12! '05: 9! '04: 104!

 

Fordere viel von dir selbst und erwarte von anderen wenig, so bleibt dir mancher Ärger erspart! - Konfuzius

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das stimmt. Und ein Warlord Titan ist größer als so ein mickriger Reaver. 😜

 

Im Verhältnis zu vielen anderen Warhammer-40.000-Miniaturen ist der Hierophant halt trotzdem ziemlich groß. Ein anderes Kaliber nochmal als ein Knight zum Beispiel. Aber in einem Punkt hast du recht, ich bin trotzdem froh, dass er in der neuen Iteration seiner Regeln endlich an die Modellgröße angeglichen wurde, die er nun mal tatsächlich hat, statt ihn in eine Liga mit besagtem Reaver oder so zu stopfen. Im Bereich Stompa, Baneblade und co ist der schon ganz gut aufgehoben. Aber das sind auch große Modelle. 😁

 

Man muss nur mal überlegen, was als groß galt, als man in das Hobby startete. Louen Leoncoeur war damals mein ganzer Stolz auf seinem Hippogreifen … wir leben da jetzt schon in einer ganz anderen Ära des Tabletop-Hobbys, aber ich finde Modelle wie den Hierophant nach wie vor extrem beeindruckend in ihrer Präsenz. 

  • Like 6
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 17 Stunden schrieb Vermillion:

Und wenn er tatsächlich Fly haben soll, würde das für einige seltsame Regelinteraktionen sorgen, etwa dass diverse Icarus-Waffen ihn besser treffen, weil er, öh, ja, fliegt? :D

Also... ich würde auch mit meinen Flugabwehrraketen auf den feuern, wenn der über mir steht. Oder mit den Flaks. Ich meine... der ist da, wo sonst die Flugzeuge sind, also muss er wohl ein legales Ziel dafür sein :P

 

Aber schon krass. Bin sehr gespannt, wie der in fertig aussieht.

  • Like 4

Künstliche Intelligenz verliert immer gegen natürliche Dummheit.

Ordis has been counting stars, Operator. All accounted for.

 

Meine Projekte: Cheruba-Ls Dungeon Cyber Hero

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 44 Minuten schrieb Vermillion:

Das stimmt. Und ein Warlord Titan ist größer als so ein mickriger Reaver. 😜

 

Stümmt. ;)

 

vor 44 Minuten schrieb Vermillion:

Im Verhältnis zu vielen anderen Warhammer-40.000-Miniaturen ist der Hierophant halt trotzdem ziemlich groß. Ein anderes Kaliber nochmal als ein Knight zum Beispiel. Aber in einem Punkt hast du recht, ich bin trotzdem froh, dass er in der neuen Iteration seiner Regeln endlich an die Modellgröße angeglichen wurde, die er nun mal tatsächlich hat, statt ihn in eine Liga mit besagtem Reaver oder so zu stopfen. Im Bereich Stompa, Baneblade und co ist der schon ganz gut aufgehoben. Aber das sind auch große Modelle. 😁

 

Ach ja, der Stompa. Ich wollte da ja immer mal die nächst größere Version von bauen. Ein Gargant wäre das dann, oder? Aber da man ja doch nicht mehr so richtig Apo spiel und vor allem, weil es keine Regeln dafür gibt, schieb ich das seit Jahren vor mir her.

 

vor 44 Minuten schrieb Vermillion:

Man muss nur mal überlegen, was als groß galt, als man in das Hobby startete. Louen Leoncoeur war damals mein ganzer Stolz auf seinem Hippogreifen … wir leben da jetzt schon in einer ganz anderen Ära des Tabletop-Hobbys, aber ich finde Modelle wie den Hierophant nach wie vor extrem beeindruckend in ihrer Präsenz. 

 

Meins war er hier.

 

image.jpeg.433f2dedc0729ea36022b38931812d1c.jpeg

 

http://www.coolminiornot.com/110430

 

Hab ich für damals auch echt gut bemalt.

 

Die Drachen finde ich auch jetzt noch echt geil. Die Reiter meistens jedoch nicht mehr. ;)

  • Like 7

Helles Heerschau   >> 2022 <<    2021 2020 

- Grimrukks apokalyptische Horde - ORKSSons of Horus Horus Rising - Sie lauern in den Schatten - Genestealer Cult -

Bemalte Modelle 2022: 1!, '21: 190! '20: 80!, '19: 112!, '18: 171!, '17: 94! '16: 38! '15: 50! '14: 38! '13: 16! '12: 53! '11: 39! '10: 256! '09: 52! '08: 123! '07: 114! '06: 12! '05: 9! '04: 104!

 

Fordere viel von dir selbst und erwarte von anderen wenig, so bleibt dir mancher Ärger erspart! - Konfuzius

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ah, auch ein starkes Modell, ja! Generell waren die Monster aus der Zeit richtig schön. Der einzige Drache, den ich nicht so mochte, war der von diesem Hochelfen-Söldner, aber der kam auch ein paar Jahre später. Dafür war er komplett aus Kunststoff, damals ein echtes Novum für ein solches Modell. Hab neulich erst wieder ein Unboxing von dem auf Instagram gesehen, da folge ich jemandem, der eigentlich die ganze Zeit nur Bilder von alten Warhammer-Boxen postet. :D

 

  • Like 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, die gestreckte, fliegende Form war eher zum abgewöhnen.

Mein liebster Drache aus der alten Zeit war der erste Walddrache, bevor er ein Overhaul bekommen hat und überall kleine Echsen draufgeklebt wurden.

Mein Juniorchef hat mir neulich einen alten Imrik vermacht ^^ Den will ich irgendwannmal (TM) entfärben und bemalen... sobald ich mal wieder einen Retro-Anfall habe.

  • Like 4

Decals sind doof!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Minuten schrieb Jager:

Ja, die gestreckte, fliegende Form war eher zum abgewöhnen.

 

Ah, den meinte ich gar nicht, aber ja, der ist auch nicht so toll. 

Ich meinte Arsanil den Drachenprinzen, dessen Drache glaube ich der letzte Drache in klassischer Pose war. 

vor 14 Minuten schrieb Jager:

Mein liebster Drache aus der alten Zeit war der erste Walddrache, bevor er ein Overhaul bekommen hat und überall kleine Echsen draufgeklebt wurden.

 

Der war auch super, ja. Ich mochte auch die spätere Variante mit den Zwillingsschwestern und dem ganzen Getier drauf. 

vor 14 Minuten schrieb Jager:

Mein Juniorchef hat mir neulich einen alten Imrik vermacht ^^ Den will ich irgendwannmal (TM) entfärben und bemalen... sobald ich mal wieder einen Retro-Anfall habe.

 

Ja geil. Ich glaube, wenn ich so drüber nachdenke, würde ich von den alten Drachen am liebsten mal den Zombiedrachen bemalen. Den fand ich auch immer stark. Oder einen der beiden Lindwürmer der Orks & Goblins! Ach, ich glaub, ich muss mal wieder das Quellenbuch der 5. WHFB durchblättern. 

  • Like 8
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jau, der Walddrache. Der schönsten von allen. Auch der größte glaube ich. Und wohl auch zeitloseste.

  • Like 5

Helles Heerschau   >> 2022 <<    2021 2020 

- Grimrukks apokalyptische Horde - ORKSSons of Horus Horus Rising - Sie lauern in den Schatten - Genestealer Cult -

Bemalte Modelle 2022: 1!, '21: 190! '20: 80!, '19: 112!, '18: 171!, '17: 94! '16: 38! '15: 50! '14: 38! '13: 16! '12: 53! '11: 39! '10: 256! '09: 52! '08: 123! '07: 114! '06: 12! '05: 9! '04: 104!

 

Fordere viel von dir selbst und erwarte von anderen wenig, so bleibt dir mancher Ärger erspart! - Konfuzius

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der ist auch so schwer das sein Eigengewicht zu hoch für seine Knöchel ist.

Ich lagere den inzwischen upside down auf seinen Flügeln, damit das eine Bein auf dem er steht nicht abbricht...

Oh Gott... Nostalgie... den hab ich damals in meinem Zivildienst bemalt...  Summer of '96...

  • Like 7

Decals sind doof!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.