Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Ich weiß, wir haben dafür den Marktplatz... aber ich wollte schon mal gezielt hier vermelden, dass ihr euch gerne per PN bei mir melden könnt, wenn ihr den Tempel und die Ruinen haben möchtet (Foto minus Schädel und Brunnen). Ich will sie irgendwie nicht mehr bzw. habe andere Pläne bzgl. meiner Warcry-Platte.

 

Tausche auch gegen eine Mindstealer Sphiranx. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werde auch auf die restlichen Monster warten und dann alle Kreaturen mit den Tyrants bestellen. Letztere gefallen mir richtig gut, schön an klassische Chaosbarbaren und Mordheim-Gladiatoren angelehnt. Lediglich vom Chaoszwerg bin ich kein richtiger Fan, aber der wird schon irgendwie zu einem Slayer umgebaut :D. 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geht mir ganz genauso. Die Tyrants sind eine sehr schicke Truppe und die werde ich auf jeden Fall holen. Und zwar nicht nur weil ein Tiermensch dabei ist, ich finde die anderen auch top.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb Oberst Montan:

Jetzt bin ich neugierig. Was schwebt dir denn vor? 

 

Bald mehr. Ein Teil ist noch im Zulauf...

 

Ich glaube einfach nicht mehr, dass ich mehrere thematisch verschiedene Gelände-Setups machen werde. Das hatte ich ursprünglich vor. Aber wenn ich ehrlich zu mir selbst bin ist das wie bei Necromunda: Wie häufig werde ich das dann auch wirklich spielen? Brauche ich da jedes Mal ein komplett anderes Geländesetup bzw. -thema?.

 

Die Gelände-Aufstellungsregeln ignoriere ich meist sowieso bewusst oder berücksichtige die Kernpunkte der Aufstellung (z.B. Sichtblocker diagonal mittig plus Kleinkram). Gerade bei Warcry bin ich gespannt, wer einfach nur spielen will und wer schon beim Aufstellen jammert. 🙄

 

Aber wie bei den Modellen gilt bei Gelände für mich: Es soll toll aussehen und eine schöne Atmosphäre schaffen, für Warcry auch zu einem gewissen Grad bespielbar sein. Ich möchte mit meinen Modellen spielen, klar, aber mir nicht vom Spiel diktieren lassen, was ich wie zusammenbauen oder wo genau hinstellen soll. 

 

Egal. Bald mehr. Wer noch Ruinen und eine Tempelplattform gebrauchen kann, gerne melden.

 

Jetzt bin ich erstmal gespannt wie bolle, ob ich meine Tzaangors als Beasts of Chaos aufbaue oder als Arcanites. Kultisten und Hexer hab ich ja zur Not auch. Aber ich hab jetzt voll Bock auf ne Tzeentch-Bande.

 

PS: Die Iron Golems sind immerhin grundiert und da die quasi nur aus Bases, Metall und Haut bestehen sollte man die an einem ruhigen Wochenende mal machen können.

bearbeitet von Herr Sobek
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich finde den Tiermenschen gar nicht mal schlecht. Etwas statisch zwar, aber trotzdem ganz gut.

 

IMG_3141.JPG.5d28d58afff790119358f23beaea4e91.JPG

 

Und sein Kumpel ist auch ok.

 

IMG_3140.JPG.d5ce6a5e257d98e31f2bdb127a8ec500.JPG

 

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Helle:

Also ich finde den Tiermenschen gar nicht mal schlecht. Etwas statisch zwar, aber trotzdem ganz gut.

 

Boah nee. Persönlicher Geschmack, ich will den niemandem madig machen. Aber ich finde die neuen (normalen/ungeteilten) Tiermenschen mit Ausnahme einiger der Ungors von Underworlds furchtbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Herr Sobek:

Boah nee. Persönlicher Geschmack, ich will den niemandem madig machen. Aber ich finde die neuen (normalen/ungeteilten) Tiermenschen mit Ausnahme einiger der Ungors von Underworlds furchtbar.


So super anders als die alten ist der doch gar nicht. Die statische Pose gefällt mir gut und auch die Waffe ist top. Ich bin zwar tatsächlich ein Beastmen-Fanboy, aber mir gefällt auch nicht alles. Mir jedenfalls kann man es nicht madig machen und deine Meinung musst du ja sagen dürfen :lol2:

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin mir noch nicht ganz sicher, wie ich ihn finde. Werde die Waffe auf jeden Fall in eine Axt verwandeln und evtl. die Hand mit den Ketten austauschen, kann mir den schon als coolen Champion für eine Einheit vorstellen. Allgemein habe ich aber meine Tiermenschen schon lieber wilder. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Übrigens:

 

AE85C15E-1E32-4ABF-9FD3-A144E012C015.thumb.jpeg.a845b4a9221591cc347ad165465e46c7.jpeg

 

Damit kann ich meine Chimäre ready for Warcry machen.

 

Und für die Raptoryx hab ich auch eine Alternative gefunden. Könnte ja sein, dass mal wilde Bestien vorbeischauen.

 

57F692A7-8876-44D3-9E52-118CFB2FB273.thumb.jpeg.e4be8eea517aae8dcb46662bae7b5ec6.jpeg

  • Like 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Herr Sobek:

Und für die Raptoryx hab ich auch eine Alternative gefunden. Könnte ja sein, dass mal wilde Bestien vorbeischauen.

 

57F692A7-8876-44D3-9E52-118CFB2FB273.thumb.jpeg.e4be8eea517aae8dcb46662bae7b5ec6.jpeg

Ob es eine Alternative ist muss man schauen.

Es kommt ja auch eine Tzeentch Dämonen Warband und ich würde zumindest noch nicht ausschließen das Screamer Teil der Warband sein könnten.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch wenn ich die Idee super finde, teile ich aber @EMMachine Befürchtung und glaube dass man die bald normal als Teil der Bande spielen können wird. Wenn man das natürlich nicht tut, kann man sie trotzdem prima als Alternativmodelle einsetzen.

 

Wenn die Tiermenschen Bestigors ähnlich stark werden, wie der der Tyrants freue ich mich total. Klar, der schnellste ist er nicht, aber 18 Leben und er kann ordentlich austeilen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Helle:

Wenn man das natürlich nicht tut, kann man sie trotzdem prima als Alternativmodelle einsetzen.

vor einer Stunde schrieb EMMachine:

Ob es eine Alternative ist muss man schauen.

Es kommt ja auch eine Tzeentch Dämonen Warband und ich würde zumindest noch nicht ausschließen das Screamer Teil der Warband sein könnten.

 

Ich möchte (bisher) keine Tzeentch-Dämonen als Bande. Für mich sind das Alternativmodelle für die Raptoryx, weil ich die einfach unfassbar hässlich finde.

 

Wilde Bestien tauchen ja immer auch mal in einem Szenario auf. Und wenn ich nicht zufällig doch Tzeentchdämonen spielen sollte, besteht da für den Mitspieler auch keine Verwechslungsgefahr, zumal ich die ja mit Bases und Karten der Raptoryx spiele und nur die Modelle selbst durch etwas ersetze, dass keine Netzhautablösung zur Folge hat.

 

Gargoyle werde ich mir wohl auch noch besorgen, die Modelle gehören für mich zu den besten bei WarCry. Aber diese Laufhühner... :nono2:

 

bearbeitet von Herr Sobek
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich mag die,  gerade wegen des leicht dämlichen Looks ^^. 

Und in Gedanken höre ich bei ihnen immer diesen Ruf der vogelartigen Monster (Scavenger?) von Gothic.

 

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 45 Minuten schrieb obaobaboss:

Ich mag die,  gerade wegen des leicht dämlichen Looks ^^. 

 

hier ebenso, die Raptoryx sind herrlich trashig.

 

Spiele kein Warcry, aber für irgendwas muss ich mir mal 1-2 davon besorgen. Vielleicht ein Tremors Tabletop?

https://tremors.fandom.com/wiki/Ass_Blaster

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den unteren. Beim oberen bekommt der Kopf Wind von Rechts, der Umhang Wind von links und das Vogelgefieder scheint gar keinen Wind abzubekommen. Ich würde nur mit der Blickrichtung des Kopfes ein wenig spielen. So einfach geradeaus ist ein bissl langweilig mMn.

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf GW steht das Ungos dabei sind. 

Also wenigstens bei weiteren Informationen. Da heißt es

 

 Fighter cards that give you the rules and points for 17 different fighter types, including Gor, Bestigor, Bullgor, Dragon Ogors and Ungor with a variety of weapons

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann lese ich das auch noch mal nach, sonst würden mich sowohl slaves als auch Beastmen etwas enttäuschen. Wobei mich drachenoger schon sehr freuen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.