Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Sieht wie ein nettes kleines Spiel aus. Leichte Regeln, etwas taktische Tiefe dank Sonderfähigkeiten, aber nicht zu taktisch weil stark würfelabhängig. Erinnert mich an Songs of Blades and Heroes und ist bei weitem nicht so kompliziert wie Saga. Ein schnelles Spiel für zwischendrin oder mit Leuten, die es nicht so mit Tabletops haben, oder für die Saga schon zu mühselig ist.

 

Gefällt mir. Ich gebe GW eine Chance; grummelnd zwar, aber ich versuchs :skepsis:;)

 

Das Gelände aus der Box mag ich nicht (ok, der Kopf am Boden hat schon was...). Genug eigenes ist sowieso da. GW-Fantasyminis habe ich auch reichlich aus den guten alten WHFB-Zeiten. Was tun? Klare Sache: Ich kaufe mir also das Grundbuch, die Schlachtpläne und ein paar Packungen Einheitenkarten von den Völkern, die hab und mag. Kann ich mal wieder meine Orks und Gobbos übers Feld schieben, dazu habe ich noch einen potentiellen Mitspieler mit Skeletten und Gespenstern, und spare noch ein wenig dabei  :ok:

 

Klingt nach einem Plan. Und einem Grund, mal die verstaubten Wildorks anzumalen.

Gruß NogegoN

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 467
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

So, wie versprochen! Gestern ging es in den Blutwindhügeln heiß her. Direkt das erste Spiel war eine Partie zwischen drei Spielern, da noch jemand spontan einen Testlauf wagen wollte. Ich spielte die

Meine erste Warcry-Bande ist endlich fertig  

Ich hab nun auch endlich meine Iron Golems fertig   

Posted Images

Am 3.8.2019 um 08:44 schrieb SiamTiger:

 

 

Aber mal ganz ehrlich, das Geheule zum Gelände, sich mal 3 Minuten ruhig hingesetzt und nicht wie'n zugedröhnter Druffie alles mit Kleber übergießt und man hat das Problem nicht. Da steht dick Beispiel dran, die Karten für die Geländeaufstellung zeigen diverse Setups, dass einem da zügig klar wird, dass man mit C- und U-förmigen Ruinenabschnitten am Besten beraten ist. Any how, wird aber morgen nochmal in Teil 2 besprochen.

 

Die Anleitung zur Glocke und zum Kopf zeigt einem ganz klar auf wo man Kleber aufbringen soll und wo man es klebt. Da steht nichts von Beispiel.

Bei den mauersektionen(später in der Anleitung) steht Beispiel. Diese sind aber hingegen völlig kompatibel mit den Karten. Sind aber eben nur 2 der 4 Ruinen.

 

Kurz: "Beispiele" sind genau so zu kleben. Alles wo nicht Beispiel dran steht hingegen nicht. 

Das ist halt fürn Arsch.

 

Warum gibts denn wohl das Video da oben? Es muss doch mal erlaubt sein zu sagen das Gw's Scheisse auch stinkt. Wäre das eine andere Firma gewesen hätte man sie öffentlich an den Pranger gestellt.

Ich erinnere mich da an das "Hintergund"-debakel bei Infinity. Diese hatte aber keinerlei Auswirkungen auf die Spielbarkeit. Dies hier schon.

 

Da wird wohl oft mit 2 Mass gemessen.

 

Aber nochmal was informatives zum mausoleum:

-36 geländekarten drin (24 für die box selbst/12 in Verbindung mit der Grundbox [Im Übrigen wieder mit Kopf ohne Steg])

bearbeitet von randis
  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Helle:

Maaaaaaaaaaaaan, warte noch immer auf meine Box. Das kann doch nicht wahr sein.

 

Hatte bisher noch nie Probleme mit Kutami.

 

Kutami läuft bei mir auch immer 1a. Vielleicht hatten sie die Nachfrage für Warcry selbst etwas unterschätzt?

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Händler dürfen wohl nur maximal 50 Boxen ordern(wenn man x andere Sachen mitbestellt). Eine Lieferung, danach ist Schluss für Dritthändler. Hoffen wir also mal das er die Preorder entsprechend begrenzt hatte und du deins noch bekommst...

bearbeitet von randis
  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb randis:

Händler dürfen wohl nur maximal 50 Boxen ordern(wenn man x andere Sachen mitbestellt). Eine Lieferung, danach ist Schluss für Dritthändler. Hoffen wir also mal das er die Preorder begrenzt hatte und du deins noch bekommst...

 

Bekommen werde ich es bestimmt, nur wann ist die Frage. Hat mich jedenfalls dazu bewogen die Stormvaultbox wo anders zu bestellen.

 

vor 3 Minuten schrieb Ghur:

 

Kutami läuft bei mir auch immer 1a. Vielleicht hatten sie die Nachfrage für Warcry selbst etwas unterschätzt?

 

Mag sein. Und wenn da der Reihe nach abgewickelt wird, bin ich mit meiner Montagsbestellung natürlich später dran. Dennoch war der Planungszeitraum mit knapp 2 Wochen lang genug, als das so etwas nicht passieren sollte.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja, eigentlich wollte ich heute die Fraktionskarten holen die ich vorbestellt hatte (und weiß das sie seit Donnerstag dort liegen), aber der Laden in Wiesbaden war wegen Krankheit geschlossen.

 

Hab mich jetzt mal in Mainz mit der Warcry Starterbox, den Cypher Lords und dem Corpsewrack Mausoleum eingedeckt.

Die Mausoleumsbox hat mich aber überrascht. Hatte ja erst angekommen das man draufzahlt weil es nach einem Mausoleum aussah.

Man bekommt kein komplettes Sigmarite Mausoleum (also 2x Morrs Garten), aber scheinbar ist der Gussrahmen mit den Gebäudeteilen 4x drin, wodurch man die 3 Gebäude 2x baut. Es ist zwar leider nur einmal Bodenplatten drin (wodurch ich dachte es wäre ein Packungsfehler, aber auf den Karten kommen tatsächlich die Gebäude mit und ohne Bodenplatte vor.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Ghur:

Die Mauern/Zäune sind aber demnach weniger als im Sigmarite Mausoleum, oder?

Effektiv ja, weil der Gussrahmen der die meisten Mauern und Zäunen (abgesehen des langen Zaunstücks) nur 1x statt 2x drin ist, wie auch der Gussrahmen mit den Bodenplatten für die Gebäude.

 

Man erhält mit dem Set im Grunde folgendes:

  • 2x kleineres Mausoleum (1x mit Base)
  • 2x größeres Mausoleum (1x mit Base)
  • 2x Mausoleum in Kreuzform (1x mit Base)
  • 4x Langer Zaun mit Rosen
  • 1x Mauer mit großem Einlasstor mit Skelettgitter (aber 4 Tore dafür weil die Tore im Mausoleumsgussrahmen sind)
  • 1x Mauerstück mit Gitter
  • 1x kurzes Mauerstück
  • 1x gebogene Mauer
  • 1x Zaun mit Tür
  • 1x kurzes Zaunstück
  • 1x Statur

 

Sofern man also nicht vor hat, sich mehr Spielfelder, Karten und Marker für Warcry zu holen ist das Sigmarite Mausoleum für den gleichen Preis interessanter als das Corpsewrack Mausoleum

bearbeitet von EMMachine
  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Besten Dank für die Antwort und die detaillierte Auflistung des Inhalts!

Für ein Geländeprojekt, was ich für eine meiner geplanten Armeen machen will, brauche ich hauptsächlich die Mauern und Zäune, daher bin ich ganz froh um die hilfreiche Beschreibung :)

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Alaska 13:

@Helle

Prinzipiell Ja (Außer vermutlich den Glockenturm) 

Aber: Dann kannst du die Gelände Karten nicht mehr nutzten. Was sich durch Hausregeln oder einen netten Mitspieler zwar erübrigt aber halt Teil der Box ist. 

 

Danke.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ziemlich wildes Beast :ok: Könnte man glatt was Afrikanisches mit der Bemalung machen...

 

Mein Kram ist auf dem Postweg. Habe nich ein paar Bases dazu bestellt. Bei den Wildorks ist da so ein Zweierteam mit einem Langspeer dabei. Habe ich nicht, macht aber nichts: Stelle ich einfach meine Wildork-Warzenschweinreiter auf die Base drauf. So kann ich die auch mit aufs Feld nehmen :ork: Müßten natürlich noch bemalt werden... :maler:

 

Gruß NogegoN

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ah, verstehe.

 

Die Post war da....

 

IMG_0565.jpg

 

Laut Spielkarten soll man die Säulen nicht ankleben. Ich tendiere aber dazu, dass doch zu machen, einfach weil die jetzt nicht unbedingt gut halten, wenn man die nur drauf stellt.

 

 

73D83158-6FB8-4669-91FF-053B92E5B354.JPG

 

Und die Golems hab ich auch schon gebaut.

 

FA63B000-2E02-4DC5-A426-E2485099D111.JPG

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Farbschema schon überlegt (Gelände und Minis)? Offizielles oder was eigenes? 

 

Beim Kleben einiger Geländestücke bin ich auch noch etwas hin und her gerissen. Einerseits ist Stabilität natürlich beim Spielen sehr angenehm, andererseits Flexibilität und einfacherer Transport. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Burson_Carpathian:

Wenn  das Gelände besser zusammenhalten, aber dennoch nicht geklebt werden soll, was spricht dann gegen Magnete?

 

Eigentlich alles.

 

Weil in der einen Aufstellung sind die Säulen an der kurzen Seite, bei der der anderen an der langen, bei der dritten sind alle 8 Säulen an einem Podest usw. Also keine Ahnung, wie viele Magnete man da verbauen müsste.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.