Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

vor 1 Stunde schrieb Lord Chaotl Oml:

Ich will immer alles haben :skrank:

 

 

Aber ist schon was dran, bei meiner Einstellung wird man nie fertig, mit keiner Armee egal ob in WHFB oder 40k oder RT oder... :crazy:

Ich werde auch nie fertig werden, mit keiner Armee. Da werden immer wieder Ideen und Wünsche aufpoppen, aber sobald man eine Spielbare Größe mit ein wenig Spielraum für Varianz fertig hat, ist schon viel gewonnen. 

 

Bei meinen Horus Heresy Iron Warriors habe ich das tatsächlich auch mal durchgezogen. 2000 Punkte gekauft, gebaut und bemalt. Alles was danach kam, war nur Völlerei. Dadurch könnte ich immer auf eine bemalte Armee zurückgreifen und stand nicht so unter Druck. Mittlerweile habe ich da aber auch locker 5k voll bemalt. Vermutlich sogar mehr, sowas klickt man sich ja nie zusammen. ;)

 

Meine Wünsche wären für die 2. wieder eine kleine Orkarmee zu besitzen. 

Und einen Symbiontenkult.

Und Tyraniden.

Und... ;)

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Chaoself:

dann bin ich bei über 2.000 Punkte. Das reicht.

Das sag ich mir auch jedes Mal. Und dann kauf ich irgendwann doch wieder was dazu :D

So nach nem Monat oder so. :( Oder meistens sogar schon vorher :(:(

 

Für meine fertigen Armeen hab ich vor allem noch Ogryns auf der Liste. Allerdings möcht ich Modelle kaufen, die mehr in Richtung RT gehen. Die Ogryns aus der zweiten finde ich im Vergleich nicht so schön wie die coolen oger mit den Sonnenbrillen :D  D.h. nochmal ca. 6 Stück davon für die imperiale Armee und nochmal 6 Stück für die Orks. Ich hab mir dafür die obercoolen modelle von macrocosm ausgeschaut, aber ich warte noch auf eine Nachricht von Sandstorm Miniatures. Chris Nicols hat die ganzen Macrocosm-Sachen ja leider an die abgestoßen damit er sein Bonefields-Spiel rausbringen kann. Die sollten das eigentlich weiterführen aber irgendwie läufts bei denen nicht. Oder vielleicht doch. Ich hab keine Ahnung, die sind nicht so transparent mit ihren Sachen.

Digger-Corp-Og.jpg

Malignancy-Infected-Og.jpg

MC_Corpsman2.jpg

 

Oder für Orks hätten sich eigentlich auch die Weltraumtrolle angeboten eigentlich.

Grem-Alliance-Trolls1.jpg

 

Leider sind die auch allesamt aus Metall. Aber die Figuren sind imo total klasse. Passen perfekt zu oldschool 40k.

 

Ich mag auch die alten Figuren viel lieber als die neuen. Zwar sind die leider oft aus Metall, aber es macht viel mehr Spaß die zu bemalen und man ist auch viel schneller mal fertig. In den allermeisten Fällen jedenfalls. Ich hab bei dem einen Eldarpsioniker am Ende echt keine Lust mehr gehabt und bei dem Phantomlord auch nicht - Grund waren in beiden Fällen die viel zu zahlreich vorhandenen Edelsteine auf beiden Modellen. Allerdings schau ich mir dazu die modernen Gardisten an und hab schon überhaupt keinen Bock mehr - die haben nämlich mindestens genau so viele Modelle wie diese doch eher speziellen Modelle. Hab aber auch keine Lust die Edelsteine einfach als Beulen zu bemalen.  Deswegen will ich die restlichen 17 Gardisten auch unbedingt loswerden. Das macht mir eifnach keinen Spaß die zu bemalen. Und gut aussehen tut's auch nicht weil ich mich da nur durchzwinge. Also lieber runterreduzieren und ggf. dann alte Gardisten nachkaufen, auch wenn die nur Monoposer waren.  Diese endlosen Edelsteine halten einfach endlos auf.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Gorgoff:

Ich werde auch nie fertig werden, mit keiner Armee. Da werden immer wieder Ideen und Wünsche aufpoppen, aber sobald man eine Spielbare Größe mit ein wenig Spielraum für Varianz fertig hat, ist schon viel gewonnen. 

Ich sammle ja eher. Und bei den ganzen Ebay Einkäufen kommt immer mal eine Mini dazu, die ich eigentlich nicht brauche/sammle. Aber wenn sie cool ist schaue ich die alten Kataloge durch... naja, und dann bekommt meine Sammlung eine weitere Unterabteilung. :D

 

Punkte oder so waren immer eher zweitrangig für mich, wenn überhaupt. Hauptsache erstmal alle Minis/Varianten* und dann weitersehn. Schlimme Zinnsucht, ganz schlimm :silly:

 

 

*was ich auf Grund der Menge bisher selten geschafft habe. Citadel hat einfach zu viel cooles Zeug gemacht, damals.

bearbeitet von Lord Chaotl Oml
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Out 

 

 

Ich habe das Zeug und kann bestätigen, dass das funktioniert. ;)

@Lord Chaotl Oml Ich mochte noch nie Metallfiguren, weshalb sich das für mich nie zur Sucht entwickeln konnte. 😀

Ansonsten gilt: spielen hilft beim Bemalen. 

Ich male viel konzentrierter, wenn ich für ein Event/ Spiel male und somit eine Deadline habe. Ohne jeden Druck dümpelt man so vor sich hin und kommt letztendlich zu nichts und dafür sind die Sachen zu schade.

 

Und noch mal @Out

Die Space Trolle finde ich echt gut. Sehen witzig aus. Überhaupt kann man für Orks ja im Grunde genommen alles an großen Humanoiden nehmen. Die sind ja nicht auf Ogryns beschränkt. Irgendwas mit mehreren Armen(=mehr als zwei) fände ich gut.

bearbeitet von Gorgoff
Arme fehlte....
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Cooler Tip mit den Edelsteinfarben.

 

Wobei mir das Rot auf den ersten Blick am besten gefällt wegen des Namens: Spritstone Red (sic!), Video bei 2:50. 😂

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

GW mit ihrem QVC-Tinnef immer :D

Aber das heißt im Grunde genommen kann ich einfach ne Farbe nehmen, die ziemlich transparent ist oder eine Farbe, die ich mit Wasser verdünne und dann trage ich das dünne auf so einer metallenen Fläche auf? Probier ich mal aus. Ich glaube einer von den Engländern hatte das auch empfohlen.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Lord Chaotl Oml:

Punkte oder so waren immer eher zweitrangig für mich, wenn überhaupt. Hauptsache erstmal alle Minis/Varianten* und dann weitersehn. Schlimme Zinnsucht, ganz schlimm :silly:

Genau dieses. Man beginnt immer mit dem Modell. Weil es cool ist. Weil man es will. Also... weil man es braucht.

 

Danach kann man immernoch entscheiden, wie und ob man das auf dem Spielfeld verwenden kann, wichtig ist nur erstmal, dass man es HAT ;D

Für gewisse Zinn Ranges bin ich da auch anfällig, aber mich immer tiefer rein-verzetteln, das schaffe ich eigentlich immer ganz gut, es NICHT zu tun. Ich bewundere aber jeden, der dem Sog nachgibt ;)

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Out:

GW mit ihrem QVC-Tinnef immer :D

Aber das heißt im Grunde genommen kann ich einfach ne Farbe nehmen, die ziemlich transparent ist oder eine Farbe, die ich mit Wasser verdünne und dann trage ich das dünne auf so einer metallenen Fläche auf? Probier ich mal aus. Ich glaube einer von den Engländern hatte das auch empfohlen.

Farbe mit Wasser zu verdünnen gibt eine ganz andere Konsistenz und wird nicht gut funktionieren. Die Farbe ist ja nicht einfach nur transparent, sie glänzt auch ein wenig und hat eher eine dickflüssige Viskosität, ohne wirklich dickflüssig zu sein. Ich finde es ganz cool und eingedenk der Tatsache, dass du gerade das Handtuch geschmissen hast, weil dir völlig zu Recht die Edelsteine auf den Sack gehen, könnte das deine Rettung sein. ;)

vor 54 Minuten schrieb Ghur:

Genau dieses. Man beginnt immer mit dem Modell. Weil es cool ist. Weil man es will. Also... weil man es braucht.

 

Danach kann man immernoch entscheiden, wie und ob man das auf dem Spielfeld verwenden kann, wichtig ist nur erstmal, dass man es HAT ;D

Für gewisse Zinn Ranges bin ich da auch anfällig, aber mich immer tiefer rein-verzetteln, das schaffe ich eigentlich immer ganz gut, es NICHT zu tun. Ich bewundere aber jeden, der dem Sog nachgibt ;)

Sehe ich auch so, wobei eigentlich auch nur, wenn die Sachen dann auch bemalt werden. Einen Sack voller blankem Metall kann sich ja jeder kaufen. :zunge:

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb Gorgoff:

Einen Sack voller blankem Metall kann sich ja jeder kaufen.

Ja und nein. Kaufen kann man nur was gerade angeboten wird. Und das dann zu teilweise bösen Preisen. Aber einige Sachen werden nur selten angeboten (Citadel Riese, Chaos Battering Ram, Chicken Dragon...) da wird es spannend, nennen wir es eine Jagd :naughty:

 

Obwohl mich die gestiegenen Preise und andere Hobbies ein wenig abgehalten haben in den letzte Jahren. Zum Glück hab ich meine Grünhäute für Fantasy aus Edi 4-5 schon seit Jahren komplett (leider nicht bemalt) aber Besitz ist alles :D

 

Und Cadianer hab ich eigentlich auch genug. Vorallem für die Zweite Edition. Nur die Extras fehlen vielleicht, gerade Ogrins. Wieso hab ich die eigentlich nicht? Da hab ich nur ein paar ihrer RT Vorgänger.

 

 

Aber nun zu etwas völlig anderem. Ih muss mich mal ranhalten um hier auch mal wieder was zeigen zu können. Die Truppe Halblinge sollte ja mal fertig werden und dann braucht es mal nen Trupp Cadianer.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab nur einfach keinen Bock für jeden Effekt ne neue Farbe zu kaufen, die ich dann einmal pro Halbjahr verwende :D  Das muss irgendwie fauler/einfacher/eleganter gehen. Ich werde damit mal ein bisschen herumexperimentieren. Es gibt ja auch Glanzfarbe und theoretisch hab ich auch Medium hier mit dem ich Farben strecken kann. Ich hab mal eben probiert silber zu grundieren und habe dann meine Lasur aufgetragen - die ist aber  nicht dünnflüssig und transparent genug. Trotzdem war der Effekt ganz interessant. Sofern sich der Glanz nicht verliert müsste das jetzt aussehen wie quasi-schwarze Edelsteine.

 

Ich glaube man muss nur mal ein bisschen schauen wie man die Farben verdünnt damit das funktioniert. Ich hab immer noch keinen einzigen Gardisten fertig, aber ich bau schon an den ersten Aspektkriegern rum :D  Ich bin so gespannt, wie sich das spielen wird. Hab nach den Gardisten quasi nur noch Jetbikes und Antigrav hier ausstehen.

 

Ich habe bei der Gelegenheit auch nochmal in den schwarzen Codex geschaut - mich treibt immer noch die Frage mit den RWM und W herum. MIt Shurikenkatapulten und Boltern als Standarfwaffe ist es wie gesagt ja ziemlich hart. Aber wenn ich jetzt in den schwarzen Codex reinschaue haben die normalen Eldartruppen gar nicht die Möglichkeit Shurikenkatapulte im größeren Stil zu nutzen. Der Standard ist Laser und nur eine Figur pro Gruppe kann eine Spezialwaffe wählen.  Und die Gruppen waren auch immer nur 5 Figuren groß - Vgl. mit dem Codex, wo man bis auf 10  Figuren pro Gruppe erhöhen kann. Ich könnte mir vorstellen, dass sich das Spiel ziemlich anders spielt wenn man nur den schwarzen Codex und die Grundregeln verwendet - das würde mich auch mal reizen! Gerade auch mit den vereinfachten Psi-Regeln. 

 

vor 29 Minuten schrieb Gorgoff:

eigentlich auch nur, wenn die Sachen dann auch bemalt werden.

Joa. Chapeau an die Leute, die es wirklich durchziehen (können) und ihre Stapel mal restlos anmalen :D

Ich nehme mir immer vor erstmal alles einigermaßen wegzumalen, aber irgendwie komm ich nie an -_-

 

Mit meinen Tyraniden bin ich ja noch nicht fertig geworden und ich hab noch ein paar Orks ausstehen und auch 5 Terminatoren. Aber hab mir schon die Eldar geholt 😒

Wenn ichs mal schätzen müsste...5 Terminatoren, 15-25 Orks (plus Bikes), ca 16 Rogue Trader Soldaten der imperialen Armee, ca 20 Termaganten, ~8 Hormaganten, 10 Gardisten (modern), 1 Phantomlord, zwei Gravpanzer, zwei Vyper, ca 12-15 Jetbikes... 3-5 Valhallaner.

 

vor 6 Minuten schrieb Lord Chaotl Oml:

Und Cadianer hab ich eigentlich auch genug. Vorallem für die Zweite Edition. Nur die Extras fehlen vielleicht, gerade Ogrins. Wieso hab ich die eigentlich nicht? Da hab ich nur ein paar ihrer RT Vorgänger.

Wo warst du eigentlich mit den Cadianern stehen geblieben? Ich erinner mich schon gar nicht mehr. Ein paar Halblinge waren schon fertig und ein HQ? Oder war das nur der Farbtest?

Du hast nicht zufällig Interesse an einem Tausch gegen Ogryns aus der zweiten Edition oder?

 

 

Apropos! Habt ihr gesehen, dass die Valhallaner diesen Monat in der Auftragsfertigung sind?

https://www.warhammer-community.com/2020/02/16/sunday-preview-reenter-valhalla-and-more/

 

 

Interessanterweise haben sie das Kettenschwert bei der Figur geändert:

59746524.jpg

Preise sind wahrscheinlich wieder unter aller Sau und man kriegt wahrscheinlich nur sehr eingeschränkte Pakete, könnte ich mir vorstellen. Aber hey, es ist mal wieder im Sortiment!

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Out:

Wo warst du eigentlich mit den Cadianern stehen geblieben? Ich erinner mich schon gar nicht mehr. Ein paar Halblinge waren schon fertig und ein HQ? Oder war das nur der Farbtest?

Du hast nicht zufällig Interesse an einem Tausch gegen Ogryns aus der zweiten Edition oder?

 

Ich hab nen Kommissar, einen einfachen Soldaten und 3 Halblinge. Wenn ich mich noch recht erinnere :gruebel:

 

Die Ogryns brauche ich leider noch für die RT Imps. Wenn ich da mal zu viele haben sollte melde ich mich. Den Genestealer habe ich noch nicht gefunden. Der muss tief unten im Zinnberg sein...

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Out Sag mal wie das mit den Edelsteinen weiter läuft. Ich glaub verdünnen mit Medium sollte das gleiche Ergebnis liefern. 

Schwarzen Codex finde ich langweilig. Die ganzen coolen Sachen finden sich in den Codices.* Ok, bei Eldar wäre ich sofort dabei, deren Codex ist so ekelhaft :look:

*bis auf SM. Deren Codex ist echt kaum interessanter als die schwarze Liste. 😕

Ziemlich ernüchternd, wenn man so darüber nachdenkt...

 

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschmackssache :D Ich bin ja wie gesagt ein Fan davon, dass Space Marines nicht gleichbedeutend mit Easy mode sind - das heißt ich finds irgendwo logisch. 

Der schwarze Codex ist sehr bodenständig und simpel gehalten, aber ich find ihn u.a. deshalb interessant und weil er noch sehr deutlich einfach eine vereinfachte Version von Rogue Trader darstellt. Mich würde es generell mal reizen weils teilweise doch sehr anders ist als das, was dann im Codex kam und weil ich glaube, dass es durch die Einfachheit u.U. auch sehr gut ausbalanciert ist. Ich bin einfach neugierig. Ich mag's generell lieber wenn die Sachen alle eher bodenständig sind und nicht jedes Modell und jede Figur galaxiszerschmeternd stark ist und X Sonderregeln hat. Von daher kommt mir das eigentlich ganz gut entgegen :ok: Heißt ja auch nicht dass man es immer so spielen muss. Aber neugierig wär ich allemale!

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 17.2.2020 um 21:27 schrieb Out:

Geschmackssache :D Ich bin ja wie gesagt ein Fan davon, dass Space Marines nicht gleichbedeutend mit Easy mode sind - das heißt ich finds irgendwo logisch. 

Der schwarze Codex ist sehr bodenständig und simpel gehalten, aber ich find ihn u.a. deshalb interessant und weil er noch sehr deutlich einfach eine vereinfachte Version von Rogue Trader darstellt. Mich würde es generell mal reizen weils teilweise doch sehr anders ist als das, was dann im Codex kam und weil ich glaube, dass es durch die Einfachheit u.U. auch sehr gut ausbalanciert ist. Ich bin einfach neugierig. Ich mag's generell lieber wenn die Sachen alle eher bodenständig sind und nicht jedes Modell und jede Figur galaxiszerschmeternd stark ist und X Sonderregeln hat. Von daher kommt mir das eigentlich ganz gut entgegen :ok: Heißt ja auch nicht dass man es immer so spielen muss. Aber neugierig wär ich allemale!

Yo, niemand mag einen Autowin Knopf. 

Ausser Eldarspieler, bei deren Codex ist der leider fest eingebaut. Frecht gut, die Bande.

Ich meinte aber jetzt nicht Spielstärke sondern die Auswahl.

Da hat sich im Vergleich zum schwarzen Codex quasi nichts geändert. Fand ich jetzt ziemlich enttäuschend. 

Was das Balancin angeht, bin ich mir nicht sicher, ob du da Recht hast. Schließlich können Ork Einheiten da halt auch einfach mal komplett Rettungawürfe bekommen und solche Späße. ;) Die Spitzen lägen halt an anderen Stellen, aber besser gebalanced ist das mit Sicherheit nicht. Aber coole Einheiten findet man da, die esaus irgendwelchen Gründen nicht in den eigentlichen Codices. Bei der Imperialen Armee zum Beispiel die generische Strafkompanie. Hat coole Regeln, aber kann man da leider nur über ein BCM spielen. Sehr schade. 

vor 12 Stunden schrieb Chaoself:

Der Adler ist gelandet!!!20200220_185807.thumb.jpg.9034342efaa4fd0ac4c4c945ec34f95f.jpg

YEAAAAAAAAAAH

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Gorgoff:

Bei der Imperialen Armee zum Beispiel die generische Strafkompanie.

Rogue Trader ;) Wenn das die mit den Sprenggürteln sind, dann sind die wahrscheinlich auch rausgenommen worden weil die zweite Auflage generell etwas kinderfreundlicher gemacht wurde, denk ich. War das in der zweiten Edition, wo die Kommissare Kriegsdienstverweigerer nicht erschießen oder verwechsle ich das mit Rogue Trader?

 

Man hört es munkeln der Codex Space Wolves  der zweiten Edition sei auch ganz, ganz böse. Manche sagen sogar: Fieser als der Eldarcodex.

Ich glaube bei den Eldar täuscht das ein wenig. Mit den Jägern Kuanors sind im Codex noch eine neue Art Aspektkrieger hinzugekommen und ich glaube auch für den Falcon, Ilum zar und die Vyper gabs erst ab dem Codex Datafaxe. Die Harlekine sind erst ab dem Codex wieder genauer aufgeteilt worden afaik und ich glaube die Exoditen- und Pirateneinheiten sind auch erst im Codex mitdazugekommen. Und dann gibts noch die Unterschiede bei der Ausrüstung und Größe der ganzen Truppen.

 

Eigentlich total komisch, dass GW/FW die Exoditen nie wieder stärker aufgegriffen hat. Stattdessen gibts jetzt drölftausend Unterfraktionen für das Imperium :D

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 54 Minuten schrieb Out:

.

Ich glaube bei den Eldar täuscht das ein wenig.

Ich sprach von dem Eldarcodex und nicht von deren schwarze Liste. 😁

Um genau zu sein, interessiert mich die nämlich quasi gar nicht und wir haben da auch nie nach gespielt. Wenn ein Volk ein eigenes Buch bekam, fing jemand damit an, aber dass jemand freiwillig nach dem schwarzen Listen spielte gab es einfach nicht. :D

vor 54 Minuten schrieb Out:

Eigentlich total komisch, dass GW/FW die Exoditen nie wieder stärker aufgegriffen hat. Stattdessen gibts jetzt drölftausend Unterfraktionen für das Imperium :D

Piraten haben ihren eigenen Codex bekommen, aber sonst warteten Fans der Exoditen vergeblich. Macht ja auch Sinn, da die ihre Planeten nie verlassen. Wieso sollte man dann sowas als Fraktion bringen? Aber klar, die Fokussierung auf SM ist wirklich nervig.

vor 54 Minuten schrieb Out:

Wenn das die mit den Sprenggürteln sind, dann sind die wahrscheinlich auch rausgenommen worden weil die zweite Auflage generell etwas kinderfreundlicher gemacht wurde, denk ich. War das in der zweiten Edition, wo die Kommissare Kriegsdienstverweigerer nicht erschießen oder verwechsle ich das mit Rogue Trader?

RT habe ich nie gespielt, also keine Ahnung wie es da war. Dass Komissare eigene Leute erschiessen kam aber erst viel später. Während der 2. Edition hatten die MW10 und das war es. 

Sprenggürtel an Penal Guard gab es auch erst wieder später. Wie gesagt kann man die in der 2. nur mit einem BCM spielen. Dann sind die aber ziemlich gut, für Menschen. 

vor 54 Minuten schrieb Out:

Man hört es munkeln der Codex Space Wolves  der zweiten Edition sei auch ganz, ganz böse. Manche sagen sogar: Fieser als der Eldarcodex.

Kein Codex in der 2. ist so gut wie der Eldarcodex. 

Aber die waren schlicht auf allen Ebenen stumpf besser als Codex Ultramarines, ohne irgendwelche Nachteile bekommen zu haben. 

Und ja, deren Wolfgarde durfte 20 Mann groß und komplett mit Sturmkanonen ausgerüstet sein. ;)

 

bearbeitet von Gorgoff
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In einem Universum ohne Frieden, nur mit Krieg,... kommt das Abenteuer zu dir. Und die Exoditen und Eldar halten doch zusammen wie die Gummibärenbande. Sprich wenn sone Exoditenwelt angegriffen wird kommen die Raumschiffspargelz schonmal zu Hülf, aber vielleicht oder vor allem auch andere Exoditen? Reicht ja dann schon wenn irgendeine Fraktion versucht ein Exoditensystem oder eine Exoditenwelt auszuräuchern oder denen die Salami vom Brot zu klauen. 

 

Mich wundert's immer noch. Laserbewaffnete Dinousaurier-reitende Weltraumelfen sind doch mit der geilste Scheiß überhaupt. Es gibt ja auch durchaus viele Leute, die sich anschicken das nachzubasteln.

Und original gabs die wohl auch mal fast für Epic?

grafik.png

 

 

vor 10 Stunden schrieb Gorgoff:

Ausser Eldarspieler, bei deren Codex ist der leider fest eingebaut. Frecht gut, die Bande.

Ich meinte aber jetzt nicht Spielstärke sondern die Auswahl.

Da hat sich im Vergleich zum schwarzen Codex quasi nichts geändert. Fand ich jetzt ziemlich enttäuschend. 

Verstehe jetzt erst. Ich dachte du meinst den Eldarcodex im Vergleich zum Basiscodex. Gemeint war aber der Space Marine-Codex. Kapiert :ok:

 

vor 3 Stunden schrieb Gorgoff:

RT habe ich nie gespielt, also keine Ahnung wie es da war. Dass Komissare eigene Leute erschiessen kam aber erst viel später. Während der 2. Edition hatten die MW10 und das war es. 

Hab nachgeschaut:

grafik.png

Rogue Trader :naughty:

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wurde viel gemalt dieses Wochenende... :D

 

Daher präsentiere ich nun stolz wie Bolle meine erste bemalte Armee in ihrem aktuellen Glanz. 

 

15824939193585036791501565379258.thumb.jpg.c925526f0b43f84a2b1723723a14aa86.jpg

 

Hinten links Devastortrupp Banius, davor die Terminatoren der 1. Kompanie.

In der Mitte der Kommandostab: Captain, Ordenspriester, Techmarine, 2 Apothecarii (und im Hintergrund ein einzelner übrig gebliebener Flammenwerfer). 

Rechts taktischer Trupp Haakon und dahinter Scouts der 10. Kompanie. 

 

 

Jetzt taucht ein Problem auf, mit dem ich nicht gerechnet hatte: die Schaumstoffeinlage ist voll. :D

 

15824949083712362375240874978240.thumb.jpg.9507bd3ed64db1c7164707297b70ef5d.jpg

 

Ich muss Nachschub besorgen. 

 

Und das gleich in zweierlei Hinsicht, denn ich hab jetzt auch keine grundierten Marines mehr, die ich gelb bemalen könnte. 

 

Also basteln und grundieren in den nächsten Tagen... 

bearbeitet von Bronko
  • Like 14

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

pinky.gifpinky.gifpinky.gifpinky.gifpinky.gifpinky.gifpinky.gifpinky.gifpinky.gifpinky.gif

 

:fanatic:        Herzlichen Glückwunsch Bronko!        :fanatic:

 

pinky.gifpinky.gifpinky.gifpinky.gifpinky.gifpinky.gifpinky.gifpinky.gifpinky.gifpinky.gif

 

Die Armee sieht super aus :ok: Bin gespannt wie's bei euch weitergehen wird!

Btw war da nicht noch was mit Eldar von deinem Bruder oder so? :D

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.